PROFIL

Marius Timis

  • 3
  • Rezensionen
  • 8
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 248
  • Bewertungen
  • Macbeth

  • Blut wird mit Blut bezahlt
  • Autor: Jo Nesbø
  • Sprecher: Wolfram Koch
  • Spieldauer: 21 Std. und 23 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 264
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 254
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 250

Er kennt seine Feinde nur allzu gut. Inspector Macbeth ist der toughste Cop in einer maroden Industriestadt im Norden. Einen Deal nach dem anderen lässt er hochgehen, die Drogenbosse beißen sich an ihm die Zähne aus. Doch irgendwann wird die Verlockung zu groß: Geld, Respekt, Macht. Schnell wird ihm klar, dass einer wie er, der schon in der Gosse war, niemals ganz nach oben kommen wird. Außer - er tötet. Angestachelt von seiner Geliebten schafft er sich einen Konkurrenten nach dem anderen vom Hals. In seinem Blutrausch merkt er nicht, dass er längst jenen dunklen Kräften verfallen ist, denen er einst den Kampf angesagt hat.

  • 3 out of 5 stars
  • Shaekespeare Adaption! KEIN Harry Hole

  • Von Dr.Thomas K. Am hilfreichsten 10.10.2018

es plätschert so vor sich hin

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.09.2018

das war kein Nesbö wie ich es gewöhnt bin, wie zbsp. in die harry hole reihe.
die story plätschert so vor sich hin, langatmig, überzogen und irgendwann wirds nur noch langweilig vor lauter vergeltungssucht und sonstige "auge um auge" gedöns. der sprecher hat das beste daraus gemacht.

1 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Mann, der nicht mitspielt - Hollywood 1921

  • Hardy Engel 1
  • Autor: Christof Weigold
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 18 Std. und 5 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 524
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 502
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 497

Ermittlungen im Hollywood der 20er-Jahre - die Zeit der Stummfilme und der Prohibition, ein wahres Sündenbabel. Hardy Engel, deutscher Privatdetektiv, wird von der schönen und unberechenbaren Pepper Murphy beauftragt, das Starlet Virginia Rappe zu finden. Kurz darauf stirbt Virginia auf mysteriöse Weise, nachdem sie eine Party des beliebten Komikers "Fatty" Arbuckle besucht hat. Dieser wird beschuldigt, sie brutal misshandelt und tödlich verletzt zu haben.

  • 5 out of 5 stars
  • Sehr originell und toll geschrieben!

  • Von Blutende Ohren Am hilfreichsten 02.03.2018

Hatten die Tontechniker wohl schlechte Laune?

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.03.2018

Eine wunderbare fiktive Geschichte, die auf einer wahren Begebenheit ruht.
Die Protagonisten sind gut gezeichnet und die Story flüssig. Und Uve Teschner gibt dem Ganzen den Feenstaub. Hach! :)

Und nun zum Ton: Leider ist der Pegelunterschied zwischen "Normalunterhaltung" und "Lautwerden" viel zu gross. Während dem Großteil der Story die Lautstärke echt hochgedreht werden muss, um auch das Geflüsterte gut zu hören, sprengen die Momente wo gebrüllt wird einem ja das Trommelfell. Da hätte ich mir eine ausgewogenere Tonabmischung erwünscht.

6 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Natchez Burning

  • Natchez 1
  • Autor: Greg Iles
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 32 Std. und 29 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.996
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 3.758
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.744

Penn Cage, Bürgermeister von Natchez, Mississippi, hat eigentlich vor, endlich zu heiraten. Da kommt ein Konflikt wieder ans Tageslicht, der seine Stadt seit Jahrzehnten in Atem hält. In den sechziger Jahren hat eine Geheimorganisation von weißen, scheinbar ehrbaren Bürgern Schwarze ermordet oder aus der Stadt vertrieben. Nun ist mit Viola Turner, eine farbige Krankenschwester, die damals floh, zurückgekehrt - und stirbt wenig später.

  • 5 out of 5 stars
  • Packendes Südstaatenepos...keine Sekunde zu lang..

  • Von Shanondoah Am hilfreichsten 03.03.2015

Packend bis zum Ende!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.03.2015

Eine Meisterleistung an packender Erzählkunst.
Mein Lob auch an Uwe Teschner, der hier mal wieder eine beeindruckende Arbeit geleistet hat. Ich kann es kaum erwarten Teil #5 zu hören, denn das Buch "The Bone Tree" kommt am 21. April heraus und ich hoffe, das Hörbuch folgt kurz darauf.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich