PROFIL

Dan-San

  • 16
  • Rezensionen
  • 188
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 272
  • Bewertungen
  • Bill Bo und seine Bande. Die komplette 2. Staffel

  • Autor: Joseph Göhlen, Tommy Krappweis
  • Sprecher: Maddin Schneider, Michael Kessler, Oliver Kalkofe, und andere
  • Spieldauer: 5 Std. und 34 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 42
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 41
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 41

Räuberhauptmann Bill Bo gibt nicht auf: Er will Burg Dingelstein erobern, koste es was es wolle! Doch da die Bande im ganzen Land steckbrieflich gesucht wird, müssen sie sich etwas einfallen lassen: Die Räuber überfallen eine Theatergruppe und verkleiden sich mit Perücken, falschen Bärten und Kostümen bis weit über die Unkenntlichkeit hinaus. Deutlich mehr Mühe kostet sie allerdings der Wechsel ihrer geliebten, aber ebenso verräterischen Dialekte. Inzwischen hat es Prinzessin DingDing endlich bis nach Alheim geschafft, wo sie Soldaten für die Verteidigung der Burg anwerben will.

  • 5 out of 5 stars
  • Herrrrrlich! Super Umsetzung!

  • Von Dan-San Am hilfreichsten 01.06.2019

Herrrrrlich! Super Umsetzung!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.06.2019

Toll gemacht!!! Die Story gibt's ja so oder so ähnlich schon seit mehreren Jahrzehnten bei der Augsburger Pupprnkiste - die neue Unsetzung ist fantastisch und sehr interessant gelungen. Super Sprecher - jeder mit seinem eigene Akzent, geile Musik (vor allem die an Sergio Leone erinnernde Western-Melodie liebe ich) und eine sehr, sehr, sehr humorvolle Story. Das in einem Hörbuch so rüberzubringen ist ja schon eine Kunst, wie hier wunderbar gezeigt wird. Ich geh schon auf die 40 zu, aber mir hats sehr viel Spass gemacht - wie im übrigen schon auch Teil 1. Geniale Idee übrigens, wie die Charaktere krampfhaft versuchen, andere Dialelkte zu imitieren. Das war mit Sicherheit einer der Höhepunkte der 2. Staffel. Das Bonusmaterial zum Schluss war noch mal sehr interessant. Ein kleiner Verbesserungspunkt an das Produktionsteam: Bei den spanischen bzw. italienischen Texte sind manchmal für den Zusammenhang nicht ganz richtige Wörter im Einsatz - das sollten dann noch mal Profis gegenchecken. Ansonsten aber toph och zehn. Bitte gerne eine weitere Staffel.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Spiegel & Schatten

  • Die Meisterin 2
  • Autor: Markus Heitz, Carsten Steenbergen
  • Sprecher: Bettina Zimmermann, Stephan Luca, Uve Teschner, und andere
  • Spieldauer: 10 Std. und 43 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 1.535
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.467
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.463

Seit ihrem vorigen Abenteuer hat sich einiges geändert für Geneve Cornelius. Sie ist nun die letzte Nachkommin einer alten Henkersdynastie - und auch wenn sie selbst nie der Familientradition gefolgt ist, sondern sich dem Heilen verschrieben hat, musste sie nach der Ermordung ihres Bruders und ihrer Mutter Partei ergreifen. Seither ist sie mit Vatikan-Polizist Alessandro Bugatti freundschaftlich verbunden. Als eine Frau in Leipzig unter mysteriösen Umständen umkommt, führt die Spur zu Geneve Cornelius.

  • 5 out of 5 stars
  • Noch besser als der erste Teil

  • Von Dan-San Am hilfreichsten 16.05.2019

Noch besser als der erste Teil

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.05.2019

Der Hammer!
Während ich noch zweifelte, was nach dem richtig guten ersten Teil noch kommen kann, wurde ich von Anfang an in die Geschichte gesogen - fast von Beginn an kommt nun bei der Fortsetzung echtes Horrorfeeling auf, welches sich bei mir im ersten Teil erst am Schluss mit der Geschichte zu Hyronimus einstellte - fast nahtlos geht es jetzt in dieser bedrohlich-unheimlichen Stimmung weiter. Während der erste Teil noch mehr Bekanntes aus Heitz' Welt enthält (Wandler, Leipzig) und für mich dadurch spannend aber nicht gruselig war, wird es nun richtig horrormäßig und mit neuen Elementen einen Gang hochgeschaltet im Kabinett des Unheimlichen - mehr sei hier nicht verraten.
Charakteristisch für Heitz' Werke: viele seiner Geschichten verweben neue und bereits bekannte Charaktere sowie Wesen und Orte miteinander. Damit entsteht das Feeling einer eigenen zusammenhängenden Welt, in der man sich schon auskennt, was richtig cool ist.
Extrem cool finde ich in diesem Werk die Idee mit den Spiegeln, wie in Teil 1 die Idee mit den Henkersfamilien. Heitz schafft es, historische Tatsachen und Legenden spannend aufzubereiten und mit richtig spannenden Fantasy-Handlungen zu verstärken. Sensationell! Ich kenne keinen Autor, der vergleichbar vielseitig im Fantasy-Genre unterwegs ist. Ich freue mich schon auf Heitz' nächste Erscheinungen.
Eine kleine Luxuskritik am Meister: Muss es denn in jeder Urban-Fantasy-Story IMMER wieder Leipzig sein? Es gibt noch unzählige andere historisch spannende Städte in Deutschland und Europa. Das würde neue Handlungen noch interessanter und vielschichtiger machen.
Fazit:
Super Sprecherensemble, sehr glaubwürdig gespielt, klasse produziert, richtig spannende Story mit Gänsehautfeeling, gespickt mit viel interessantem Geschichtswissen. Auf alle Fälle lohnenswert investiertes Geld. Mein Top-Hörbuch 2019! Ein Hoch auf alle, die hier mitgewirkt haben!
Übrigens: Markus Heitz schreibt auf seiner Website, dass ein dritter Teil schon im Entstehen ist! Danke, Markus Heitz!!!

31 von 36 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die juten Sitten

  • Goldene Zwanziger. Dreckige Wahrheiten.
  • Autor: Anna Basener
  • Sprecher: Jeanette Hain, Saskia Rosendahl, Natalia Belitski, und andere
  • Spieldauer: 8 Std. und 30 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.555
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.415
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.408

Das neue Audible Original Hörspiel entführt in die Halbwelt der 1920er Jahre in Berlin: Die berühmte deutschstämmige Hollywoodschauspielerin Hedi (Jeanette Hain) sitzt in einem Frauengefängnis in Hollywood. Sie hat einen Mann erschossen. Dem Journalisten der New York Times, der sie dazu befragen will, erzählt sie allerdings nichts von dieser Tat, sondern berichtet in Rückblenden von ihrer ungewöhnlichen Kindheit in einem Berliner Bordell namens "Ritze". Immer an der Grenze zwischen Legalität und Illegalität wächst sie bei ihrer furchtlosen Oma Minna (Ursula Werner) auf, die das Bordell betreibt.

  • 5 out of 5 stars
  • Super hörbuch

  • Von patrycja Am hilfreichsten 30.03.2019

Laaaangweilig!

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.04.2019

Kreuzigt mich, aber ich kann den Hype absolut nicht nachvollziehen. Die Sprecher sind nett, Musikuntermalung insgesamt viel zu viel. Öder unemotionaler Erzählstil, null echte Spannung, typische Novelahandlung, Beziehungskisten..... wundert mich nicht, dass es eher das weibliche Publikum anspricht, mein Ding war vielmehr z.B. "Der Angstmann" - zwischen den beiden Erzählungen liegen Welten. Ich fahre sehr viel im Auto und dachte, ich schlafe mit der Erzählung jeden Augenblick ein.....

4 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Konflikte lösen

  • Sales-up-Call
  • Autor: Stephan Heinrich, Christoph Maria Michalski
  • Sprecher: Stephan Heinrich, Christoph Maria Michalski
  • Spieldauer: 1 Std. und 1 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 2
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 2

Konflikte sind kein Sonderfall, sondern Bestandteil menschlichen Zusammenseins: Das Vermeiden von Konflikten schürt den Druck; wir brauchen Konflikte für Fortschritt und Entwicklung; Konfliktmanagement ist Emotionsmanagement; die Konfliktkategorien und die richtigen Strategien dazu; wie Sie die CAH[ka:]-Strategie zur Vorbereitung eines Konfliktgespräches oder für Interventionen einsetzen.

  • 3 out of 5 stars
  • Theoretiker

  • Von Dan-San Am hilfreichsten 06.02.2019

Theoretiker

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.02.2019

Sorry, aber ich habe hier nur viel theoretisches Blabla, jedoch wenig Praxiswissen mitnehmen können, wie man z.B. Konflikte mit überheblichen, dominanten, unbequemen Zeitgenossen im Businesssalltag im leistungsgetriebenen Umfeld besser entschärfen kann. Aussagen wie "Jede neue Erfindung fängt mit einem Konflikt an" sind im Hau-Drauf-Tagesgeschäft vieler Organidationen zu nichts zu gebrauchen, auch wenn die Aussage richtig sein mag. Der Titel hält für mich nicht, was er verspricht.

  • Führung 007 statt 08/15

  • Sales-up-Call
  • Autor: Stephan Heinrich, Suzanne Grieger-Langer
  • Sprecher: Stephan Heinrich, Suzanne Grieger-Langer
  • Spieldauer: 1 Std.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 7
  • Sprecher
    3.5 out of 5 stars 7
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 7

Die 007 Axiome für Agenten auf Vertrieb und Führung übertragen. Nur 007 Orientierungspunkte - mehr braucht es nicht für den Erfolg in Leben, Lieben und Leistung. Sie immunisieren gegen Krisen, stabilisieren für den Change und ermöglichen außerordentliches Können.

  • 2 out of 5 stars
  • Inhalt ok - Ton sehr schlechter Telefonmitschnitt

  • Von Dan-San Am hilfreichsten 24.01.2019

Inhalt ok - Ton sehr schlechter Telefonmitschnitt

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.01.2019

Ich mag die Sales Up Calls, weil sie sehr hilfreich sind - aber diesmal war der Weg zur Liveaufnahme anscheinend zu weit. Stattdessen hört man Herrn Heinrich wie üblich am Studiomikrofon, Frau Grieger-Langer aber nur am Telefon, offenbar über Freisprechtaste ans Mikrofon gehalten, gelegentlich gestört von lauten Geräuschen wie Klacken, Bewegungen etc. wie man sie von Freisprechtelefonaten kennt. Beim ersten Sales Up Call von 2014 kam die Dame durch die viel bessere Aufnahme auch gleich viel sympathischer und wärmer rüber.
Fazit: Sehr schlechter Ton, inhaltlich war diesmal auch wenig Neues dabei, was ich ernsthaft fürs daily Kundenbusiness im Vertrieb mitnehmen konnte. Sorry. Bitte keine Telefonmitschnitte mehr, Herr Heinrich! Ansonsten - danke für diese sehr nützliche Interviewreihe.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Angstmann

  • Max Heller 1
  • Autor: Frank Goldammer, Kerstin Wiedé
  • Sprecher: Matthias Koeberlin, Michael-Che Koch, Bernd Reheuser, und andere
  • Spieldauer: 7 Std.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.585
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.521
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.514

Dresden im November 1944: Die Bevölkerung leidet unter den immer bedrohlicher werdenden Kriegsumständen - da wird die grausam zugerichtete Leiche einer Krankenschwester gefunden. Schnell heißt es: Das war der Angstmann, der nachts durch die Stadt schleicht. Kriminalinspektor Max Heller hat bei der fieberhaften Suche nach dem Täter mit dem Kriegschaos zu kämpfen - aber auch mit seinem linientreuen Vorgesetzten. Und die Hoffnung, der Frauenmörder sei bei dem katastrophalen Bombenangriff im Februar 1945 umgekommen, zerschlägt sich.

  • 5 out of 5 stars
  • Bitte mehr davon!

  • Von Anonymer Hörer Am hilfreichsten 16.10.2018

6 Sterne - sensationell gut!!!!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.10.2018

Unter den vielen Hörspielen bei Audible ist dieses mit Sicherheit eines der bisher besten! Die historische Atmosphäre wurde vor allem mit den ständigen Bomberalarmen beklemmend realistisch umgesetzt. Zeitgeschichte, sächselnde Charaktere und die lokale Geographie ziehen die Zuhörer noch detailgetreuer ins Geschehen. Hut ab vor dem Produktionsteam, das diese an sich schon spannende Geschichte grandios umgesetzt hat! Ich höre das Meisterwerk gerade zum zweiten Mal in Folge, so gut hat mir die Umsetzung gefallen. Wer übrigens ein ähnlich beklemmended Hörspiel aus dem 2.Weltkrieg sucht, dem sei auch noch "Das Boot" in der Hörspielfassung ans Herz gelegt.

27 von 30 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die letzten Geheimnisse im Verkauf

  • Vom Profi zum Star bei den Kunden
  • Autor: Roman Kmenta
  • Sprecher: Knut Müller
  • Spieldauer: 8 Std. und 47 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 2
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 2

In diesem von Knut Müller gelesenen Hörbuch lernt der Leser das Basiswissen für den wirtschaftlichen Erfolg. Dabei wird der Kunde genau analysiert. Was ist seine Motivation, welche Aspekte beeinflussen seine Entscheidungen und wie trifft er diese. Das Werk macht es sich zur Aufgabe die Signale eines Kunden zu erklären und erkennbar zu machen. Damit dient es als Ratgeber für den Praktiker, der von einem erfahrenen Verkaufspraktiker verfasst wurde. Roman Kmenta ist seit über 30 Jahren international in Verkauf, Marketing und Führung als Unternehmer, Keynote Speaker, Berater und Autor tätig.

  • 3 out of 5 stars
  • Inhalt hilfreich, als zähe Geschichte verpackt

  • Von Dan-San Am hilfreichsten 27.08.2018

Inhalt hilfreich, als zähe Geschichte verpackt

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.08.2018

Naja, der Inhalt ist sehr gut, allerdings sagt mir die Verpackung als fiktive Geschichte gar nicht z.u.

  • Shining

  • Shining-Reihe 1
  • Autor: Stephen King
  • Sprecher: Dietmar Wunder
  • Spieldauer: 17 Std. und 31 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.596
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.306
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.306

Ein Hotel in den Bergen von Colorado. Jack Torrance, ein verkrachter Intellektueller mit Psycho-Problemen, bekommt den Job als Hausmeister...

  • 5 out of 5 stars
  • Besser als der Film

  • Von ute0815 Am hilfreichsten 19.07.2012

Mir fehlen die Worte...

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.07.2018

... für dieses fantastische Werk. Nach Hunderten Büchern und Hörbücher finde ich: es gibt niemanden, der atmosphärisch so dicht zu schreiben vermag wie Stephen King.
Mir fehlen für dieses fantastische Buch noch weitere Sterne. Nur Stephen King weckt bei mir den Wunsch, seine Bücher nach dem Beenden gleich wieder von vorne zu beginnen.
Dietmar Wunder liest sen-sa-tio-nell !!! Es gibt keinen, den ich lieber höre, weder UT noch DN etc.
Ich bin begeistert!
Danke Stephen King!
Danke Dietmar Wunder!
Danke Audible!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Schwert der Vorsehung

  • The Witcher Prequel 2
  • Autor: Andrzej Sapkowski
  • Sprecher: Oliver Siebeck
  • Spieldauer: 14 Std. und 34 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 1.131
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.066
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 1.066

"Was soll man von dir halten - ein Hexer, der jeden zweiten Tag ein einträgliches Angebot ausschlägt? Die Hirikka tötest du nicht, weil die am Aussterben sind, den Streitling nicht, weil er unschädlich ist, die Nächtin nicht, weil sie nett ist, den Drachen nicht, weil's der Kodex verbietet..." Der Hexer Geralt von Riva verdient seinen Lebensunterhalt recht und schlecht mit dem Beseitigen von allerlei Ungeheuern. Nicht selten begegnen ihm die Leute, die ihn anheuern, mit tiefem Argwohn.

  • 5 out of 5 stars
  • Jaa!

  • Von Dan-San Am hilfreichsten 20.08.2017

Jaa!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.08.2017

Endlich! Super Buch, super Sprecher, eine Inhaltsangabe spare ich mir. Ich liebe alle Sapkowski-Bücher. Nur wenige Wochen nach der klasse Vertonung von "Der letzte Wunsch" schafft es Audible bereits nachzulegen. Jetzt fehlt nur noch "Etwas endet, etwas beginnt" um Sapkowskis Werk auf Deutsch zu vollenden. Danke Audible, danke Oliver Siebeck!

8 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Brennen muss Salem

  • Autor: Stephen King
  • Sprecher: Jürgen Kluckert
  • Spieldauer: 20 Std. und 36 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.466
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.100
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.104

Ben Mears, ein mittelmäßiger Schriftsteller, kehrt nach Jahren in seine Heimatstadt Salem's Lot zurück. Er interessiert sich auffällig für das Marsten-Haus, das als Spukhaus gilt und seit dem rätselhaften Tod seiner Bewohner im Jahr 1939 leer steht.

  • 5 out of 5 stars
  • Fantastisch!

  • Von Werner Benson Am hilfreichsten 05.09.2007

Fesselnde Story - Sprecher wird im Verlauf besser

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.08.2017

Zur Geschichte wurde hier schon alles geschrieben - 1A! Zum Sprecher muss ich sagen: ja, es stimmt, am Anfang liest er noch wie der nette Onkel! Aber im Verlaufe des Buches geht er immer besser mit der Handlung mit, weint, schreit, wird düsterer... die Kritiken, dass er falsch betont, kann ich nicht bestätigen. Lasst euch also nicht abschrecken - kauft und geniesst!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich