PROFIL

Michael

  • 10
  • Rezensionen
  • 11
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 78
  • Bewertungen

😂😂🤣 Habe mehrmals lauthals lachen müssen.

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.10.2019

Dieses Buch ist mit keinem vergleichbar, welches ich je gehört (oder gelesen) habe.
Es strotz geradezu vor Fremdschäm-Momenten, Ironie und Slapstick.
Jemand der Bierernst durchs leben geht sollte einen großen Bogen um den Titel machen.
Wer jedoch gerne lacht wird sich hier bestimmt das ein oder andere mal lachend in die Ecke werfen.
Gerade wer früher Knight Rider gesehen hat kommt hier voll auf seine Kosten.
Danke David (The Hoff) 😂😂😂

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Sehr inspirierend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.09.2019

Dieses Buch sollte jeder gehört haben! Es ist sehr angenehm zu hören und regt immer wieder zum Nachdenken an. Hoffentlich gibt es bald einen Folgetitel.

Leider sehr weiblich

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.08.2019

Der Podcast ist sehr feminin. Männer kommen hier nicht zu Wort, was auf Dauer sehr einseitig klingt. Leider nichts für mich.

0 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Keine Empfehlungen

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.08.2019

Das Thema wird leider zu oft verfehlt. Neuzeitliche Multimillionaire werden nicht behandelt, obwohl das der Titel suggeriert.

Katastrophe

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.05.2019

Das Hörbuch ist eine wahre Katastrophe. 70% bestehen aus langweiligen Rückblenden und die Haupthandlung ist vollkommen unsinnig, schlecht erzählt und voll von möchtegern-epischen Sätzen.

Eine geniale Sammlung mit einem kleinen Makel.

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.04.2019

Leider gekürzt... Das gleichnamige Buch hat mehr Geschichten. Dafür gibt es einen Abzug. Davon abgesehen sind die Storys allesamt genial. Mehr davon bitte! Und nicht mehr kürzen!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Nette Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.12.2018

Eine wirklich nette Geschichte. Aufwendig produziert und mit erstklassigen Sprechern. Ein sehr schönes "Weihnachtsgeschenk" von Audible. Danke!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Paranoide Wahnvorstellungen

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.12.2018

Nachdem ich fast das ganze Buch gehört hatte musste ich nun einfach mal schreiben was für ein Blödsinn hier erzählt wird:
Erwartete hatte ich ein Buch, in dem über moderne und besonders raffinierte und technische Hacks eingegangen wird. Am Anfang versucht der Autor das auch zu legitimieren, indem er sich als Profi darstellt, der er nachdem ich nun einiges gehört habe, nicht mehr glauben kann. Das Niveau kommt nicht über Boulevard-Standard hinaus. Eigentlich werden nun immer wieder aufgebauschte Nachrichten erzählt, die so übertrieben dargestellt sind, dass sie jeglicher Realität entbehren. Natürlich gab es diese Fällte (größtenteils) wirklich, aber die Storys so romanhaft darzustellen ist lächerlich. Teilweise sind Fakten dazu gedichtet oder episch ausgeschmückt. Das Ziel ist klar: Die psychischen Wahnvorstellungen des Autors in die Köpfe der Hörer zu bekommen.

Konzerne wie Google werden hier verteufelt. Sie sind allmächtig und wissen alles. Niemand kann etwas gegen sie machen. Doch schon im nächsten Kapitel sind plötzlich Terroristen die bösen. Sie nutzen die Konzerne mehr aus, als diese es selbst könnten und der vorherige allmächtige Google ist gegenüber den Terroristen nun plötzlich schwach und hilflos. So absurd werden die Sichtweisen immer wieder geändert. Hauptsache es passt ins Verschwörungs-Weltbild. Da wird dann auch mal Xbox Live für eine Konsole gehalten. Das Weltbild, das hier beschrieben wird ist hochgradig falsch und verstörend. Es wird mit allen stilistischen Tricks gearbeitet, um seriös zu wirken. Leider ist trotzdem alles falsch. Und das meine ich so.

Zu den peinlichsten Moment zählt auch, als der Autor den Film Ghostbusters „versucht“ zu zitieren, um dann Parallelen zur realen Welt und dem Internet zu ziehen. Da weiß man nicht mehr, ob man lachen oder weinen soll.
Auch schafft es der Autor zu betonen, dass „die meisten Menschen in einer Filterblase leben, aber nur die wenigsten es merken.“ Was für eine Ironie. Ich habe selten so gelacht.

Weitere spannende Aussagen sind:
- Fremdgehen ist das gute Recht jedes Menschen und man darf solchen Menschen nicht nachstellen.
- Alle Roboter werden zwangsläufig zu Killerrobotern.
- Drohnen werden wie Legionen über den Städten kreisen, um die Menschen anzugreifen.
- Kinect von Microsoft kann „die Welt in seinen Grundfesten erschüttern“.
- Homosexualität ist genetisch bedingt.
- Drogen sind nur so lange böse, solange andere sie verkaufen. Man selbst darf das und sollte dabei von der bösen Polizei gefälligst in Ruhe gelassen werden.

Der Sprecher gibt sich alle Mühe den Inhalt so verschwörerisch wie möglich auszusprechen. Jedes Akronym wird zelebrierend buchstabiert und Fremdwörter deutlich betont.
Fazit:
Mittlerweile gehe ich davon aus, dass der Autor weder einen PC noch ein Smartphone besitzt und selbst wenn er derartige Geräte hätte, könnte er damit bestimmt nicht umgehen. Die selten dämlichen Aussagen lassen hier keinen anderen Schluss zu, dass er massiv paranoid ist. Es ist wirklich bedauerlich, dass derartige Werke nicht wegen „Gefährdung der Gesellschaft“ aus dem Verkehr gezogen werden… Die Technologien gibt es, die Zukunfts-Fantasien des Autors sind aber quatsch.

Der beste Audible Original Podcast!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.11.2018

Informativ, lustig und einfach nur schön zum anhören.
Bitte mehr Episoden! Viel, viel mehr! ! !

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Du bist der Hammer! Hör endlich auf, an deiner Großartigkeit zu zweifeln, und beginn ein fantastisches Leben Titelbild
  • Du bist der Hammer! Hör endlich auf, an deiner Großartigkeit zu zweifeln, und beginn ein fantastisches Leben
  • Autor: Jen Sincero
  • Sprecher: Nicole Engeln

Übel...

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.10.2018

Inhaltlich ist das schon ziemlicher Mist. Was die Autorin (deren Hauptproblem ist, dass sie viel zu viel Denkt und 5 nicht ein einziges Mal gerade sein lassen kann) hier von sich gibt richtet mehr Schaden als es helfen soll...
Die Sprecherin gibt sich durchaus Mühe, ist aber für diesen Titel nicht geeignet. Dazu klingt sie zu schnippisch.