PROFIL

christina

  • 9
  • Rezensionen
  • 6
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 84
  • Bewertungen
  • The Family at Number 13

  • Autor: S.D. Monaghan
  • Sprecher: Michele Moran
  • Spieldauer: 10 Std. und 45 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    2 out of 5 stars 1
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 1
  • Geschichte
    1 out of 5 stars 1

Mary has everything. Beautiful and rich, she lives on an exclusive street in the heart of the city, in a house with gorgeous views and an immaculately maintained garden. Her life looks perfect. But behind closed doors the truth is very different. Her husband, Andrew, barely speaks to her, spending his days down in the basement alone. Her teenage nephew is full of rage, lashing out with no warning. Her carefully constructed life is beginning to fall apart.

  • 2 out of 5 stars
  • Langweilig, verworren, schlecht

  • Von christina Am hilfreichsten 04.01.2019

Langweilig, verworren, schlecht

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.01.2019

Unsympatische Charaktere, unglaubwürdige Geschichte. Ich habe mich nur dank der, zugegebenermassen, guten Sprecherin durch das Hörbuch gequält.

  • Die Arena

  • Under the Dome
  • Autor: Stephen King
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 41 Std. und 14 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 6.305
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 3.696
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.675

Gefangen unter der Käseglocke – das Grauen von Chester's Mill: In dem Hörbuch "Die Arena: Under the Dome" von Stephen King genießen Sie ein Horrorszenario vom Feinsten. Tauchen Sie ein in die düstere Atmosphäre voller Angst und Verzweiflung und erleben Sie ungeahnte Tiefen der menschlichen Grausamkeit.

  • 5 out of 5 stars
  • Ausgesprochen klasse!

  • Von Natalie Am hilfreichsten 05.06.2011

Under The Dome

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.03.2016

Halten Sie die Hörbuch-Ausgabe von Die Arena für besser als das Buch?

Definitiv! Das Buch hatte ich nach wenigen Kapiteln zur Seite gelegt. Es vermochte nicht zu überzeugen. David Nathan zuzuhören, ist jedoch ein Genuss. Sogar das Telefonbuch würde bei ihm zum Meisterwerk.

Was würden Sie an der Handlung ändern, um das Hörbuch für Sie unterhaltsamer zu machen?

Die Fernsehadaptation des Buches ist um Längen spannender. Die Serie war auch der Auslöser, dass ich es mit dem Hörbuch nochmals versuchte. Das Buch hat Längen, die Figuren überzeugen nicht ganz. Die Auflösung ist nicht wirklich nachvollziebar oder schlüssig. Erinnert mich auch stark an das Ende von "Revival".

Hat Ihnen David Nathan an der Geschichte etwas vermittelt, was Sie vielleicht beim Selberlesen gar nicht bemerkt hätten?

Er bringt Leben in die Story. Nathan ist einfach grossartig!

Hätten Sie das Hörbuch am liebsten in einem Rutsch durchgehört?

Nein, dafür ist es zu lang! ;-)

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Wenn man King mag wird man durchaus Freude am Buch haben.. Aber er hat sicherlich Besseres geschrieben.

  • Savage Lane

  • Autor: Jason Starr
  • Sprecher: Mike Chamberlain
  • Spieldauer: 8 Std. und 49 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 2
  • Sprecher
    2 out of 5 stars 1
  • Geschichte
    2 out of 5 stars 1

Karen Daily, recently divorced, lives with her two kids in a quaint suburb of New York City. She's teaching at a nearby elementary school, starting to date again, and for the first time in years has found joy in her life. Mark Berman, Karen's friend and neighbor, wants out of his unhappy marriage, and so does his wife, Deb, but they have been staying together for their kids. Unbeknownst to Karen, Mark has a rich fantasy life about her, which has grown into a full-blown obsession.

  • 3 out of 5 stars
  • Die Strasse der Ahnungslosen

  • Von christina Am hilfreichsten 13.02.2016

Die Strasse der Ahnungslosen

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.02.2016

Gibt es irgendetwas, das Sie an diesem Hörbuch ändern würden?

*Achtung Spoiler*Die Grundidee des Romans wäre eigentlich nicht schlecht, leider sind die Verhaltensweisen und Reaktionen der Figuren total überspitzt und unrealistisch. Eine Ü40-jährige, die eine Affäre mit einem 16-jährigen beginnt, diese über 2 Jahre aufrecht erhält und dabei Rollenspielchen à la Lehrer/Schülerin spielt? Echt? Eine frisch geschiedene Frau, die anscheinend gar nicht realisiert, wie ihr ein Nachbar nachsteigt, mit 100 SMS am Tag und "rein zufällige" Treffen tag-täglich? Wirklich? Ein, laut Beschreibung, "weird" aussehender und sich verhaltender 18-jähriger, dem aber alle Frauen (junge wie ältere) verfallen und dauernd Sex mit ihm wollen?? Da sind die Fantasien des Autors regelrecht mit ihm durchgegangen... Ernst nehmen kann man das ganze wirklich nicht.

Was würden Sie an der Handlung ändern, um das Hörbuch für Sie unterhaltsamer zu machen?

Realistisch handelnde Figuren wären glaubwürdiger und dadurch wäre der Roman auch wirklich spannender.

Was genau mochten Sie an der Sprecherleistung? Was hat Ihnen nicht gefallen?

Sehr amerikanisch halt. Die Frauenstimmen wirken des Öfteren dümmlich, was mit der Zeit zu Nerven anfängt.

Würden Sie sich eine Fortsetzung von Savage Lane wünschen? Warum oder warum gerade nicht?

Bitte nicht!

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Was eine wirklich gute Geschichte sein könnte, wirkt einfach nur noch lächerlich. Schade!

  • The Mists of Avalon

  • Autor: Marion Zimmer Bradley
  • Sprecher: Davina Porter
  • Spieldauer: 50 Std. und 53 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 60
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 57
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 57

A posthumous recipient of the World Fantasy Award for Lifetime Achievement, Marion Zimmer Bradley reinvented - and rejuvenated - the King Arthur mythos with her extraordinary Mists of Avalon series. In this epic work, Bradley follows the arc of the timeless tale from the perspective of its previously marginalized female characters: Celtic priestess Morgaine, Gwenhwyfar, and High Priestess Viviane.

  • 5 out of 5 stars
  • Ein Klassiker

  • Von christina Am hilfreichsten 08.02.2016

Ein Klassiker

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.02.2016

Was hat Ihnen das Hörerlebnis von The Mists of Avalon besonders unterhaltsam gemacht?

"The Mists of Avalon" ist seit jeher eines meiner Lieblingsbücher. Es diesmal vertont geniessen zu können, war ein wunderbares Erlebnis. Nicht zuletzt dank der herausragenden Leistung von Davina Porter.

Welches andere Buch würden Sie mit The Mists of Avalon vergleichen? Warum?

Die "Outlander" Bücher, auch von Davina Porter gelesen.

Wie hat Ihnen Davina Porter als Sprecher gefallen? Warum?

Sie ist sehr gut. Jede Figur bekommt eine eigene Sprache und den passenden Dialekt. Die Stimme und Intonation sind sehr angenehm.

Hat dieses Hörbuch Sie emotional stark bewegt? Mussten Sie laut z.B. lachen, weinen, zweifeln, etc.?

Nein, denn ich kannte die Geschichte ja bereits. Dennoch lässt dieses Buch niemanden ungerührt.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Es hat gewisse Längen aber es lohnt sich durchzuhalten!

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • The Ultimate Harry Potter and Philosophy

  • Hogwarts for Muggles
  • Autor: William Irwin, Gregory Bassham
  • Sprecher: Susan Duerden
  • Spieldauer: 7 Std. und 55 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 12
  • Sprecher
    3.5 out of 5 stars 11
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 10

Harry Potter has been heralded as one of the most popular book series of all time and the philosophical nature of Harry, Hermione, and Ron's quest to rid the world of its ultimate evil is one of the many things that make this series special. The Ultimate Harry Potter and Philosophy covers all seven titles in J.K. Rowling's groundbreaking series and takes fans back to Godric's Hollow to discuss life after death, to consider what moral reasoning drove Harry to choose death, and to debate whether Sirius Black is a man or a dog.

  • 2 out of 5 stars
  • Annoying reader - Unangenehme Leserin

  • Von M. Am hilfreichsten 26.10.2013

Der Inhalt genial, die Sprecherin eine Zumutung

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.02.2016

Leider, leider, leider habe ich mich durch dieses Hörbuch quälen müssen. So gut und interessant der Inhalt auch ist, die monotone, roboterhafte Intonation der Sprecherin ist nahezu unerträglich.
Ich rate dazu, das Buch zu kaufen und es selber zu lesen!

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Birthdays for the Dead

  • Autor: Stuart MacBride
  • Sprecher: Ian Hanmore
  • Spieldauer: 14 Std. und 13 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 10
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 9
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 9

Five years ago his daughter, Rebecca, went missing on the eve of her 13th birthday. A year later the first card arrived: homemade, with a Polaroid picture stuck to the front – Rebecca, strapped to a chair, gagged and terrified. Every year another card: each one worse than the last. The tabloids call him The Birthday Boy. He’s been snatching girls for 12 years, always in the run-up to their 13th birthday, sending the families his homemade cards showing their daughters being slowly tortured to death.

  • 2 out of 5 stars
  • Unglaubwürdig...

  • Von christina Am hilfreichsten 08.02.2016

Unglaubwürdig...

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.02.2016

Für wen - wenn nicht gerade für Sie - ist dieses Hörbuch besser geeignet?

Für diejenigen, die verworrene und unglaubwürdige Thriller mögen und sich nicht von unsympathischen "Helden" abschrecken lassen.Die Gewalt im Buch ist bisweilen drastisch, das muss man mögen.

Würden Sie sich wieder etwas von Stuart MacBride anhören?

Bin mir da nicht so sicher. Allerdings scheinen seine weiteren Bücher, laut Rezensionen, um einiges besser zu sein.

Würden Sie es noch mal mit einem anderen Hörbuch mit Ian Hanmore versuchen?

Ich LIEBE den schottischen Akzent, allerdings mag ich Hanmores Stimme nicht besonders. Abgesehen davon, habe ich immer das Bild von Pyat Pree (Figur, die er in Game of Thrones spielt) vor meinem inneren Auge, wenn ich seine Stimme höre, was irgendwie verwirrend ist.

Welche Szenen dieses Hörbuchs hätten Sie als Regisseur gestrichen?

All die Szenen in denen Ash Henderson irgendjemanden zu Brei schlägt (kommt öfters vor...).

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Vielleicht sollte man Stuart MacBride schon kennen? Dann wüsste man eher, worauf man sich einlässt.

  • The Interestings

  • Autor: Meg Wolitzer
  • Sprecher: Jen Tullock
  • Spieldauer: 15 Std. und 41 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 53
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 48
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 49

The summer that Nixon resigns, six teenagers at a summer camp for the arts become inseparable. Decades later the bond remains powerful, but so much else has changed. In The Interestings, Wolitzer follows these characters from the height of youth through middle age, as their talents, fortunes, and degrees of satisfaction diverge. The kind of creativity that is rewarded at age 15 is not always enough to propel someone through life at age 30; not everyone can sustain, in adulthood, what seemed so special in adolescence.

  • 5 out of 5 stars
  • Ein großer Gesellschaftsroman!

  • Von papercuts1 Am hilfreichsten 03.06.2013

Not that interesting...

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.01.2016

Würden Sie es noch mit einem anderen Hörbuch von Meg Wolitzer und/oder Jen Tullock versuchen?

Wahrscheinlich nicht. Dazu hat mich die Geschichte zu wenig gepackt. Die Sprecherin schien atemlos (und sehr amerikanisch) durch die Story zu hetzen. Irgendwie bin ich nicht mit ihr warm geworden.

Was werden Sie wohl als nächstes hören?

Am ehesten einen guten Psychothriller :-)

Würden Sie es noch mal mit einem anderen Hörbuch mit Jen Tullock versuchen?

Eher nicht, siehe oben.

Welche Emotionen hat dieses Hörbuch bei Ihnen ausgelöst? Ärger, Betroffenheit, Enttäuschung?

Langeweile? Die Charaktere bleiben unausgegoren, deren Handlungen vorhersehbar. Eben so gar nicht interessant. Man wartet vergeblich auf irgendein Ereignis ( einen Spannungsbogen), welches doch nie eintrifft. Stattdessen verfolgt man die Lebensgeschichte von 6 sehr eindimensionalen Figuren, die nie über sich selbst hinaus zu wachsen scheinen.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Eindimensional. Die Beschreibung verspricht mehr als das Buch halten kann. Schade, denn aus dem Stoff hätte man viel machen können.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Normal

  • Autor: Graeme Cameron
  • Sprecher: Julian Elfer
  • Spieldauer: 6 Std. und 44 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 5
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 5
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 5

He lives in your community, in a nice house with a well-tended garden. He shops in your grocery store, bumping shoulders with you and apologizing with a smile. He drives beside you on the highway, politely waving you into the lane ahead of him. What you don't know is that he has an elaborate cage built into a secret basement under his garage. And the food that he's carefully shopping for is to feed a young woman he's holding there against her will - one in a string of many, unaware of the fate that awaits her.

  • 4 out of 5 stars
  • Gute Unterhaltung mit britischem Flair

  • Von christina Am hilfreichsten 04.01.2016

Gute Unterhaltung mit britischem Flair

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.01.2016

Auf welchen Platz würden Sie Normal auf Ihrer Hörbuch-Bestenliste setzen?

gutes Mittelfeld

Welcher Moment von Normal ist Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben?

Kein bestimmter. Der ganze Ablauf des Buches/ der Geschichte (oder zumindest der Art, wie das Buch gelesen wird) ist zügig. Da bleibt kaum Zeit sich eine einzelne Szene einzuprägen.

Welche Szene hat Ihnen am besten gefallen?

Dito oben

Wenn Sie dieses Hörbuch verfilmen könnten wie würde der Slogan dazu lauten?

"The New British American Psycho"

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Der Sprecher liest schnell und man sollte des Englischen schon mächtig sein, um auch die Zwischentöne (Idiome usw.) verstehen zu können.
Liebhaber der gepfegten( britischen) Englischen Sprache kommen hier voll auf Ihre Kosten, sofern sie Thriller mit einem Schuss Humor mögen.

  • New Year Island

  • Autor: Paul Draker
  • Sprecher: Teri Schnaubelt
  • Spieldauer: 23 Std. und 4 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    2 out of 5 stars 1
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 1
  • Geschichte
    2 out of 5 stars 1

Ten strangers, recruited by an edgy new reality show and marooned on an abandoned island overrun by wildlife. One dies in a horrible accident. Nine realize they are all past survivors, alive only because they've beaten incredible odds once before. One by one, their hidden secrets are revealed. Eight discover they are trapped. Caught in a game so deadly that the most terrifying experiences of their lives were only its qualifying round, they must now face the greatest danger on the island... each other.

  • 2 out of 5 stars
  • Der Anfang wäre ja vielversprechend....

  • Von christina Am hilfreichsten 04.01.2016

Der Anfang wäre ja vielversprechend....

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.01.2016

Was genau hätte man an New Year Island noch verbessern können?

Die Story fängt gut an entwickelt sich dann aber zu einem ziemlich hanebüchenen Unsinn.

Was hätte Paul Draker anders machen müssen, damit Sie das Hörbuch mehr genossen hätten?

Weniger wäre hier eindeutig mehr gewesen.

Welche Figur hat Teri Schnaubelt Ihrer Meinung nach am besten interpretiert?

Die Sprecherin ist gut. Alle Figuren wurden gut interpretiert. Vielleicht ist sie auch der Grund, dass ich das Buch überhaupt zu Ende gehört habe.

Welche Emotionen hat dieses Hörbuch bei Ihnen ausgelöst? Ärger, Betroffenheit, Enttäuschung?

Gegen Ende nur noch Kopfschütteln...

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Bitte nicht zu viel erwarten! Was sich als superspannender Thriller anpreist, ist eher eine unrealistische, chaotische und nicht nachzuvollziehende Story.