PROFIL

Martina Schmitt

  • 4
  • Rezensionen
  • 6
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 33
  • Bewertungen

Eberhofer die zehnte!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 31.08.2019

Wie immer ein Genuss !! Aber ohne Christian Tramitz wär's nur halb so gut. Er ist einfach genial ! Bitte nie einen anderen Sprecher für den Eberhofer....

Naja, überzeugt mich nicht.

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.01.2019

Die Stimme ist eigentlich angenehm, würde mir aber besser gefallen wenn normal ( ruhig/ sanft )gesprochen würde. Es wird ja meistens mehr gehaucht, das kommt unnatürlich rüber. Die Sterngeschichte finde ich albern. Geschmackssache - aber ist ja kein Kinderhörbuch ! Stichwort Kopfkino: Rasiermesser, Zacken abrasieren? Soll das beim entspannen hilfreich sein? Die Nachhalleffekte bewirken bei mir das Gegenteil, verwirrt mehr als es hilft zu entspannen. Genauso wie Pinsel über's Mikrofon, da bekomme ich Assoziationen von Schneesturm auf dem Berg. Für mich leider nichts, aber wir sind ja alle verschieden!

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Zäh wie Kaugummi

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.09.2017

Ich habe die ersten Heckenburg Folgen noch gerne gehört ,wobei mich schon immer die
extrem langatmigen Passagen gestört haben. Aber jetzt reicht es - nie wieder Hecklenburg! Eigentlich kann man getrost über die Hälfte des Hörbuches 'weghören'. Unnötiges, in die Länge gezogenes Blabla, hier werden einfach nur Seiten mit substanzlosen Inhalt gefüllt um die Seitenzahl zu erhöhen. Die Charaktere sind flach, stereotyp und eigentlich allesamt unsympathisch. Bierstedt mag ich sehr gerne als Sprecher, mitunder liest er mir aber die Frauenfiguren zu affektiert.

Grauenhaft

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.03.2017

Idiotische Geschichte - Unglaubwürdige Protagonisten und die Sprecherin liest dermaßen übertrieben und gekünstelt-vergeudete Zeit!

5 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich