PROFIL

L11

  • 3
  • Rezensionen
  • 7
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 4
  • Bewertungen

Gefährliches Halbwissen

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.05.2020

Das Halbverstandene und Halberfahrene ist nicht die Vorstufe der Bildung, sondern ihr Todfeind.

(Theodor W. Adorno)
Ein paar nette Anekdoten machen das Buch hörbar, wenn man bereits viel weiß und einschätzen kann, was Bullshit ist und was nicht. Ansonsten: Finger weg!

4 Leute fanden das hilfreich

Das funktioniert tatsächlich!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.09.2019

Ein Buch über SAL als Hörbuch? Wozu? Das kann ja gar nicht funktionieren, dachte ich erstmal..Ich hatte schon früher mal in Hörbücher zu Programmieren oder SQL reingehört, aber die haben alle nicht funktioniert,weil sie gar nicht Rücksicht auf das Medium Hörbuch nahmen. Diesem Buch merkt man an, dass es als Hörbuch konzipiert wurde. Ich wollte gerne meine SQL-Kenntnisse auffrischen während ich jogge. Und genau das hat auch geklappt. Für Details muss man natürlich ein Buch oder eine Dokumentation zu Rate ziehen, aber sich wieder in Erinnerung rufen zu lassen, was es gibt und wie man das benutzt und was man dabei zu beachten hat, hat sehr gut mit diesem Hörbuch funktioniert. Chapeau!

1 Person fand das hilfreich

Viel Stoff für eine lange Lernbegleitung

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.03.2018

Würden Sie Großer Hörkurs Italienisch noch mal anhören? Warum?

Diesen Kurs muss man wiederholt hören, wenn man Italienisch lernen will. Er ist definitiv nicht dafür gedacht ihn nur einmal schnell mal durchzuhören.

Hätten Sie das Hörbuch am liebsten in einem Rutsch durchgehört?

Das Buch ist nicht dafür gedacht, in einem Rutsch durchgehört zu werden. Man hört am besten die Kapitel jeweils mehrmals, arbeitet das Begleit-pdf durch und hört es wieder durch, und liest wieder, bis es halbwegs sitzt. Dann geht man zum nächsten Kapitel. Es macht Sinn, das Buch (anfangs) mit reduzierter Geschwindigkeit zu hören. Insofern bekommt man sehr viel für sein Geld.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Wer glaubt, das Buch in zwölf Stunden während des Autofahrens mal schnell durchzuhören und dann Italienisch zu beherrschen, ist hier falsch. Das Buch kann einen über eine lange Zeit beim Italienisch-Lernen begleiten. Es deckt einen weiten Bereich ab, man lernt viele nützliche Floskeln, aber man muss mit den Hörbuch und dem pdf-Begleitheft arbeiten. Ja, arbeiten, büffeln, dann mal wieder hören. Tatsächlich hört man es am besten mit 75% Geschwindigkeit, so hat man sogar effektiv viel mehr als die formalen 12 Stunden. Tatsächlich sind die Sprechpausen zu kurz, insofern sollte man immer zwischendurch die Wiedergabe stoppen. Es ist also nur sehr bedingt für Lernen während des Autofahrens geeignet, aber wenn mit der richtigen Herangehensweise kann man von diesem Italienisch-Kurs sehr profitieren. Er ist sein Geld allemal wert.

2 Leute fanden das hilfreich