PROFIL

*\H/*

  • 4
  • Rezensionen
  • 57
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 306
  • Bewertungen
  • Die Ernennung

  • Der dreizehnte Paladin 2
  • Autor: Torsten Weitze
  • Sprecher: Jan Peter Richter
  • Spieldauer: 15 Std. und 6 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 75
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 73
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 72

Zwei Einhan sind gefunden, einer steht noch aus. Ahren und seine Gefährten müssen ein von Unruhen geplagtes Reich durchqueren und die gefahrvolle Ostküste Joraths entlangsegeln, um die Zwergenenklave des Silbernen Kliffs zu erreichen. Ahrens Meister Falk hofft, in dessen Tiefen einen zwergischen Freund aus Söldnertagen als dritten Einhan für das Ritual der Ernennung seines Waldläuferlehrlings gewinnen zu können.

  • 5 out of 5 stars
  • Tolle Romanreihe!

  • Von *\H/* Am hilfreichsten 25.02.2019

Tolle Romanreihe!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.02.2019

Schöne High-Fantasy, die mit jedem Buch an Tiefe gewinnt. Wenn’s ein Kochrezept wäre: Eine Mischung aus Araluen und Berlgariad, mit einer kleinen Prise von Der Herr der Ringe und dem Schwert der Wahrheit. Schöne Handlung, der man gut und gerne folgt. (Wer bevorzugt auf Bücher von Brandon Sanderson, Robert Jordan oder Tad Willams steht, wird aber evtl. enttäuscht.)

Der Hörbuchsprecher gefällt mir dieses Mal gut; hat ein wenig am Rhythmus und der Intonation gedreht, was das Zuhören gleich spannender macht. Zwar werde ich wohl nie ein Fan dieses Sprechers, aber es ist auf jeden Fall besser als im ersten Hörbuch und ein echter Fortschritt. Bitte weiter so!

Eine wirklich tolle Romanreihe, die nach jedem Buch Lust auf mehr macht und meines Wissens komplett in Eigenregie produziert wird. Top!

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Ahren

  • Der dreizehnte Paladin 1
  • Autor: Torsten Weitze
  • Sprecher: Jan Peter Richter
  • Spieldauer: 14 Std. und 9 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 388
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 375
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 374

Von seinem trunksüchtigen Vater verprügelt und von der Dorfjugend schikaniert, kann der heranwachsende Ahren sein Glück kaum fassen, als er bei der alljährlichen Eignungsprüfung von Falk, dem Waldläufer als Lehrling auserwählt wird. Bei ihm lernt er das Bogenschießen und den Kampf gegen Dunkelwesen, bis am Tag der Frühlingszeremonie etwas Unerwartetes geschieht: Als Ahren den Götterstein berührt, beginnt dieser zum ersten Mal überhaupt zu leuchten. Kurze Zeit später taucht ein mürrischer Magier auf und treibt Falk und Ahren zur Eile an, denn etwas Böses ist dabei, zu erwachen.

  • 4 out of 5 stars
  • Geschichte ist top - Sprecher noch am pennen

  • Von *\H/* Am hilfreichsten 27.03.2018

Geschichte ist top - Sprecher noch am pennen

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.03.2018

Auf welchen Platz würden Sie Ahren (Der dreizehnte Paladin 1) auf Ihrer Hörbuch-Bestenliste setzen?
Unter die Top 100 - bei besserem Sprecher die Top 50 (Nachtrag nachdem ich nun den fünften Band gelesen habe: bei besserem Sprecher unter die Top 20; die Erzählung wird von Band zu Band besser.)

Welches andere Buch würden Sie mit Ahren (Der dreizehnte Paladin 1) vergleichen? Warum?
Ohne viel von der Geschichte zu verraten: Eine Abenteuerliche Reise, an deren Ende die Auslöschung des Bösen steht (...denke ich, sind erst bei Buch 5). Klingt nach der Herr der Ringe, isses aber nicht.

Wie hat der Erzähler das Buch beeinflusst?
Der Erzähler macht die wirklich tolle Geschichte zu einer Schnarchveranstaltung. Schöne Stimmfarbe aber sehr laaaaaangsaaaam und hölzern gesprochen. Er dehnt selbst rasante, schnelle Handlungsabschnitte zu Zeitlupenaufnahmen; an vielen Stellen geht die Spannung dadurch für mich verloren. Ob der Protagonist über den Markt schlendert, verfolgt wird oder gegen Dunkelwesen kämpft... beim Sprecher ein und dasselbe.

Hat dieses Hörbuch Sie emotional stark bewegt? Mussten Sie laut z.B. lachen, weinen, zweifeln, etc.?
Nein, ist "nur" schöne High-Fantasy und toll geschrieben.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?
Falls Euch auch der Sprecher nervt; die Bücher bzw. die Geschichte ist es auf alle Fälle wert, gelesen zu werden. Mit jedem Buch wird man mehr in die Erzählung gezogen. Die Welt wächst mit jedem Teil und erhält mehr und mehr Tiefgang. Mich ärgert es fast schon, das ich nach jedem Teil auf das nächste Buch warten muss.

24 von 28 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Juwelen im Morast der Langeweile (Original Podcast)

  • Autor: Oliver Polak, Micky Beisenherz
  • Sprecher: Oliver Polak, Micky Beisenherz
  • Spieldauer: 12 Std.
  • Originalaufnahme
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 286
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 269
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 265

Die Welt ist zu schnell, zu kaputt und zu kompliziert. In den kalten Wirbelstürmen des Zeitgeists braucht es Menschen, an denen wir uns festhalten können: Oliver Polak und Micky Beisenherz. Ihren neuen Podcast gibt's jetzt immer am Freitag. Anflüge von Melancholie, brüderlicher Introspektion und wahrhaftiger Momentaufnahmen im Morast der Langeweile - dem Lieblingspullover unter den Podcasts.

  • 5 out of 5 stars
  • Kurzweilig und ungeskriptet gut

  • Von *\H/* Am hilfreichsten 18.02.2018

Kurzweilig und ungeskriptet gut

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.02.2018

Würden Sie dieses Hörbuch einem Freund empfehlen? Wenn ja, was würden Sie ihm dazu sagen?

Ja, absolut. Zwei Freunde unterhalten sich spielerisch über Themen und Momente, die es ihnen wert sind, nicht gleich wieder vergessen zu werden.

Was mochten Sie an der Handlung am liebsten?

Das es keine wirkliche Handlung gibt. Ich sitze in einer dunklen Ecke und belausche zwei Personen, die es sich am Nachbartisch gemütlich gemacht haben und einfach nur besprechen, was ihnen in den Sinn kommt.

Wie hat Ihnen Oliver Polak and Micky Beisenherz als Sprecher gefallen? Warum?

Außerordentlich gut. Das Zusammenspiel beider macht den Postcast eigentlich aus. Ich denke, dass es auch nur mit diesen beiden Sprechern so funktioniert.

Gab es im Hörbuch einen Moment, der Sie ganz besonders berührt hat?

Es gab bisher in jeder Folge Momente, die mich zum Lachen brachten. Tiefgreifend und umfassend wird keines der angeschnittenen Themen behandelt; was ich sehr entspannend finde.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Der Potcast ist einfach "nur" unterhaltsam. Ich ziehe daraus weder irgendwelche Lehren, noch werde ich durch die Gestaltung oder Handlung zu einer Meinung gezwungen. Kopfhörer auf und der Welt für ne Stunde den Mittelfinger zeigen.

Bitte weiter so!

24 von 28 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Rebellin

  • Die Gilde der schwarzen Magier 1
  • Autor: Trudi Canavan
  • Sprecher: Martina Rester-Gellhaus
  • Spieldauer: 7 Std. und 35 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.211
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 552
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 555

Jedes Jahr zieht die Gilde der schwarzen Magier durch Imardin, um Bettler und Straßenkinder aus der Stadt zu jagen. Wütend wirft Sonea, das Bettlermädchen, einen Stein - und verletzt dadurch ein Mitglied der Gilde. Was die Gilde schon lange befürchtet hat, ist eingetreten...

  • 2 out of 5 stars
  • Wieso wird ein gutes Buch so zerst?mmelt ?

  • Von bigmaec Am hilfreichsten 02.06.2009

Wundervoll

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.05.2007

Endlich mal wieder ein Hörbuch das bezaubert. Meine Tochter hat die Fahrt in den Urlaub ohne Murren und Klagen ertragen und lauschte gebannt Soneas Abenteuer. Einziges Manko: Die Sprecherin hat zwar eine schöne Stimmfarbe, spricht das Buch aber sehr monoton, was es manchmal schwer macht dem Handlungsverlauf zu folgen. Für uns ist das Buch ein unverzichtbarer Reisebegeleiter für lange Autofahrten geworden. Wir hoffen auf mehr.

6 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich