PROFIL

Marion

  • 11
  • Rezensionen
  • 7
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 25
  • Bewertungen
  • Spiel der Zeit

  • Die Clifton-Saga 1
  • Autor: Jeffrey Archer
  • Sprecher: Erich Räuker, Richard Barenberg, Britta Steffenhagen
  • Spieldauer: 13 Std. und 35 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.649
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.466
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.458

England um 1930: Der junge Harry Clifton wächst an den Hafendocks von Bristol heran, seine Mutter Maisie muss sich mit harter Arbeit durchschlagen. Um den Tod von Harrys Vater, der angeblich im Krieg gefallen ist, rankt sich ein Geheimnis. Harrys Leben nimmt eine Wendung, als er das Stipendium für eine Eliteschule erhält. Er tritt ein in die Welt der Reichen und lernt Giles Barrington sowie dessen Schwester Emma kennen, Erben einer Schifffahrts-Dynastie.

  • 5 out of 5 stars
  • Gute Geschichte mit interessanten Figuren und Perspektivwechseln

  • Von Petra Am hilfreichsten 13.08.2015

Gefesselt

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.05.2017

Ich habe mir das Hörbuch auf Empfehlung gekauft und war von den ersten Minuten an gebannt von dieser Geschichte. Die Erzählweise aus verschiedenen Blickrichtungen gewährt Einblicke in die Denkweise der wichtigsten Charaktere. Es wurden außerordentlich gute Sprecher gewählt. Ich werde sofort mit Teil Zwei anschließen. allein deshalb, weil dieser Teil unendlich spannend endet...

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Unter der Asche

  • Unter der Asche
  • Autor: Tom Finnek
  • Sprecher: Elmar Börger
  • Spieldauer: 18 Std. und 5 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 624
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 582
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 576

London 1666 - vier Tage lang verschlingt ein Feuer die Stadt. Im Armenviertel Southwark lebt der Straßenjunge Geoff, der mehr schlecht als recht versucht, seine Familie durchzubringen. Seine Schwester Jezebel, die sich in einer verruchten Spelunke als Schankmagd verdingt, birgt ein Geheimnis - und verschwindet eines Tages spurlos. Auf der Suche nach ihr stößt Geoff auf ein Netz aus Intrigen, Schuld und ungesühnter Rache - ein Gemisch, das schließlich den größten Brand der Geschichte entfachen sollte.

  • 5 out of 5 stars
  • Interessante, herrlich verzwirbelte Story

  • Von Oliver Am hilfreichsten 16.10.2013

Mehr erwartet...

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.03.2017

An sich eine gute Geschichte. Merkwürdige Erzählweise, durch die sich einige Passagen wiederholen. Nicht so fesselnd, dass ich die nächsten Teile uuunbedingt hören muss.
Für nebenbei ganz okay.

0 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Mia & Korum (Die komplette Krinar Chroniken Trilogie)

  • Autor: Anna Zaires, Dima Zales
  • Sprecher: Nina Schoene
  • Spieldauer: 33 Std. und 28 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.180
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.106
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.103

Fünf Jahre in der Zukunft sind die Menschen nicht mehr die höchstentwickelten Spezies. Die Erde wird von den Krinar, einer mysteriösen Rasse aus einer anderen Galaxie beherrscht. Mia Stalis, eine schüchterne und unerfahrene Studentin hatte nie viel mit den Eindringlingen zu tun gehabt – bis ein schicksalhaftes Treffen im Central Park alles ändert. Nachdem sie den Blick von Korum auf sich gezogen hat, muss sie jetzt mit einem einflussreichen, gefährlich verführerischen Krinar fertig werden, der alles dafür tun wird, sie zu besitzen … sogar, ihr ihre Freiheit nehmen.

  • 5 out of 5 stars
  • Viel Sex mit erstaunlich interessanter Geschichte

  • Von Alexandra Ziegeler Am hilfreichsten 26.06.2017

Idee ganz gut...

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.02.2017

Die Idee der Geschichte ist ganz gut. Aber es werden einfach wieder zu viele Klischees der erotischen Literatur erfüllt: Er:Reich, schön, klug, erfahren (gut, hier nun auch noch außerirdisch). Sie: Jungfrau, aus einfachen Verhältnissen, naiv.

Die Geschichte drumrum ist diesmal aber unterhaltsamer.

Insgesamt durchaus unterhaltsam und hörenswert. Reißt mich aber nicht vom Hocker...

1 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Darum

  • Autor: Daniel Glattauer
  • Sprecher: Peter Jordan
  • Spieldauer: 5 Std. und 43 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 97
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 89
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 90

Jan Haigerer ist immer höflich, lacht viel und erfüllt stets alle Erwartungen. Bis zu dem Tag, als er einen Menschen erschießt. Auch wenn alles, insbesondere das Geständnis des Angeklagten, dagegen spricht, wollen die Geschworenen und vor allem die einflussreichen Freunde des Journalisten ihn wieder auf freien Fuß setzen. Es muss ein Irrtum vorliegen, das ist ihnen völlig klar. Während der 43-Jährige alles daran gibt, lebenslang hinter Gitter zu kommen, spinnen seine zahlreichen Freunde ein Netz aus entlastenden Beweismitteln. Haigerer bleibt keine Wahl: Er muss gestehen, warum er unbedingt ins Gefängnis möchte.

  • 5 out of 5 stars
  • Einfach Klasse!

  • Von Margit Am hilfreichsten 17.02.2014

unterhaltsam, jedoch...

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.01.2017

Mal wieder ein Glattauer. Nach Gut gegen Nordwind und Alle sieben Wellen bin ich doch etwas... enttäuscht. Ernüchtert. Guter Sprecher gewohnt leichtfüßiger Glattauer-Sprachduktus.
Fazit: Unterhaltsam aber weit weg von einem Must Have.

  • Eine Billion Dollar

  • Autor: Andreas Eschbach
  • Sprecher: Volker Niederfahrenhorst
  • Spieldauer: 28 Std. und 40 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.706
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.475
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.479

John Salvatore Fontanelli ist ein armer Schlucker, bis er eine unglaubliche Erbschaft macht: ein Vermögen, das ein entfernter Vorfahr im 16. Jahrhundert hinterlassen hat und das durch Zins und Zinseszins in fast 500 Jahren auf über eine Billion Dollar angewachsen ist. Der Erbe dieses Vermögens, so heißt es im Testament, werde einst der Menschheit die verlorene Zukunft wiedergeben. John tritt das Erbe an. Er legt sich Leibwächter zu, verhandelt mit Ministern und Kardinälen.

  • 5 out of 5 stars
  • Unangenehme Wahrheiten

  • Von Saarpirat Am hilfreichsten 14.01.2015

Der Anfang ist genial, das Ende unbefriedigend...

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.01.2017

Der Sprecher ist sehr gut. Ich mag die sonore Stimme. Die Geschichte beginnt fesselnd und vielversprechend, hat aber langatmige Stellen und das Ende ist für mich schlicht unbefriedigend. Zu platt im Vergleich zum super durchdachten spannenden Anfang.
Unterhaltsam ist das Buch allemal.

  • Survival-Training

  • Autor: Andreas Eschbach
  • Sprecher: Christoph Wortberg
  • Spieldauer: 29 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 241
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 231
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 230

Tim und seine Arbeitskollegen sollen an einem von ihrer Firma zu Motivations- und Teambuildingszwecken organisierten Survival-Training teilnehmen. Als sie am Treffpunkt ankommen, erklärt ihnen der Leiter des Trainings, dass sie alles ablegen sollen, was sie mit der Zivilisation verbinden - vor allem elektrische Geräte. Nach kurzem Protest, wie sie ohne Personal Assistant, Voice Commander, Thinking Rings, Monitorbrillen, Earplugs oder Unterwäsche mit EKG in der Wildnis überleben sollen, machen sich die Teilnehmer auf den Weg. Zu Fuß und mit nichts ausgestattet außer einem sogenannten "Stadtplan", nehmen sie ihre Stadt plötzlich mit ganz anderen Augen wahr.

  • 2 out of 5 stars
  • Ganz nett

  • Von Heiko Lieber Am hilfreichsten 15.02.2016

Kurzweilige Unterhaltung

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.01.2017

Wieder eine unterhaltsame und kurzweilige Geschichte von Eschbach, die einen nach dem Hören etwas kritischer auf die Welt blicken lässt. Keine dramatische Geschichte, aber wie gesagt unterhaltsam.

  • Coffeeshop: Collector's Pack (Coffeeshop 1 - 12)

  • Autor: Gerlis Zillgens
  • Sprecher: Franziska Wulf
  • Spieldauer: 7 Std. und 55 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 181
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 163
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 164

Sandra hat einen ungewöhnlichen Beruf. Sie sucht und findet hauptberuflich Sachen, dorische Säulen als Verlobungsgeschenk, verschollene Fotos aus Kindertagen, das Duplikat einer zerstörten Urne... Ihr Büro befindet sich mitten im quirligen Berlin im Szene-Café ihres besten Freundes. So erfolgreich Sandra als Sachensucherin ist, so kompliziert gestaltet sich die Suche nach Mr. Right. Der Mann für's Leben - der ist nicht so leicht zu finden.

  • 5 out of 5 stars
  • Tränen gelacht

  • Von Schmitt Am hilfreichsten 19.12.2016

Kurzweilige, nette Geschichte.

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.01.2017

Nichts Tiefschürfendes, aber durchaus unterhaltsam. Schöner Wortwitz, leichter Duktus. Habe es fast in einem Rutsch durchgehört und mich gut unterhalten gefühlt.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Verschleppt: Die komplette Trilogie

  • Autor: Anna Zaires, Dima Zales
  • Sprecher: Nina Schoene, Gunnar Haberland
  • Spieldauer: 27 Std. und 24 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.541
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 1.421
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.424

Kurz vor ihrem achtzehnten Geburtstag trifft Nora Leston auf Julian Esguerra, und ihr Leben ändert sich für immer. Sie wird auf eine private Insel verschleppt, wo sie sich der Gnade eines mächtigen, gefährlichen Mannes ausgesetzt sieht, dessen Berührungen ihr unter die Haut gehen.

  • 5 out of 5 stars
  • Klasse. ! ! !

  • Von "karin021075" Am hilfreichsten 13.12.2016

Eigentlich... aber...

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.01.2017

Die Story an siech ist ganz interessant. Ich finde es sehr schade, dass Erotische Literatur immer mindestens ein Stereotype erfüllen muss. Entweder Er ist reich und sie verfällt ihm sofort, oder es muss mit sadomasochistischen Zügen einher gehen... oder wie hier: Beides...
Ich mag erotische Literatur, aber diese Stereotypen gehen mir auf die Nerven...

1 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Vasall des Königs

  • Autor: Daniel Wolf
  • Sprecher: Johannes Steck
  • Spieldauer: 3 Std. und 26 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 435
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 400
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 397

Die Abenteuer der Familie Fleury gehen weiter. Varennes-Saint-Jacques, 13. Jahrhundert: Balian Fleury hadert mit seinem Leben. Die Arbeit im traditionsreichen Kaufmannsgeschäft der Familie liegt ihm nicht; immerzu steht er im Schatten seines Bruders Michel. Als Wilhelm von Holland, der junge König des Heiligen Römischen Reiches, gegen die aufständischen Friesen in den Krieg ziehen will, wittert Balian seine Chance, dem tristen Dasein zu entkommen.

  • 5 out of 5 stars
  • Schade, dass die Fortsetzungen zu Ende sind.

  • Von Claudia Neumann Am hilfreichsten 25.03.2016

Nett... aber leider nicht mehr...

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.01.2017

Nach der Trilogie macht diese Kurzgeschichte leider den Eindruck, sie sei vorwiegend des Geldes wegen geschrieben. Nette Unterhaltung für nebenbei. Der Sprecher reißt einiges raus...

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Gold des Meeres

  • Die Fleury-Serie 3
  • Autor: Daniel Wolf
  • Sprecher: Johannes Steck
  • Spieldauer: 19 Std. und 19 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.054
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.913
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.915

Varennes-Saint-Jacques, 1260: Die Gebrüder Fleury könnten verschiedener nicht sein. Während Michel das kaufmännische Talent seines legendären Großvaters geerbt hat und das Handelsimperium der Familie ausbaut, träumt Balian von Ruhm und Ehre auf dem Schlachtfeld. Doch das Schicksal hat andere Pläne. Nach einem schrecklichen Vorfall in London muss Balian die Geschäfte plötzlich allein führen.

  • 5 out of 5 stars
  • Abenteuer, Humor, Spannung, gute Geschichte, toller Sprecher...

  • Von neily Am hilfreichsten 20.10.2016

Nach Bd1&2 enttäuschend, aber dennoch unterhaltsam

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.01.2017

Nachdem ich die ersten beiden Teile der Trilogie verschlungen habe, hat mich der dritte Teil leider etwas enttäuscht. Balean tritt als Person zu sehr in den Vordergrund. Und dabei hat mich an der Fleury Saga besonders gereizt, dass es immer um die ganze Familie geht. Natürlich wird weiter auf die Geschichte aller eingegangen, aber eben nicht wie erwartet...
Nichts desto trotz war dieser Band auch unterhaltsam. Einzig dem Vergleich mit seinen Vorgängern hält er nicht stand.