PROFIL

Amatra

  • 5
  • Rezensionen
  • 6
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 13
  • Bewertungen

Die Mutter aller Abschweifungen

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.03.2019

Der Sprecher ist ein Meister seines Fachs. Ich habe keine Kritik, nur Lob.

Die Geschichte hingegen erhält von mir das Prädikat: Laptantidel Latuda!

Hört besser Rumo oder die Stadt der träumenden Bücher!
Von der Neuauflage der 13 1/2 Leben will ich an dieser Stelle nicht anfangen....

Zum Schluss noch ein Wort an die Verlage und Schriftsteller dieser Welt:
Lieber kein Buch, als eins bei dem man sich 98% der Zeit wünschte es würde endlich etwas passieren.


Ich warte dann einfach 100 Jahre auf Teil 3 und versuche bis dahin den dicken Wermutstropfen - in Form dieses halbgaren Buches- zu verdauen.

There is no world where a witcher ain't needed

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.07.2017

Love the series and the voice actor.

It is very enjoyable, enraging at times and funny.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Schaurig und Unterhaltsam

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.04.2017

Das Orm ist stark in dieser Geschichte :)

Gut gelesen und sehr unterhaltsam. Das einzig "tragische" ist, dass man bei der weichen Stimme von Andreas Fröhlich schnell zum Dösen verleitet wird.

Bitte ohne Soundeffekte!

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.04.2017

Ich liebe Dirk Bachs Lesung und die Geschichte um den blauen Buntbären, aber die Musikeinlagen und Soundeffekte dazu sind mir zu nervig.
Deswegen konnte ich es persönlich nicht genießen und wünsche mir sehr die originale Version kaufen zu können.

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Einfach unterhaltsam!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.04.2017

Ich liebe Dirk Bachs Lesung der Geschichte um Rum und seinen silbernen Faden.

Aber Achtung an Alle mit allzu sanften Gemüt. Es kann doch recht schaurig werden :)
Mir macht das nichts aber für Kinder ist diese Geschichte wohl zu hart.

Ich werde Rumos Abenteuer sicherlich noch öfter hören und mich in die Welt von Zamonien entführen lassen.