PROFIL

fotofreund

  • 5
  • Rezensionen
  • 3
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 17
  • Bewertungen
  • Die Meisterin

  • Autor: Markus Heitz, Carsten Steenbergen
  • Sprecher: Bettina Zimmermann, Stephan Luca, Uve Teschner, und andere
  • Spieldauer: 10 Std. und 20 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 4.734
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 4.477
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 4.467

Seit Jahrhunderten bewahrt sich die Heilerin Geneve Cornelius ihre Neutralität. Doch dann wird ihr Bruder im Hinterhof eines Londoner Pubs von einem Unbekannten enthauptet. Ein Racheakt, der eine uralte Fehde zwischen den Scharfrichter-Dynastien Bugatti und Cornelius wieder aufleben lassen soll, so scheint es. Auch in ihrer Heimatstadt Leipzig geschehen seltsame Dinge und Unheil bahnt sich an. Geneve muss sich entscheiden: Behält sie ihre Neutralität bei oder nimmt sie den Kampf gegen die Bedrohung auf?

  • 5 out of 5 stars
  • Unbedingt empfehlenswert, bitte mehr davon

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 25.05.2018

Banaler geht es nicht...!

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.06.2018

Die Geschichte ist so an den Haaren herbeigezogen, dass es für die Sprecher peinlich hätte sein müssen, solch einen Schmarren zu vertonen. Was zu Beginn des Hörspiels versprochen wurde, wird nicht im Geringsten eingehalten. Dies ist das schlechteste Hörbuch, das ich jemals gehört habe.

  • Die vielen Leben des Harry August

  • Autor: Claire North
  • Sprecher: Stefan Kaminski
  • Spieldauer: 14 Std. und 9 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 5.668
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 5.396
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 5.393

Harry August stirbt. Mal wieder. Es ist das elfte Mal, dass sein Leben ein Ende findet. Und er weiß auch genau, wie es weitergeht: Er wird erneut im Jahr 1919 geboren werden mit all dem Wissen seiner vorigen Leben. Harry hat akzeptiert, dass er in einer Zeitschleife lebt, auch wenn er nicht weiß, wieso. Doch dann steht kurz vor seinem Tod ein junges Mädchen an seinem Bett und überbringt ihm eine erschütternde Botschaft.

  • 4 out of 5 stars
  • Eine verblüffende Geschichte......

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 12.02.2016

Geniale Überraschung

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.02.2018

Anfangs war ich etwas verwirrt weil ich solch einen, für mich ungewöhnlichen Roman, noch nie gelesen hatte. Aber nach einiger Zeit wurde das Buch außergewöhnlich und somit auch einzigartig. Selten habe ich einen Roman mit so viel Intelligenz und Witz gelesen. Auch der Plot war genial gemacht. Wenn man die Bereitschaft mitbringt, sich in dieses Buch hineinzuversetzen, dann wird man mit einer großartigen Geschichte belohnt.
Dem Sprecher der Geschichte gebührt allerhöchstes Lob!

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Kleine Stadt der großen Träume

  • Autor: Fredrik Backman
  • Sprecher: Heikko Deutschmann
  • Spieldauer: 15 Std. und 18 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 723
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 684
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 683

Wer glaubt noch an Björnstad? Es liegt viel zu weit hinter den dunklen Wäldern im Norden. Doch die Menschen hier halten zusammen. Und sie teilen eine Leidenschaft, die sie wieder mit Stolz erfüllen könnte. Die den Rest der Welt an Björnstad erinnern könnte. Vielleicht sogar Arbeitsplätze bringen, eine Zukunft. Deshalb liegen alle Träume und Hoffnungen nun auf den Schultern ein paar junger Menschen aus Björnstad.

  • 5 out of 5 stars
  • Perfektes Team: Backmann und Deutschmann

  • Von Agnes Am hilfreichsten 30.10.2017

Die kleine Stadt ganz groß…

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.12.2017

Der Inhalt der Geschichte ist ja schon von vielen Rezensenten geschildert worden. Faszinierend ist der Spannungsbogen der Handlung. Ganz allmählich entwickelt sich solch eine hintergründige Spannung, dass man das Hörbuch bis zum Schluss hören möchte. Von mir eine klare Empfehlung!

  • Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur

  • Autor: Andrea Wulf
  • Sprecher: Christian Baumann
  • Spieldauer: 15 Std. und 38 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 953
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 898
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 902

Die große Biografie eines Universalgenies. Andrea Wulf vergegenwärtigt das pralle Leben des Universalgenies Alexander von Humboldt und zeigt ihn als interdisziplinären Forscher sui generis. Natur wird bei Humboldt quasi neu erfunden: In ihrer ganzen Fülle als Lebensnetz, als moderne Ausgestaltung der wirkmächtigen Idee von der "great chain of being". Wulf macht deutlich, worin Humboldt seiner Zeit weit voraus war und unverändert wichtig bleibt.

  • 5 out of 5 stars
  • Der Blick aufs Große und Ganze

  • Von TD Am hilfreichsten 28.01.2017

Verdeutlichung historischer Zusammenhänge aus Humboldts Zeit

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.11.2017

Das Buch ist uneingeschränkt zu empfehlen. Die Stimme des Sprechers ist wohlklingend und man kann ihr gut zuhören.
Sehr lebendig und eine aktuelle Darstellung der Wirkung des Lebens eines Mannes, dessen Erkenntnisse bis heute hoch aktuell sind.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Geschichte der Bienen (Das Klima-Quartett 1)

  • Autor: Maja Lunde
  • Sprecher: Bibiana Beglau, Markus Fennert, Thomas M. Meinhardt
  • Spieldauer: 12 Std. und 52 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 2.395
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.231
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 2.229

England, 1852: William, Biologe, Samenhändler und Vater von acht Kindern, verlässt seit Wochen das Bett nicht. Das Geschäft liegt brach. Doch eine Idee könnte alles verändern: ein völlig neuartiger Bienenstock. Ohio, 2007: Der Imker George arbeitet hart für seinen Traum. Der Hof soll größer werden, sein Sohn Tom eines Tages übernehmen. Der aber träumt vom Journalismus. Plötzlich geschieht das Unglaubliche: Die Bienen verschwinden.

  • 5 out of 5 stars
  • summ,summ,STUMM

  • Von Udolix Am hilfreichsten 26.03.2017

Ein ergreifendes Buch, klug geschrieben

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.08.2017

Die fiktive Geschichte ist spannend und spielt kunstvoll auf drei Zeitebenen. Man identifiziert sich bald mit den Protagonisten. Viel wesentlicher aber ist der Inhalt: es wird dramatisch bewusst gemacht, wie bald durch Pestizide die weitere Ausrottung von Bienen und anderen Insekten der Kollaps unseres jetzigen Lebens eintreten könnte.
Drei Sprecher sind eine sehr gute Wahl. Sie sind perfekt für ihre jeweiligen Rollen ausgesucht. Dadurch weiß man sofort, in welcher Zeitebene der Geschichte man sich gerade befindet. Ich kann das Hörbuch (oder auch das Buch) wärmstens empfehlen.