PROFIL

anja11

  • 7
  • Rezensionen
  • 3
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 11
  • Bewertungen
  • Die Jasminschwestern

  • Autor: Corina Bomann
  • Sprecher: Elena Wilms
  • Spieldauer: 15 Std. und 56 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 349
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 320
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 312

Nach einem tragischen Unfall reist die Journalistin Melanie zu ihrer Urgroßmutter Hanna nach Vietnam. Als Hanna bemerkt, wie sehr die junge Frau mit ihrem Schicksal hadert, erzählt sie ihr von ihrem Leben: von der dramatischen Kindheit im exotischen Saigon, vom schillernden Berlin der Zwanzigerjahre und einer großen Liebe, von der schweren Kriegszeit und dem Neuanfang als Hutdesignerin in Paris. Hanna hat viel verloren, aber auch unendlich viel gewonnen.

  • 2 out of 5 stars
  • Was für kleine Mädchen .....

  • Von Nina Angerer Am hilfreichsten 29.08.2014

Bewegende Geschichte einer Vietnamesin, die es nach Europa verschlug

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.02.2019

Corina Bomann erzählt hier die bewegende Geschichte einer in Vietnam geborenen Frau, der die Lebensumstände immer wieder abforderten, ihnen mit Stärke zu begegnen. Die Stationen ihres Lebens waren Hamburg und das Berlin der 20er Jahre, die vom Lebenshunger der Menschen geprägt waren, außerdem Paris und später wieder Vietnam, das vom Krieg gezeichnet war. Die Menschen, die sie liebte und von denen sie geliebt wurde, machen ihr Leben zu einem berührenden Gesamtkunstwerk.

  • Die kleine Inselbuchhandlung

  • Autor: Janne Mommsen
  • Sprecher: Sabine Kaack
  • Spieldauer: 6 Std. und 58 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 514
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 489
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 485

Greta Wohlert ist auf dem Weg zu ihrer Tante, die auf einer kleinen Nordseeinsel ein Haus am Strand hat - jede Ähnlichkeit mit Föhr wäre nicht zufällig. Die Stewardess hat sich ein paar Tage Auszeit vom stressigen Job genommen. Erholung kann sie dringend brauchen. Doch erst einmal muss sie Tante Inge beim Entrümpeln ihres ehemaligen Ladens helfen. In den staubigen Regalen entdeckt Greta unzählige Bücher. Fasziniert von dem Fund, veranstaltet sie einen Flohmarkt.

  • 4 out of 5 stars
  • Sommer, Sonne, Norddeutschland

  • Von Beate H. Am hilfreichsten 04.04.2018

Nette Geschichte mit Happy End für Krimi- und Dramenpausen

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.09.2018

Eine richtig nette, harmlose Geschichte mit Happy End. Leichte Kost, wenn man einmal eine Krimi- und Dramenpause braucht. Ich habe sie mit Vergnügen gehört.
Die Kulisse Nordseeinsel malt schöne Vorstellungsbilder. Trotz der ein oder anderen Reiberei halten die Inselbewohner zusammen und jeder ist auf seine Art ein anständiger Charakter. Man fühlt sich deshalb wohl und irgendwie gut aufgehoben, wenn man lesenderweise in ihre Mitte versetzt wird.

  • Schweinskopf al dente

  • Franz Eberhofer 3
  • Autor: Rita Falk
  • Sprecher: Christian Tramitz
  • Spieldauer: 5 Std. und 4 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 4.660
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 3.537
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.517

Schweinskopf al dente: Rita Falks dritter niederbayerischer Provinzkrimi als Hörschmaus. Franz Eberhofer ermittelt wieder. Diesmal schon als Kommissar, wobei er uns gleich zu Beginn hören lässt, was er über seine "miese erbsengrüne Uniform" denkt, die so gar nicht zu seinem neuen silbernen Stern passen will...

  • 5 out of 5 stars
  • Herrlich skurril – ein echtes Vergnügen

  • Von Eddie7 Am hilfreichsten 03.12.2011

Gemütlicher Krimi mit Schmunzelfaktor

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.08.2018

Urig, lustig, ein gemütlicher Krimi, wenn es sowas gibt.
Brillant Christian Tramitz, der als Sprecher einem die unterschiedlichen skurrilen Charaktere perfekt nahebringt und mir jedes Mal ein Schmunzeln entlockt.

  • Die Rosenzüchterin

  • Autor: Charlotte Link
  • Sprecher: Charlotte Link
  • Spieldauer: 1 Std. und 53 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    2.5 out of 5 stars 36
  • Sprecher
    3 out of 5 stars 16
  • Geschichte
    3 out of 5 stars 17

Ein Geheimnis umgibt das alte Rosenzüchterhaus von Le Variouf. Und alle Spuren scheinen in die Vergangenheit seiner Bewohnerinnen zu weisen - in die Zeit des letzten Weltkriegs, als die Insel Guernsey unter deutscher Besatzung stand.

  • 2 out of 5 stars
  • Enttäuschend

  • Von Dagmar Frost Am hilfreichsten 06.06.2005

Durch die Kürzung schwer enttäuscht.

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 31.07.2018

"Die Rosenzüchterin" habe ich als Buch bereits mehrmals gelesen und schätze es. So freute ich mich darauf, es als Hörbuchversion vorgelesen zu bekommen. Aber die Enttäuschung war groß, eine Geschichte zu hören, die um die zentralen Ereignisse gekürzt wurde. Die meiner Meinung nach wichtigsten Zeitabschnitte, in welchem vermittelt wird, wie die schicksalhafte Verknüpfung zwischen Helene und ihr entstand, welches Band und unter welchen prägenden Vorzeichen es zu Julien entstand. Auch Franka, die mit ihren eigenen Schwierigkeiten aber doch in dieses Gefüge der schicksalhaften Lasten passt, lernt man gar nicht richtig kennen. Was ich an diesem Buch u.a. so geschätzt habe, waren die Charaktere. Die Autorin verstand es geschickt, sie nach und nach in der Handlung auftauchen zu lassen und gab dem Leser die Möglichkeit, sie kennenzulernen und in ihr Wesen einzutauchen. Ein Band des Schicksals zwischen Ihnen, das durch zurückliegende Ereignisse geknüpft wurde. Mit viel Feingefühl entspann die Autorin diesen Faden der Geschichte, der wie ein Netz letztlich alle umspannte.
In dieser Hörbuchfassung aber fehlen die wichtigsten Ereignisse. Die Figuren tauchen plötzlich und beinah Zusammenhanglos auf. So kann sich der Zauber des Romans gar nicht entfalten.
Es wurde auf einen oberflächlichen Krimi reduziert, was ein nachdenkliches Werk mit brillantem Tiefgang war.
Ich wünsche mir und hoffe auf eine ungekürzte Fassung.

  • Panikattacken und andere Angststörungen loswerden

  • Wie die Hirnforschung hilft, Angst und Panik für immer zu besiegen
  • Autor: Klaus Bernhardt
  • Sprecher: Klaus Bernhardt
  • Spieldauer: 4 Std. und 38 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 449
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 416
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 410

Der Angstexperte Klaus Bernhardt stellt die hierzulande gängigen Therapieformen gegen Angst auf den Prüfstand und gleicht sie mit den Erkenntnissen der modernen Hirnforschung ab. Sein Ergebnis ist ernüchternd: Die meisten dieser Therapieformen sind seit Jahrzehnten veraltet und neurowissenschaftlich nicht mehr haltbar. Mit seiner Methode stellt er eine völlig neue Art der Angsttherapie vor, die die Verarbeitungsprozesse unseres Gehirns gezielt nutzt.

  • 5 out of 5 stars
  • Ein Buch mit wertvollen Informationen

  • Von Michaela S. Am hilfreichsten 03.12.2017

Hoffnungsvoller Ansatz

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.07.2018

Der Autor stellt hier seinen Ansatz vor, mit Hilfe von Übungen, die er nach neuesten Erkenntnissen der Hirnforschung entwickelt hat, Panikattacken und andere Probleme zu überwinden.
Weil ich mich selbst schon länger mit ähnlichen Themen befasse, scheinen mir seine Ideen vielversprechend und einleuchtend und einen Versuch wert.

  • Das kleine Hörbuch vom achtsamen Leben

  • 10 Minuten am Tag für weniger Stress und mehr Gelassenheit
  • Autor: Patrizia Collard
  • Sprecher: Daniela Hoffmann
  • Spieldauer: 1 Std. und 18 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 62
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 51
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 51

Wie schön wäre es, einfach ganz entspannt im Hier und Jetzt zu leben. Das endlose Gedankenkarussell für einen Moment anzuhalten und der Hektik des Alltags zu entkommen. Dafür müssen Sie nicht stundenlang auf dem Meditationskissen sitzen: Die einfachen Achtsamkeitsübungen auf diesem Hörbuch führen Sie in Minutenschnelle zu innerer Klarheit, Gelassenheit und Ruhe. Probieren Sie es aus - gönnen Sie sich kleine Auszeiten, die den Tag entschleunigen und den Kopf freimachen.

  • 5 out of 5 stars
  • Ein Alltagsbegleiter für ein glücklicheres Leben

  • Von anja11 Am hilfreichsten 07.04.2018

Ein Alltagsbegleiter für ein glücklicheres Leben

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.04.2018

Dieses kleine Buch enthält eine Fülle von Anregungen, wie Achtsamkeit in den Alltag eingebunden werden kann. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass diese Praxis das Leben entstressen und viel glücklicher machen kann.
Neue wissenschaftliche Erkenntnisse bestätigen, dass auch die Gesundheit und unsere sozialen Beziehungen von Achtsamkeitspraxis profitieren.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Excaliburs Rückkehr

  • Die Suche nach dem kosmischen Gral 4
  • Autor: Parzzival
  • Sprecher: Parzzival
  • Spieldauer: 22 Std. und 27 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 3
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 3
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 3

"Manchmal glaubt man, daß es nicht mehr schlimmer kommen kann, wenn Hoffnungslosigkeit und Todesangst zur puren Realität werden. Doch wer wirklich den Pfad des Erwachens zu gehen wagt, der wird sich damit abfinden müssen, daß die lehrreichen finsteren Täler von Mal zu Mal dunkler werden. Irgendwann wird die ultimative Prüfung ins Leben treten. Spätestens dann weiß man, wozu all die vorherigen Hindernisse gut waren und welch immense Vorbereitung sie brachten, um das Unmögliche eines Tages wagen zu können.

  • 5 out of 5 stars
  • Die Wahrheit hinter der Lüge?

  • Von Satprem Am hilfreichsten 10.03.2018

Spannender und hörenswerter Fantasyroman

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.01.2018

In diesem fesselnden und hörenswerten Roman, den ich in dem Bereich Science Fiction / Fantasy ansiedeln würde, müssen die Protagonisten Peter und Lara verschiedenste Abenteuer bestehen. Dazu nimmt der Autor den Leser mit auf spannende Zeitreisen von der Gegenwart in Vergangenheit und Zukunft, die in geschickt verwobenen Erzählsträngen durch die Geschichte führen. So gibt es Ausflüge z.B. in die Zeit Alexander des Großen, in die Lebenszeit Jesu Christi, ins Mittelalter sowie zu den Wikingern. Lara und Peter haben die Aufgabe, dort jeweils richtungsweisende Impulse zur Entwicklung der Menschheit zu geben.

Bekannte Elemente werden dabei in einen völlig neuen Erzählrahmen gebettet. So spielt auch das Schwert Excalibur, wie im Titel bereits ersichtlich, eine zentrale und überraschend gedeutete Rolle. Dem Einfallsreichtum des Verfassers entsprungen ist das faszinierende Volk der Lyss, das versteckt vor der Zivilisation ein friedliches und harmonisches Leben in Weisheit führt.

Die Erzählung überrascht mit unerwarteten Wendungen und zeigt die scheinbar unendliche Fantasie des Erzählers. Sein Erzählstil ist erfrischend, begeisternd und berührend.

Auch aktuelle politische Themen werden aufgegriffen, wie terroristische Anschläge und der gläserne Mensch, der über einen implantierten Chip überwachbar und kontrollierbar wird.

Doch die Zukunft ist hoffnungsvoll. Der Autor lässt uns über einen zunächst holperigen Entwicklungsweg an seiner Vision der Menschheit teilnehmen.

Den Kapiteln ist jeweils ein Zitat von Mira Alfassa vorangestellt, und wer mag, kann sich wie in der Tradition des Zen oder Sufismus von der Geschichte auf mystische Weisheitspfade locken lassen.

Auch der Humor kommt nicht zu kurz. So begegnet man einem Felsen fressenden Riesenwurm und der Anführer der Wikinger nennt sich „Ulf der Kalte“.

Fans von ergreifenden Liebesgeschichten kommen ebenso auf ihre Kosten.

Der angenehmen, sonoren Stimme des Autors lässt sich gut lauschen und seine durchaus vorhandenen schauspielerischen Qualitäten zeigen sich u.a. darin, dass die einzelnen Charaktere an der Veränderung seiner Stimme zu erkennen sind.

Fazit: klare Empfehlung für alle Freunde genialer Fantasie und hoffnungsvoller Visionen