PROFIL

Melanie

  • 1
  • Rezension
  • 74
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 3
  • Bewertungen
  • Auris

  • Autor: Sebastian Fitzek, Vincent Kliesch, Helge May, und andere
  • Sprecher: Simon Jäger, Svenja Jung, Oliver Masucci, und andere
  • Spieldauer: 6 Std. und 42 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 6.290
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 5.961
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 5.956

Matthias Hegel ist forensischer Phonetiker und der beste Audio-Profiler Deutschlands. Er ist imstande, nur anhand von Tönen, Geräuschen, Dialekten und Stimmfarben ein psychologisches und optisches Profil von Menschen zu erstellen. Dank ihm sitzen einige der gefährlichsten Straftäter im Gefängnis. Erpresser, Geiselnehmer, Attentäter, von denen die Ermittler oftmals nur kurze Audiomitschnitte hatten. Hegel ist faszinierend, charismatisch, schwer durchschaubar. Und: Er sitzt in Einzelhaft. Vor einem Jahr hat er eine obdachlose Frau bestialisch ermordet.

  • 5 out of 5 stars
  • Tolle Geschichte - getrübt durch Svenja Jung

  • Von Selim Mokni Am hilfreichsten 12.05.2019

Die kreischende Jula...

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.05.2019

Noch 2 Stunden des Hörspiels liegen vor mir und ich muss mich überwinden weiterzuhören.
Dies ist keinesfalls der Geschichte geschuldet, die zwar vorhersehbar aber dennoch spannend ist. Mein Problem ist die Sprecherin der Hauptfigur Jula.
Es ist mir ein Rätsel wie Audible sich für diese Sprecherin entscheiden konnte.
Laut, schrill, künstlich und absolut nervtötend.
Erinnert sich hier noch jemand an die ersten Folgen von GZSZ? Vergleichbar ist die schauspielerische Spachqualität dieser Sprecherin.
Schade, das Hörspiel hat eigentlich Potenzial, durch die Sprecherin wird dem Hörer leider jeglicher Hörspaß verdorben.
Simon Jäger glänzt natürlich wieder über alle Maßen.

74 von 79 Hörern fanden diese Rezension hilfreich