PROFIL

Edgar

  • 10
  • Rezensionen
  • 8
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 62
  • Bewertungen
  • Die Meisterin

  • Autor: Markus Heitz, Carsten Steenbergen
  • Sprecher: Bettina Zimmermann, Stephan Luca, Uve Teschner, und andere
  • Spieldauer: 10 Std. und 20 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 4.352
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 4.120
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 4.112

Seit Jahrhunderten bewahrt sich die Heilerin Geneve Cornelius ihre Neutralität. Doch dann wird ihr Bruder im Hinterhof eines Londoner Pubs von einem Unbekannten enthauptet. Ein Racheakt, der eine uralte Fehde zwischen den Scharfrichter-Dynastien Bugatti und Cornelius wieder aufleben lassen soll, so scheint es. Auch in ihrer Heimatstadt Leipzig geschehen seltsame Dinge und Unheil bahnt sich an. Geneve muss sich entscheiden: Behält sie ihre Neutralität bei oder nimmt sie den Kampf gegen die Bedrohung auf?

  • 5 out of 5 stars
  • Unbedingt empfehlenswert, bitte mehr davon

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 25.05.2018

Ganz unterhaltsam -, Erwartungen nicht erfüllt

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.06.2018

Die Geschichte ist spannend aufgebaut und gut erzählt. Ob man sich mit den einzelnen Stimmen der Erzähler wohl fühlt, ist Geschmackssache. Einige Themen werden in meinen Augen allerdings nicht zu Ende erzählt und am Ende hatte ich den Eindruck, dass es einfach zu oberflächlich war. Ich würde mir das Buch nicht mehr kaufen

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Kluftinger

  • Kommissar Kluftinger 10
  • Autor: Volker Klüpfel, Michael Kobr
  • Sprecher: Volker Klüpfel, Michael Kobr, Christian Berkel
  • Spieldauer: 13 Std. und 38 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.225
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.089
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.088

Endlich Opa! Kommissar Kluftinger ist immer noch ganz hin und weg, dass ihn Sohn Markus und Schwiegertochter Yumiko zum Großvater gemacht haben. Die Freude über das neue Leben wird jedoch schnell getrübt: Beim Kirchgang mit der Familie entdeckt Kluftinger auf dem Friedhof eine Menschentraube, die ein frisch aufgehäuftes Grab umringt. Darauf ein Holzkreuz - mit seinem Namen. Nach außen hin bleibt Kluftinger gelassen. Als jedoch eine Todesanzeige für Kluftinger in der Regionalzeitung auftaucht, sind auch die Kollegen alarmiert.

  • 5 out of 5 stars
  • Klufti mal anders

  • Von Alexandra Ziegeler Am hilfreichsten 05.05.2018

lohnenswert

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.05.2018

Sehr spannende, in sich meist stimmige und, ganz nach Kluftinger - Manier, lustige Geschichte. Dennoch endet das Hörbuch etwas ungewohnt und lässt einen wichtigen Teil offen.

  • Des Teufels Gebetbuch

  • Autor: Markus Heitz
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 18 Std. und 16 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 5.468
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 5.207
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 5.199

Jeder kennt sie, ob Poker, Mau-Mau, Bridge, Skat, ob Wilder Westen, ob James Bond, ob im Kinderzimmer: Spielkarten. In "Das Gebetbuch des Teufels" geht es um ein ganz besonderes, uraltes Kartenspiel, bei dem bestimmte Kartenfolgen unheimliche Dinge auslösen können. Dieses Deck wurde mehrmals verändert, restauriert, die Grundsubstanz ist jedoch erhalten geblieben. Aber: Das Kartenspiel wurde über die ganze Welt verteilt.

  • 5 out of 5 stars
  • Kartenspiele, Fantasy, History, - der neue Heitz

  • Von Asaviel Am hilfreichsten 06.04.2017

Wirklich stark

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.06.2017

Intelligent, komplex gesponnene Geschichte. Authentische Charaktere. Exzellent geschrieben und erzählt. Kleine Schwächen/Widersprüche hat für mich nur der Charakter von Thadaeus.

  • Der Tod so kalt

  • Autor: Luca D'Andrea
  • Sprecher: Matthias Koeberlin
  • Spieldauer: 11 Std. und 5 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 592
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 569
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 566

Südtirol, Dolomiten, 1985. In der Bletterbach-Klamm, einer gigantischen Schlucht, in der Fossilien von der Erdgeschichte erzählen, werden drei schrecklich entstellte Leichen gefunden. Wer kann einen solch brutalen Mord begangen haben? Ist ein menschliches Wesen dazu überhaupt fähig? Dreißig Jahre später ist der amerikanische Dokumentarfilmer Jeremiah Salinger besessen davon, die Wahrheit herausfinden - allen Warnungen der Einheimischen zum Trotz.

  • 5 out of 5 stars
  • Hoffentlich nicht das letzte...

  • Von Oma Laser Am hilfreichsten 16.03.2017

Spannende Geschichte mit Tiefgang

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.05.2017

Eine schlüssige Geschichte, die Lust auf mehr macht. Sie spielt in einem sozialen Handlungsumfeld, das sehr realistisch und glaubhaft dargestellt wird. Mit einem ordentlichen Schuss Mystik, Verbrechen und Fantasie geschmückt wird daraus ein kleines Meisterwerk. Einzig wirkt der Hauptdarstellers hin und wieder etwas zu volatil, wenn er den fürsorglichen Vater, Freund und Ehemann spielt und im nächten Augenblick das Schicksal seiner Lieben "mit den Füßen tritt" , indem er egoistisch seine Ziele wie ein kleines Kind verfolgt.
Der Sprecher trifft den Ton meistens genau und verstärkt damit die jeweiligen Handlungsteile des Hörbuches. Ich würde es wieder kaufen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Blutsommer: ADAC Hörbuch-Edition (Martin Abel 1)

  • Autor: Rainer Löffler
  • Sprecher: Thomas Wenke
  • Spieldauer: 7 Std. und 10 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 499
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 457
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 451

Martin Abel, der beste Fallanalytiker des LKA in Stuttgart, glaubt, schon jedes Grauen gesehen zu haben. Doch er hat sich geirrt...

  • 3 out of 5 stars
  • Guter Sprecher!

  • Von Eva Am hilfreichsten 21.06.2017

Unvollendet in jeder Hinsicht:

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.05.2017

Charaktere zu oberflächlich beschrieben, tlw. absurde Dialoge, insg. etwas anspruchslos, man hätte mehr draus machen können

2 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die schwarze Dame

  • Peter Hogart 1
  • Autor: Andreas Gruber
  • Sprecher: Hans Jürgen Stockerl
  • Spieldauer: 10 Std. und 29 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.420
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.339
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.338

Privatermittler Peter Hogart wird beauftragt, in Prag nach einer Kollegin zu suchen, die in einem Fall von Versicherungsbetrug ermittelte und spurlos verschwand. In der von dunklen Mythen beherrschten Stadt sticht Hogart in ein Wespennest: Binnen Stunden hat er Schläger, Geldeintreiber, einen wahnsinnigen Killer und die gesamte Prager Kripo am Hals. Nur die Privatdetektivin Ivona Markovic - sie untersucht gerade mithilfe eines gefährlichen Unterweltbosses eine Reihe bizarrer Verstümmelungsmorde - scheint auf Hogarts Seite zu stehen. Als beide nur knapp dem Tod entrinnen, wird ihnen klar, dass es eine Verbindung zwischen ihren Fällen gibt.

  • 4 out of 5 stars
  • Recht zäher Start

  • Von Rasch Am hilfreichsten 12.05.2016

Wie immer eine Bank!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.05.2017

Andreas Gruber erzählt auch diese Geschichte, wie immer , mit einer schlüssigen Logik und so detailliert, dass man sich als direkter Beobachter in diesen Geschehnissen fühlt . Und weil eben auch die Details stimmen macht es echte Freude seine Hörbücher zu hören.

  • Amokspiel

  • Autor: Sebastian Fitzek
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 10 Std. und 49 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 4.753
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.541
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.538

Dieser Tag soll ihr letzter sein. Die renommierte Kriminalpsychologin Ira Samin hat ihren Selbstmord sorgfältig vorbereitet. Zu schwer lastet der Tod ihrer ältesten Tochter auf ihrem Gewissen. Doch dann wird sie zu einem grauenhaften Geiseldrama in einem Berliner Radiosender gerufen. Ein Psychopath spielt ein makaberes Spiel...

  • 5 out of 5 stars
  • Fitzek/Jäger - eine gute Kombination

  • Von Christian Schäfer Am hilfreichsten 08.05.2007

Na ja...

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.05.2017

Wieso packt mich die Geschichte nicht so richtig? Vermutlich sind es Kleinigkeiten, wie bspw. absurde Verhaltensweisen der Darsteller, oder Dialoge, die einfach nicht ins Ohr gehen. Wieso hält sich Diesel so lange in der Wohnung der alten Frau auf, wo dies doch schon beim Betreten eine Gefahr darstellte. Immerhin hatte er die Wohnung von Leonie zuvor auch schon verlassen, weil er ein ungutes Gefühl hatte. wieso hört Kitty nicht auf Ihre Mutter und wartet auf das Kommando zum Verlassen ihres Verstecks. Sie bringt sich dadurch unnötig in Lebensgefahr Kein Mensch in dieser Situation würde das tun ..................................................................................................

  • Todesmärchen

  • Sneijder & Nemez 3
  • Autor: Andreas Gruber
  • Sprecher: Achim Buch
  • Spieldauer: 14 Std. und 28 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 10.970
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 10.332
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 10.314

Sneijder und Nemez sind zurück! In Bern wird die kunstvoll drapierte Leiche einer Frau gefunden, in deren Haut der Mörder ein geheimnisvolles Zeichen geritzt hat. Sie bleibt nicht sein einziges Opfer. Der niederländische Profiler Maarten S. Sneijder und BKA-Kommissarin Sabine Nemez lassen sich auf eine blutige Schnitzeljagd ein - doch der Killer scheint ihnen immer einen Schritt voraus. Währenddessen trifft die junge Psychologin Hannah im norddeutschen Steinfels ein, einem Gefängnis für geistig abnorme Rechtsbrecher.

  • 5 out of 5 stars
  • TKKG für Erwachsene? - Oder eben doch viel mehr!!

  • Von Jibedi-Jay Am hilfreichsten 14.03.2017

Genial e Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.01.2017

stets spannende, vielschichtige Geschichte ; super gesprochen! Die brillianz der Charaktere leidet gegen Ende einwenig was jedoch am Gesamturteil nichts ändert.

  • The Big Short: Wie eine Handvoll Trader die Welt verzockte

  • Autor: Michael Lewis
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 10 Std. und 21 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 212
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 199
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 201

"The Big Short" erzählt von der Erfindung einer monströsen Geldmaschine: Ein paar Hedgefond-Manager sehen das katastrophale Platzen der amerikanischen Immobilienblase nicht nur voraus, sondern sie wetten sogar im ganz großen Stil darauf. Den Kollaps des Systems befördern sie unter anderem mittels des sogenannten "shortings", Leerverkäufen von Aktien großer Investmentbanken. Doch zu jeder Wette gehört auf der anderen Seite auch einer, der sie hält.

  • 5 out of 5 stars
  • Gegen den Strom

  • Von der-5-minuten-blog.de Am hilfreichsten 18.01.2018

Authentisch, Enthüllend

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.12.2016

Dokumentarisch, unterhaltend und dazu noch mit Brisanz und tiefen Einblicken in die Finanzwelt. Manchmal überschlagen sich die Handlungen etwas und der Erzähler spricht für meinen Geschmack (bei ansonsten sehr schöner Erzählweise) etwas zu zügig Wer sich für Zusammenhänge der Finanzkrise interessiert muss dieses Buch hören.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Quantum Dawn

  • Autor: Thore D. Hansen
  • Sprecher: Sabina Godec
  • Spieldauer: 13 Std. und 28 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 100
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 97
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 96

EIN THRILLER, DER UNS DEN ATEM NIMMT. DENN ER KANN MORGEN SCHON REALITÄT SEIN. Ein Mord in der Finanzwelt sorgt für Unruhe in den geheimen Zirkeln des Geldsystems. Die Scotland-Yard-Polizistin Rebecca Winter entdeckt, dass ein geheimer Algorithmus die Ursache für eine einsetzende Mordserie ist: Den Börsen, durch ihre globale Vernetzung manipulierbar wie nie zuvor, droht ein gigantischer Crash.

  • 5 out of 5 stars
  • Hoffentlich nicht das neue "1984"

  • Von Ute Am hilfreichsten 03.01.2016

Realistisch, packend, brillant!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.11.2016

Schon das Buch kann man nicht aus den Händen legen. Genauso beim Hörbuch. Es ist von Anfang bis zum Schluss fesselnd. Man ist als Beobachter stets in dem Geschehen mit dabei. Die Charaktere werden brillant in Szene gesetzt. Klare Empfehlung und immer noch aktuell.