PROFIL

cptkuddel

  • 26
  • Rezensionen
  • 41
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 284
  • Bewertungen
  • Picknick mit Bären

  • Autor: Bill Bryson
  • Sprecher: Oliver Rohrbeck
  • Spieldauer: 10 Std. und 54 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 791
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 493
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 487

Bill Bryson will es seinen gehfaulen Landsleuten zeigen: Gemeinsam mit seinem Freund Katz, der aufgrund gewaltiger Leibesfülle und einer festverwurzelten Leidenschaft für Schokoriegel nicht gerade die besten Voraussetzungen dafür mitbringt, will er den längsten Fußweg der Welt, den "Appalachian Trail", bezwingen. Eine abenteuerliche Reise quer durch zwölf Bundesstaaten der USA beginnt...

  • 5 out of 5 stars
  • Humorvoll und anrührend

  • Von Ane Feine Am hilfreichsten 03.03.2009

Groooßartigst!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.01.2018

Sowohl Oliver Rohrbeck als auch Bill Bryson in Bestform.
Die herrlich amüsanten Beschreibungen von Land und Leuten kennt man von Bryson ja. In diesem Buch steckt aber mehr. Er geht an seine Grenzen, erschließt neue Sichtweisen und durchlebt mit seinem Freund Cats so manche Höhen und Tiefen. Unterhaltsam bis zum Schluss.
Oliver Rohrbeck ließt nicht nur vor, er taucht in die Rolle des Erzählers ein und gibt dem Hörbuch eine schöne Tiefe.
Ein sehr schönes Hörbuch!

  • Der Mann mit der Ledertasche

  • Autor: Charles Bukowski
  • Sprecher: Matthias Brandt
  • Spieldauer: 4 Std. und 57 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 301
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 247
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 247

Trotz zahlreicher Auseinandersetzungen mit seinem Chef frönt der Briefträger Henry Chinaski alias Charles Bukowski seinem exzessiven Leben...

  • 5 out of 5 stars
  • Ein wahrer Hörgenuss!

  • Von MB Am hilfreichsten 23.05.2017

Genial in Story und Stimme

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.11.2017

Ich bitte um Handzeichen, wer auch das eine oder andere Deja-vu hatte... Oh! Doch so viele?! Die Story fand ich sehr spannend und interessant bis zum Ende. Werde noch ein wenig dran lang grübeln.
Matthias Brandt hat die Geschichte und den Charakter Bukowskis bzw. Chineskis genial rüber gebracht. Werde mal stöbern, was er noch so gelesen hat. Von ihm kann ich gerne mehr hören.

  • Warten auf Doggo

  • Autor: Mark B. Mills
  • Sprecher: Stefan Kaminski
  • Spieldauer: 6 Std. und 7 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 24
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 23
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 23

Daniels Freundin haut ab - und hinterlässt ihm nichts als einen Brief voller Beleidigungen und einen hässlichen Köter namens Doggo. Eigentlich wollte Daniel nie einen Hund, aber schon bald wird Doggo ihm ein ganz spezieller Freund. Und den kann Daniel gut gebrauchen, denn er hat nicht nur Probleme an der Liebesfront, sondern erfährt auch etwas, das sein Leben ziemlich auf den Kopf stellt. Doch auch Doggo trägt ein Geheimnis in sich, und eines Tages kann Daniel sich endlich bei ihm revanchieren...

  • 4 out of 5 stars
  • Auf den Punkt geschrieben, toll gesprochen

  • Von cptkuddel Am hilfreichsten 21.08.2017

Auf den Punkt geschrieben, toll gesprochen

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.08.2017

Zum Plot der Geschickte bin ich Zwiegestalten, einerseits hat mich die Story interessiert, so dass ich ohne Problem bis zum Ende durchhören konnte. Am Ende dachte ich: Wäre ne prima Drehbuchvorlage für einen Liebesfilm mit Jennifer Anniston... was nicht ganz mein Geschmack ist.
Für Schreibstil und Übersetzung kann ich leider keine Sterne vergeben, von mir gäbe es glatt sechs: Brilliant formuliert und immer auf den Punkt! Auch der Aufbau ist flüssig und doch nicht ermüdend oder langweilig.
Das Buch hat einen zufriedenen Eindruck hinterlassen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Wut ist ein Geschenk

  • Autor: Arun Gandhi
  • Sprecher: Bernt Hahn
  • Spieldauer: 6 Std. und 35 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 1.135
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.059
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 1.057

Mahatma Gandhi, einer der einflussreichsten Philosophen und Friedensaktivisten des 20. Jahrhunderts, hat mit seiner Lehre des gewaltlosen Widerstands die Welt verändert. Sein Enkel Arun wurde als wütender und aggressiver 12-Jähriger für zwei Jahre in Gandhis Ashram geschickt. Die täglichen Gespräche mit dem Großvater am Spinnrad und seine Ratschläge gaben dem Jungen eine neue Sicht auf die Welt. In "Wut ist ein Geschenk" teilt Arun Gandhi die zehn wichtigsten Lebenslektionen seines Großvaters.

  • 5 out of 5 stars
  • Kürbis, Kürbis, immer nur Kürbis!

  • Von doktorFaustus Am hilfreichsten 21.06.2017

Eine unverzichtbare Lektüre

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.07.2017

Das Buch berührt die Seele und motiviert mit interessanten bis heiteren Geschichten dazu, die Welt ein wenig besser zu machen. Durch die Erzählung seines Enkels erhält man eine sehr persönliche Sicht auf das Leben und Wirken Mahatma Gandhis.
Sprachlich ist das Buch sehr dicht geschrieben, und man muss konzentriert sein, um nichts zu verpassen. Ich habe einige Male stoppen oder zurück spulen müssen, um das Gesprochene verinnerlichen zu können.
Die Lesung von Bernt Hahn ist angemessen ruhig und gut nuanciert, sodass dem Thema Rechnung getragen wird, ohne dass einem Langweilig wird. Sein Stimme passt gut zu diesem Buch.

  • SHADA: Das verlorene Abenteuer

  • Doctor Who
  • Autor: Douglas Adams, Gareth Roberts
  • Sprecher: Michael Schwarzmaier
  • Spieldauer: 11 Std. und 9 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 261
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 244
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 243

Ein Time Lord und alter Freund des Doktors namens Professor Chronotis hat sich an die Universität von Cambridge zurückgezogen, weil dort niemandem auffallen wird, dass er die Jahrhunderte überdauert. Als er Gallifrey verließ, nahm er das Verehrungswürdige und Uralte Gesetz von Gallifrey mit, eines der Artefakte, die aus Rassilons dunklem Zeitalter stammen. Es darf nicht in die falschen Hände fallen.

  • 5 out of 5 stars
  • Doctor Who meets Douglas Adams

  • Von J. S. Scheddler Am hilfreichsten 15.01.2016

Lang aber nicht langatmig

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.05.2017

Zugegeben, man sollte Doctor Who Fan sein oder zumindest diesen Britischen Stil mögen. Wer eine Geschichte wie aus dem Anhalter erwartet wird enttäuscht werden. Aber sonst wird man an dieser alten Folge sehr viel Freude finden zumal der Sprecher Michael Schwarzmaier dieses Buch sehr gut präsentiert. Die verteilten Rollen sind gut gesprochen, und er verleiht jeder ihre unverkennbare Individualität ohne zu viel Effekthascherei. Die nächste Folge ist schon gekauft!

  • Weißwurstconnection

  • Franz Eberhofer 8
  • Autor: Rita Falk
  • Sprecher: Christian Tramitz
  • Spieldauer: 8 Std. und 20 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 4.294
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 4.009
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.990

Niederkaltenkirchen goes future: Dass nun also tatsächlich ein Luxus-Spa-Hotel seine Pforten in Niederkaltenkirchen geöffnet hat, erfreut zumindest die eine Hälfte der Bevölkerung nur wenig. Als kurz darauf auch noch eine Leiche ausgerechnet in einer Marmorbadewanne dort liegt, muss der Eberhofer freilich wieder ran. Ganz egal, wie geschmeidig es mit der Susi grad läuft. Leider ist der Birkenberger Rudi momentan ein wenig verpeilt, was den Franz vor eine schwere Entscheidung stellt.

  • 4 out of 5 stars
  • Immer noch gut, aber...

  • Von Raphael Am hilfreichsten 08.05.2017

Nette Unterhaltung

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.12.2016

Der Fall ist etwas Mau, dafür ist die Handlung in und um Oberkaltenkirchen umso spannender!
SPOILER: ich hasse Cliffhanger...

  • Brennender Midi. Ein Provence-Krimi

  • Capitaine Roger Blanc 3
  • Autor: Cay Rademacher
  • Sprecher: Oliver Siebeck
  • Spieldauer: 10 Std. und 36 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 918
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 856
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 855

Es ist Herbst geworden in der Provence - und Capitaine Roger Blanc kommt nicht zur Ruhe. Im Nachbarort Lançon stürzt ein Propellerflugzeug über einem Olivenhain ab, der Pilot der Maschine ist tot. Blanc und seine Kollegen sehen sich schon bald mit vielen Ungereimtheiten konfrontiert: Der Tote war beim Militär und dort als hervorragender Flieger bekannt. Mehrere Zeugen wollen den Absturz beobachtet haben, doch ihre Aussagen passen nicht zusammen. Wer lügt?

  • 5 out of 5 stars
  • spannender Krimi

  • Von Philipp S. Am hilfreichsten 08.06.2016

Solala aber gute Sommerunterhaltung

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.07.2016

Kann man machen, wenn man gerade leichte Unterhaltung braucht. Zum Glück kann man in der App die Abspielgeschwindigkeit erhöhen. Auch den "rasanten" Szenen konnte ich gut mit Faktor 1,5 folgen. Abgesehen davon fand ich den Sprecher Oliver Siebeck gut. Er hat gut betont, und seine Stimme ist angenehm und irgendwie passend zum Franzmann Flair.
Die Geschichte entwickelt sich anfangs leicht schleppend, und Le Kommissar hat manchmal Oliven auf den Augen. Aber irgendwie ist er dabei charmant.

  • Todeswunsch (Joe O'Loughlins 4)

  • Autor: Michael Robotham
  • Sprecher: Ulrich Noethen
  • Spieldauer: 6 Std. und 49 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 232
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 171
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 172

Der Psychologe Joe O'Loughlin ist sich nicht sicher, ob er sich ausgerechnet Sienna Hegarty als beste Freundin für seine Tochter Charlie wünscht...

  • 1 out of 5 stars
  • wie im matheunterricht

  • Von Andrea Am hilfreichsten 30.09.2013

Explizite Gewaltdarstellungen ohne Zweck

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.04.2016

Die Geschichte ist an sich interessant, der Verlauf spannend, das Ende ganz passabel. Aber man verpasst nix, wenn man dieses Buch nicht gelesen hat.
Bitter aufgestoßen sind mir die teils außerordentlich explizit dargestellten Gewaltszenen. Ein Hund wird brutal getötet, was für die Geschichte wohl nützlich sein soll. Die Ausschmückung des Verlaufs empfand ich unerträglich und übersprang die Szene.
Robotham hätte auch mit anderen Mitteln, die Spannung erhöhen können. Das Thema des Krimis hätte genug Potential gehabt.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Wolfsblut

  • Autor: Jack London
  • Sprecher: Johannes Steck
  • Spieldauer: 4 Std. und 55 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 43
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 41
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 40

Wolfsblut, eine Mischung aus Wolf und Hund, verbringt seine ersten Lebensjahre in der Wildnis. Als er von Menschen gefunden wird, lernt er deren Welt von ihrer grausamen Seite kennen: Er wird von einem Hundekampf-Veranstalter gekauft und muss fortan um sein Überleben kämpfen. Doch als der junge Goldgräber Weedon Scott ihn rettet, weicht er nicht mehr von der Seite dieses Menschen.

  • 5 out of 5 stars
  • Ich liebe dieses Hörbuch<br />

  • Von Anonymer Hörer Am hilfreichsten 02.08.2018

Absolut hinreißend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.06.2015

Erstaunlich was Jack London Jahrzehnte vor den Umweltbewegungen für eine Lebenshaltung zur Natur hatte. Die einfache und dadurch absolut klare Sicht auf die Dinge des Lebens macht das Buch so wertvoll.
Johannes Steck erzählt das Buch sehr einfühlsam und dynamisch. Seine (man verzeihe mir den Ausdruck) Märchenonkel Stimme verleiht dem Hörgenuss den letzten Schliff.

  • Control

  • Autor: Daniel Suarez
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 13 Std. und 50 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 5.754
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 5.446
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 5.448

1969 eroberte der Mensch den Mond. Und was ist die größte Errungenschaft unseres Jahrhunderts? Facebook? Was wurde aus den Visionen der Vergangenheit? Warum gibt es keine großen Erfindungen mehr? Als dem Physiker John Grady die Aufhebung der Schwerkraft gelingt, hofft er auf den Nobelpreis. Doch statt Gratulanten kommen Terroristen. Grady stirbt. Das melden zumindest die Medien.

  • 5 out of 5 stars
  • Spannender Wissenschafts-Thriller

  • Von Sunsy Am hilfreichsten 28.01.2015

Super spannender Scifi Thriller

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.03.2015

Hammer Roman mit exzellentem Sprecher! Das war die beste Leistung von Uve Teschner, die ich kenne.
Handlung ist angenehm futuristisch und nicht zu abgedreht. Unterhaltsam bis zum Ende!