PROFIL

Ferdinand

  • 15
  • Rezensionen
  • 31
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 44
  • Bewertungen
  • Der Mann, der kein Mörder war

  • Ein Fall für Sebastian Bergman 1
  • Autor: Michael Hjorth, Hans Rosenfeldt
  • Sprecher: Douglas Welbat
  • Spieldauer: 16 Std. und 4 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.166
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.429
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.428

Ein Fall für Sebastian Bergman: In der Nähe eines Waldstücks bei Västerås in Schweden finden Kinder eine Leiche. Bei der Identifizierung stellt sich heraus, daß der aufgefundene Junge Schüler eines Elitegymnasiums war und seit Tagen als vermißt galt. Da die örtliche Polizei mit dem Fall überfordert ist, reist der Stockholmer Kommissar Höglund an und nimmt gemeinsam mit seinem Team die Ermittlungen auf. Die Lösung des Falles bringt mehr als nur ein dunkles Geheimnis ans Licht...

  • 5 out of 5 stars
  • Verblüffend!

  • Von Corenlia Am hilfreichsten 29.11.2012

Ein klassischer Krimi

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.10.2013

Ein Krimi nach klassischem "Who-done-it" Muster: Ein Toter wird gefunden, die Polizei beginnt ihre Ermittlungen, es werden Indizien gesammelt, Verdächtige festgenommen, die es natürlich nicht waren und zum guten Schluss findet man doch den wahren Täter.
So etwas kann sehr langweilig sein, doch in diesem Fall ist es ein spannender Plot.
Erst am Ende erklärt sich auch der Titel des Buches.
Zur Auflösung bedienen sich die Autoren glücklicherweise nicht irgendwelcher Zufälle oder haarsträubender Wendungen, sondern das Puzzle wird Stück für Stück durch die kriminalistische Arbeit vollständiger. Die ganzen Beziehungen der Charaktere untereinander sind nicht überladen oder zu komplex. Es wird immer soviel von jedem und jeder erzählt, wie man später noch benötigt, um zu verstehen, wie er oder sie sich verhalten wird.
Der Sprecher macht einen hervorragenden Job.

  • Ein ganzes halbes Jahr

  • Lou Clark 1
  • Autor: Jojo Moyes
  • Sprecher: Luise Helm, Ulrike Hübschmann, Reinhard Kuhnert
  • Spieldauer: 14 Std. und 45 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 10.414
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 9.247
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 9.245

Weißt du, wie das Leben funktioniert? Lou weiß es noch nicht und Will wusste es mal. Als die beiden aufeinandertreffen, werden sie gezwungen, ihre eigenen Ansichten infrage zu stellen. So beschäftigt sich "Ein ganzes halbes Jahr" von Jojo Moyes auf einfühlsame Art mit der Frage: Wann ist ein Leben lebenswert?

  • 5 out of 5 stars
  • Sehr schön ...

  • Von Lisa Braun Am hilfreichsten 04.07.2013

Das Beste in diesem Jahr

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.10.2013

In meinem Hörbuch-Abo wird die Geschichte von Lou und Will sicher Platz 1 im Jahr 2013 einnehmen. Auch wenn das Jahr noch nicht ganz rum ist, traue ich mich schon ihr den Thron zu geben. Eine tiefgründige Story mit wunderbaren Charakterzeichnungen. Keine Holzhammer-Effekthascherei mit der Krankheit, aber geballte Emotionen. Die Gefühle und Handlungen der Protagonisten bleiben stets nachvollziehbar, dabei aber ist die Handlung nicht vorhersehbar. Immer mehr rückt Lou in den Mittelpunkt der Geschichte und mit ihr unsere Einstellung zum Leben, zu Krankheit, zum Tod. Dem Roman ist es gelungen, dass ich mich mit diesen Themen gedanklich auch beschäftigt habe, wenn ich nicht gerade die Stöpsel im Ohr hatte.
Das Hörbuch wird sehr gut und einfühlsam gesprochen. Auch hierfür gebe ich gerne alle Sterne.

  • Das Schicksal ist ein mieser Verräter

  • Autor: John Green
  • Sprecher: Anna Maria Mühe
  • Spieldauer: 6 Std. und 9 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 351
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 210
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 212

"Krebsbücher sind doof", sagt die 16-jährige Hazel, die selbst Krebs hat. Sie will auf gar keinen Fall bemitleidet werden...

  • 5 out of 5 stars
  • Kaufempfehlung? Kaufbefehl!

  • Von doktorFaustus Am hilfreichsten 06.08.2012

"Love Story" in Modernen Zeiten

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.10.2012

Nach "Love Story" in den 70er Jahren gibt es nun eine moderne sehr bewegende Liebesgeschichte im Angesicht einer tödlichen Krankheit. Meine Teenager-Tochter und ich waren gleichermaßen hiervon berührt. Eine tiefgründige, aber nie kitschige Geschichte. Anna Maria Mühe findet stets den richtigen Ton, selbst wenn Beerdigungsreden vorab gehalten werden, damit die, die wissen, das ihr Tod bald kommen wird, sie wenigstens auch gehört haben. Es sind zerbrechliche Helden voller Sehnsucht, oder wie Hazel sagt: "Wenn du mir deine Gesundheit gibst, kannst du gerne meine Stärke haben".
Bis jetzt für mich das Hörbuch des Jahres 2012.

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Ewig Dein

  • Autor: Daniel Glattauer
  • Sprecher: Andrea Sawatzki
  • Spieldauer: 5 Std. und 12 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 458
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 194
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 197

Im Supermarkt lernt Judith, Mitte Dreißig und Single, Hannes kennen. Kurz darauf taucht er in dem edlen kleinen Lampengeschäft auf, das Judith führt. Hannes, Architekt, ledig und in den besten Jahren, ist nicht nur der Traum aller Schwiegermütter - auch Judiths Freundeskreis ist restlos begeistert von diesem zielstrebigen Mann, der nur sie im Kopf zu haben scheint. Aber nach und nach empfindet sie seine ständigen Liebesbeweise und seine intensive Zuwendung als erdrückend. Er verfolgt sie bis in ihre Träume, und wenn sie aufwacht, wartet er schon wieder auf sie, um ihr Gutes zu tun...

  • 4 out of 5 stars
  • Hin und hergerissen

  • Von Dirk Am hilfreichsten 09.02.2012

Ist es Liebe oder Stalking?

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.06.2012

Das Buch beginnt voller Wortwitz und beschreibt schön den Beginn einer Liebe. Doch so wie die Liebesgeschichte kippt, geht auch der Wortwitz verloren und Glattauer wird es ernst. Es geht um stalking. Oder ist es doch kein stalking? Alles nur Einbildung von Judith? Ist Hannes pervers oder einfach nur unheimlich lieb und treu? Ein sehr spannender Ansatz und auch an wichtige Nebenrollen wurde gedacht: Die Familie, die es gut meint und es doch nicht richtig blickt. Die Auszubildende, die zunächst eher beschränkt wirkt, dann aber bei diesem Thema doch zur wichtigen Verbündeten wird. Leider gelingt es Daniel Glattauer nicht vollständig, die Handlungen und psychischen Veränderungen für mich ganz nachvollziehbar zu machen. Teilweise wirken die Veränderungen etwas aufgesetzt. Dennoch blieb ich gerne an der Geschichte bis zum Ende dran.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Angerichtet

  • Autor: Herman Koch
  • Sprecher: Joachim Król
  • Spieldauer: 7 Std. und 47 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 138
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 67
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 69

Wie weit darf Elternliebe gehen? Was darf man tun, um seine Kinder zu beschützen...

  • 4 out of 5 stars
  • Ein leises, aber sprachlich spannendes Hörbuch mit blutigem Nachgeschmack

  • Von Gehört Am hilfreichsten 26.01.2011

Ein spannendes Kammerspiel

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.01.2011

Eine knappe Handlung. Sie spielt größtenteils während eines einzigen Menues in einem teuren Restaurant und in der Gedankenwelt von Paul, seinen Erinnerungen an Ereignisse und seinen Einschätzungen zur Situation in der niederländischen Gesellschaft im Allgemeinen und seiner Familie im Speziellen. Und genau darin liegt das Besondere des Romans. Wie gehen Familien miteinander um? Wann wird aus Rücksichtnahme Lüge? Wie sehr müssen oder können Eltern ihre Kinder schützen? Welches Vorbild geben Eltern ab? Wie weit darf Liebe gezeigt werden und wie weit darf Liebe gehen? Jochaim Krol ist als Sprecher hervorragend. Er findet genau den richtigen Ton für dieses nachdenklich machende Werk.

  • Das Dschungelbuch

  • Autor: Rudyard Kipling
  • Sprecher: Stefan Kaminski
  • Spieldauer: 5 Std. und 22 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 156
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 90
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 91

Jeder kennt die Geschichte des Jungen Mowgli, der von dem Tiger Shir Khan als Säugling verschleppt wird und im indischen Dschungel bei einer Wolfsfamilie aufwächst. Mit Hilfe seiner Freunde, Baloo, dem Bären, Bagheera, dem Panther, und der Schlange Kaa, lernt Mowgli die Gesetze des Dschungels kennen. Schließlich naht der Tag der Abrechnung mit Shir Khan...

  • 4 out of 5 stars
  • Sammlung von Erzählungen

  • Von Juliane Am hilfreichsten 10.08.2016

Endlich das "richtige" Buch kennen gelernt

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.10.2010

Ich kannte den Film, ich kannte Bilderbuch-Adaptionen, aber noch nicht das Original. Nun bot sich eine günstige Gelegenheit und ich habe es zusammen mit meinen Kindern angehört. Ein sehr geeignetes Buch, um es als Familie zum Beispiel bei längeren Autofahrten gemeinsam zu hören.

5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Die Schuld des Tages an die Nacht Titelbild
  • Die Schuld des Tages an die Nacht

  • Autor: Yasmina Khadra
  • Sprecher: Matthias Brandt
  • Spieldauer: 7 Std. und 56 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 38
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 9
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 8

Nach einem halben Jahrhundert trifft Jonas noch einmal die Freunde aus seinen Jugendtagen. Er blickt zurück auf sein Leben und die bewegte Geschichte seiner Heimat Algerien...

  • 5 out of 5 stars
  • Ein Hörbuch voller Poesie

  • Von grutza1963 Am hilfreichsten 29.07.2010

Matthias Brandt hat es mir verdorben

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.10.2010

Keine schlechte Geschichte, doch mit Matthias Brandt als Vorleser bin ich nicht klar gekommen. Sehr häufig macht er eine Pause vor dem letzten Wort eines Satzes ohne dass es dramaturgisch sinnvoll wäre. Ich habe auch den Eindruck, dass die Charaktere nicht herausgearbeitet sind. Fast alle Handelnden sprechen im gleichen Tonfall. Es fiel mir schwer, ihm zu zuhören.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Drachenläufer

  • Autor: Khaled Hosseini
  • Sprecher: Markus Hoffmann
  • Spieldauer: 10 Std. und 47 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.463
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 561
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 567

"Drachenläufer" ist die dramatische Geschichte einer Freundschaft, eine Geschichte von Liebe und Verrat, Trennung und Wiedergutmachung vor dem Hintergrund der jüngsten Vergangenheit Afghanistans.

  • 5 out of 5 stars
  • Das beste Hörbuch, das ich je gehört habe

  • Von willi6767 Am hilfreichsten 03.09.2007

Unter Tränen gehört

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.04.2010

Eine Geschichte über Freundschaft und Verrat, über einen Moment, der das Leben verändert, über Schuld und Sühne. Über die Schönheit des Lebens und Menschenverachtung. Über Wahrheit und Lüge. Über Verzweiflung und Hoffnung. Eine ergreifende Geschichte. Immer wieder hatte ich beim Hören Tränen in den Augen. Die Lebensgeschichte von Amir ist voller Gefühl ohne kitschig zu sein und sie gibt uns einen neuen Blick auf Afghanistan.

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Hummeldumm

  • Autor: Tommy Jaud
  • Sprecher: Tommy Jaud
  • Spieldauer: 5 Std. und 33 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 4.696
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.482
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.482

"Hummeldumm": Gute Laune können Sie hören: Hummeldumm bedeutet "Dumm wie ein Rindvieh". Der vierte Roman von Autor Tommy Jaud wurde zu dessen bisher größtem Erfolg. Da Jaud bereits für die Comedyserie Ladykracher, die SAT1-Wochenshow und die heute-show geschrieben hat, ist Lachen bei ihm Programm.

  • 5 out of 5 stars
  • GENIAL!

  • Von A. Leonhardt Am hilfreichsten 28.04.2011

Die Geschichte braucht etwas Zeit, bis sie voll in Fahrt kommt

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.04.2010

Dieser Geschichte muss man etwas Zeit geben, sich zu entwickeln. Die Mitreisenden werden etwas holprig eingeführt und erscheinen überzeichnet. Doch nach einigen Kilometern durch Namibia nimmt auch der Spaß seine Fahrt auf. Auch Christoph Maria Herbst habe ich nach einiger Zeit nicht mehr vermisst. Nachdem ich mich an Jauds Stimmte gewöhnt hatte und die Charaktere vertraut waren und nicht mehr erklärt werden mussten, hatte ich viel Spaß beim Hören.

  • Limit

  • Autor: Frank Schätzing
  • Sprecher: Heikko Deutschmann
  • Spieldauer: 27 Std. und 53 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 4.381
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.889
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.889

2025. In einem erbitterten Wettlauf fördern Amerikaner und Chinesen auf dem Mond Helium-3, ein Element, mit dem die Energieversorgung der Erde gesichert scheint. Zur gleichen Zeit soll Detektiv Owen Jericho in Shanghai die untergetauchte Dissidentin Yoyo ausfindig machen. Die bildschöne Chinesin ist im Besitz streng gehüteter Geheimnisse und muss um ihr Leben bangen.

  • 4 out of 5 stars
  • sehr gute Unterhaltung

  • Von Stephan Am hilfreichsten 04.01.2010

Langatmig

Gesamt
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.03.2010

Nach 5 Stunden habe ich aufgegeben. Die Geschichte ging mir zu schleppend und ich wurde mit jeder Menge Detailwissen aus den Recherchen gelangweilt, welche den Plot nicht voran brachten (im Gegensatz zum Schwarm). Viele Charaktere wurden eingeführt und ihre Lebensgeschichte erzählt ohne das mir klar wurde, warum ich gleich die ganze Biografie erzählt bekommen muss.