PROFIL

Alex

  • 8
  • Rezensionen
  • 33
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 38
  • Bewertungen
  • Robin - Die Flucht

  • Das Lächeln der Fortuna 1
  • Autor: Rebecca Gablé
  • Sprecher: Detlef Bierstedt, Roman Roth, Wolfgang Wagner, und andere
  • Spieldauer: 10 Std. und 23 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 4.048
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 3.820
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.808

England im 14. Jahrhundert: Nach dem Tod seines Vaters, des wegen Hochverrats angeklagten Earl of Waringham, hat der junge Robin alles verloren - auch den Anspruch auf sein Erbe und ist der Willkür der Obrigkeit ausgesetzt. Besonders Mortimer, der Sohn des neuen Earls, schikaniert Robin, wo er kann. Zwischen den Jungen erwächst eine tödliche Feindschaft, die sie bis ins Erwachsenenalter begleiten wird.

  • 5 out of 5 stars
  • Ein Erlebnis

  • Von Sursulapitschi Am hilfreichsten 18.05.2017

Meine Lieblingsgeschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.11.2018

Meine absolute Lieblingsgeschichte. Die Sprecher sind perfekt gewählt, alles ist aufeinander abgestimmt und die Erzählweise erlaubt ein vollständiges Eintauchen in die Geschichte. Höre es mir immer mal wieder an und es wird mir nie langweilig.

  • Northanger Abbey

  • Autor: Jane Austen
  • Sprecher: Eva Mattes
  • Spieldauer: 8 Std. und 41 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 202
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 173
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 177

Das Leben und die Liebe kennt die junge Catherine Morland nur aus der Literatur - bis sie eines Tages dem charmanten und lebensfrohen Henry Tilney...

  • 4 out of 5 stars
  • Der langweiligste Roman der Weltliteratur...

  • Von Matthias Am hilfreichsten 19.03.2013

Sehr enttäuschend

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.10.2018

Jane Austen gehört zu meinen absoluten Lieblingsautoren. Leider ist dieser Titel so völlig anders als die meisten anderen und gefällt mir ganz und gar nicht. Die Hauptfigur - Catherine - ist dermaßen unsympathisch und übertreibt in allem maßlos, sodass ich die Geschichte lediglich an den Stellen genießen konnte, an denen ihr der Kopf zurechtgerückt wurde.
Äußerst enttäuschend und nicht empfehlenswert :(

  • Julian - Königstreue

  • Das Spiel der Könige 1
  • Autor: Rebecca Gablé, Florian Bald
  • Sprecher: Detlef Bierstedt, Nico Holonics, Sina Martens, und andere
  • Spieldauer: 7 Std. und 15 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.293
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.224
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.215

1455. Das Spätmittelalter in England ist gezeichnet von der Feindschaft zwischen den konkurrierenden Häusern York und Lancaster, die beide den Thron für sich beanspruchen. Der junge Julian, der Sohn von John of Waringham, findet sich unversehens mitten in dieser Fehde. Denn entgegen seinen Vorfahren, deren uneingeschränkte Treue dem Hause Lancaster galt, empfindet Julian Henry VI als schwachen und schlechten König.

  • 4 out of 5 stars
  • Die Sprecher nicht so gut gewählt

  • Von Kirstin Hanig Am hilfreichsten 18.04.2018

gut

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.06.2018

Mir gefallen die Julian-Hörbucher alle nicht ganz so gut wie die Jonah-, Robin- und John-Titel, aber es ist trotzdem noch eine schöne Geschichte.

  • Das 4-Stunden-Startup

  • Wie Sie Ihre Träume verwirklichen, ohne zu kündigen
  • Autor: Felix Plötz
  • Sprecher: Mark Bremer
  • Spieldauer: 7 Std. und 38 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.237
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.135
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.129

Immer mehr Menschen gehen nach Feierabend ihren Leidenschaften nach und gründen "nebenher". Für ein solches "4-Stunden-Startup" braucht man kein Büro in Berlin und kein Venture-Capital, sondern bloß Neugier, Mut und Leidenschaft. Neben der Denkweise von Start-up-Gründern stellt Felix Plötz die Tools vor, um außergewöhnliche Ideen schnell und günstig zu testen und professionell umzusetzen.

  • 3 out of 5 stars
  • Zum Nachdenken ganz gut

  • Von Behind乁( ◔_◔)ㄏYou Am hilfreichsten 31.07.2016

Nicht die erhoffte Hilfe

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.08.2017

In diesem Hörbuch werden am laufenden Band Geschichten von Startup-Gründungen erzählt. Wie die Gründer auf die Idee kamen, zu gründen, und was sie erreicht haben.
Ich persönlich habe mir eher erhofft, konkrete Tipps und konkrete Angaben darüber, WIE diese Gründer das im Detail geschafft haben, zu bekommen. Da das fehlt, ist das Hörbuch für mich nicht hilfreich. Aber es sind ein paar nette Geschichten dabei.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Eine Weihnachtsgeschichte

  • Autor: Charles Dickens
  • Sprecher: Helmut Krauss
  • Spieldauer: 3 Std. und 31 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 465
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 354
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 357

Dem herzlosen Geizkragen Ebenezer Scrooge erscheint in der Weihnachtsnacht erst der Geist seines verstorbenen Geschäftspartners Jacob Marley, dann die Geister der vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen Weihnacht. Sie verdeutlichen ihm seine Grausamkeit und Hässlichkeit gegenüber seinen Mitmenschen und führen die Verwandlung von Ebenezer Scrooge herbei. So wird der einstige Menschenfeind zu einem liebenswürdigen und barmherzigen Menschen, der seinen guten Vorsätzen Taten folgen lässt und dafür sorgt, dass dies ein unvergessliches Weihnachtsfest wird.

  • 5 out of 5 stars
  • Eine Geschichte für manchen Geschäftsführer...

  • Von Cassiopeiah2 Am hilfreichsten 10.12.2016

Wunderschön

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.01.2017

Eine unglaublich schöne Geschichte, mit liebevollen Details beschrieben, bewegend und herzerwärmend. Bisher kannte ich sie nur als Zeichentrickfilm für Kinder, aber das Original von Charles Dickens ist um ein Vielfaches besser.
Der Erzähler hat eine sehr angenehme Stimme. Er kann die Erzählungen gut umsetzen und mit Leben und Emotionen füllen.
Alles in allem sehr hörenswert.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Silicon Valley

  • Was aus dem mächtigsten Tal der Welt auf uns zukommt
  • Autor: Christoph Keese
  • Sprecher: Matthias Lühn
  • Spieldauer: 8 Std. und 57 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 4.989
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 4.623
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.607

Spinner, Gründer und Erfinder - Ein Bericht zwischen Panikmache und Euphorie. Faszinierend und zum Fürchten zugleich. Wer ins Silicon Valley kommt, fühlt sich manisch-depressiv. Manisch, weil der Ort buchstäblich vibriert vor Erfolg, Erfindergeist, Enthusiasmus und fiebriger Schnelligkeit. Depressiv, weil sofort klar ist, verglichen mit dem neuen Zentrum des Universums, sieht Europa alt aus, sehr alt... Aus erster Hand berichtet Christoph Keese von den Gründern im Silicon Valley, schildert ihre Philosophie und Erfolgsmuster und diskutiert die Folgen für unsere Wirtschaft, Gesellschaft und jeden Einzelnen.

  • 4 out of 5 stars
  • Sehr inspirierend mit etwas "boulevard"!

  • Von t0rin Am hilfreichsten 24.02.2017

Für mich persönlich uninteressant

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.12.2016

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Ich habe dieses Hörbuch kostenlos erhalten. Mit diesem Thema habe ich mich vorher nicht befasst und die Beschreibung machte mich auch nicht neugierig. Somit war von vornherein keinerlei Interesse meinerseits vorhanden, weshalb meine subjektive Bewertung auch schlecht ausfällt. Ohne das nötige Interesse am Thema kann das Hörbuch kaum gefallen. Das soll aber nicht heißen, dass es schlecht ist. Ich kann es nur schlicht nicht objektiv beurteilen.

  • Bis alle Schuld beglichen

  • Jan Tommen 1
  • Autor: Alexander Hartung
  • Sprecher: Martin L. Schäfer
  • Spieldauer: 7 Std. und 41 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 5.134
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 4.761
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 4.756

An einem Sonntagmorgen werden Jan Tommen und seine Freundin Betty von Jans Kollegen der Berliner Mordkommission aus dem Bett geklingelt. Er steht unter dringendem Tatverdacht, die Beweislage ist eindeutig: Sein Auto wurde am Tatort gesehen, die Tatwaffe ist mit seinen Fingerabdrücken übersät und seine DNA wurde am Opfer gefunden. Bei dem Toten handelt es sich um Richter Georg Holoch, der Jan vor Jahren wegen Körperverletzung im Dienst verurteilte. Damit gibt es auch ein Motiv...

  • 5 out of 5 stars
  • Tolle Charaktere

  • Von FM Am hilfreichsten 06.10.2016

oberflächlich

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.12.2016

Leider ist diese Geschichte gespickt mit oberflächlichen und stereotypischen Beschreibungen von Personen. Grundsätzlich werden fast alle weiblichen Figuren als makellos schön, sinnlich und verführerisch beschrieben. Der Hacker wird als klassischer Nerd mit mangelnder Körperhygiene, verrückten Hobbies und fehlender Sozialkompetenz dargestellt. Dies sind nur einige wenige Beispiele. Charaktereigenschaften werden kaum benannt, sodass es schwer fällt, sich mit irgendeiner Figur zu identifizieren.
Der Verlauf der Geschichte ist wenig spannend und die Versuche des Sprechers, weibliche Stimmen zu imitieren, wirken irritierend, sogar etwas grotesk.

Leider ist dieses Hörbuch meiner persönlichen Meinung nach nicht hörenswert, allerdings ist dies Geschmackssache.

15 von 18 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Wie man Freunde gewinnt

  • Die Kunst, beliebt und einflussreich zu werden
  • Autor: Dale Carnegie
  • Sprecher: Till Hagen, Stefan Kaminski
  • Spieldauer: 7 Std. und 29 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 4.193
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 3.856
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.820

Dale Carnegies Gespür für den Umgang mit Menschen ist unübertroffen. Er beherrscht es meisterhaft, die Kunst, beliebt und einflussreich zu werden, an seine Hörer weiterzugeben. In diesem Hörbuch zeigt er auf seine unnachahmliche Weise, wie man Freunde gewinnt, auf neuen Wegen zu neuen Zielen gelangt, im Beruf erfolgreicher wird und seine Umwelt beeinflusst.

  • 5 out of 5 stars
  • Sehr lehrreiches Buch

  • Von Marcus Am hilfreichsten 08.03.2016

Wenig wissenschaftlich

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.11.2016

Bei Kauf dieses Buches habe ich mir ein Werk erhofft, welches wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse mit praktischen Beispielen kurz, prägnant und seriös erklärt. Beispiele sind sehr viele enthalten, aber vor allem geschichtliche Ereignisse, die nach Art eines Romans beschrieben werden. Auch sind viele Dinge nur sehr einseitig und mangelhaft erklärt (z.B. die Aussage, dass die menschliche Natur unrechtes Verhalten nur anderen, nicht aber der eigenen Person zuschreiben würde, ist so nicht korrekt. Dieses Verhalten ist situationsabhängig und auch nicht flächendeckend auf alle Menschen anwendbar). Die wenig wissenschaftliche Schreibweise und die sehr groß (und unnötig) ausgedehnten, auf Unterhaltung ausgelegten Beispielgeschichten haben mich leider etwas enttäuscht und mein Interesse ebbte recht schnell ab.
Die über 300 Seiten Text könnten um mindestens die Hälfte gekürzt werden, ohne an Inhalt zu verlieren.

Somit kann ich dieses Buch leider nur jemandem empfehlen, der rein nach einem Zeitvertreib sucht. Für die Aneignung von Kommunikations- und Sozialkompetenz gibt es weitaus bessere Werke (z.B. von V.F. Birkenbihl, R. Arnold oder J. Nasher), die sich auf die wesentlichen Theorien und Erkenntnisse in diesem Bereich konzentrieren und ohne viel heiße Luft auskommen.

16 von 25 Hörern fanden diese Rezension hilfreich