PROFIL

Margit Hohmann

  • 4
  • Rezensionen
  • 2
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 7
  • Bewertungen
  • Immer nach vorne schauen

  • Autor: Corinna Vossius
  • Sprecher: Gabriele Blum
  • Spieldauer: 7 Std. und 40 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 74
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 70
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 68

FREUNDE VON GERTRUDE ist ein Verein, dessen Mitglieder ehrenamtlich Menschen ohne Angehörigen bei ihrem Begräbnis das letzte Geleit geben. Als die junge, unkonventionelle Inger sich ihnen anschließt, sind die "Freunde" unschlüssig - sollen sie Inger verraten, welche Gerüchte über ihre Dienstherrin Frau Ödegaard kursieren? Und können sie Inger helfen, ihren Lebensweg zu finden?

  • 2 out of 5 stars
  • Schrecklich....

  • Von blume Am hilfreichsten 03.11.2018

Herzergreifend

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.01.2019

Herzergreifend Aber leider ein bisschen langweilig. Und ohne schlüssigen Schluss. Trotzdem dem eine besondere Geschichte

  • Was man von hier aus sehen kann

  • Autor: Mariana Leky
  • Sprecher: Sandra Hüller
  • Spieldauer: 8 Std. und 2 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.845
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.688
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.682

Von der unbedingten Anwesenheitspflicht im eigenen Leben. Selma, eine alte Westerwälderin, kann den Tod voraussehen. Immer wenn ihr im Traum ein Okapi erscheint, stirbt am nächsten Tag jemand im Dorf. Unklar ist allerdings, wen es treffen wird. Davon, was die Bewohner in den folgenden Stunden fürchten, was sie blindlings wagen, gestehen, verschwinden lassen oder in Ordnung bringen, erzählt Mariana Leky in ihrem Roman - und natürlich noch viel mehr. Was man von hier aus sehen kann ist das Porträt eines Dorfes, in dem alles auf wundersame Weise zusammenhängt. Aber es ist vor allem ein Buch über die Liebe im Modus der Abwesenheit.

  • 5 out of 5 stars
  • Einfach eine wunderschöne Geschichte

  • Von Ute Am hilfreichsten 03.10.2017

Für alle

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.05.2018

Ich würde am liebsten alle meine Freunde dazu zwingen, dieses Buch zu hören , weil es so wunderschön ist. ich hab noch nie so eine schöne Stimme gehört von einer Sprecherin und so wunderbar fantasievolle volle Leben. Aber man sich darauf einlassen. Viel spass

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Seh' ich aus, als hätt' ich sonst nichts zu tun

  • Autor: Corinna Vossius
  • Sprecher: Gabriele Blum
  • Spieldauer: 6 Std. und 54 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.629
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.516
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.512

Als Helga ihre verwitwete Tante Beate "erbt", die niemand sonst aus der Familie haben will, bleibt auf der norwegischen Insel Setersholm nichts, wie es war. Denn Beate hat ihren eigenen Kopf. In dem geht es manchmal etwas durcheinander, und sie ist partout nicht davon abzubringen, Hühner aus einer Hühnerfarm retten zu wollen und mit selbstgestrickten Mützen und Schals zu beglücken.

  • 5 out of 5 stars
  • Mehr als man denkt.

  • Von Tanja Am hilfreichsten 07.08.2016

Begeistert

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.09.2016

Ich habe noch nie so viel Freude empfunden bei einem Hörbuch , wie bei diesem. Ich kann es jedem nur empfehlen

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Nebelhaus

  • Brigitte Edition Krimis - Gefährlich nah
  • Autor: Eric Berg
  • Sprecher: Anneke Kim Sarnau
  • Spieldauer: 5 Std. und 12 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 32
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 28
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 29

Zwei Jahre liegt sie nun schon zurück, die „Blutnacht von Hiddensee". Damals wurden drei Menschen umgebracht, eine Frau liegt seitdem im Koma - allesamt alte Freunde, die sich lange nicht gesehen haben und in einem Haus ein Wiedersehen feiern wollten. Die Journalistin Doro Kagel soll nun zum Jahrestag einen größeren Artikel über die ungeklärten Ereignisse auf der pittoresken Ostseeinsel schreiben, recherchiert dafür vor Ort - und stolpert über einige Ungereimtheiten im Beziehungsgeflecht der Opfer.

  • 5 out of 5 stars
  • Geduld

  • Von Margit Hohmann Am hilfreichsten 24.06.2016

Geduld

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.06.2016

Also ein bisschen Geduld braucht man schon , aber ich esr nie gelangweilt und ich hab auch nicht den Überblick verloren und der Ausgang des Buches ist unvorhersehbar !!
also könnt ihr gerne kaufen . es keine Fehlentscheidung

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich