PROFIL

Bernhard Angermeier

  • 2
  • Rezensionen
  • 2
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 6
  • Bewertungen
  • Herzenstimmen (Burma 2)

  • Autor: Jan-Philipp Sendker
  • Sprecher: Jessica Schwarz
  • Spieldauer: 6 Std. und 21 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 194
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 150
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 154

Zehn Jahre ist es her, seit Julia Win aus Burma als anderer Mensch zurückkehrte. Sie hatte ihren Vater gesucht, den Bruder gefunden...

  • 3 out of 5 stars
  • Wieder zuviel weggekürzt!!

  • Von R. Weber Am hilfreichsten 12.02.2013

Erwartung nicht erfüllt

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.10.2015

Herzenstimmen hat mir nicht gefallen , entsprach bei weitem nicht meiner Erwartung vom Titel her.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Nuhr am nörgeln

  • Autor: Dieter Nuhr
  • Sprecher: Dieter Nuhr
  • Spieldauer: 1 Std. und 14 Min.
  • Originalaufnahme
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 67
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 62
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 61

Das erste Soloprogramm.

  • 3 out of 5 stars
  • Amüsant bis auf die Messias-Frage

  • Von Bernhard Angermeier Am hilfreichsten 31.03.2015

Amüsant bis auf die Messias-Frage

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 31.03.2015

Humorvoll und abwechslungsreich, leider reichten ihm zum Teil die Worte nicht, um Nur-Zuhörern seine Pointen zu vermitteln.
Ein wirklich guter Comedian zeichnet sich aus, in dem er auf die Schippe nimmt, was er verstanden hat. Nimmt er aber auch das auf, was er noch nicht durchschaut, droht er sich zum Affen zu machen, oder mindestens zu zeigen wie blind er darin ist.
Seine Aussagen zur röm. Kath. Kirche, an der wahrlich nicht alles zum Besten ist, ist das Eine.
Eklatant daneben liegt er mit seiner Einlassung zum Messias.
Da sollte er, gerade als kritischer Beobachter, längst erkannt haben wie in allen Gesellschaften und Politikformen die Sehnsucht nach einem der es für uns richtet steckt.
Es gilt: Schuster bleib bei deinem Leisten.

2 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich