PROFIL

G. Koeniger

  • 84
  • Rezensionen
  • 305
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 191
  • Bewertungen
  • Damals

  • Autor: Siri Hustvedt
  • Sprecher: Iris Berben
  • Spieldauer: 14 Std. und 18 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 4
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 4
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 4

Die junge S. H. bezieht 1979 ein heruntergekommenes Zimmer in New York. Sie kommt direkt aus der Provinz, und als angehende Schriftstellerin genießt sie den Schmutz wie den Glanz der neuen Stadt. Alles saugt sie begierig auf. So auch, durch die papierdünnen Wände, die klagenden Monologe ihrer Nachbarin Lucy Brite. Von Misshandlung ist die Rede, von Kindstod, ja von Mord. Lucy wird für S. H. zur Obsession. Bis eines Nachts ein dramatisches Ereignis in S. H.s Wohnung dazu führt, dass sich die beiden Frauen zum ersten Mal gegenüberstehen.

  • 1 out of 5 stars
  • Ermüdend

  • Von Susanne Molke Am hilfreichsten 07.03.2019

ich wusste dass es schwer werden würde

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.03.2019

aber ich hab mich auf den schwierigen teilweise für mich etwas sperrigen Text eingelassen :ich finde es hat sich gelohnt! für mich liegt der Schwerpunkt zwischen den Zeilen..da ist Siri Hustvedt grandios.. wenn es keine weiteren Hörbücher (dt) gibt dann werde ich mir eben ihre Romane lesend näher bringen(hören wäre mir allerdings viel lieber)...mein Interesse ist jedenfalls voll und ganz geweckt

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Apfelbaum

  • Autor: Christian Berkel
  • Sprecher: Christian Berkel
  • Spieldauer: 12 Std. und 16 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 811
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 761
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 757

Für den Roman seiner Familie hat der Schauspieler Christian Berkel seinen jüdischen Wurzeln nachgespürt. Er hat Archive besucht, Briefwechsel gelesen und Reisen unternommen. Entstanden ist ein großer und spannungsreicher Familienroman vor dem Hintergrund eines ganzen Jahrhunderts deutscher Geschichte. Er führt über drei Generationen von Ascona, Berlin, Paris, Gurs und Moskau bis nach Buenos Aires. Am Ende steht die Geschichte zweier Liebender, die unterschiedlicher nicht sein könnten und doch ihr Leben lang nicht voneinander lassen.

  • 5 out of 5 stars
  • Ein bewegendes Buch!

  • Von Dörthe Kränke Am hilfreichsten 27.10.2018

1A

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.02.2019

ich kann mich allen 5Sternerezensenten nur anschließen: ein fulminanter Roman vom Autor bestens gelesen,fesselnd geschrieben klug analysiert... bei soviel Schwere trotzdem soviel Leichtigkeit..die Szene als beim Bombenangriff alle Mauern einstürzen die Mutter aber überlebt weil sich Ein Träger dabei verklemmt und damit Schutz bietet ist für mich wie eine Metapher. ..ohne Zeigefinger soviel aufgezeigt zu bekommen:: einfach großartig

  • Archipel

  • Autor: Inger-Maria Mahlke
  • Sprecher: Eva Gosciejewicz
  • Spieldauer: 14 Std. und 43 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3 out of 5 stars 26
  • Sprecher
    3.5 out of 5 stars 24
  • Geschichte
    3 out of 5 stars 24

"Es ist der 9. Juli 2015, vierzehn Uhr und zwei, drei kleinliche Minuten. In La Laguna, der alten Hauptstadt des Archipels, beträgt die Lufttemperatur 29,1 Grad. Der Himmel ist klar, wolkenlos und so hellblau, dass er auch weiß sein könnte". Damit fängt es an. Und mit Rosa, die zurückkehrt auf die Insel und in das heruntergewirtschaftete Haus der vormals einflussreichen Bernadottes. Rosa sucht. Was, weiß sie nicht genau. Doch für eine Weile sieht es so aus, als könnte sie es im Asilo, dem Altenheim von La Laguna, finden.

  • 2 out of 5 stars
  • 1 Schritt vor, 2 zurück

  • Von Dr. Wolf Lustig Am hilfreichsten 20.01.2019

es ist nicht meine Aufgabe

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.02.2019

über solch ein von der Jury ausgezeichnetes Werk den Stab zu brechen...aber ich muss zugeben dass ich diesen Roman nicht in den Griff bekommen habe.Ich habe mehrfach zurück gespult ,2 Mal ganz von vorn begonnen ,mich versucht in die Geschichte hineinzuversetzen ,zu verstehen wer was wann und warum getan und gesagt hat...aber letztlich ist es mir nicht gelungen! enttäuscht von mir oder vom Roman:: ich weiß es nicht genau

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Diese gottverdammten Träume

  • Autor: Richard Russo
  • Sprecher: Stefan Kaminski
  • Spieldauer: 22 Std. und 25 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 211
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 206
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 206

Empire Falls, eine Kleinstadt in Maine: Seit über zwanzig Jahren arbeitet Miles Roby im örtlichen Diner. Hier versammelt sich die ganze Stadt, vom Fitnessstudiobesitzer bis zum Schuldirektor. Miles selbst hat das College abgebrochen, ist geschieden und lebt in einer winzigen Wohnung über dem Restaurant. Und während er sein Bestes gibt, seiner Tochter dabei zu helfen, die Highschool zu überstehen, seinen trinkfreudigen Vater zu bändigen und dem Job im Diner gerecht zu werden, bleibt nicht viel Raum für das, was er sich vom Leben erhofft hat.

  • 5 out of 5 stars
  • Spannender Roman

  • Von Evelyn Am hilfreichsten 17.02.2019

phänomenal guter

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.02.2019

vielschichtiger spannender warmherziger kluger und auch noch humorvoller Roman, kongenial gelesen von Stefan Kaminski. Ich bin hellauf begeistert und traurig nur weil es nach 22 Stunden schon vorbei ist

7 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Unterm Birnbaum

  • Autor: Theodor Fontane
  • Sprecher: Joachim Speidel
  • Spieldauer: 3 Std. und 48 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 4
  • Sprecher
    3.5 out of 5 stars 4
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 4

Abel Hradscheck, Dorfkrämer und Wirt, der gerne seinen eigenen Wein trinkt, um Geld spielt und eine anspruchsvolle Frau hat, ist hoch verschuldet. Das meiste Geld schuldet er einem Lieferanten. Dieser hat den Besuch des polnischen Handlungreisenden Szulski angekündigt, der die Schulden einfordern will. Als Hradscheck eines Tages unter seinem Birnbaum die Leiche eines französischen Soldaten findet, reift in ihm ein raffinierter Mordplan.

  • 5 out of 5 stars
  • tut einfach gut

  • Von G. Koeniger Am hilfreichsten 10.02.2019

tut einfach gut

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.02.2019

eine solch wunderbare humorvolle filigrane Novelle vorgelesen zu bekommen. Sprache und Erzählmodus
sind 19.Jahrhundert vom Feinsten und mich hat begeistert wie vielen Personen er ein Innenleben zu geben vermag:einfühlsam beschreibend nicht wertend:::Toll 👍

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Schnee, das Feuer, die Schuld und der Tod

  • Autor: Gerhard Jäger
  • Sprecher: Peter Matić, Manuel Rubey
  • Spieldauer: 7 Std. und 14 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 53
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 52
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 52

Als der junge Wiener Historiker Max Schreiber im Herbst 1950 in ein Tiroler Bergdorf kommt, um einem Geheimnis aus dem 19. Jahrhundert auf den Grund zu gehen, stößt er auf eine eingeschworene Dorfgemeinschaft, die nach ihren eigenen Regeln funktioniert. In seiner Einsamkeit verliert er sich in der Liebe zu einer jungen Frau, deren Sprache verschüttet ist. Mehr und mehr gerät er in einen Sog aus Misstrauen und Aberglauben, und als der Winter mit tödlichen Lawinen über das Dorf hereinbricht, spitzt sich die Situation für ihn dramatisch zu.

  • 5 out of 5 stars
  • Spannend bis zur letzten Minute

  • Von Barbara Gubela Am hilfreichsten 08.11.2016

große Entdeckung

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.01.2019

das Buch hat mich von Anfang an in den Bann gezogen spannend und vor allem unglaublich gut geschrieben...ich suchte sofort nach weiteren Romanen ..fand auch noch einen-leider nicht als Hörbuch-..und musste erfahren dass Herr Jäger im November 18 verstorben ist..das hat mich sehr traurig gestimmt

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Mein Ein und Alles

  • Autor: Gabriel Tallent
  • Sprecher: Anna Thalbach
  • Spieldauer: 13 Std. und 5 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 238
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 228
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 228

"Der Begriff 'Meisterwerk' wird zu häufig benutzt, doch 'Mein Ein und Alles' ist ohne jeden Zweifel eines." - Stephen King. Dieser Roman über ein junges Mädchen hat Amerika überwältigt und gespalten. Denn Turtle Alveston, so verletzlich wie stark, ist eine der unvergesslichsten Heldinnen der zeitgenössischen Literatur. Sie wächst weltabgeschieden in den nordkalifornischen Wäldern auf, wo sie jede Pflanze und jede Kreatur kennt. Sucht auf tagelangen Streifzügen in der Natur Zuflucht vor der obsessiven Liebe ihres charismatischen und schwer gestörten Vaters.

  • 2 out of 5 stars
  • Leider kein Meisterwerk

  • Von stevenpaessler@web.de Am hilfreichsten 20.11.2018

keine leichte Kost

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.11.2018

aber welch ein kluger spannender unkonventioneller Ansatz über das Thema Inzest zu schreiben: die junge „Turtle“ macht es einem nicht leicht..aber das will sie auch nicht und auf diese Weise erlaubt sie einen Einblick in ihr Seelenleben wie ich es so zu diesem Thema noch nicht gelesen und erfahren habe:stark geschrieben ,emphatisch gelesen von Anna Thalbach für mich eine klare Empfehlung 👍👍👍

  • Das Leben des Vernon Subutex 3

  • Autor: Virginie Despentes
  • Sprecher: Johann von Bülow
  • Spieldauer: 12 Std. und 2 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 71
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 65
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 65

Zunächst wirkt alles ganz idyllisch: Die Gruppe um Vernon Subutex hat Paris verlassen und lebt an wechselnden Orten auf dem Land. Dort werden Raves abgehalten, zu denen man nur mit persönlicher Empfehlung kommt. Klar, dass ganz Paris versucht, eine Einladung zu ergattern. Doch auch dies ist nicht das Paradies, es gibt Streit, die Gruppe zerfällt. Dann kommt der 13. November 2015 - und die Stimmung ändert sich vollkommen.

  • 5 out of 5 stars
  • einfach

  • Von G. Koeniger Am hilfreichsten 07.10.2018

einfach

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.10.2018

schade dass es jetzt vorbei ist:3 herrlich verrückte sehr interessante hochintelligente Romane nie langweilig ..bei mir permanente Suchtgefahr

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Kleine Feuer überall

  • Autor: Celeste Ng
  • Sprecher: Britta Steffenhagen
  • Spieldauer: 11 Std. und 38 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 269
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 251
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 253

Es brennt! In jedem der Schlafzimmer hat jemand Feuer gelegt. Fassungslos steht Elena Richardson im Bademantel draußen auf dem Rasen und starrt in die Flammen. Bis zu diesem Tag hat sie ein Vorzeigeleben geführt in Shaker Heights, einem wohlhabenden Vorort von Cleveland, Ohio, in dem der Außenanstrich der Häuser ebenso geregelt ist wie der Alltag seiner Bewohner. Ihr Mann ist Partner einer Anwaltskanzlei, sie selbst schreibt Kolumnen für die Lokalzeitung, die vier halbwüchsigen Kinder sind bis auf das jüngste, Isabel, wohlgeraten. Doch jetzt brennt ihr Haus.

  • 5 out of 5 stars
  • Intensives, mitreissendes Familienprotrait

  • Von Julie Am hilfreichsten 06.06.2018

meinetwegen

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.09.2018

hätte das Buch einfach weitergehen können :so interessant und spannend wurden die einzelnen Personen entwickelt..viel wurde erzählt aber noch mehr würde ich gern über sie erfahren..ein großes Kompliment an die Autorin
klare Leseempfehlung👍👍

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Königskinder

  • Autor: Alex Capus
  • Sprecher: Ulrich Noethen
  • Spieldauer: 5 Std. und 13 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 215
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 207
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 207

Alex Capus erzählt in seinem neuen Roman, wie ein armer Kuhhirte und eine reiche Bauerntochter alle Grenzen und Hindernisse für ihren Traum von einem gemeinsamen Leben überwinden. Und er beginnt damit im Hier und Jetzt: Max und Tina bleiben auf einem verschneiten Alpenpass stecken und müssen die Nacht im Auto verbringen. Um ihnen beiden die Zeit zu vertreiben, erzählt Max eine Geschichte, die genau dort in den Bergen ihren Anfang nahm und Jahrhunderte zurückliegt: Es ist die Zeit der französischen Revolution. Jakob ist ein Knecht aus dem Greyerzerland und verliebt sich in Marie, die Tochter eines reichen Bauern. Eine Liebe, die viele Prüfungen bestehen muss.

  • 5 out of 5 stars
  • Das ist schon eine beeindruckende Story

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 24.08.2018

köstlich

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.08.2018

keine schwere Kost sicherlich aber wunderbar geschrieben humorvoll auch etwas historischer Kontext und dann eben congenial gelesen : insgesamt ein kleines feines Vergnügen!..darf auch mal sein😉😉

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich