PROFIL

Jörg

  • 6
  • Rezensionen
  • 16
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 56
  • Bewertungen

Mal eine neue story

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.07.2018

Guter Sprecher, gute Geschichte, gute Charaktere, in der Summe macht das: ... ein gutes Hörbuch!

Guter Krimi!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.07.2018

Wie auch der erste Teil ist dieses Hörbuch spannend, humorvoll und kein mainstream ... GUT!

14 von 16 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

LANGWEILIG

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.06.2018

Vorhersehbar, unlogisch .... aber zum Glück nicht sehr lang.
Da tut sich nichts in der Geschichte, nicht zu empfehlen.

Genial

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.03.2018

Der Sven halt, made my day! Wer die anderen Bücher kennt wird dieses lieben;) kaufen, hören!

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

brutal, sonst nix

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.07.2016

Würden Sie es noch mit einem anderen Hörbuch von Chris Carter und/oder Uve Teschner versuchen?

nein

Welche drei Worte würden Ihrer Meinung nach die Stimme von Uve Teschner am besten beschreiben?

Der Sprecher kann ja nichts für das Buch

Welche Figur würden Sie in I Am Death: Der Totmacher weglassen?

Alle

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Brutaler gehts nicht, Herr Carter sollte mal professionelle Hilfe in Anspruch nehmen.

2 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Nichts für Feingeister

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.02.2016

Würden Sie dieses Hörbuch einem Freund empfehlen? Wenn ja, was würden Sie ihm dazu sagen?

Lieber Lesefreund, eher brutal aber recht spannend gemacht, gut gelesen ... einige Szenen sollten nicht direkt nach einer Mahlzeit gelesen werden!