PROFIL

Vincent J.

  • 4
  • Rezensionen
  • 0
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 4
  • Bewertungen
  • Geld sparen mit dem perfekten Haushaltsbuch

  • Wie du deine Finanzen einfach in den Griff bekommst
  • Autor: Lars Wrobbel, Tobias Lindner
  • Sprecher: Lars Wrobbel
  • Spieldauer: 3 Std. und 33 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 22
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 21
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 19

Du willst deine Finanzen endlich unter Kontrolle bringen und das dauerhaft? Kennst du das auch? Am Ende des Geldes ist noch so viel Monat über und du findest keinen Ausweg? Lies unser Buch und erhalte Einblick in unseren Weg aus der Situation.

  • 4 out of 5 stars
  • Gute Zusammenfassung, aber..

  • Von Desch Am hilfreichsten 29.10.2017

Gute Gesamtübersicht zum Thema

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.10.2018

Dieses Hörbuch bietet einen guten, grundlegenden Gesamtüberblick zum Thema Umgang mit Geld und verschiedenen Strategien zum Thema Sparen, Investieren und Schulden-Abbauen.
Der Sprecher wirkt angenehm, zumal man ihm das Fehlen von Erfahrungen in diesem Bereich durchaus anmerkt.
Die Themen sind in Sachen Investition ziemlich grundlegend, was ich als Zugewinn betrachte, da es primär um den effizienten Umgang mit vorhandenem Geld geht. Es werden allerdings gute Referenzen abgegeben um die Themen zu vertiefen.
Ich halte das Buch für alle Altersklassen geeignet.

  • Am Arsch vorbei geht auch ein Weg

  • Wie sich dein Leben verbessert, wenn du dich endlich locker machst
  • Autor: Alexandra Reinwarth
  • Sprecher: Alexandra Reinwarth
  • Spieldauer: 4 Std. und 25 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 3.882
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 3.549
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 3.535

Es gibt Momente im Leben, in denen einem klar wird, dass man etwas ändern muss. Der Moment, als Alexandra Reinwarth ihre nervige Freundin Kathrin mit einem herzlichen "Fick Dich" zum Teufel schickte, war so einer. Das Leben war schöner ohne sie - und wie viel schöner könnte es erst sein, wenn man generell damit aufhörte, Dinge zu tun, die man nicht will, mit Leuten die man nicht mag, um zu bekommen, was man nicht braucht!

  • 2 out of 5 stars
  • Gäääääähn!

  • Von Manuela Am hilfreichsten 27.02.2017

Fuhle mich leider nicht als Zielgruppe

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.10.2018

Es klingt seltsam aber es scheint fast, als ob dieses Buch ausschließlich über Frauenprobleme handelt. Das ist auch legitim aber die Beschreibung viel ein wenig anders aus. Kann leider mit nervigen Freundinnen und Speckrollen und Bikini-Figuren sowie dem Ungeschminkt sein nicht viel anfangen.

  • Der stille Raub: Wie das Internet die Mittelschicht zerstört und was Gewinner der digitalen Revolution anders machen

  • Autor: Gerald Hörhan
  • Sprecher: Matthias Lühn
  • Spieldauer: 4 Std. und 27 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.535
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.411
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.400

Binnen weniger Jahre wird die digitale Revolution die Gesellschaft komplett verändern. Wenige werden reich, viele arm, und die Mittelschicht wird es nur noch in den Geschichtsbüchern geben. Gerald Hörhan, Harvard-Absolvent, Investmentbanker und Internet-Unternehmer, zeigt, was die künftigen Gewinner der digitalen Revolution jetzt tun müssen und warum alle anderen untergehen.

  • 4 out of 5 stars
  • Guter Stoff, mieser Sprecher

  • Von Hans Am hilfreichsten 03.05.2017

Leider kein Meilenstein

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.08.2018

Generell habe ich alle Bücher von Gerald Hörhahn gelesen. Manche habe ich wiederum nur als Hörbuch gehabt. Alles in allem Recht gute Bücher. Das Digitalisierungsthema scheint aber irgendwie nicht richtig sein Ding zu sein. Ich verstehe was er sagen will aber es wirkt als hätte er nichts richtiges zu sagen außer der Dinge die bereits bekannt sind und dass er jetzt eine digitale Persönlichkeit ist. Da fand ich seine Kindheit bzw seinen Karriereweg besser.
Schlichtweg eher durchschnittlich. Allerdings nicht schlecht.

  • Rich Dad Poor Dad

  • Was die Reichen ihren Kindern über Geld beibringen
  • Autor: Robert T. Kiyosaki
  • Sprecher: Michael J. Diekmann
  • Spieldauer: 7 Std. und 4 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 5.468
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 5.013
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.989

Warum bleiben die Reichen reich und die Armen arm? Weil die Reichen ihren Kindern beibringen, wie sie mit Geld umgehen müssen, und die anderen nicht! Die meisten Angestellten verbringen im Laufe ihrer Ausbildung lieber Jahr um Jahr in Schule und Universität, wo sie nichts über Geld lernen, statt selbst erfolgreich zu werden.

  • 4 out of 5 stars
  • Immobilien & Immobilienfonds kaufen & reich werden

  • Von AnRo Am hilfreichsten 23.04.2016

Gutes Buch

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.08.2018

Ich muss sagen die Empfehlungen sind berechtigt. Ein gutes Buch um eine neue Perspektive, ein neues Mindset zu erhalten.
Allerdings werden einige Investments oder Assetklassen simpler dargestellt als sie sind. Des weiteren gibt es sogar eine falsche Aussage, "Diversifikation am Aktienmarkt" würde "nichts bringen" man müsse "die Gewinneraktien finden".
Aktienbewertung ist ein zweischneidiges Schwert, erstrecht wenn man nicht auf Buy and Hold geht und versucht im Zeitalter des Internets stark unterbewertete Aktien mit Terraarzt- und Chartlesen herauszufinden wird man statistisch gesehen richtig auf die Nase fallen. Diversifikation ist in Form von ETFs außerdem erwiesenermaßen der "only Free Lunch" und wird unter anderem von Buffet und Dr. kommer fokussiert wird.