PROFIL

G. Fleer

  • 5
  • Rezensionen
  • 7
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 407
  • Bewertungen

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.01.2019

Obwohl in der Geschichte Potenzial steckt, wurde diese nicht genutzt. Die Spannung sinkt nach einem interessanten Einstieg wegen der endlosen Beschreibungen bald gegen Null. Es passiert im ersten Drittel nichts wirklich Spannendes. Da habe ich aufgegeben.

Enttäuschend

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.10.2018

Eines der weniger gelungenen Bücher dieser Reihe. Nach viel ergebnislosem Hin und Her fällt der Mörder der Polizei schließlich quasi vor die Füße.
Zudem ist diese Sprecherin mehr als unpassend. Ihre niedliche Frauenstimme passt zu einer Love Story, nicht zu einem Krimi. Um Männer zu interpretieren, schaltet sie einfach auf heiser. Alle Männer in dem Buch klingen schlicht schwer erkältet.

Langweilig

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.10.2017

Nur endlose Kampfszenen, so gut wie keine Story, unglaubwürdig Charaktere und ein unglaubliches Durcheinander an Zaubertricks. Ich habe nur ein Drittel geschafft und dann aufgegeben.

spannende Unterhaltung

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.09.2016

Die Geschichte ist spannend gemacht aber ziemlich vorhersehbar. Die Figuren bleiben eher blass. Der Sprecher liest spannend, nur seine Frauenstimmen klingen sehr dünn.
Ein Buch zum Abschalten vom Alltag.

eher depressiv als witzig

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.08.2010

Wenn der Autor von vornherein schon weiß, dass ihm alles, aber auch wirklich alles an dieser Kreuzfahrt missfallen wird, warum hat er es dann sich und dem Leser überhaupt angetan? Ein trostloser Reisebericht, von Dietmar Bär merkwürdig flach vorgetragen.