PROFIL

D. Reiß

  • 30
  • Rezensionen
  • 66
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 210
  • Bewertungen
  • Koriandergrün und Safranrot

  • Autor: Preethi Nair
  • Sprecher: Andrea Hörnke-Trieß
  • Spieldauer: 7 Std. und 16 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 181
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 164
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 163

Zitronensaft und Ingwer für die Seele, Mango für die Träume und Honig für den inneren Frieden - in ihrem indischen Heimatdorf war Nalini dafür berühmt, mit ihren sinnlichen Speisen Körper und Geist heilen zu können. Bis Familienoberhaupt Raul entscheidet, sie und ihre beiden Kinder zu sich ins ferne London zu holen.

  • 5 out of 5 stars
  • Fabelhaft

  • Von Amazon Customer Am hilfreichsten 12.08.2017

Nicht mein Interesse

Gesamt
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.02.2018

schade, hatte mich auf die guten Rezensionen verlassen. Nicht mein Interesse, nicht zu Ende gehört

  • Der Fälscher, die Spionin und der Bombenbauer

  • Autor: Alex Capus
  • Sprecher: Ulrich Noethen
  • Spieldauer: 7 Std. und 40 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 176
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 158
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 158

Der pazifistische Jüngling Felix Bloch studiert Atomphysik bei Heisenberg in Leipzig, flüchtet 1933 in die USA und gerät nach Los Alamos, wo er Robert Oppenheimer beim Bau der Atombombe helfen soll. Die rebellische Musikantentochter Laura D'Oriano versucht sich als Sängerin und muss erkennen, dass ihr das Talent für die große Karriere fehlt. Bei Kriegsausbruch geht sie als Spionin für die Alliierten von Marseille nach Italien, ohne zu bemerken, dass Mussolinis Leute ihr auf Schritt und Tritt folgen.

  • 4 out of 5 stars
  • wunderschön erzählte Lebensläufe

  • Von hirt Am hilfreichsten 02.01.2014

Nicht spannend, hat aber seinen Reiz

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.10.2015

Es hat etwas gebraucht, bis ich mich auf das parallele Erzählen von drei Geschichten, die sich nicht verbinden, einlassen konnte. Aber schön war das Buch dann doch und gut vorgetragen.

  • Die Erfindung der Flügel

  • Autor: Sue Monk Kidd
  • Sprecher: Inka Friedrich, Bibiana Beglau
  • Spieldauer: 13 Std. und 35 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 682
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 616
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 613

Zu ihrem elften Geburtstag erhält Sarah, Tochter reicher Gutsbesitzer, ein ungewöhnliches Geschenk: die zehnjährige Sklavin Hetty, die ihr als Dienstmädchen zur Verfügung stehen soll. Doch Sarah geht das gegen den Strich, und stattdessen bringt sie dem Mädchen Lesen und Schreiben bei - obwohl das streng verboten ist. Gemeinsam kämpfen sie fortan einen schwierigen und mutigen Kampf gegen Zwänge und Konventionen ihrer Zeit - über mehr als dreißig Jahre hinweg.

  • 4 out of 5 stars
  • zuallerst sind wir alle Menschen!

  • Von Ursula Am hilfreichsten 23.01.2015

Aufwühlend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.05.2015

Ich habe das Hörbuch wegen der guten Rezensionen gekauft und bin nicht enttäuscht . Ich habe jede Minute genutzt um es zu hören . Es erzählt aus der Sklavenzeit , wobei die Perspektive zwischen Sklaven und Besitzersicht wechselt.

  • Der Trümmermörder

  • Oberinspektor Frank Stave 1
  • Autor: Cay Rademacher
  • Sprecher: Burghart Klaußner
  • Spieldauer: 6 Std. und 39 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 529
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 449
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 449

Der Zweite Weltkrieg ist vorüber, Hamburg liegt in Schutt und Asche. Die Bevölkerung leidet unter Hunger und einem harten Winter...

  • 5 out of 5 stars
  • Ein wirklicher Hörgenuss...

  • Von Heike Am hilfreichsten 02.04.2012

Vielseitiger Krimi

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.03.2015

Ich kann mich den guten Rezensionen vor mir nur anschließen: mir hat es sehr gut gefallen und ich habe es fast in einem Rutsch gehört. Ich glaube es gibt auch einen 2. Band........

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Glashaus: Die komplette 1. Staffel

  • Autor: Christian Gailus
  • Sprecher: Dominic Raacke, Felicitas Woll, Stefan Kaminski, und andere
  • Spieldauer: 11 Std. und 29 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 3.370
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.187
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 3.187

Im Netz tobt ein Krieg. Während die deutsche Bevölkerung noch glaubt, dass das Internet hauptsächlich aus sozialen Netzwerken, Videospielen und Einkäufen besteht, liefern sich Regierungen, globale Konzerne, Hacker sowie das organisierte Verbrechen erbitterte Schlachten über die Vormacht im Cyberspace. Allen voran: Godspeed, eine nebulöse Internet-Erscheinung, die sich durch spektakuläre Cyber-Hacks einen Namen macht.

  • 5 out of 5 stars
  • Großartige Unterhaltung. Top Kopfkino

  • Von Daniela Am hilfreichsten 21.11.2014

Gut gemacht!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.02.2015

Normalerweise fällts mir schwer, nicht den Faden zu verlieren, wenn ich einem Hörspiel mit vielen Sprechern zuhöre.
Aber hier hatte ich kein Problem. Die Geschichte entwickelt sich (nicht immer meiner Logik folgend) spannend. Und das Ende weckt Neugier.

  • Der Mann aus der Zukunft

  • Autor: Andreas Eschbach
  • Sprecher: Rolf Berg
  • Spieldauer: 21 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 2.414
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 2.168
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 2.162

Silvester 1994. Peter Brück verbringt die Silvesternacht deprimiert und einsam in seiner kleinen Wohnung und träumt davon, endlich ein erfolgreicher Schriftsteller zu werden. Ihn quält der Gedanke, sich wieder an den Schreibtisch zu setzen, um etwas zu schreiben, was wieder niemand lesen und niemand drucken will. Als er überraschend Besuch von einem Fremden bekommt, scheint sich das Blatt zu wenden.

  • 4 out of 5 stars
  • Klein, aber fein

  • Von Sunsy Am hilfreichsten 01.01.2015

Schöne shortstory

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 31.01.2015

Mir hat die shortstory gut gefallen, die Handlung ist , finde ich , gut gemacht und sie stimmt nachdenklich . Macht Lust auf mehr.

  • Entenblues

  • Erwin Düsedieker 2
  • Autor: Thomas Krüger
  • Sprecher: Dietmar Bär
  • Spieldauer: 9 Std. und 55 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 374
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 357
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 357

Was ist los in Bramschebeck? Erwin Düsedieker, Sohn des verstorbenen Dorfpolizisten, gilt als Kauz. Er trägt die alte Polizeimütze seines Vaters und stapft gern in Gummistiefeln übers Land - zusammen mit Lothar und Lisbeth, seinen beiden Laufenten. Erwin, der nie Polizist sein könnte, hat einen unglaublichen Kriminalfall gelöst (im Buch "Erwin, Mord & Ente"). Doch nun scheinen sich die Geister der Vergangenheit zu rächen.

  • 5 out of 5 stars
  • spanndend, rührend, humorvoll

  • Von claudia Am hilfreichsten 02.01.2015

Schöner Etwas abgedrehter Krimi

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 31.01.2015

Auch der zweite Band über Erwin Düsedieker hat mir gut gefallen. Es hatte spannende Momente und es hatte lustige Momente. Vor allem ist es aber super vorgelesen !! Ein großes Lob an Dietmar Bär.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Back to Blood

  • Autor: Tom Wolfe
  • Sprecher: Frank Arnold
  • Spieldauer: 23 Std. und 30 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 238
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 186
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 183

Die Freiheit ist nur 20 Meter entfernt für den kubanischen Flüchtling, der sich auf den Mast einer Luxusjacht vor Miami geflüchtet hat. Aber dann wird er vor den Augen von Millionen Fernsehzuschauern in einer spektakulären Aktion live verhaftet. Und das ausgerechnet vom netten Nestor, einem Polizisten mit kubanischen Wurzeln, der unter den chauvinistischen Sprüchen seiner weißen Vorgesetzten leidet. Die ganze Stadt ist in zwei Lager gespalten: Für seine Familie und Landsleute ist Nestor ein Verräter, für die Weißen ein Held und Musteramerikaner. Soll der kubanische Bürgermeister ihn suspendieren oder mit Orden schmücken? Versaut ihm dieser Idiot die Wiederwahl?

  • 3 out of 5 stars
  • Urrrrrrrghuaaa!

  • Von Flyboy01 Am hilfreichsten 09.09.2014

Leider nicht meines

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.11.2014

Habe das Buch aufgrund einiger guter Rezensionen gekauft. Habe mich nun mit mehreren Anläufen bis Kapitel 7 vorgearbeitet. In Kapitel 7 beginnt die in der Ankündigung beschriebene Geschichte. (In den ersten 6 Kapiteln geht es um eine Fahrt zum Abendessen und ich glaub um dasselbige.) Mich haben vor allem die ewigen Wiederholungen eines Wortes angenervt und blockiert und nachdem nun das 7. Kapitel, noch bevor es zu Ende ist, gefühlte 100x das Wort "Klatsch" brachte, habe ich Klatsch ! das Hörbuch vom Player gelöscht und kann Klatsch ! ein anderes hören . Klatsch, klatsch, klatsch. ( Tut mir leid, aber mehr kann ich wirklich nicht darüber sagen. Ich habe es 6x angefangen um ihm eine Chance zu geben, vergebens.)

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Kap der Finsternis

  • Autor: Roger Smith
  • Sprecher: Matthias Brandt
  • Spieldauer: 10 Std. und 11 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 1.306
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 1.012
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 1.013

Ein dummer Zufall, ein brutales Verbrechen, ein korrupter Polizist und eine schonungslose Tour de force, die in immer tiefere Abgründe führt. "Kap der Finsternis" ist ein atemloser literarischer Thriller, der ein ungeschöntes Panorama des heutigen Südafrika zeichnet - ein spektakuläres Debüt!

  • 4 out of 5 stars
  • Klasse!

  • Von Heidi Am hilfreichsten 12.04.2011

Brutaler Thriller

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.02.2014

Dieses Hörbuch konnte ich nicht zu Ende hören. Der Thriller baut sich gut auf, die Handlungsstränge fügen sich zusammen und schildern einen packenden Thriller. Für mich aber leider etwas zu brutal. Da dies aber mein Empfinden ist und sowohl Sprecher als auch Geschichte gut sind, gibt es von mir volle 5 Sterne.

  • Abschied von Sidonie

  • Autor: Erich Hackl
  • Sprecher: Pit Klein
  • Spieldauer: 3 Std. und 5 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 53
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 48
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 47

Am achtzehnten August 1933 entdeckte der Pförtner des Krankenhauses von Steyr ein schlafendes Kind. Neben dem Säugling, der in Lumpen gewickelt war, lag ein Stück Papier, auf dem mit ungelenker Schrift geschrieben stand: "Ich heiße Sidonie Adlersburg und bin geboren auf der Straße nach Altheim. Bitte um Eltern." Erich Hackl ist einem unerhörten, jahrzehntelang verschwiegenen Fall nachgegangen; in einer knappen, präzisen Sprache erzählt Hackl das bewegende Schicksal Sidonies.

  • 5 out of 5 stars
  • Zutiefst berührend

  • Von mummenschanz Am hilfreichsten 07.04.2014

nachhaltige Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.02.2014

Ich habe mir das Hörbuch wegen der guten Rezensionen gekauft. Mir hat die Geschichte gefallen (Beschreibung der sozialen Verhältnisse vor Hitler's Machtübernahme, NS-Zeit, 2. Weltkrieg, Verfolgung der Ausgegrenzten). Mir hat auch die Art des Vortragens gefallen: ein sehr sachlicher, nüchterner Stil, der erst zum Schluss etwas persönlich / betroffener wird. Die Geschichte hat mich sehr berührt, aber anders als z.Bsp. "Die Bücherdiebin" hat sie mich auch traurig gemacht. Wer also auf eine heitere Geschichte hofft ist hier falsch. Trotzdem von mir eine klare Hör-/ Leseempfehlung!

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich