PROFIL

JohnGaltGermany

Deutschland
  • 2
  • Rezensionen
  • 5
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 2
  • Bewertungen
  • BlackRock

  • Eine heimliche Weltmacht greift nach unserem Geld
  • Autor: Heike Buchter
  • Sprecher: Sabine Arnhold
  • Spieldauer: 10 Std. und 32 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 841
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 799
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 793

Mächtig wie kein anderes Unternehmen, doch viel zu vielen unbekannt. Noch nie hat es ein Imperium wie BlackRock gegeben. Mehr als vier Billionen Dollar verwaltet der amerikanische Vermögensverwalter. Keine Bank, kein Fonds hat annähernd so viel Einfluss. BlackRock investiert, analysiert und berät Großinvestoren, Finanzministerien, Notenbanken.

  • 1 out of 5 stars
  • Ziemlich dünner Inhalt

  • Von JohnGaltGermany Am hilfreichsten 10.02.2017

Ziemlich dünner Inhalt

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.02.2017

Habe mir von dem Buch deutlich mehr versprochen. Dargestellt wird mehr oder weniger eine Verschwörungstheorie, nach der Blackrock die Welt beherrscht. Leider mit diversen inhaltlichen Fehleinschätzungen. Nicht Blackrock gehören die Unternehmen, in die die Firma investiert, sondern den Kunden. Blackrock kann hier auch nicht schalten und walten, wie es will, sondern hat sich, insbesondere bei institutionellen Kunden, klar nach deren Vorgaben zu richten. Gleiches gilt auch für die Stimmrechte bei Hauptversammlungen.
Das Exposure in einzelnen Unternehmen wird bei einem Asset Manager auch selten oder nie insgesamt betrachtet. Heißt also,, wenn BMW oder Siemens in einem globalen, einem europäischen und einem deutschen Aktienfonds sowie in den entsprechenden ETF auftauchen, wird die Investmententscheidung immer individuell getroffen. Lediglich beim Risikomanagement wird global aggregiert.
Außerdem ist jeder einzelne Kunde von Blackrock, egal ob privat oder institutionell, dort freiwillig Kunde und wurde von niemandem gezwungen.
Schade, ich hatte mir deutlich mehr von dem Buch versprochen.

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

  • Autor: Jonas Jonasson
  • Sprecher: Peter Weis
  • Spieldauer: 13 Std. und 25 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 5.186
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 4.065
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.069

Allan Karlsson hat keine Lust auf seine Geburtstagsfeier im Altenheim. Obwohl der Bürgermeister und die Presse auf den 100jährigen Jubilar warten, steigt Allan kurzerhand aus dem Fenster und verduftet. Bald schon sucht ganz Schweden nach dem kauzigen Alten, doch der ist es gewohnt, das Weltgeschehen durcheinander zu bringen und sich immer wieder aus dem Staub zu machen.

  • 5 out of 5 stars
  • Super lustiges spannendes und auch gelehriges Buch

  • Von Björn Am hilfreichsten 21.10.2012

Richtig gut

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.03.2013

Kann das Hörbuch nur empfehlen. Zum einen ist es vollständig gelesen, zum anderen ist der Sprecher sehr gut. Zum Inhalt muß ich hier wohl nichts schreiben, eines der schönsten und skurrilsten Bücher der letzten Jahre