PROFIL

Gruber Stephan

  • 7
  • Rezensionen
  • 18
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 7
  • Bewertungen

Israel als spirituelles Land

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.10.2019

Ein interessanter Mix aus Biographie und Autobiographie und ein guter Einstieg, oder auch eine Rekapitulation von Scholems Leben und Lehren. Besonders auch Scholem als Mensch, nicht nur als Gelehrter kommt einem Näher, ebenso wie Israel als heiliges Land, zerrissen, gequält und hoffnungsvoll.

Philosophie ist keine Hexerei

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.06.2019

Angenehmer Sprecher. Besonders Benjamin und Wittgenstein werden gut dargestellt. Nur Benjamins Freundschaft zu Scholem kommt etwas zu kurz.

1 Person fand das hilfreich

Gebrochener Thron

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.05.2019

Leider konnte mich die Geschichte nicht überzeugen. Zu viele Klischees und keine spannenden Wenden. Am entäuschensten war jedoch die Naivität aller Akteure, besonders der Captain der Garde, ist deutlich zu Gefühls dusselig und politisch unbeleckt. Das gilt für alle Charaktere. Viele Handlungen machen keinen Sinn und die Handlung weißt stellenweise erhebliche Inkonsistenten auf.

10 Leute fanden das hilfreich

Überaus solide

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.10.2018

Das Buch ist eine umfassende und differenzierte Sicht auf die Ereignisse um den Beginn des 1. Weltkriegs. Ein geradezu bühnenreifes Drama, das die handelnden Personen zum Leben erweckt, jedoch nicht mutmaßt, sondern dies anhand von belegbaren Materialien, was auch an den zahlreichen Zitaten deutlich wird. Es dürfte wohl eines der wenigen akademischem Standardwerke sei, das sich auch gut als Hörbuch eignet. Die Kritiker, die meinen die Deutschen kommen zu gut weg haben das Buch entweder nicht verstanden (wie der Rezensent der Zeit, der auch noch meinte alles hinge von dem Blankocheck der Deutsche an Österreich), oder verwechseln den 1. mit dem 2. Weltkrieg, bzw. sind aufgrund von letzderem von Selbsthass zerfressen.

1 Person fand das hilfreich

Manda es isch Zeit

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.08.2018

Ein solides Buch das schlaglichtartig wichtige Themen unserer Zeit aufgreift und verschiedene Optionen aufzeigt wie man sie angehen könnte, bzw. was droht wenn alles so bleibt wie es ist. was mir besonders gut gefallen hat, ist, dass der Autor keine Patentlösungen anbietet, keine Antwort auf alle Fragen liefert und sich der Grenzen der Möglichkeiten eines Philosophen durchaus bewusst ist, aber auch mutig genug um sich das ein oder andere Mal etwas aus dem Fenster zu lehnen. Man kann nur hoffen, dass die dringlich formulierten Appelle auch von wichtigen Entscheidungsträgern zu Herzen genommen werden. Es liefert nichts Neues, wird von manchen Kritikern bemängelt, aber muss das immer der Sinn eines Buches sein? Es ist eine gute Zusammenschau der Themen mit einem kritischen Impetus und starken Apellen, ohne für sinnlosen Aktionismus zu plädieren. Genau das was gebraucht wird um mit Ruhe und der gebotenen Dringlichkeit sich überlegt den gigantischen Herausforderungen unserer Zeit zu stellen. Ob wir dies meistern kann für unsere Spezies überlebenswichtig sein, für Andere sowieso, denn unbemerkt von Vielen erleben wir gerade das größte Artensterben seit dem Aussterben der Dinosaurier.

Guter Specher

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.08.2018

Ein solides Hörbuch, für alle, welche mal eine etwas weniger geradlinige Story im Warhammeruniversum suchen.

1 Person fand das hilfreich

Odysee im All

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 31.05.2018

Eine unterhaltsame Geschichte die für Unterhaltung sorgt. Dass die einzelne Teile von unterschiedlichen Autoren stammen kennt man ihr durchaus an, womit sie nicht aus einem Guss ist. da ich Perry Rhodan noch nicht kannte, war mir auch nicht klar, dass die Geschichte hier nicht abgeschlossen ist. Diese geht von 2400-2499! Also gut überlegen ob ihr den Atem für gut 350 Stunden Hörbuch habt, solltet ihr sie bis zum Ende hören wollen.

5 Leute fanden das hilfreich