PROFIL

Heduente

  • 6
  • Rezensionen
  • 0
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 11
  • Bewertungen
  • Verlasse mich nicht (GötterFunke 3)

  • Autor: Marah Woolf
  • Sprecher: Jodie Ahlborn, Patrick Bach
  • Spieldauer: 12 Std. und 31 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 701
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 652
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 653

Das fulminante Finale der "GÖTTERFUNKE"-Trilogie von Marah Woolf, einer der erfolgreichsten deutschen Selfpublisherinnen. Mitreißend interpretiert von Jodie Ahlborn und Patrick Bach. Caydens größter Wunsch hat sich erfüllt: Endlich ist er sterblich. Allerdings lässt es sich als Mensch gar nicht so einfach leben. Und dann mischt sich auch noch ein Verräter unter die Götter in Monterey und bald weiß niemand mehr, wer Freund oder Feind ist. Agrios ist jedes Mittel recht, um in den Besitz des Ehrenstabs zu kommen und seine Macht im Olymp zu besiegeln.

  • 5 out of 5 stars
  • Was für ein „Göttlicher Abschluß“...

  • Von Sabbi Am hilfreichsten 25.03.2018

Etwas langatmig

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.08.2018

Netter Abschluss der Reihe, aber es ist schon sehr in die Länge gezogen worden.
Die Sprecher machen ihre Sache wieder sehr gut, sehr angenehm zum Zuhören.

  • Erbin des Lichts

  • Silberschwingen 1
  • Autor: Emily Bold
  • Sprecher: Vanida Karun, Oliver E. Schönfeld
  • Spieldauer: 11 Std. und 47 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 297
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 274
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 275

Thorn ist halb Mensch, halb Silberschwinge. Als Halbwesen gerät sie ins Fadenkreuz des Clans der Silberschwingen. Thorn kämpft tapfer gegen ihr Schicksal an, doch bald muss sie sich eingestehen, dass sie gegen den Charme ihres Feindes machtlos ist.

  • 4 out of 5 stars
  • Toller neuer Ansatz

  • Von cookie Am hilfreichsten 29.03.2018

Für jüngere Leser

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.07.2018

Ich bin Ende zwanzig und wohl langsam zu alt für solche Stories. Die Liebesgeschichte ist halt eher was für jüngeres Publikum im Teenageralter.
Die Geschichte an sich hat zwar Potenzial, wird aber meiner Meinung nach sehr oberflächlich behandelt.
Jetzt am Ende des Buches frag ich mich wie das Buch so lange dauern kann, obwohl im Handlungsstrang so wenig weiter geht.

Am Schluss war jetzt endlich mal was los und ich werde mir auch den 2. Teil anhören.

Die Sprecher lesen sehr gut. Vor allem Vanida Karun, sie hat mir auch in der Lilienreihe sehr gut gefallen (besser sogar).

  • Aprikosenküsse

  • Autor: Claudia Winter
  • Sprecher: Steffen Groth, Tanja Fornaro
  • Spieldauer: 11 Std. und 42 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 408
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 381
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 381

Das Leben der jungen Foodjournalistin Hanna könnte so wunderbar sein. Hätte sie nur nicht diese Restaurantkritik geschrieben, wegen der eine italienische Gutsherrin einen Herzinfarkt erlitten hat! Als sie dann auch noch versehentlich in den Besitz der Urne gelangt, reist die von Schuldgefühlen geplagte Hanna nach Italien - und wird zum unfreiwilligen Opfer eines Testaments, das es in sich hat. Denn selbst über ihren Tod hinaus verfolgt Giuseppa Camini nur ein Ziel: ihren unleidlichen Enkel Fabrizio endlich in den Hafen der Ehe zu steuern. Eine Aufgabe, die ein ganzes toskanisches Dorf in Atem hält, ein Familiendrama heraufbeschwört und Hannas Gefühlswelt komplett durcheinanderwirbelt!

  • 5 out of 5 stars
  • Humorvolles Intermezzo in Italien

  • Von Sunsy Am hilfreichsten 10.03.2016

Nette Geschichte für nebenbei

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.05.2018

Mir hat das Hörbuch sehr gut gefallen. Auch wenn die Story nicht sehr tiefgründig war.

  • Glückssterne

  • Autor: Claudia Winter
  • Sprecher: Jessica Schwarz
  • Spieldauer: 10 Std. und 42 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 172
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 158
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 158

Karriere, Heirat, Kinder. Die Anwältin Josefine weiß genau, was sie vom Leben erwartet. Doch kurz vor der Hochzeit brennt Josefines Cousine mit einem Straßenmusiker nach Schottland durch, den legendären Familienring im Gepäck. Als ihre abergläubische Großmutter daraufhin der Ehe ihren Segen verweigert, bleibt Josefine keine Wahl: Kurzentschlossen reist sie hinterher und gerät von einem Schlamassel in den nächsten.

  • 5 out of 5 stars
  • Eine Geschichte, die Spaß macht

  • Von Sarah Am hilfreichsten 29.12.2016

Einfache aber sehr unterhaltsame Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.04.2018

Diese Hörbuch ist genau das richtige für jemanden der Lust auf eine unkomplizierte, und leichte Kost hat, bei der man aber trotzdem gut unterhalten wird.
Die Geschichte ist einfach gestrickt, aber ich fand die Charaktere liebenswert. (auch wenn sie jetzt nicht alle in die Tiefe gehen)

Das Ende ist natürlich vorhersehbar. Schade fand ich dass die Geschichte dann so schnell vorbei war, hätte gerne noch mehr von den Charakteren gehört.

Der Sprecherin hat man gerne zugehört, man konnte die Personen gut unterscheiden.

- Stefanie

  • Das verborgene Tor

  • Zeitenzauber 3
  • Autor: Eva Völler
  • Sprecher: Annina Braunmiller-Jest
  • Spieldauer: 11 Std. und 4 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 927
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 855
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 849

Anna und Sebastiano sollten eigentlich nur einen Ingenieur nach London in das Jahr 1813 begleiten. Doch dort angekommen, erwartet sie eine weitaus gefährlichere Mission: Jemand versucht, sämtliche Zeitreise-Tore zu zerstören, und nur Anna und Sebastiano können es verhindern. Getarnt als Geschwister tauchen sie in die High Society des Londoner Adels ein. Auf Kutschfahrten und Tanzfesten müssen sie sich nicht nur gegen aufdringliche Verehrer wehren, sondern kommen auch möglichen Verdächtigen auf die Spur. Doch wer spielt tatsächlich ein falsches Spiel?

  • 5 out of 5 stars
  • Einfach traumhaft

  • Von Stefanie Welschke Am hilfreichsten 11.03.2016

Tolles Hörbuch!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.10.2017

Meiner Meinung nach der beste der drei Teile. Es war sehr spannend, wodurch einen das Buch bis zum Ende nicht los lässt
Annina Braunmiller-Jest versteht es jeder Figur eine ganz eigene Stimmfarbe zuzuordnen, wodurch man alle sehr gut auseinander halten kann. Generell erzählt sie die Geschichte sehr gut.
Wer auf Jugendromane steht, bei denen auch die Liebe nicht zu kurz kommt, ist hier genau richtig.

  • Die Nacht der Lilie

  • Lilien-Reihe 2
  • Autor: Sandra Regnier
  • Sprecher: Vanida Karun
  • Spieldauer: 8 Std. und 47 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 245
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 234
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 236

Seit Julia durch eine ungewollte Zeitreise an den Versailler Hof des 17. Jahrhunderts gesprungen ist, hat sich ihr Leben von Grund auf verändert. Neben dem ungewohnt höfischen Leben unter der Obhut des Grafen von Montsauvan ist sie nun als Mündel des Sonnenkönigs selbst anerkannt worden. Ein Schutz, der mehr Gefahren als Sonnenseiten in ihren Alltag bringt. Doch Julia ist fest entschlossen, das Beste aus ihrem Leben zu machen und sich auf eigene Beine zu stellen.

  • 1 out of 5 stars
  • Muss das denn sein?

  • Von s5MaSosi Am hilfreichsten 27.05.2018

Noch besser als der erste Teil

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.10.2017

Mir hat das Hörbuch sehr gut gefallen, ich war richtig traurig als ich nur mehr 17 Minuten zu hören hatte. Es war spannend bis zum Schluss und das schnelle Ende hat meiner Meinung nach sehr gut zu der Geschichte gepasst.

Die Geschichte hat mich noch mehr gefesselt als die Story im Band 1. Einzig mit den französischen Namen der Charaktere kam ich manchmal durcheinander.

Kurz zusammengefasst: ein sehr gelungener Jugendroman der mit dem zweiten Band einen tollen Abschluss fand.