PROFIL

kunstimohr

Deutschland
  • 28
  • Rezensionen
  • 87
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 28
  • Bewertungen
Wie ich eines schönen Morgens im April das 100%ige Mädchen sah Titelbild

Wirklich empfehlenswert!

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 31.01.2011

Murakamis Kurzgeschichten kann man verdammt gut zuhören. Sie haben eine leichte und beschwingte Art, auch wenn es immer mal um Themen geht, die gar nicht so leicht zu verdauen wären - in seinen Worten wirken sie echt, klug und irgendwie immer positiv. Ohne große Schnörkel, ohne komplizierte Gedankenkonstrukte erzählt Murakami - sondern mit wunderbar beobachteten Dialogen und Beschreibungen, ohne dabei zu ironisch oder gar zu sarkastisch zu werden. Dazu sind diese Geschichten wirklich schön gesprochen. Macht Spaß! Hoffentlich gibt es bald mehr Hörbücher von ihm - dieser Autor fasziniert!

7 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Vor mir den Tag und hinter mir die Nacht Titelbild

Nicht sehr überraschend

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 31.01.2011

Jakob Hein versucht eine Geschichte zu erzählen, deren Episoden sich kettenartig aneinander hängen und wie einzelne Kurzgeschichten wirken. Eigentlich hat er ganz schöne Ideen - aber für meinen Geschmack soll da etwas zu viel Lebensphilosophie mitschwingen, die mich persönlich nicht wirklich berührt hat. - Sicherlich ganz klare Geschmackssache. So wirklich empfehlen kann ich es nicht. Allerdings: Gesprochen wirklich schön und vor allem auch aufwendig mit mehreren Stimmen produziert. Das ist dann doch sehr lobend zu erwähnen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

gelacht - gelacht - gelacht

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.10.2010

das ist das zweite Hörbuch, dass ich je zwei mal gehört habe. Nicht wegen der unglaublich hohen literarischen Qualität, das gebe ich zu, sondern einfach weil es eines der wenigen Hörbücher ist, wo man wirklich viel viel lachen muss. Das erste mal hörte ich es für mich allein auf dem IPod - das zweite mal zusammen mit mehreren Leuten im Auto. Und zwar in einem durch. Das war eine wunderbare witzige Fahrt - trotz Stau! Wir hatten eine Mitfahrerin dabei, die am Ziel noch unbedingt die letzten 10 Minuten des Buches mithören wollte und deswegen noch sitzen blieb. Leute - hier kann man nichts falsch machen!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Nicht so cool wie ich gehofft hatte

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.10.2010

Sorry - ich fand es eher mitte(r)lmäßig. Mittermeier ist irgendwie mehr ein Typ für die Bühne. Dort finde ich ihn klasse - aber hier, wenn er seine Gags dauer-überbetont, das war nichts für mich. Dabei hatte ich mich wirklich auf das hörbuch gefreut!Vielleicht muss man aber einfach nur "Eltern" sein, damit man wirklich gut mitlachen kann. Ich hab's dann nach der Hälfte weggelegt, war mir wirklich zu langweilig.

4 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Beat Stories Titelbild

Sehr sehr schön!

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.10.2010

Das ist mal ein Hörbuch, das richtig fetzt! Musik gibt es zwischendurch und die Geschichten sind gut geschrieben und schön erzählt. Ein Buch für die Autfahrt, sehr kurzweilig und wirklich sehr empfehlenswert, wenn man in den 70igern groß geworden ist - oder die Musik dieser Zeit mag. Ein ganz klitzekleines bisschen Melancholie kommt allerdings auf...nur so als Vorwarnung!

Detlef Bierstedt liest den Coben einfach gut!

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.10.2010

Das ist auf jeden Fall einer der besten Coben, die es gibt, finde ich.
Ich hab sehr gerne zugehört, Detlef Bierstedt passt einfach - und liest verdammt gut. Hat Spaß gemacht!!

13 von 17 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Anna Karenina Titelbild

Fast wie ein Hörspiel

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.10.2010

Ich gebe zu, man sollte natürlich nicht ein so stark gekürztes Hörbuch anhören, wenn man die Geschichte wirklich verstehen will. Aber ich habe es auch mehr als Unterhaltung gesehen und war dann sehr positiv überrascht. Man hat hier eine sehr nette kurzweilige szenische Lesung gemacht. Auf keinen Fall darf man mit dem Gedanken hören, dass die Komplexität der Geschichte von Tolstoi entsprechend erhalten bleibt. Aber sieht man es als Annäherung an einen großen Roman, kann man dieses Hörbuch wirklich empfehlen. Die Hörprobe zeigt nur einen erzählerischen Abschnitt. Später sind es dann Dialoge mit mehreren Stimmen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Tommy Jaud liest wirklich gut!

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.10.2010

Ich war skeptisch. Ich dachte nö - der kann das nicht so gut wie Christoph Maria Herbst. Ich fragte mich Warum muss ein Autor sein Buch unbedingt selbst lesen, wenn es doch so wunderbar von einem tollen Sprecher hätte gesprochen werden können?
Und dann hörte ich Hummeldumm an. Als lockere Sommerunterhaltung. Und dazu war es ganz wundervoll. Allein zu hören, wie Tommy Jaud wirklich tolle Stimmen findet und seinen Plot nicht aus den Augen lässt - das gefiel mir. Das Hörbuch ist nicht so lustig wie Resturlaub oder Millionär - ehrlich gesagt bei weitem nicht - aber es ist schon noch lustig. Ich hab's gern gehört.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Loriots Festival Titelbild

Dialoge bei Loriot ...wie wahr wie wahr!

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.10.2010

Das Hörbuch habe ich so zwischendurch mal laut gestellt. Loriot auch mal ohne Bild einfach nur zu hören, das macht schon Spaß! Auf einmal hört man sogar noch einige Nuancen, die mir bisher (und wie oft sah und hörte man schon Loriot!) noch gar nicht aufgefallen waren.
Schön schön! Wir haben viel gelacht.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Überraschend!!

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.10.2010

Ich dachte zuerst, dieses Hörbuch ist nur was für Teenies. Normaler Weise bin ich kein großer Fantasy Fan. Aber ich mag die Stimme von Marie Bierstedt so gern und wollte mal hören, wie sie das in diesem Hörbuch so macht.
Ich bin beeindruckt! hat wirklich Spaß gemacht, obwohl ich auch jetzt kein Vampirfan bin, aber die tolle Stimme hat mich überzeugt!!