PROFIL

Andrea Nagel

  • 6
  • Rezensionen
  • 3
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 14
  • Bewertungen
  • Frühstück inklusive

  • Autor: Frieda Lamberti
  • Sprecher: Marina Zimmermann
  • Spieldauer: 3 Std.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 386
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 345
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 344

Edda Fischer ist in Hamburg auf Wohnungssuche. Ihr Lebenspartner Achim hat ihr genau sieben Tage Zeit gegeben, sein Haus zu verlassen und sich eine neue Bleibe zu suchen, was in der Hansestadt schlichtweg unmöglich ist. Edda zieht daraufhin in die Lüneburger Heide zu ihrer Schwester Pia. Während Pia von Heidschnucken und Hünengräbern die Nase gestrichen voll hat und lieber heute als morgen das Jobangebot eines Pariser Galeristen annehmen würde, findet Edda immer mehr Gefallen am romantischen Landleben.

  • 4 out of 5 stars
  • Leichte Kost für verregnete Tage. :-)

  • Von Katja Wolf Am hilfreichsten 04.03.2016

gute Geschichte schlecht gesprochen

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.09.2018

Die Sprecherin schafft es nicht, den Hörer zu fesseln. Man hat den Eindruck, dass ein Sachbuch gelesen wird.

  • Die Putzstelle

  • Autor: Pea Jung
  • Sprecher: Lisa Boos
  • Spieldauer: 5 Std. und 14 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 110
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 101
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 99

Die Putzstelle - Es geht nicht um den Dreck. Die Kellnerin Josefine kehrt unter einem Tisch ein paar Scherben zusammen. Eine ganz gewöhnliche Tätigkeit für eine Kellnerin? Weit gefehlt. Schließlich starrt ihr dabei spontan ein mysteriöser Unbekannter auf den Hintern und bezahlt sie auch noch dafür. Schon am nächsten Tag flattert ein unerwartetes Jobangebot ins Haus.

  • 3 out of 5 stars
  • shades of grey light

  • Von Andrea Nagel Am hilfreichsten 30.08.2018

shades of grey light

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.08.2018

die geschichte ist leicht erotisch, wenn man shades of grey mag. leider ist die tonlage der sprecherin wenn sie hauptfigur spricht immer leicht kreischend. dadurch verliert sich sie erotik. durch diese tonlage wirken die dialoge sehr unecht.
Schade.

  • Zur Hölle mit Seniorentellern!

  • (K)ein Rentner-Roman
  • Autor: Ellen Berg
  • Sprecher: Sonngard Dressler
  • Spieldauer: 8 Std. und 37 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 414
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 387
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 385

Elisabeth ist eigentlich noch ganz fit. Doch das Leben scheint gelaufen, in schnöder Langeweile zwischen Seniorenteller und Häkeldeckchen. Dann stecken ihre Kinder sie auch noch gegen ihren Willen ins Heim. Endstation? Aber doch nicht mit Elisabeth! Denn drei Zimmer weiter wohnt dieser attraktive Mann im besten Alter. Beide träumen vom goldenen Herbst im sonnigen Süden. Ihre Kinder sind entsetzt, aber Elisabeth ist wild entschlossen. Fragt sich nur, wie sie an genügend Geld für ihre Flucht kommen.

  • 2 out of 5 stars
  • Hart an der Grenze zum Missbrauch von Senioren...

  • Von Wolfgang Uhl Am hilfreichsten 28.05.2014

Witzig aber sehr weit hergeholt

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.04.2018

Wenn man das liest, hat man Angst alt zu werden, falls man Kinder hat. Voraussetzung, man man glaubt das was hier erzählt wird. Es ist stellenweise arg übertrieben. Dadurch wird der eigentliche Witz und die Leichtigkeit des Romans gedämpft.

  • Große Ärsche im Klassenzimmer

  • Eine Grundschulmutter schlägt zurück
  • Autor: Benni-Mama
  • Sprecher: Mirja Boes
  • Spieldauer: 2 Std. und 20 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 432
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 386
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 388

Ben kommt in die Schule und Benni-Mama verzweifelt: Warum gibt es keinen einzigen Schulranzen ohne Ninja-StarWars-Totenkopf-Totschläger-Motiv mehr? Warum muss sie sich beim Schulfest mit den anderen Eltern beim Hürdenlauf in Pippi-Langstrumpf-Kostümen messen und vor aller Augen lächerlich machen? Und wäre es wirklich so schlimm, wenn die Lehrerin Frau Horst merkt, dass Ben nur ein durchschnittlich begabtes Kind durchschnittlich begabter Eltern ist?

  • 5 out of 5 stars
  • Ben kommt in die 1. Klasse

  • Von BrokenLullaby Am hilfreichsten 19.02.2017

tolles Buch. sehr zu empfehlen für Mamis mit Humor

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.09.2016

oh ja, die ein oder andere Passage kommt einem aus der eigenen Mamierfahrung bekannt vor

  • Brandheiße Küsse

  • Fitzpatrick-Reihe 1
  • Autor: Poppy J. Anderson
  • Sprecher: Karoline Mask von Oppen
  • Spieldauer: 5 Std. und 46 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 409
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 382
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 380

Als Heath Fitzpatrick urplötzlich die Verlobung löst, bricht für Hayden eine Welt zusammen, immerhin liebt sie ihn, seit sie denken kann. Verzweifelt muss sie erkennen, dass er es mit der Trennung ernst meint, und bemüht sich darum, sich mit der neuen Situation zu arrangieren. Doch das ist gar nicht so leicht, schließlich ist Heaths Familie auch Teil ihres Lebens, die sich nicht davor scheut, sich ständig in alles einzumischen. Außerdem benimmt sich Heath nicht wie ein Mann, der keine Gefühle mehr für die Frau hegt, die er sein ganzes Leben lang geliebt hat. Auf diese Weise kann Hayden ihren Ex-Verlobten nicht aus ihren Gedanken vertreiben und aus ihren Gefühlen sowieso nicht, schließlich sind die Fitzpatricks dafür bekannt, dass man sie so leicht nicht loswird.

  • 4 out of 5 stars
  • Heile amerikanische (Familien-)Welt

  • Von Beate Am hilfreichsten 02.01.2016

Liebesschnulze

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.09.2016

Eine Liebesschnulze, bei der Frau nicht aufpassen muss, sondern sich besäuseln lassen kann. Wer so etwas mag, ist hier genau richtig

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • BDSM-Geschichten. Dominante Meister und die Züchtigung, Unterwerfung und sinnliche Qual ihrer sündigen devoten Sklavinnen

  • Autor: Angelica Allure
  • Sprecher: Angelica Allure, Ralf Teussner
  • Spieldauer: 1 Std. und 17 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3 out of 5 stars 37
  • Sprecher
    3.5 out of 5 stars 21
  • Geschichte
    3 out of 5 stars 22

Die Frau sei dem Manne Untertan! Oder zugetan? Unterworfen, unterwürfig, hingeworfen, hingegossen? Wie auch immer: Es knallt gewaltig in unseren Stories. um harte Typen und weiche Frauen! Da wird gepeitscht, geschlagen, gezockt, gerockt, gefesselt, gevögelt, gefickt und gebumst, dass die Heide wackelt. Und nicht nur die! Denn auch Kathi, Sandra, Maike, Jelena, Karla und alle anderen devoten Mädels und reifen Damen bekommen tüchtig Hiebe, Triebe und Liebe von unseren testosterongeladenen Helden!

  • 2 out of 5 stars
  • ...bin enttäuscht....

  • Von Sandra P. Am hilfreichsten 05.12.2013

BDSM mit schlechter Erotik

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.02.2016

Gedanken, Wünsche der BDSMler und deren "Ausleben" werden schlecht erzählt und auch rüber gebracht. Schade.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich