PROFIL

Plinius

Xanten
  • 8
  • Rezensionen
  • 26
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 49
  • Bewertungen

Furchtbar gekürzt - (leider) Hände weg

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.11.2018

Vorab die guten Neuigkeiten. David Nathan ist ein grandioser Sprecher und die Geschichte ist (wenn man sie zur Ganze liest ... so wie ich das nebenbei tue) ausgezeichnet und sehr spannend. Diese Hörbuch Ausgabe ist aber ein exemplarisches Beispiel, wie Kürzungen ein Buch zerstören können. Oft fehlen Zusammenhänge, der Spannungsbogen ist zerstört und man kann der Geschichte schwer folgen. Lieber Hände weg, anstatt Geld für eine sehr mässiges Hörerlebnis zahlen und warten bis sich Hörbücher ohne Kürzungen durchsetzen.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Spannend aber leider gekürzt

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.10.2018

Es gibt nichts an dem Buch auszusetzen. Gut geschrieben, und auch sehr gut gesprochen. Aber die Kürzungen sind eine Unsitte, die mehr zerstören, als nützen.

10 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Immer diese Kürzungen- schade um die tolle Reihe

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.12.2017

Schon wieder eine Buchreihe, die hervorragend ist. Humorvoll, spannend und mit dem gewissen "Touch" und die es nicht in voller Länge, sondern nur in einer gekürzten Fassung, gibt. Lieber die Finger davon lassen und die Bücher lesen, ansonsten verliert die Reihe ihren ganzen Charme.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Ella ist immer gut...

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.03.2014

Das einzig schlechte an den Ella Hörbüchern ist, dass man immer lange auf das nächste warten muss. Ansonsten sind es die besten Hörbücher für wirklich die ganze Familie, die wir entdeckt haben.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Super wie alle Ella Geschichten

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.09.2013

Selbst an traurigen Tagen bringen uns die Ella Geschichten zum Lachen. Und auch lange Autofahrten sind für meine Familie jetzt kein Problem mehr: wir haben Ella an Bord und die Stunden vergehen rasend schnell. Hoffe nur, dass es bald wieder eine neue Geschichte gibt.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Ella ist super

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.02.2013

Die Ella Hörbücher sind für mich das Beste was derzeit am Markt ist. Irrwitzig komisch und beliebt bei der ganzen Familie. Wir hören sie liebend gern während langer Autofahrten.

5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Gute Satire

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.02.2013

Selten so gelacht wie bei diesem Hörbuch. Hitler wird hier zu einer Kunstfigur, die man aber nie ernst nehmen kann, und gerade deswegen sind die Kommentare oft so irrwitzig lustig.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Immer und überall

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.02.2012

ch mag King. So mal voran geschickt. Der Mann ist der unterschätzteste Autor seiner Generation. Eher ein Nachfahre Dickens als ein Pulp Autor, wobei beides einander befruchtet. Und wer jemals sein On Writing gelesen hat, weiss wie ernst er seinen Job nimmt. Zum Buch: Ich habe vor kurzem begonnen Hörbücher zu hören, während ich mein Work Out erledige. Eine stinklangweilige Stunde am Laufband, Fahrrad etc. Jeden Tag. Aber was solls, wenn DIr das Cholesterin aus den Ohren spritzt, bleibt nichts anders über als jeden Tag eine Stunde zu schwitzen. Nun hat mir ein freundlicher Mensch ein iPhone geschenkt. Mit einem heruntergeladenen Hörbuch. Kann man sich damit die Zeit vertreiben? Na ja. Mein erstes Hörbuch war kein Erfolg, also hab ich mit einem anderen und danach mit noch einem anderen versucht. Jedes Mal hab ich nach einer halben Stunde lieber ein bisschen Rock gehört, als die Story. Dann kam King. Und die Stunde Sport reicht nicht mehr. Ich höre beim Gehen, Stehen, Essen, Fressen. Ich höre beim Kaffeeverzehr, beim Arbeiten und beim Geschlechtsverkehr. Immerzu und überall.

3 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich