PROFIL

Doc Pfister

Zürich
  • 44
  • Rezensionen
  • 36
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 345
  • Bewertungen
  • The Nightingale

  • Autor: Kristin Hannah
  • Sprecher: Polly Stone
  • Spieldauer: 17 Std. und 19 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 108
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 102
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 103

Audie Award, Fiction, 2016. From the number-one New York Times bestselling author comes Kristin Hannah’s next novel. It is an epic love story and family drama set at the dawn of World War II. She is the author of twenty-one novels. Her previous novels include Home Front, Night Road, Firefly Lane, Fly Away, and Winter Garden.

  • 5 out of 5 stars
  • A glimpse into the worse years France

  • Von noga Am hilfreichsten 17.12.2017

Sehr schöne, traurige Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.06.2017

Dieses Hörbuch hat mir sehr gut gefallen. Die Thematik - Widerstand gegen die Nazis im Zweiten Weltkrieg - ist alles andere als leichte Kost. Die Protagonistinnen werden realistisch dargestellt, was die Geschichte sehr glaubwürdig macht. Auch die Stimme der Sprecherin empfand ich als sehr angenehm. Unbedingte Leseempfehlung.

  • Lost in Fuseta (Lost in Fuseta 1)

  • Ein Portugal-Krimi
  • Autor: Gil Ribeiro
  • Sprecher: Andreas Pietschmann
  • Spieldauer: 10 Std. und 13 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.125
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.068
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.064

Das Septemberlicht an der Algarve ist von betörender Weichheit. Am Flughafen von Faro nehmen die Sub-Inspektoren Graciana Rosado und Carlos Esteves einen schlaksigen Kerl in schwarzem Anzug in Empfang: Leander Lost, Kriminalkommissar aus Hamburg, für ein Jahr in Diensten der Polícia Judiciária. Eine Teambildung der besonderen Art beginnt, denn der deutsche Kommissar gibt mit seinem ungewöhnlichen Verhalten seinen portugiesischen Kollegen so einige Rätsel auf.

  • 5 out of 5 stars
  • erfrischend anders

  • Von Marc Am hilfreichsten 10.05.2017

Interessante Geschichte mit Längen

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.06.2017

Der Plot dieses Krimis gefällt mir gut. Auch der Charakter von Leander Lost (deutscher Kommissar mit Asperger-Syndrom im Austausch in Portugal) ist ziemlich treffend beschrieben. Der Sprecher macht seine Sache gut. Der Autor versucht sich etwas zu oft an detaillierten Beschreibungen von unwichtigen Situationen. Bei Lesen eines Buches kann man solche Abschnitte einfach überlesen. Bei der Hörbuchversion ist man dazu verurteilt, sich die langatmigen Beschreibungen anzuhören. Daher ein Stern Abzug. Insgesamt aber eine unterhaltsame Ferienlektüre.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Sie haben ihr Ziel erreicht

  • Autor: Friedrich Kalpenstein
  • Sprecher: Matthias Keller
  • Spieldauer: 6 Std. und 59 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 725
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 683
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 685

Justus, Erwin und Willi sind seit der Schulzeit Freunde. Gemeinsam begeben sich die drei Männer in den besten Jahren auf eine längst überfällige Reise in ein Wellnesshotel in Niederbayern. So war es zumindest geplant. Durch ein Missgeschick landen die Herren in einer Kuranstalt ein paar Ortschaften weiter. Notgedrungen lassen sie sich auf das Abenteuer ein. In erster Linie wollten die Freunde schließlich die Seele baumeln lassen.

  • 4 out of 5 stars
  • toller Sprecher, vorhersehbare Geschichte

  • Von MD Am hilfreichsten 11.09.2017

Ziemlich vorhersehbare Story

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.06.2017

Ich fand dieses Hörbuch etwas gar simpel gestrickt. Der Humor ist für meinen Begriff ziemlich absehbar und oberflächlich, die Geschichte nett, aber nicht mehr. Ich habe nicht unbedingt das Bedürfnis, mehr von diesem Autor zu lesen.

1 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Schwestern

  • Die Brückenbauer 5
  • Autor: Jan Guillou
  • Sprecher: Johannes Steck
  • Spieldauer: 13 Std. und 54 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 467
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 435
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 429

In den politischen Wirren des Zweiten Weltkriegs gerät auch die Familie Lauritzen mehr und mehr in Bedrängnis. Während der Vater sich politisch zurückhält, sind seine beiden Töchter im Widerstand aktiv. Vor allem seine älteste Tochter Johanne, die zunächst als Kurier für den norwegischen Widerstand eingesetzt wird, findet im politischen Kampf ihre Berufung.

  • 5 out of 5 stars
  • Ein Spionageroman

  • Von Dirk Heinemann Am hilfreichsten 21.04.2017

Fortsetzung der norwegischen Familiensaga

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.05.2017

Ich habe alle fünf Bücher dieser Serie nach einander gehört und mich nicht eine Sekunde gelangweilt. Eine wunderbare Familiengeschichte und gleichzeitig ein Spiegel der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Wer einmal mit der Serie angefangen hat, will unbedingt wissen, wie sie weitergeht - und hofft gleichzeitig, dass sie nie endet.. Die einzelnen Figuren der Geschichte werden sehr genau und sympathisch geschildert und man fiebert in jedem Moment mit. In Band fünf kommen nun ausführlich die Töchter der Familien zum Zug. Das ist mindestens so spannend wie die Geschichte der Eltern.
Abzüge gibt es bei Band 2-5 lediglich für den Sprecher Johannes Steck, der sich leider nicht darum bemüht hat, die norwegischen Namen und Begriffe korrekt auszusprechen.Es kann doch nicht so schwer sein herauszufinden, dass man z.B. nicht "Kjetil", sondern "Schetil" sagt.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Schicksalsjahre

  • Die Brückenbauer 4
  • Autor: Jan Guillou
  • Sprecher: Johannes Steck
  • Spieldauer: 12 Std. und 37 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 564
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 528
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 527

Band 4 der großen Familiensaga. Stockholm 1940: Während vor den Grenzen Schwedens der Zweite Weltkrieg wütet, leben die Brüder Lauritzen im vornehmen Vorort Saltjöbaden das von den Kriegsereignissen nur peripher berührte Leben der Oberklasse. Doch die Situation spitzt sich zu, und es wird zunehmend schwieriger, eine Parteinahme zu vermeiden. Zumal sich auch innerhalb der Familie die Lager teilen. Harald, Lauritz' ältester Sohn, dient bei der SS.

  • 4 out of 5 stars
  • #Familienepos #2 Weltkrieg #Widerstand

  • Von Laura Am hilfreichsten 11.01.2017

Fortsetzung so spannend wie ihre Vorgänger

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.05.2017

Ich habe alle fünf Bücher dieser Serie nach einander gehört und mich nicht eine Sekunde gelangweilt. Eine wunderbare Familiengeschichte und gleichzeitig ein Spiegel der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Wer einmal mit der Serie angefangen hat, will unbedingt wissen, wie sie weitergeht - und hofft gleichzeitig, dass sie nie endet.. Die einzelnen Figuren der Geschichte werden sehr genau und sympathisch geschildert und man fiebert in jedem Moment mit. Ich kann auch überhaupt nicht nachvollziehen, warum manchen Rezensenten Band 2 als langweilig empfinden.
Abzüge gibt es bei Band 2-5 lediglich für den Sprecher Johannes Steck, der sich leider nicht darum bemüht hat, die norwegischen Namen und Begriffe korrekt auszusprechen.Es kann doch nicht so schwer sein herauszufinden, dass man z.B. nicht "Kjetil", sondern "Schetil" sagt.

  • Die Heimkehrer

  • Die Brückenbauer 3
  • Autor: Jan Guillou
  • Sprecher: Johannes Steck
  • Spieldauer: 13 Std. und 38 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 671
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 634
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 637

Schweden, 1918: Lauritz residiert mit seiner Familie im vornehmen Saltsjöbaden. Als Bauunternehmer hat er es zu Wohlstand gebracht. Seine Brüder Oscar und Sverre leben in Berlin, wo Oscar ebenfalls in der Baubranche tätig ist, während Sverre eine Werbeagentur betreibt. Doch mit dem Erstarken der Nationalsozialisten ändert sich alles. Die Flucht zu Bruder Lauritz scheint der einzige Ausweg zu sein. Eine Zeit quälender Ungewissheit beginnt.

  • 4 out of 5 stars
  • Guter Abschluss der Trilogie

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 08.12.2016

Fortsetzung der norwegischen Familiensaga

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.05.2017

Ich habe alle fünf Bücher dieser Serie nach einander gehört und mich nicht eine Sekunde gelangweilt. Eine wunderbare Familiengeschichte und gleichzeitig ein Spiegel der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Wer einmal mit der Serie angefangen hat, will unbedingt wissen, wie sie weitergeht - und hofft gleichzeitig, dass sie nie endet.. Die einzelnen Figuren der Geschichte werden sehr genau und sympathisch geschildert und man fiebert in jedem Moment mit.
Abzüge gibt es bei Band 2-5 lediglich für den Sprecher Johannes Steck, der sich leider nicht darum bemüht hat, die norwegischen Namen und Begriffe korrekt auszusprechen.Es kann doch nicht so schwer sein herauszufinden, dass man z.B. nicht "Kjetil", sondern "Schetil" sagt.

0 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Brüder

  • Die Brückenbauer 2
  • Autor: Jan Guillou
  • Sprecher: Johannes Steck
  • Spieldauer: 11 Std. und 38 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 914
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 852
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 853

Der Verrat an seinen Brüdern wiegt schwer, doch Sverre, der jüngste der drei Brückenbauer, wird ihnen nicht nach Norwegen folgen. So sehr er sich auch wünscht, am ehrgeizigsten Ingenieursprojekt des Landes mitzuwirken, die Liebe ist stärker. Sverre folgt seinem Studienkollegen Albert nach England.

  • 1 out of 5 stars
  • Enttäuschend

  • Von smith Am hilfreichsten 22.07.2016

Wunderbare Familiensaga

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.05.2017

Ich habe alle fünf Bücher dieser Serie nach einander gehört und mich nicht eine Sekunde gelangweilt. Eine wunderbare Familiengeschichte und gleichzeitig ein Spiegel der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Wer einmal mit der Serie angefangen hat, will unbedingt wissen, wie sie weitergeht - und hofft gleichzeitig, dass sie nie endet.. Die einzelnen Figuren der Geschichte werden sehr genau und sympathisch geschildert und man fiebert in jedem Moment mit. Ich kann auch überhaupt nicht nachvollziehen, warum manchen Rezensenten Band 2 als langweilig empfinden.
Abzüge gibt es bei Band 2-5 lediglich für den Sprecher Johannes Steck, der sich leider nicht darum bemüht hat, die norwegischen Namen und Begriffe korrekt auszusprechen.Es kann doch nicht so schwer sein herauszufinden, dass man z.B. nicht "Kjetil", sondern "Schetil" sagt.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Brückenbauer

  • Die Brückenbauer 1
  • Autor: Jan Guillou
  • Sprecher: Tobias Kluckert
  • Spieldauer: 21 Std. und 46 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.363
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.203
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.199

Packend, atmosphärisch, farbenprächtig - das große Jahrhundertabenteuer. Als ihr Vater vom Fischfang nicht zurückkehrt, werden Lauritz, Oscar und Sverre zu Halbwaisen. Sie sind noch Kinder, trotzdem schickt ihre Mutter sie zu einer Lehre fort in die Stadt. Die drei Jungen nehmen ihr Schicksal klaglos an. Mehr noch: Begierig und gelehrig saugen sie das Wissen in sich auf. Zwanzig Jahre später beenden sie ihr Studium mit Auszeichnung.

  • 4 out of 5 stars
  • Interessante Erzählung, ungewöhnliche Perspektive

  • Von Buechereule2 Am hilfreichsten 01.03.2016

Wunderbare Serie, Abzug für den Sprecher

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.05.2017

Ich habe alle fünf Bücher dieser Serie nach einander gehört und mich nicht eine Sekunde gelangweilt. Eine wunderbare Familiengeschichte und gleichzeitig ein Spiegel der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Wer einmal mit der Serie angefangen hat, will unbedingt wissen, wie sie weitergeht - und hofft gleichzeitig, dass sie nie endet.. Die einzelnen Figuren der Geschichte werden sehr genau und sympathisch geschildert und man fiebert in jedem Moment mit.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • The Sun Is Also a Star

  • Autor: Nicola Yoon
  • Sprecher: Bahni Turpin, Raymond Lee, Dominic Hoffman
  • Spieldauer: 8 Std. und 4 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 46
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 44
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 44

I'm a girl who believes in science and facts. Not fate. Not destiny. Or dreams that will never come true. I'm definitely not the kind of girl who meets a cute boy on a crowded New York City street and falls in love with him. Not when my family is 12 hours away from being deported to Jamaica. Falling in love with him won't be my story.

  • 5 out of 5 stars
  • It had me in tears...

  • Von NorDoc by Nature Am hilfreichsten 31.01.2017

Wunderschöne Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.03.2017

Mir erging es nicht anders als den meisten anderen Hörern: Diese wunderbare Geschichte hat mich durch die letzten Tage begleitet und mich in Tränen aufgelöst zurück gelassen. Ich will das Ende auch nicht verraten, daher nur so viel: Die Geschichte ist furchtbar traurig und furchtbar schön und man spürt sie noch lange nachklingen. Sehr gute Sprecherauswahl. Für mich eines der schönsten Hörbücher bei Audible.
Definitely a must-read!

  • Paris for One

  • Autor: Jojo Moyes
  • Sprecher: Charlie Sanderson
  • Spieldauer: 1 Std. und 56 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 20
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 17
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 17

Nell is 26 and has never been to Paris. She has never even been on a weekend away with her boyfriend. Everyone knows she is just not the adventurous type. But when her boyfriend doesn't turn up for their romantic mini-break, Nell has the chance to prove everyone wrong. Alone in Paris, Nell meets the mysterious moped-riding Fabien. Could this turn out to be the most adventurous weekend of her life?

  • 4 out of 5 stars
  • Tonlage der Sprecherin nur schwer erträglich

  • Von Doc Pfister Am hilfreichsten 24.09.2016

Tonlage der Sprecherin nur schwer erträglich

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.09.2016

Die an sich gute Geschichte ist im Original - zumindest für mich - nur schwer erträglich, weil die Sprecherin in einer extrem hohen, kindlich anmutenden Tonlage liest. Diese Sprecherin wäre meiner Meinung nach besser für das Lesen von Kinderbüchern eingesetzt.