PROFIL

Blue

Dresden
  • 48
  • Rezensionen
  • 9
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 56
  • Bewertungen
  • Armageddon im Orient

  • Wie die Saudi-Connection den Iran ins Visier nimmt
  • Autor: Michael Lüders
  • Sprecher: Steffen Groth
  • Spieldauer: 8 Std. und 9 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 291
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 276
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 272

Der brodelnde Konflikt im Iran - präzise analysiert von Nahost-Experte Michael Lüders. Der Orient kommt nicht zur Ruhe. Während die Kämpfe vor allem in Syrien andauern, zeichnet sich bereits der nächste Konflikt ab: Präsident Trump und seine Verbündeten nehmen den Iran ins Visier. Unter Obama wurde 2015 das Atomabkommen mit dem Iran geschlossen. Doch obwohl Teheran sich erwiesenermaßen an alle Verpflichtungen hält, bricht der Konflikt jetzt erneut auf. Warum ist das so? Ist der Iran wirklich ein "Schurkenstaat"?

  • 5 out of 5 stars
  • Wieder mal ein interessantes Buch von Herrn Lüders

  • Von Kindle-Kunde Am hilfreichsten 09.10.2018

Sehr empfehlenswerte, aktuelle Analyse

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.02.2019

Das ganze Hörbuch ist sehr spannend und gut gesprochen. Es werden zunächst die wesentlichen historischen Entwicklungen besprochen, die zu den gegenwärtigen Machtverhältnissen in Saudi-Arabien und Iran sowie in weiteren Staaten der Region wie Israel, Katar, Vereinigte Arabische Emirate, Syrien und Libanon geführt haben. Genauso interessant ist dann die Analyse der aktuellen politischen Ereignisse. Hier werden sehr viele Zusammenhänge und Hintergrundinformationen dargestellt, vor allem was Bündnisse zwischen den einzelnen Akteuren, zu Grund liegende Absichten und zukünftige Entwicklungen in Syrien und im Iran angeht. Alles ist sehr gut recherchiert, detailliert, ausgewogen und nachvollziehbar dargestellt. Besorgniserregend ist das Resumee, das ein Regimewechsel im Iran um beinahe jeden Preis erzwungen werden soll und deshalb ein Krieg zwischen Saudi-Arabien, Israel und den USA mit dem Iran immer wahrscheinlicher wird. Hierbei geht es wohl nicht um Befragung und Befreiung der iranischen Gesellschaft sondern um eine Umverteilung der Macht zugunsten des politischen Lagers hinter MBS, Trump und Netanjahu.

  • Die Diktatur der Konzerne

  • Wie globale Unternehmen uns schaden und die Demokratie zerstören
  • Autor: Thilo Bode
  • Sprecher: Christian Brückner
  • Spieldauer: 7 Std. und 14 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 74
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 68
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 68

Wie die Konzerne den Staat als Geisel nehmen und uns beherrschen Internationale Konzerne hinterziehen Steuern, schädigen die Umwelt, verstoßen gegen Menschenrechte und diktieren den Politikern die Gesetzesvorlagen. Und das oft ganz legal. Doch damit nicht genug: Sie werden immer dreister und nutzen die Freiräume und Schlupflöcher immer hemmungsloser. Thilo Bode zeigt erstmals das ganze Bild dieser neuen Diktatur der Konzerne, in deren Würgegriff wir Bürger zunehmend geraten.

  • 3 out of 5 stars
  • Aktueller, umfassender und solider Überblick

  • Von Blue Am hilfreichsten 20.01.2019

Aktueller, umfassender und solider Überblick

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.01.2019

Das Buch verschafft einen gut informierten, sachlichen und kritischen Überblick über den Einfluss, den große Unternehmen auf Politik, Gesellschaft und unser alltägliches Verhalten besitzen. Die Beispiele sind sehr aktuell und aus vielen unterschiedlichen Wirtschaftsfeldern, z.B. Nahrungsmittel, Energie, Verkehr, und Chemie. Das Buch ist kein Insiderbericht oder Enthüllungsbuch,sondern eine Analyse, Diskussion und Aufarbeitung des Themas. Das meiste hat man also irgendwo schon einmal gehört aber das schadet dem Buch nicht. Besonders informativ fand ich den Abschnitt zum Unternehmensstrafrecht. am Schluss des Buches. Insgesamt ein sehr empfehlenswertes Teil.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Factfulness

  • Wie wir lernen, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist
  • Autor: Hans Rosling, Anna Rosling Rönnlund, Ola Rosling
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 8 Std. und 13 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.648
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.538
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.532

Es wird alles immer schlimmer, eine schreckliche Nachricht jagt die andere: Die Reichen werden reicher, die Armen ärmer. Es gibt immer mehr Kriege, Gewaltverbrechen, Naturkatastrophen. Viele Menschen tragen solche beängstigenden Bilder im Kopf. Doch sie liegen damit grundfalsch. Unser Gehirn verführt uns zu einer dramatisierenden Weltsicht, die mitnichten der Realität entspricht, wie der geniale Statistiker und Wissenschaftler Hans Rosling erklärt. Wer das Hörbuch gehört hat, wird ein sicheres, auf Fakten basierendes Gerüst besitzen, um die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist.
 

  • 5 out of 5 stars
  • Äußerst interessant! Auch für Statistik-Skeptiker

  • Von Ute Am hilfreichsten 10.08.2018

na ja...

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.01.2019

Auf Grund der vielen begeisterten Kritiken hatte ich mir mehr versprochen. Zunächst einmal sind Statistiken zu Analphabetismus, Armut, Überbevölkerung etc. keine großen Aufreger. Bei den meisten Eingangsfragen bin ich auch nicht, wie der Autor voraussetzt, von völlig schiefen und falschen Antworten ausgegangen. Außerdem finde ich die Schlussfolgerungen, die der Autor aus einigen wenigen Statistiken zieht, teilweise ziemlich übertrieben. Andererseits war ich an mehreren Stellen im Hörbuch begeistert, weil viele beschriebenen Erlebnisse als Arzt und Botschafter von Ärzte ohne Grenzen äußerst interessant und lehrreich sind. Auch viele Überlegungen und Vorschläge sind sehr tiefsinnig. Also, kauft das Buch und macht Euch Euer eigenes Bild.

  • Das Mysterium der Tiere

  • Was sie denken, was sie fühlen
  • Autor: Karsten Brensing
  • Sprecher: Richard Barenberg
  • Spieldauer: 10 Std. und 45 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 174
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 159
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 157

Delfine rufen sich beim Namen, und Orcas leben in einer über 700.000 Jahre alten Kultur. Entenküken bestehen komplizierte Tests zum abstrakten Denken, und Schnecken drehen freiwillig Fitnessrunden im Hamsterrad. Hunde bestrafen Unehrlichkeit, doch können vergeben, wenn man sich entschuldigt. Spinnen treffen ihre Berufswahl auf Grundlage ihrer Persönlichkeit und individueller Vorlieben.

  • 3 out of 5 stars
  • Hörbuchumsetzung leider nicht ganz optimal

  • Von Jens Am hilfreichsten 21.04.2018

Nicht schlecht, aber auch nicht richtig gut

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.01.2019

Ich habe hier schon 3 Punkte für Bücher vergeben, die mir wesentlich besser gefallen haben. Irgendwie fehlt mir bei dem Buch das Besondere, Die ausgewählten Verhaltensbeispiele sind schon recht interessant. Aber der Schreibstil ist nicht besonders aufregend und es werden keine tieferen Zusammenhänge oder Erläuterungen geboten. Der Verweis auf die Youtube-Videos ist wirklich völlig daneben. Der Sprecher ist ok und das Buch war insgesamt auch kein Fehlkauf, aber ich würde es nicht weiterempfehlen.

  • Noch mehr Lustiges und Lehrreiches über unsere Lieblingsfremdsprache

  • The devil lies in the detail 2
  • Autor: Peter Littger
  • Sprecher: Peter Littger
  • Spieldauer: 2 Std. und 18 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 22
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 22
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 22

More help is on the way! Peter Littger nimmt uns wieder mit auf seine unterhaltsamen und hintergründigen Reisen durch den Irrgarten unserer Sprachen. Mit viel Humor erzählt er kurzweilige Alltagsgeschichten und erläutert dabei die häufigsten Patzer, die uns unterlaufen, wenn wir Englisch sprechen - egal ob daheim oder in der weiten Welt. Ausführlich widmet sich der Autor dabei auch typisch deutschen Redewendungen und treffenden Übersetzungen.

  • 4 out of 5 stars
  • Amüsant!

  • Von Music Man Am hilfreichsten 26.02.2019

Wieder vom Feinsten

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.01.2019

Genau wie Teil 1 rundum gelungen. Die Beispiele sind fein beobachtet und gut ausgewählt. Gerade beim Thema Reisen hatte ich mehrere Aha-Erlebnisse. Alles ist mit sehr viel Humor sympathisch beschrieben und gesprochen.

  • Lustiges und Lehrreiches über unsere Lieblingsfremdsprache

  • The devil lies in the detail 1
  • Autor: Peter Littger
  • Sprecher: Peter Littger, Richard Edgar
  • Spieldauer: 2 Std. und 5 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 89
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 84
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 83

Das können wir doch alle! Oder etwa nicht? "Not quite", wie es die Engländer mit freundlicher Zurückhaltung ausdrücken würden, um uns dann vorsichtig darauf hinzuweisen, dass die Rückseite eines Buchs nicht "backside" genannt wird. Denn das bedeutet "Hintern"! Der englische "Moonshine" ist ja auch kein Mondschein, sondern Unsinn - oder Schnaps. Und der "Oldtimer" kein Auto.

  • 1 out of 5 stars
  • Nicht so dolle

  • Von Marita Hoffmann Am hilfreichsten 23.02.2016

Top

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.01.2019

Absolutes Hör- und Lernvergnügen. Auch wer schon einige Stolperfallen kennt, wird mit diesem Buch großes Vergnügen haben.

  • Cyberwar - Die Gefahr aus dem Netz

  • Wer uns bedroht und wie wir uns wehren können
  • Autor: Constanze Kurz, Frank Rieger
  • Sprecher: Hanns Jörg Krumpholz
  • Spieldauer: 8 Std. und 13 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 159
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 151
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 150

Cyberattacken: Die unterschätzte Gefahr. Wir sind abhängig vom Internet. Der Strom aus der Steckdose, das Geld aus dem Automaten, die Bahn zur Arbeit, all das funktioniert nur, wenn Computer und Netze sicher arbeiten. Doch diese Systeme sind verwundbar - und werden immer häufiger gezielt angegriffen. In ihrer ebenso spannenden wie aufrüttelnden Analyse sagen die Computersicherheitsexperten Constanze Kurz und Frank Rieger (CCC), wer uns bedroht und was wir tun müssen, um unsere Daten, unser Geld und unsere Infrastruktur zu schützen.

  • 5 out of 5 stars
  • absolut hörenswert

  • Von TylerDurden Am hilfreichsten 06.12.2018

Brandaktuelles Thema

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.01.2019

Ich kann das Buch zu diesem aktuellen Thema insgesamt empfehlen. Der Beginn mit einer Art Fallstudie ist schauderhaft, langweilig und sollte überarbeitet werden. Man muss sich davon aber nicht abschrecken lassen, Ansonsten ist das Buch informativ, gut recherchiert und auch als Hörbuch gut verständlich. Ich höre es zur Zeit zum zweiten Mal, weil man bei vielen technischen Zusammenhängen sehr aufmerksam zuhören muss, sonst entgehen einem viele interessante Infos.

  • Nato-Geheimarmeen in Europa

  • Inszenierter Terror und verdeckte Kriegsführung
  • Autor: Daniele Ganser
  • Sprecher: Markus Böker
  • Spieldauer: 7 Std. und 45 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 238
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 228
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 227

Dieses Hörbuch zeichnet ein erschreckendes Bild: Ein durch die NATO und die militärischen Geheimdienste koordiniertes Netzwerk von Geheimarmeen war bis zum Auseinanderfall der Sowjetunion in mehreren westeuropäischen Ländern in schwere Verbrechen verwickelt, darunter Mord, Folter, Staatsstreich und Terror.

  • 4 out of 5 stars
  • Das politische Hörbuch(!)...

  • Von A. Leonhardt Am hilfreichsten 25.01.2016

Beängstigende Analyse

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.01.2019

Das Buch stellt viele Geheimdienstaktivitäten der letzten Jahrzehnte in Europa dar. Es werden z.B. Italien, Griechenland, Belgien und natürlich Deutschland besprochen. Man will es eigentlich nicht glauben. Das Buch ist aber gut recherchiert, es handelt sich nicht um Verschwörungstheorien sondern man erfährt wichtige politische Hintergrundinformationen. Die Gestaltung als Hörbuch und der Sprecher sind auch sehr gut.

  • Zukunftsmedizin

  • Wie das Silicon Valley Krankheiten besiegen und unser Leben verlängern will
  • Autor: Thomas Schulz
  • Sprecher: Frank Arnold
  • Spieldauer: 9 Std. und 49 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 446
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 421
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 421

Aus dem Silicon Valley kommt die nächste Revolution, die unser Leben radikal verändern wird: die Neuerfindung der Medizin. Technikriesen wie Google und Microsoft aber auch unzählige Start-ups entwickeln eine datenbasierte, digitale Computer-Medizin, die perfekt auf den einzelnen Patienten zugeschnitten ist und unseren Umgang mit Krankheiten radikal verändern wird. Spektakuläre neue Therapien und hochwirksame Medikamente sollen uns ein gesünderes, deutlich längeres Leben bescheren. Thomas Schulz verfügt über exklusive Einblicke in die geheimen Forschungslabors der Gesundheitsbranche.

  • 5 out of 5 stars
  • Zukunft der Medizin

  • Von Werner Stefan Doerfert Am hilfreichsten 28.06.2018

Sachliche Analyse

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.01.2019

Mir hat das Buch gefallen, weil mich das Thema interessiert und ich durch das Buch einen leicht verständlichen Überblick über aktuelle Marktentwicklungen in der Medizin und Pharmaindustrie erhalten habe.

  • So sorry

  • Ein Brite erklärt sein komisches Land
  • Autor: Adam Fletcher
  • Sprecher: Hans Jürgen Stockerl
  • Spieldauer: 4 Std. und 36 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 155
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 146
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 144

Sie sagen ständig "Sorry", können uns in den Wahnsinn smalltalken und sind zugleich Olympiasieger im obszönen Fluchen. Sie haben die halbe Welt kolonisiert und beschweren sich jetzt über die ganzen Fremden in ihrem Land. Die Briten sind die Nachbarn, über die wir uns am liebsten wundern. Mit seinem Bestseller "Wie man Deutscher wird in 50 einfachen Schritten" hat Adam Fletcher den Deutschen den Spiegel vorgehalten. In diesem respektlosen, wunderbar komischen Hörbuch zeigt er uns jetzt sein eigenes Land, wie es wirklich ist. Gut möglich, dass Sie einen Regenschirm brauchen.

  • 4 out of 5 stars
  • good friends

  • Von Anonymer Hörer Am hilfreichsten 19.09.2018

Es stimmt einfach alles

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.01.2019

Das Buch ist eine witzige, kurzweilige Landeskunde, im Stil von Wolfgang Koydls "Fish an Fritz" oder Bill Brysons "Reif für die Insel". Tiefsinnig und urkomisch werden z.B. Höflichkeit, Klassenbewußtsein, Humor, Küche, Schnäppchenjagd und Brexit analysiert. Der Sprecher passt hervorragend. Ich kann das Buch uneingeschränkt empfehlen.