PROFIL

Kerstin

Deutschland
  • 11
  • Rezensionen
  • 10
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 32
  • Bewertungen
  • Der Zopf

  • Autor: Laetitia Colombani
  • Sprecher: Andrea Sawatzki, Valery Tscheplanowa, Eva Gosciejewicz
  • Spieldauer: 5 Std. und 42 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 430
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 402
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 404

Und dennoch teilen Smita, Giulia und Sarah das gleiche Schicksal: Alle drei kämpfen mutig gegen die Widerstände des Lebens. Smita, die Unberührbare, opfert in Indien ihr Haar dem Gott Vishnu, denn ihrer Tochter soll es einmal besser ergehen. In Palermo rettet Giulia die Perückenfabrik ihres Vaters vor dem Bankrott. Und als in Montreal die erfolgreiche Anwältin und alleinerziehende Mutter Sarah erkrankt, schöpft sie mit ihrer Perücke neuen Lebensmut.

  • 5 out of 5 stars
  • Ein tolles Buch für alle Frauen dieser Welt

  • Von Julie Am hilfreichsten 29.03.2018

Drei Leben...

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.08.2018

Das Hörbuch war eine kurzweilige Angelegenheit...die Geschichte an sich klingt jedoch lange nach...ich werde in Zukunft sicherlich das ein oder andere Mal mehr ganz bewusst darüber nachdenken unter welchen Bedingungen ein Produkt hergestellt wurde und welches Leben am Anfang der Kette gelebt wurde. Der Handel mit menschlichem Haar unter religiösem Deckmantel empfinde ich als weitere gemeine Ausbeutung von Frauen und Mädchen. Ein genial nachwachsender Rohstoff wird Weltweit vermarktet, Kasse machen leider andere. Empfehlenswertes Hörbuch. Toll gelesen !

  • Unsere Seelen bei Nacht

  • Autor: Kent Haruf
  • Sprecher: Ulrich Noethen
  • Spieldauer: 3 Std. und 15 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 166
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 155
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 155

Holt, eine Kleinstadt in Colorado. Eines Tages klingelt Addie, eine Witwe von 70 Jahren, bei ihrem Nachbarn Louis, der seit dem Tod seiner Frau ebenfalls allein lebt. Sie macht ihm einen un­gewöhnlichen Vorschlag: Ob er nicht ab und zu bei ihr über­nachten möchte? Louis lässt sich darauf ein. Und so liegen sie Nacht für Nacht nebeneinander und erzählen sich ihr Leben. Doch ihre Beziehung weckt in dem Städtchen Argwohn und Missgunst.

  • 5 out of 5 stars
  • Haruf's Abschiedsgeschenk an seine Leser

  • Von BikerJoe Am hilfreichsten 01.08.2017

Sind wir nicht alle irgendwie immer 20...

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.02.2018

Ich bin Addie und Louis gerne gefolgt. Eine schöne und kluge Geschichte. Doch nur wenn wir uns von dem lösen, was unsere Mitmenschen von uns denken und erwarten, es vielleicht gerade im Alter schaffen, uns weniger von Angst leiten zu lassen...dann sind wir wirklich frei und sicherlich ein ganzes Stück glücklicher.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Das Lavendelzimmer
    
    
        Autor:
        












    





    





    
        
            
            
                
            
        
        Nina George
    
    


    
    
        Sprecher:
        












    





    





    
        
            
            
                
            
        
        Richard Barenberg,
    
        
            
            
                
            
        
        Nina George
    
    


    
    Spieldauer: 9 Std. und 40 Min.
    322 Bewertungen
    Gesamt 4,2
  • Das Lavendelzimmer

  • Autor: Nina George
  • Sprecher: Richard Barenberg, Nina George
  • Spieldauer: 9 Std. und 40 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 322
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 298
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 298

Er weiß genau, welches Buch welche Krankheit der Seele lindert: Auf seinem Bücherschiff, der "literarischen Apotheke", verkauft der Pariser Buchhändler Jean Perdu Romane wie Medizin fürs Leben. Nur sich selbst weiß er nicht zu heilen, seit jener Nacht vor 21 Jahren, als die schöne Provenzalin Manon ging, während er schlief. Sie ließ nichts zurück außer einem Brief - den Perdu nie zu lesen wagte. Bis zu diesem Sommer. Dem Sommer, der alles verändert.

  • 5 out of 5 stars
  • WOW!!!

  • Von Anja Am hilfreichsten 15.12.2013

"Zauberhaft"

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.10.2014

Ich habe noch nie etwas schöneres gehört...nach dem Epilog habe ich noch einmal von vorn begonnen. So viele wundervolle Zeilen und kluge Botschaften über die Liebe, über Trauer und Abschied und die Stufen des Lebens...
"Der Tod bedeutet eigentlich gar nichts, er ändert doch nichts am Leben, wir bleiben immer was wir für einander waren".

2 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Wahrheit und andere Lügen

  • Autor: Sascha Arango
  • Sprecher: Axel Milberg
  • Spieldauer: 8 Std. und 6 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 287
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 273
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 272

Henry Hayden ist ein berühmter Schriftsteller. Zumindest glauben das alle. Denn in Wahrheit hat seine unscheinbare Ehefrau sämtliche seiner Bestseller verfasst. Da eröffnet ihm seine Geliebte, dass sie ein Kind von ihm erwartet. Er müsste nun seiner Frau von diesem Fehltritt berichten, aber das würde seine gesamte Existenz gefährden: Wäre es deshalb nicht einfacher, seine Geliebte aus dem Weg zu räumen? Doch bei der Umsetzung dieses Plans passiert Henry ein fatales Missgeschick.

  • 5 out of 5 stars
  • HÖRGENUSS SUPREME *****

  • Von Mops Am hilfreichsten 17.06.2014

Herrlich und so böse...

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.08.2014

dieser Henry Hayden...und am Ende ist er irgendwie immer noch ein Sympatikus. Dieses Hörbuch ist absolut empfehlenswert und mit der ruhigen Stimme von Axel Milberg eine Toppbesetzung. Herrlich sind die ganz leicht sarkastischen Untertöne. Ich habe mich an jedem Satz erfreut.
Herunterladen und auf's Ohr damit !!!

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Krieg

  • Autor: Jochen Rausch
  • Sprecher: Ulrich Noethen
  • Spieldauer: 6 Std. und 4 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 38
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 38
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 38

Seit Monaten schon lebt Arnold Steins zurückgezogen inmitten der rauen Welt der Berge und kommt nur gelegentlich runter ins Dorf. Doch so einsam und abgeschieden ist das Leben nicht in dieser verwitterten Almhütte mit all ihren Geheimnissen: In einem Moment der Abwesenheit zerstört ein Fremder die letzten Dinge, die ihm wichtig sind, sein Hund wird brutal verletzt - ein Kampf auf Leben und Tod mit unbekanntem Gegner beginnt.

  • 3 out of 5 stars
  • Etwas verwirrend ...

  • Von Ute Am hilfreichsten 22.02.2014

Zeitgeist pur !!!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.10.2013

Ein so unglaublich intensives Hörerlebnis hatte ich nicht erwartet. Wollte nur mal wieder etwas von einem meiner Lieblingssprecher Ulrich Noethen hören...und dann so etwas: Eine totale Überraschung, ein Hörbuch in einer absolut klaren Sprache...nie wird zu viel erzählt und genau das wenige ist hier Kopfkino allerfeinster Art. Die Zeitsprünge in dieser rätselhaften Geschichte sind immer wieder überraschend und perfekt irritierend.
Der Autor Jochen Rausch hat einen großartiges Roman geschrieben, der alle Facetten bedient. Brilliante Erzählkunst, Tiefgang, Anspruch, Zeitgeist !!!
Und Ulrich Noethen übertrifft sich hier selbst...grandios gelesen !

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Ein ganzes halbes Jahr

  • Lou Clark 1
  • Autor: Jojo Moyes
  • Sprecher: Luise Helm, Ulrike Hübschmann, Reinhard Kuhnert
  • Spieldauer: 14 Std. und 45 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 10.318
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 9.162
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 9.160

Weißt du, wie das Leben funktioniert? Lou weiß es noch nicht und Will wusste es mal. Als die beiden aufeinandertreffen, werden sie gezwungen, ihre eigenen Ansichten infrage zu stellen. So beschäftigt sich "Ein ganzes halbes Jahr" von Jojo Moyes auf einfühlsame Art mit der Frage: Wann ist ein Leben lebenswert?

  • 5 out of 5 stars
  • Sehr schön ...

  • Von Lisa Braun Am hilfreichsten 04.07.2013

Echte 5 Sterne

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.08.2013

Die unendlich vielen guten Bewertungen haben mich neugierig gemacht. An diesem Hörbuch kommt wirklich niemand vorbei. Die Geschichte um das Schicksal des Querschnittgelähmten Will ist ein Plädoyer an das Recht auf Selbstbestimmtheit.
Lou & Will werden mich noch sehr lange beschäftigen. Ein tolles Hörbuch, vielleicht das beste des Jahres, einfühlsam und wunderbar gelesen. Und ein anderes Ende hätte ich nicht haben wollen...

  • Die hellen Tage

  • Autor: Zsuzsa Bánk
  • Sprecher: Doris Wolters
  • Spieldauer: 6 Std. und 47 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 104
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 79
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 80

Seri, Aja und Karl verbringen ihre Kindheit in einem Ort in Süddeutschland: Verbunden durch eine innige Freundschaft erleben sie magische Kindertage...

  • 5 out of 5 stars
  • Wunderschön

  • Von Simone Am hilfreichsten 21.10.2012

Eine Zeitreise...

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.06.2013

Eine Zeitreise...für alle, die in den 60ger Jahren selbst Kinder waren und in kleinen, ländlich geprägten Ortschaften aufgewachsen sind. Für all diejenigen die selbst Freundschaften haben aus Kindertagen und sich als Kinder fanden, wie sich Kinder eben finden.
Ich mochte die Geschichte um 3 Menschen, die sich selbst immer genug sind, mochte die verschachtelten Sätze der Autorin, das aneinanderreihen von Worten, in stiller, sehr berührender Sprache...und das ganze toll gelesen von Doris Wolters.
Die Höhepunkte "die hellen Tage" werden immer wieder aufgebrochen von Familiengeheimnissen. Ein stilles aber nie langweiliges und sehr empfehlenswertes Hörbuch.

  • Liebesfluchten

  • Autor: Bernhard Schlink
  • Sprecher: Charles Brauer
  • Spieldauer: 9 Std. und 12 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 93
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 72
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 70

Anziehungs- und Fluchtformen der Liebe in sieben Geschichten: als unterdrückte Sehnsüchte und unerwünschte Verwirrungen, als verzweifelte Seitensprünge und kühne Ausbrüche, als unumkehrbare Macht der Gewohnheit, als Schuld und Selbstverleugnung. Die Protagonisten sind dabei in ihre Zeit verstrickt: Die deutsche Vergangenheit holt einen jungen Mann da ein, wo man es am wenigsten erwartet - in der Liebe zu einem Bild.

  • 4 out of 5 stars
  • einfach unterhaltsam

  • Von Anonymer Hörer Am hilfreichsten 30.10.2012

Herrliche Kurzgeschichten

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.01.2013

Als Bielefelderin ist es ein "Muß" einmal etwas von Schlink zu lesen/hören...herrlich diese Kurzgeschichten, wie das Leben eben so spielt und wie lang der Weg sein kann Frieden zu schließen, mit dem Leben, mit anderen und mit sich selbst...toll gelesen von Charles Brauer...Ich bin übrigens auch noch nicht bei der letzten Geschichte angekommen...Liebe Gaby, deine Rezension zu Liebesfluchten hat mich spontan zu diesem Hörbuch inspiriert...

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Hitzewelle
    
    
        Autor:
        












    





    





    
        
            
            
                
            
        
        Anne B. Ragde
    
    


    
    
        Sprecher:
        












    





    





    
        
            
            
                
            
        
        Wiebke Puls,
    
        
            
            
                
            
        
        Matthias Brandt,
    
        
            
            
                
            
        
        Gustav-Peter Wöhler
    
    


    
    Spieldauer: 6 Std. und 16 Min.
    31 Bewertungen
    Gesamt 4,2
  • Hitzewelle

  • Autor: Anne B. Ragde
  • Sprecher: Wiebke Puls, Matthias Brandt, Gustav-Peter Wöhler
  • Spieldauer: 6 Std. und 16 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 31
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 9
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 9

Nach dem Selbstmord ihres Vaters plagen Torunn schreckliche Schuldgefühle. Sie hatte sich geweigert zu versprechen, Hof Byneset zu übernehmen...

  • 4 out of 5 stars
  • Kultige Trilogie aus Norwegen

  • Von Kerstin Am hilfreichsten 28.11.2012

Kultige Trilogie aus Norwegen

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.11.2012

Wie es ganz oft ist...der letze Roman hält einfach nicht mehr das was Teil 1 und 2 versprechen. Nach "Das Lügenhaus" und "Einsiedlerkrebse"etwickeln sich die Charaktere nun teilweise ins Abstruse...trotzdem will man wissen wie die Story zu Ende geht. Die Sprecher sind natürlich weiterhin umwerfend.

Einsiedlerkrebse
    
    
        Autor:
        












    





    





    
        
            
            
                
            
        
        Anne B. Ragde
    
    


    
    
        Sprecher:
        












    





    





    
        
            
            
                
            
        
        Wiebke Puls,
    
        
            
            
                
            
        
        Matthias Brandt,
    
        
            
            
                
            
        
        Walter Kreye
    
    


    
    Spieldauer: 6 Std. und 33 Min.
    32 Bewertungen
    Gesamt 4,4
  • Einsiedlerkrebse

  • Autor: Anne B. Ragde
  • Sprecher: Wiebke Puls, Matthias Brandt, Walter Kreye
  • Spieldauer: 6 Std. und 33 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 32
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 9
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 9

Nach dem Tod der Mutter meiden die Brüder Margido und Erlend den heruntergekommenen Familienhof Byneset nahe Trondheim...

  • 5 out of 5 stars
  • Norwegisch gut

  • Von Kerstin Am hilfreichsten 28.11.2012

Norwegisch gut

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.11.2012

Natürlich wollte ich mehr wissen über die teils schrägen Charaktere, die mir aus "Das Lügenhaus" echt ans Herz gewachsen waren. Anne B. Ragde beschreibt die drei Brüder aus Nordnorwegen, die Nichte Toruun aus Oslo, den netten Krumme aus Kopenhagen so phantastisch gut, das man glaubt sie alle zu kennen. Auch für dieses Hörbuch volle Punktzahl von mir.