PROFIL

rumbrandt

  • 2
  • Rezensionen
  • 3
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 3
  • Bewertungen
  • Die Kuba-Verschwörung: Ein Dirk-Pitt-Roman

  • Autor: Clive Cussler, Dirk Cussler
  • Sprecher: Frank Arnold
  • Spieldauer: 12 Std. und 21 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 224
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 214
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 215

Dirk Pitt untersucht eine Umwelt-Katastrophe in der Karibik, da gerät er in einem Machtkampf auf Kuba zwischen die Fronten. Währenddessen forschen seine Kinder - Marine-Ingenieur Dirk und Ozeanografin Summer - nach einem Azteken-Artefakt, das den Fundort eines gigantischen Schatzes offenbaren soll. Doch es befand sich an Bord des Schlachtschiffs Maine, das 1898 im Hafen von Havanna zerstört wurde.

  • 5 out of 5 stars
  • Klasse

  • Von Iris Traß Am hilfreichsten 14.04.2018

Nett und kurzweilig

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.11.2017

Es ist eine wirklich gelungene Geschichte über einen ewigen Helden und Schlaufuchs, dessen Geschichten sich in der Tat immer sehr ähneln. Historisches fiktives Material wird in eine Story im Heute eingebaut und mit einer spannenden Rahmenhandlung umgeben. Manche dieser immer gleichen Handlungsstränge sind spätestens nach dem zweiten Dirk-Pitt-Buch vorhersehbar und darunter leidet die Spannung etwas. Ansonsten sind Cusslers Werke aber eine nette Kost für Zwischendurch.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Mordmethoden

  • Ermittlungen des bekanntesten Kriminalbiologen der Welt
  • Autor: Mark Benecke
  • Sprecher: Mark Benecke
  • Spieldauer: 9 Std. und 50 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 359
  • Sprecher
    3.5 out of 5 stars 337
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 336

Kriminalfälle, die die Welt schockierten. Seine Assistenten sind Würmer, Maden und Insekten. Mit ihrer Hilfe kann Mark Benecke Todesumstände von Verbrechensopfern exakt nachweisen. Und oft ist der Täter dann nicht mehr weit. Schauen Sie dem Autor über die Schulter! Mark Benecke erzählt kurzweilig von Kriminalfällen, die die Öffentlichkeit in Atem hielten, schätzt die Ermittlungen aus seiner Sicht neu ein, weist auf folgenschwere Versäumnisse hin.

  • 2 out of 5 stars
  • Guter Kriminalbiologe, schlechter Vorleser

  • Von Jan- Peter Matthes Am hilfreichsten 06.12.2017

Spannend und gut erzählt!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.08.2017

Die Abgründe der menschlichen Psyche sind wahrlich tief. Das Buch ist ein Abriss bekannter und weniger bekannter Verbrechen und bietet auch eine Zeitreise in die polizeiliche Arbeit. Wissenswert und zu empfehlen!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich