PROFIL

Roland W. Loesch

  • 11
  • Rezensionen
  • 8
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 18
  • Bewertungen

Sehr enttäuscht...

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.10.2017

zugegeben, die bereits bestehenden Kritiken sind nicht so ganz eindeutig - deswegen habe ich mir das Audiobook erst nach längerem Überlegen dann doch gekauft. War aber einfach nichts für mich. Auch wegen der vielen Geschichten über Neurosen und anderer labiler Zustände des Hauptakteurs und auch anderer Personen - das wurde mit einfach zuviel. Im ersten Drittel geht es um junge Liebe und die Probleme in dieser Zeit mit den vorherrschenden gesellschaftlichen Beschränktheiten was Homosexualität angeht - und da kommt Kritik and der Kirche auch nicht zu kurz (allerdings in meinen Augen mit Recht im Gegensatz zu dem was hier andere Hörer geschrieben haben). Hier reden wir von den 70er und 80er Jahren.
Die restlichen zwei Drittel beschäftigen sich ziemlich langatmig mit den (daraus resultierenden) Problemen des Akteurs. War einfach nicht mein Ding. Wenigstens ein happy end - was man während der zweiten Hälfte des Buches kaum noch erwarten konnte.

Zudem kenne ich jede Menge Sprecher die um Längen besser sind - selbst ein Dialog zwischen zwei Personen (und zwar ein Mann und eine Frau) kommt in meinen Augen kaum klar rüber, im Sinne von wer hat jetzt was gesagt. Nur durch das Gesagte kann man sich einen Reim darauf machen, war es jetzt die männliche oder weibliche Person, die das gesagt hat. Dialoge zwichen Männern sind nur noch durch den Inhalt der jeweiligen Person zuzuordnen. Also der Sprecher: sorry. An manchen Stellen bemüht er sich wenigstens deswegen zwei statt nur einem Stern.

1 Person fand das hilfreich

Spannung pur

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.04.2017

Geniale fiktionale Umsetzung von möglichen Konflikten unserer Zeit. Durchgehend sehr spannend - man kann es kaum vom Ohr nehmen...
Der Sprecher ist sehr gut aber kommt noch nicht ganz in die oberste Liga - die englischen/amerkianischen Worte sind gewöhnungsbedürftig - aber trotzdem 5 Sterne. Insgesamt ein äußerst empfehlenswertes Hörbuch.

Wirklich Endzeit .... ?

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.04.2017

Sehr gut beschriebenes Szenario über etwas, was uns allen jederzeit passieren kann - unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich. Charaktere gut herausgearbeitet. Würde ich auf jeden Fall wieder kaufen. Und natürlich von Uve Teschner exzellent gelesen! Ich kenne zur Zeit keinen Besseren.

Habe es von vorne bis hinten genossen

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.09.2015

Wie viele andere von Andreas Eschbach habe ich auch dieses Buch sehr genossen. Er versteht hervorragagned Realität, Fiction und Science Fiction miteinander zu verweben - wie schon in den Jesus Büchern. Dazu kommt der hervorragende Leser. Kann ich nur empfehlen.

Jojo Moys !

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.09.2015

Wiedermal ein absolut tolles Buch von hier. Ich habe mittlerweile drei von Ihr "gehört" und bin von allen begeistert. Inhalt, Story, Charaktereund auch der/die Leser passen bzw. sind exzellent. kann ich alle nur weiter empfehlen.

excellent

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.09.2015

Hat mich von Anfang an gepackt. Ein sehr heikles Thema, aber absolut zum Mitfühlen rübergebracht. Jedem zu empfehlen. !!!!

1 Person fand das hilfreich

jetzt ist schluss....

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.09.2015

Einfach so mal vor sich hinquatschen, das ist es. Hier und da Politiker, gesellschadftliche Zustände in Deutschland, Mitbürger, etc. als "unfähig", "unmöglich", "zum kotzen" u.a. benennen oder hinstellen. Selbst aber eigentlich gar nicht wissen was wirklich los ist.
Und dann hat das ganze noch nicht einmal ein bisschen Witz oder Ironie! Wenn jemand lacht sind es einer der beiden selbst - das wars.....

Ich habe es nun ein paar mal probiert - insgesamt 5 der "Wochendämmerungen" habe ich mir angehört, da ich gehofft hatte, vielleicht war der Anfang etwas schwierig. Jedoch hat sich nichts geändert. Für mich ist Schluss.

Tut mir nicht mal Leid.....

Ok: ich bin zu faul, Energie darauf zu verwenden, die einzelnen Episoden individuell zu kritisieren - aber wie gesagt, eine ist nicht besser als die andere....

Braucht es nicht...

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.09.2015

Einfach so mal vor sich hinquatschen, das ist es. Hier und da Politiker, gesellschadftliche Zustände in Deutschland, Mitbürger, etc. als "unfähig", "unmöglich", "zum kotzen" u.a. benennen oder hinstellen. Selbst aber eigentlich gar nicht wissen was wirklich los ist.
Und dann hat das ganze noch nicht einmal ein bisschen Witz oder Ironie! Wenn jemand lacht sind es einer der beiden selbst - das wars.....

Ich habe es nun ein paar mal probiert - insgesamt 5 der "Wochendämmerungen" habe ich mir angehört, da ich gehofft hatte, vielleicht war der Anfang etwas schwierig. Jedoch hat sich nichts geändert. Für mich ist Schluss.

Tut mir nicht mal Leid.....

Ok: ich bin zu faul, Energie darauf zu verwenden, die einzelnen Episoden individuell zu kritisieren - aber wie gesagt, eine ist nicht besser als die andere....

1 Person fand das hilfreich

Langweilig und unfundiert

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.09.2015

Einfach so mal vor sich hinquatschen, das ist es. Hier und da Politiker, gesellschadftliche Zustände in Deutschland, Mitbürger, etc. als "unfähig", "unmöglich", "zum kotzen" u.a. benennen oder hinstellen. Selbst aber eigentlich gar nicht wissen was wirklich los ist.
Und dann hat das ganze noch nicht einmal ein bisschen Witz oder Ironie! Wenn jemand lacht sind es einer der beiden selbst - das wars.....

Ich habe es nun ein paar mal probiert - insgesamt 5 der "Wochendämmerungen" habe ich mir angehört, da ich gehofft hatte, vielleicht war der Anfang etwas schwierig. Jedoch hat sich nichts geändert. Für mich ist Schluss.

Tut mir nicht mal Leid.....

Ok: ich bin zu faul, Energie darauf zu verwenden, die einzelnen Episoden individuell zu kritisieren - aber wie gesagt, eine ist nicht besser als die andere....

3 Leute fanden das hilfreich

Banale Kommentare ohne fundierte Recherche

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.09.2015

Einfach so mal vor sich hinquatschen, das ist es. Hier und da Politiker, gesellschadftliche Zustände in Deutschland, Mitbürger, etc. als "unfähig", "unmöglich", "zum kotzen" u.a. benennen oder hinstellen. Selbst aber eigentlich gar nicht wissen was wirklich los ist.
Und dann hat das ganze noch nicht einmal ein bisschen Witz oder Ironie! Wenn jemand lacht sind es einer der beiden selbst - das wars.....

Ich habe es nun ein paar mal probiert - insgesamt 5 der "Wochendämmerungen" habe ich mir angehört, da ich gehofft hatte, vielleicht war der Anfang etwas schwierig. Jedoch hat sich nichts geändert. Für mich ist Schluss.

Tut mir nicht mal Leid.....

Ok: ich bin zu faul, Energie darauf zu verwenden, die einzelnen Episoden individuell zu kritisieren - aber wie gesagt, eine ist nicht besser als die andere....

2 Leute fanden das hilfreich