PROFIL

BK

  • 15
  • Rezensionen
  • 13
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 16
  • Bewertungen
  • Natchez Burning

  • Natchez 1
  • Autor: Greg Iles
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 32 Std. und 29 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.962
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 3.725
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.711

Penn Cage, Bürgermeister von Natchez, Mississippi, hat eigentlich vor, endlich zu heiraten. Da kommt ein Konflikt wieder ans Tageslicht, der seine Stadt seit Jahrzehnten in Atem hält. In den sechziger Jahren hat eine Geheimorganisation von weißen, scheinbar ehrbaren Bürgern Schwarze ermordet oder aus der Stadt vertrieben. Nun ist mit Viola Turner, eine farbige Krankenschwester, die damals floh, zurückgekehrt - und stirbt wenig später.

  • 5 out of 5 stars
  • Packendes Südstaatenepos...keine Sekunde zu lang..

  • Von Shanondoah Am hilfreichsten 03.03.2015

Super spannend, informativ und Uve Teachner

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.04.2018

Super spannende historische Story, extrem hingabevoll gelesen von Uve Teschner!
Selten so langer am Stück hören müssen, wie es weiter geht.
Greg Iles verbindet Spannung mit Historie auf eine Art und weise, wie es wenige können !!!! Bin gespannt auf den nächsten Teil

  • Herzsammler

  • Ein Fabian-Risk-Krimi 2
  • Autor: Stefan Ahnhem
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 16 Std. und 10 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 979
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 930
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 929

Stockholm, Metropole des Nordens. Kommissar Fabian Risk wollte eigentlich mehr Zeit mit seiner Familie verbringen. Dann wird der Justizminister entführt, und Risk stürzt sich in die Ermittlungen. Doch er kommt zu spät. Und es bleibt nicht bei einem Opfer. Die einzige Verbindung zwischen den Toten: Allen wurden die Organe entnommen. Als ein Verdächtiger Selbstmord begeht, glauben Risks Kollegen, den Fall gelöst zu haben. Nur Risk hat Zweifel. Und er ahnt, dass der Mörder mit seinem Rachefeldzug noch lange nicht fertig ist.

  • 2 out of 5 stars
  • Zu brutal!

  • Von Julie Am hilfreichsten 06.10.2016

Langweilig, Langatmig, zu viele Erzahlstränge, verliert sich in Unwichtigem

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.01.2018

Extrem schlechte Story, lahme Handlung, zu viele Erzählstränge, die nie zum Ende kommen, verliert sich in unwichtigem.
Teilweise grotesk absurd und schlimme Dialoge, Handlungen sind nicht nachzuvollziehen, Klischees werden auf absurde Weise dargestellt. Frauenfeindlich und ich habe es nicht erraten es zu Ende zu hören

  • Herrliche Zeiten

  • Roman einer Familie
  • Autor: Norbert Leithold
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 15 Std. und 32 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 260
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 246
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 242

Am Vorabend des Zweiten Weltkriegs: Der Berliner Fabrikant Hermann Kypscholl wähnt sich auf der Seite der Gewinner, seiner Familie fehlt es an nichts und bei Feiern mit illustren Gästen in der Wannsee-Villa fließt Sekt in Strömen. Tochter Anna steht vor einer Karriere als Rassenforscherin; Sohn Otto, der eigentlich Maler werden will, wird von seinem Vater in die Wehrmacht gezwungen und raubt in Europa Kunstwerke für Nazigrößen.

  • 5 out of 5 stars
  • Ganz großes Kino

  • Von Matthias Am hilfreichsten 06.05.2014

Wieso gibt es nicht mehr von Leithold?

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.12.2017

Teschner zeigt als Erzähler sein ganzes Können und Leithold hat eine wahre Familiengeschichte mit historischen Hintegrund geschaffen, dass man sich fragt, warum es nicht mehr von ihm gibt .
Das Beste, was ich je gehört habe

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Tribunal

  • Autor: John Katzenbach
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 20 Std. und 21 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.849
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.698
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.686

1942 wird das Flugzeug des jungen amerikanischen Navigators Thomas Hart über Italien abgeschossen. Er überlebt als einziger den Absturz und wird im bayerischen Gefangenenlager Stalag 13 inhaftiert. Als ein Mitgefangener ermordet wird, fällt der Verdacht sofort auf den schwarzen Piloten Lincoln Scott. Hart, der Jura studiert hat, wird als dessen Verteidiger vor einem provisorischen Kriegsgericht einberufen. Im harten Lageralltag muss er nicht nur gegen die Nazis, sondern auch gegen Rassisten aus seiner eigenen Truppe für Gerechtigkeit eintreten.

  • 5 out of 5 stars
  • Der Roman, der mich sprachlos macht!

  • Von Waltraut Am hilfreichsten 16.02.2015

Bester Erzähler gepaart mit spannender Historie

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.12.2017

Eines des besten Hörbücher, die ich gehört habe.
Uve Teschner überbietet sich selber und die Geschixchte ist durchweg spannend wie informativ und spannend wie erschütternd.

  • Das Wesen der Dinge und der Liebe

  • Autor: Elizabeth Gilbert
  • Sprecher: Suzanne von Borsody
  • Spieldauer: 25 Std. und 16 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 292
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 269
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 273

Philadelphia, 5. Januar 1800 - Alma Whittaker erblickt das Licht der Welt. Ihr umtriebiger, bärbeißiger Vater hat ein Vermögen mit dem Pflanzenhandel gemacht. Und auch Almas ganze Leidenschaft gilt der Botanik. Sie wächst auf zwischen den Pflanzen der prächtigsten Gewächshäuser und erfährt die beste Bildung, die sich ein Mädchen nur wünschen kann.

  • 4 out of 5 stars
  • Wie ein kühles Bier in einer leicht trockenen Kehl

  • Von Kohlenbeck, Am hilfreichsten 22.05.2014

Die Sprecherin ist leider furchtbar! Geschichte hätte man besser lesen müssen

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.11.2017

Die Sprecherin ist schrecklich und liest mit ihrer fürchterlichen Stimme total übertrieben betont, als wäre man 6 Jahre und solle ein Märchen hören. Alles mit einer eher ironischen sarkastischen Stimme, dazu krächzend und man möchte einfach nur einschlafen.
Ich konnte es nicht zu Ende hören, da die Sprecherin so abstrus liest, dass man es nicht ertragen kann.
Das Buch sollte man lesen.

  • Angstmörder

  • Nicholas Meller 1
  • Autor: Lorenz Stassen
  • Sprecher: Uve Teschner, Oliver Brod
  • Spieldauer: 9 Std. und 24 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 760
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 715
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 710

Als der notorisch erfolglose Anwalt Nicholas Meller die junge Nina empfängt, die sich bei ihm bewirbt, wird schnell klar: Nina sieht genauso gut aus wie auf dem Bewerbungsfoto, und - sie trägt einen körperlichen Makel. Ihr rechter Arm ist zurückgebildet. Ebenso schnell wird klar: Nina ist eine starke Frau, die kein Mitleid duldet und sich durchs Leben kämpft. Beide ahnen nicht, dass ihre Schicksale schon bald durch dramatische Ereignisse verschmolzen werden.

  • 5 out of 5 stars
  • Richtig gut! Bitte mehr!

  • Von Ophelia Am hilfreichsten 20.10.2017

Teschner super! Brod leider sehr schlecht

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.10.2017

Teschner als Sprecher wie immer super, Brod spricht seinen Anteil sooo langsam und mit so unnatürlichen Pausen, dass man denkt, er lese für Menschen, die nur ganz langsam denken. Seine weiblichen Sprechpassagen sind davon bestimmt, alle weiblichen Personen als eher schwachsinnig darzustellen, oder dümmlich. Das ist sehr schade, da damit die Geschichte mühsam zu hören ist und man sich immer darauf freut, dass Techner wieder an der Reihe ist.

Die Geschichte selber ist sehr spannend und gut, man hätte Teschner allein lesen lassen sollen. Brod bringt etwas Absurdes in das Ganze. Schade

11 von 12 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Mahlstrom

  • Autor: Frode Granhus
  • Sprecher: Achim Buch
  • Spieldauer: 10 Std. und 32 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 125
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 74
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 74

Die Lofoten hoch oben in Norwegen: Inspektor Rino Carlsen vom Polizeirevier hat mit einer Serie unglaublich grausamer Verbrechen zu tun...

  • 4 out of 5 stars
  • Glaubwürdiges und fesselndes Puzzle in rauer Gegend

  • Von Eddie7 Am hilfreichsten 29.03.2012

Sehr langatmig und extrem konstruiert- Sprecher super!

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.10.2017

Sprecher ist mal wieder top! Dir Geschichte dauert extrem lange ehe sie spannend wird und dann wird es extrem konstruiert und unlogisch.

  • Eisenberg

  • Rachel Eisenberg 1
  • Autor: Andreas Föhr
  • Sprecher: Michael Schwarzmaier
  • Spieldauer: 12 Std. und 45 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 4.105
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.877
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.864

Rachel Eisenberg ist Mitinhaberin einer angesehenen Münchner Kanzlei, frisch getrennt und Mutter einer 13-jährigen Tochter. Ihr neuer Fall soll eigentlich nur ein bisschen Medienpräzenz bringen - ein Obdachloser, der eines äußerst gewalttätigen Mordes verdächtigt wird -, doch als sie ihrem Mandanten zum ersten Mal gegenüber sitzt, ist Rachel sprachlos: Sie kennt ihn. Oder glaubte das zumindest.

  • 5 out of 5 stars
  • Spannung bis zum Schluss

  • Von UlrikeClaudia Am hilfreichsten 12.03.2017

Geschichte 3 Punkte, Sprecher nur 1 Punkt - liest extrem einschläfernd

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.10.2017

Die Geschichte ist ok, allerdings liest der Sprecher sie extrem langweilig.
Der Sprecher versteht es zwar, verschiedene Dialekte nachzuahmen, allerdings liest er den gesamten Text in gleichförmiger Art, so dass jeder Satz mühsam zu hören erscheint. Teilweise extrem überspannte langezogene Betonungen, teilweise völlig gelangweilt....
Die Protagonistin ist bis zum Ende unsympathisch und nur eine Hülle. Ohne wirkliche Ecken und Kanten.
Daher eher langweilig und langatmig. Ohne Spannung. Schade...

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Auserwählten

  • Autor: A. J. Kazinski
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 15 Std. und 36 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.262
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 441
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 437

Ein Mönch in China, eine Ärztin in Kanada, ein Bürgerrechtler in Russland - rund um den Erdball werden Menschen ermordet...

  • 4 out of 5 stars
  • spannend ohne viel Logik

  • Von Matthias Am hilfreichsten 06.09.2011

Genre völlig falsch eingeordnet! Kein Krimi!!

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.10.2017

Ich finde es schade dass Genres hier überhaupt nicht eingehalten wurden.
Diese Geschichte ist kein Krimi sondern eher etwas esoterisches und ein Roman / Drama...
Geschichte hat extrem viele logische Fehler und ist teilweise sehr langatmig.
Super Sprecher ansonsten sehr mau

  • Sein letzter Fall (Kommissar Van Veeteren 10)

  • Autor: Håkan Nesser
  • Sprecher: Dietmar Bär
  • Spieldauer: 7 Std. und 24 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 445
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 96
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 97

Kommissar Van Veeteren in seinem letzten Fall: ein Buch das - in den Worten des Autors - Anfang und Ende des Zyklus zugleich ist.

  • 5 out of 5 stars
  • Ich bin begeistert!

  • Von Dagmar Frost Am hilfreichsten 12.06.2005

Håkan nesser in dieser Serie einfach unschlagbar

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.10.2017

Diese Serie um diesen Kommissaren ist einfach Håkan Nessers bestes Werk. Sympathischer und authentischer Kommissar, Story hat Hand und Fuß und der Spreher passt auch dazu. Leider gibt es nicht noch mehr folgen dieses Kommissars als alle bereits gehörten! Schade!