PROFIL

Mandy

  • 6
  • Rezensionen
  • 98
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 10
  • Bewertungen

Suchtgefahr

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.04.2020

Ich habe schon einige Bücher von Sasha gelesen, und jedes hat mich mehr gefesselt. Aus einer normalen Bühnenmagierin, die hauptberuflich bei einem Hedgefonds arbeitet, wird plötzlich und unerwartet ein Cogniti, ein Mitglied anderer Welten, in denen es Geschöpfe wie Vampire, Hexen und vieles mehr gibt.
Dieser erste Band ist wie immer bei Dima Zales eine Art Einführung in die Charaktere und die Welt und deshalb für mich der "langweiligste". Aber ohne eine Einführung würde man ja ab dem zweiten Buch nichts mehr verstehen.

Sehr lustiges und spannendes Buch, das von Nina-Zofia Amerschläger toll gelesen wird! Die Charktere sind so, wie ich sie mir beim Lesen vorgestellt hatte, und das ist ja bekanntlich nicht immer der Fall.

Für alle diejenigen, die auf Fantasy und Serien mit Gestaltwandlern und übernatürlichen Wesen stehen, eine absolute Empfehlung!

Anders

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.02.2020

Also ich mag ja die Bücher von Grey Eagle, weil es dort Autoren ganz nach meinem Dark-Romance-Geschmack gibt. Nachdem ich die Beschreibung dieser Bücher gelesen hatte, war ich erst einmal skeptisch, weil ich mir Dark Romance mit Phantasy nicht wirklich vorstellen konnte. ABER: es geht!

Ich habe alle bisher erschienen Bücher gelesen, wobei ich das erste Buch "am Langweiligsten" fand. Einführungsband halt. Aber die Geschichte nimmt bis zum vierten Band richtig an Schwung auf und wird erotisch, spannend und lustig. Ich finde dieses Hörbuch toll gelesen und freue mich schon darauf, die nächsten Bände sofort zu hören!

Ist halt mal was ganz anderes

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.01.2020

Wo soll ich anfangen? Mit Anna Zaires verbinde ich Spannung, Erotik und die ganz große Liebe bzw. das Herz eines richtig harten Mannes, sei es ein Drogenboss oder ein Berufskiller. Selbst bei den Krinar, die ja nun ganz anders sind als Julian, Lucas und Peter, stand der leckere erotische Teil ja nun nicht wirklich im Hintergrund des Geschehens …

Wie beim Buchnewsletter angekündigt ist dieses Buch ganz anders. Mich erinnert es es Chick-Lit á la Sophie Kinsella, nur eben im typischen Stil von Anna Zaires.

Ich mag Sophie Kinsella, habe selbst Katzen, und wenn ich sie von Anna Zaires mit wenigen aber nicht weniger heißen Elementen bekommen kann, die mir bis jetzt immer gefehlt haben, um so besser!!!

Zu den Sprechern muss ich ja wohl nichts sagen. Mitreißend wie immer.

Eine klare Empfehlung für alle, die leichte Kost zum Mitträumen suchen!

WOW

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.01.2020

Ja, einfach wow. So viele Gänsehautmomente hatte ich schon lange nicht mehr, und ich bin nicht besonders zart besaitet. Das Buch beginnt definitiv mit einem krassen Paukenschlag, bevor es sich mehr auf die Beziehung zwischen Alexei und Thalia konzentriert, die beide auf ihre Weise mit ihrer Vergangenheit zu kämpfen haben. A.Zavarelli hat es mal wieder geschafft, mich völlig in das Buch hineinzuziehen und mit den Protagonisten mitzufühlen. Die Mafiawelt, in der ja alles spielt, wächst einem auch mit jedem Buch mehr ans Herz und die "bösen Mafiosi" sowieso, seufz. Definitiv fünf Sterne wert!

Falsche Reihenfolge, aber trotzdem wieder HAMMER

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.01.2020

Ich habe ja bereits die Bücher gelesen und bin deshalb davon ausgegangen, dass die Hörbücher in derselben Reihenfolge herauskommen. Conor ist ja eigentlich das letzte Buch gewesen, und das hat mich jetzt ein wenig aus meinem Hörfluss gerissen … Ist aber Meckern auf hohem Niveau, da die Bücher ja in sich geschlossen und die Reihenfolge total egal ist. Ich fand die Sprecher wieder super, die Geschichte auch in diesem recht kurzen Teil superspannend und trotzdem mit einer ausreichenden Prise schöner Erotik und dem romantischen Ende, das bei mir nicht fehlen darf. Definitiv eine Empfehlung!

Endlich in einem Stück

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.12.2019

Also ich liebe den Kredithai und finde es super, dass er endlich an einem Stück erschienen ist!!! Super Sprecher, Gänsehaut, Spannung pur und (Spoiler) nicht nur heiße Szenen, sondern auch ein super Happy End! Was will man mehr??? Mehr Bücher von Grey Eagle bitte …