PROFIL

Beate

Bayern
  • 346
  • Rezensionen
  • 12.103
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 390
  • Bewertungen
  • Make Love und spiel Football (Titans of Love 3)

  • Autor: Poppy J. Anderson
  • Sprecher: Karoline Mask von Oppen
  • Spieldauer: 9 Std. und 52 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 260
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 242
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 243

Quarterback Brian kann es nicht fassen, als sich die neue Teamchefin Teddy MacLachlan vorstellt. Das muss ein Scherz sein! Diese Hippiebraut in Flipflops hat keine Ahnung von Football, da ist sich Brian sicher! Doch Teddy lässt sich nicht einschüchtern und verdonnert die harten Kerle erst einmal zu Yogastunden. Zwischen ihr und Brian fliegen bald die Funken, auch wenn der Quarterback widerwillig zugeben muss, dass Teddy nicht nur ziemlich cool ist, sondern auch einiges von Football versteht.

  • 4 out of 5 stars
  • Quaterback trifft Hippie-Mädchen

  • Von Beate Am hilfreichsten 23.04.2018

Quaterback trifft Hippie-Mädchen

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.04.2018

Ein guter Roman, der am Anfang teilweise langweilig und klischeebedienend wirkt.Das ist aber vielmehr die Schuld des mehr als machomäßig eingestellten Quaterbacks als die der von Ihrer Vergangenheit vorbelasteten Teddy.Zugegeben würde man spätestens bei Stunde 2 eine Pause einlegen, weil das Getue von Brian mehr als nervig ist.Da sagt man immer Frauen wären zickig.Hier ist es ein Mann, der natürlich allen Traumvorstellungen der weiblichen Hörerinnen entspricht.Teddy ist auch nicht Brians Beuteschema.Aber, schliesslich werden alle Hindernisse und Vergangenheits-Traumata gelöst bzw. aus der Welt geschafft und dem gemeinsamen Glück steht nichts mehr im Weg.Sehr schön gelesen.

26 von 27 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Touchdown fürs Glück (Titans of Love 2)

  • Autor: Poppy J. Anderson
  • Sprecher: Karoline Mask von Oppen
  • Spieldauer: 11 Std. und 12 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 301
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 278
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 276

Die Frauen liegen Julian zu Füßen. Der talentierte Footballspieler ist der neue Star bei den New York Titans. Bis er ausgerechnet Liv in die Arme läuft. Die erfolgreiche Architektin lebt für ihren Beruf, der Liebe hat sie abgeschworen. Julian und sie sind grundverschieden, und doch waren sie einmal ein glückliches Paar. Bis ein schreckliches Ereignis sie trennte. Das Wiedersehen lässt alte Gefühle erwachen: Noch immer knistert es gewaltig zwischen ihnen.

  • 4 out of 5 stars
  • Anfang etwas langwierig

  • Von Beate Am hilfreichsten 07.04.2018

Anfang etwas langwierig

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.04.2018

Alles in Allem ein wirklich guter Roman.Der Anfang bis ca. Stunde 4 etwas langwierig und zäh, da Liv ziemlich unsicher ja fast zurückgezogen eingeschüchtert ist und mehr als nur an Selbstzweifeln leidet.Denkt Sie doch den Tod Ihres Sohnes einfach verdrängen zu können.Bis Sie endlich eine Therapie macht, kommt dann auch endlich Schwung in die Geschichte.Brian und Liv sind ein tolles Paar und passen einfach wunderbar zusammen.Sie ergänzen sich und können halt nicht ohne einander.So nimmt alles seinen Lauf und es kommt wie es kommen muss.Den Schluss findet man dann einfach nur logisch und den hat der Roman auch verdient!Ich liebe die Stimme von Karoline Mask von Oppen

27 von 28 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Age of Trinity - Silbernes Schweigen

  • Gestaltwandler 16
  • Autor: Nalini Singh
  • Sprecher: Elena Wilms
  • Spieldauer: 18 Std. und 6 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 279
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 259
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 259

Kontrolle, Präzision und Familie - das sind die drei Pfeiler, auf denen die Mediale Silver Mercant ihr Leben aufgebaut hat. Chaos, Emotionen und Leidenschaft haben da keinen Platz. Aber das ist genau das, was Valentin Nikolaev, Alpha der StoneWater-Bären, verkörpert. Valentin hat nie eine faszinierendere Frau als Silver getroffen, eine Frau, die er von ganzem Herzen begehrt. Doch dann wird ein Anschlag auf Silver verübt, bei dem sie fast stirbt.

  • 5 out of 5 stars
  • Endlich geht es weiter

  • Von Beate Am hilfreichsten 18.03.2018

Endlich geht es weiter

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.03.2018

Eigentlich eine neue Serie, doch auch wieder nicht.Keine Angst, man muss die Gestaltwandler Serie nicht kennen, aber es wäre hilfreich und außerdem hätte man eine der besten Fantasy-Romance Reihen verpasst, wenn man Sie nicht gehört hätte!Alles wird erklärt.Man lernt einen neuen Clan kennen,Alte Bekannte wie Caleb sind dabei, deshalb wäre ein bisserl Vorwissen nicht schlecht, jedoch wie gesagt nicht erforderlich.Macht es aber etwas einfacher da man sich ganz dem neuen Clan und seinen Geschichten widmen kann.Dieses Mal sind wir in Moskau und Umgebung.San Francisco wird aber immer wieder erwähnt wie auch deren Gestaltwandler und Mediale.Also, auf in das Dreieinigkeitsbündnis und deren Schwierigkeiten, Feinde abzuwehren und sich zu positionieren, das Medialnet in seiner jetzigen Form vor dem Verfall zu retten und allen Gruppen ein Dasein zu sichern!Vorhang auf!

33 von 33 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Verliebt in der Nachspielzeit (Titans of Love 1)

  • Autor: Poppy J. Anderson
  • Sprecher: Karoline Mask von Oppen
  • Spieldauer: 6 Std. und 22 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 503
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 469
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 472

John ist ein echter Traumtyp. Kein Wunder, dass sich Hanna Hals über Kopf in den ehemaligen Footballspieler verliebt. Doch jeder von Johns Schritten wird von der Klatschpresse aufmerksam verfolgt. In New York ist er eine Berühmtheit, seit er das Traineramt bei den Titans, einer beliebten, wenn auch in letzter Zeit etwas erfolglosen Mannschaft, übernommen hat. Und Hanna passt so gar nicht ins Bild einer typischen Spielerfrau: Sie ist ein bisschen zu schlau, ein bisschen zu rundlich und so gar nicht an der Welt der Stars und Sternchen interessiert.

  • 5 out of 5 stars
  • Macht dem Genre alle Ehre

  • Von Beate Am hilfreichsten 14.02.2018

Macht dem Genre alle Ehre

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.02.2018

Ein leise vor sich hinplätscherndes Hörbuch.Aber niemals langweilig.Wie schaffen es die beiden trotz all der (negativen) Presse (vor allem was Hannah anbelangt) und Widerstände, doch zueinander zu finden?Wir dürfen im unverwechselbaren Stil von P.J.A.dem Liebespaar dieses Teils folgen, alle Höhen und Tiefen mit den Beiden durchleben, die solch eine Beziehung mit sich bringt.Dieser Roman lebt durch seine Unaufdringlichkeit!Ein wunderbarer Liebesroman der dem Genre alle Ehre macht!

32 von 32 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Bestie (Betania Breed)

  • Autor: Jenny Foster
  • Sprecher: Nina Schöne
  • Spieldauer: 6 Std. und 15 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 65
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 61
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 61

Sein Name ist Ar'Van. Er ist der beste Jäger, den man für Geld kaufen kann. Er ist der Letzte seiner Art. Als ihn ein neuer Auftrag auf die Erde führt, erwartet er nur wenig Widerstand. Die Frauen, die er dem Warlord der Qua'Hathri liefern soll, sind eine einfache Beute. Die Männer, die sie beschützen, überlistet er mit links. Doch jeder Plan kann schiefgehen. Nicht, weil er nachlässig ist. Sondern weil er nicht erwartet hat, dass sich sein schlimmster Feind und bester Freund zu einer von ihnen hingezogen fühlt.

  • 5 out of 5 stars
  • Gute Sci-Fi-Romance Unterhaltung

  • Von Beate Am hilfreichsten 12.02.2018

Gute Sci-Fi-Romance Unterhaltung

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.02.2018

Endlich wieder Neues von Jenny Foster.Leider geht es mit den Mind Travelers nicht wirklich weiter, aber das trübt das Hörvergnügen hier absolut nicht..Es geht um Liebe, Sex und Weltraum Rock'n Roll.So möchte ich es bezeichnen.An mancher Stelle nicht so ganz schlüssig aber dafür ist es SciFi.Ich habe mich sehr gut unterhalten, vor allem auch durch Nina Schöne, die hier wieder einen tollen Job gemacht hat.Mal sehen bzw.hören wie es weitergeht.Hoffe sehr bald! Bin schon gespannt!

33 von 33 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Für immer ab Donnerstag

  • Eine Braut für jeden Tag 7
  • Autor: Catherine Bybee
  • Sprecher: Uschi Hugo
  • Spieldauer: 12 Std. und 1 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 236
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 217
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 217

Die schöne Gabriella Masini wurde in der Vergangenheit zu oft enttäuscht, um an die Liebe zu glauben. Statt nach ihrem Traummann zu suchen, konzentriert sich die toughe Geschäftsfrau deshalb lieber auf ihre Arbeit in der elitären Dating-Agentur Alliance. Doch ein Blick in die Bilanzen eines neuen Kunden bereitet ihr Kopfzerbrechen. Hunter Blackwell ist ein schwerreicher Draufgänger und spielt nicht mit offenen Karten. Als Gabi sich weigert, seine Ehefrau auf Zeit zu werden, setzt Hunter ihr ein Ultimatum.

  • 4 out of 5 stars
  • Hat mich nicht abgeholt

  • Von Beate Am hilfreichsten 06.02.2018

Hat mich nicht abgeholt

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.02.2018

Ich liebe die Geschichten von Catherine Bybee, aber dieser Teil ist für mich definitiv der schwächste, bei den Bräuten für jeden Tag.Die Geschichte von Hunter und seiner "Liebsten" ist nicht besonders glaubwürdig und so was von an den Haaren herbeigezogen.Dann kommt auch noch die Mafia ins Spiel und schon schient man einen spannenden Liebesroman zu haben.Für mich ist es das nicht!Hunter fand ich in den vorherigen Bänden geheimnisvoll, hier wirkt er wie ein reicher , verwöhnter Schnösel, der alles bekommt, was es mit Geld zu bezahlen/kaufen gibt und am Ende ist es dann natürlich auch LIEBE.Der 1 Stern mehr in der Gesamtbewertung ist für CB, da Sie sich ja was einfallen lassen musste und mein Bonus für die vorherigen Bände.Uschi Hugo war schwach, keine Unterscheidung bei Männlein und Weiblein.Hat Sie sich etwa auch gelangweilt?Oh my goodness!

29 von 31 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Apfelprinzessin (Die Grimm Chroniken 1)

  • Autor: Maya Shepherd
  • Sprecher: Marlene Rauch
  • Spieldauer: 2 Std. und 38 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 82
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 77
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 76

Dieses Buch beginnt nicht mit ES WAR EINMAL, denn auf diese Weise fangen all die Lügen an, die Wilhelm und Jacob in die Welt gesetzt haben. Dies ist kein Märchen, sondern eine wahre Geschichte. Es heißt, die Bösen werden bestraft und die Guten leben glücklich bis ans Ende ihrer Tage. Das Leben ist aber nicht schwarz-weiß und gewiss nicht glücklich. Rot ist die Farbe, die über das Schicksal bestimmen wird. Die Lüge ist oft nicht von der Wahrheit zu unterscheiden, am wenigsten, wenn die Wahrheit zu schrecklich ist, um sie glauben zu wollen.

  • 4 out of 5 stars
  • Ein 2 1/2 Stunden Prolog

  • Von Beate Am hilfreichsten 06.02.2018

Ein 2 1/2 Stunden Prolog

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.02.2018

Toller Auftakt.Ich sehe es wie einen 2 1/2 Stunden Prolog der einen in die Chroniken der Gebrüder Grimm einführt.Was und wer ist gut oder böse?Warum wurde aus der eigentlichen Mutter Schneewittchens auf einmal die böse Stiefmutter?War Rumpelstilzchen wirklich ein kleiner fürchterlicher Gnom?Oder ist er etwa doch Rumpelstein, der seine Vasallen zum Kampf für das Überleben der Menschheit, in einem Zug abholt den es eigentlich nicht geben dürfte?Oder ist und war es doch ganz anders?Freue mich auf den 2.Teil der Chroniken, von denen ja jetzt jeden Monat ein Teil erscheinen soll.Man darf gespannt sein.Marlene Rauch war gut..

34 von 38 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die weiße Sklavin (Die zeitlose Romansammlung von Barbara Cartland 28)

  • Autor: Barbara Cartland
  • Sprecher: Hannah Baus
  • Spieldauer: 4 Std. und 12 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 6
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 6
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 6

Amelias Stiefschwester ist offiziell mit Julius Verton verlobt, liebäugelt aber damit, mit dem reichen Lord Rothwyn durchzubrennen. Als Sophie ihre Meinung ein weiteres Mal ändert, schickt sie Amelia zum vereinbarten Treffpunkt, um Lord Rothwyn die Botschaft zu überbringen. Schäumend vor Wut heiratet Lord Rothwyn stattdessen Amelia, auch um eine Wette zu gewinnen, denn seine Freunde waren überzeugt, dass Sophie nicht auftauchen würde.

  • 3 out of 5 stars
  • Zu trivial

  • Von Beate Am hilfreichsten 14.01.2018

Zu trivial

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.01.2018

Alles in allem ein schöner Roman von B.C...Allerdings war es mir in vielen Situationen viel zu weit hergeholt.Das lag an der reichlich naiven Hauptprota die alles still und klaglos über sich ergehen lies.Dann Ihre "Stiefschwester" der Sie alles geglaubt und abgenommen hat.Die böse Steifmutter wird zwar nicht ein Ende im Ofen finden, wie bei Hänsel und Gretel, da gibt es dann eine ganz andere schnelle Lösung.Auch wurde My Lady sehr rasch gerettet und das Happy End nur noch Formsache.Über Ihren Lord muss man nicht viel sagen, denn bei B.C.sind Sie natürlich erfolgreich, gutaussehend und sowas von umwerfend, die Problemlöser schlechthin, dass man fast neidisch werden könnte.Bei mir läuft die Geschichte unter, Mauerblümchen und gequältes Mädchen wird zum Stern eines Lords.

30 von 30 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Drache (Betania Breed 4)

  • Autor: Jenny Foster
  • Sprecher: Emilia Wallace
  • Spieldauer: 7 Std.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 29
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 29
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 29

Mein Name ist Coran Burke. Unter den Kämpfern des Black Squads bin ich einzigartig. Ich bin mehr als ein Mensch, wie die Schuppen auf meiner Haut beweisen. Ich kann länger kämpfen als meine Kameraden, und Schmerzen halte ich so lange aus, bis ich meinen Gegner vernichtet habe. Mein neuer Auftrag führt mich nach Dassuria auf die Spur eines Alienlords. Mein Gegner trägt das Erbe eines uralten Drachenvolkes in sich, und um ihn zu schlagen, muss ich tief in meine eigene Vergangenheit eintauchen.

  • 5 out of 5 stars
  • Tolles Abenteuer

  • Von Beate Am hilfreichsten 11.01.2018

Tolles Abenteuer

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.01.2018

Ein mehr als gelungenes neues Hörbuch der Mind Travellers...toll gelesen von Emilia Wallace.Es ist nicht unbedingt erforderlich die vorherigen Teile zu kennen, aber es wäre an manchen Stellen hilfreich, da dort in die Vergangenheit "gereist" bzw.von dort erzählt wird.Auch ist Manches ein bisschen unerklärlich, z.B. warum Chloe nicht früher schon Diverses versucht hätte, aber es ist SciFi-Romance und sei somit verziehen.Spannend, romantisch und sehr kurzweilig.Freue mich auf den nächsten Teil...hoffentlich schnell!

30 von 30 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Wilde Umarmung (Gestaltwandler-Novellen)

  • Autor: Nalini Singh
  • Sprecher: Elena Wilms
  • Spieldauer: 13 Std. und 21 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 211
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 203
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 204

Nalini Singhs Gestaltwandler-Serie ist eine der beliebtesten und erfolgreichsten Romantic-Fantasy-Serien in Deutschland. Mit "Wilde Umarmung" liefert die Autorin endlich sehnsüchtig erwarteten Nachschub für die ungeduldigen Fans und entführt ihre Leser in vier brandneuen Geschichten in die Welt der Gestaltwandler und Medialen, in der Tabus gebrochen und Grenzen überwunden werden und sich die Wolf- und Leopardenwandler als unwiderstehlich herausstellen.

  • 5 out of 5 stars
  • Was man noch über die Gestaltwandler wissen will

  • Von Beate Am hilfreichsten 19.12.2017

Was man noch über die Gestaltwandler wissen will

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.12.2017

Einzelne in sich geschlossene Geschichten.Zum einen mit Nebencharakteren, deren Werdegang bzw.Geschichte man schon immer erfahren wollte.Zum Anderen, Informationen über bereits bekannte Charaktere die schon ihre Geschichte in einem Band "erzählen" durften.Da wäre z.B. Dorian und die Sache mit seiner Wandlung.Einfach wunderbar erzählt.Liebespaare die einem so nicht begegnet sind.Manche Geschichten werden parallel zu Ereignissen geschildert wie z.B.bei der Vereinigung zwischen Hawk und Sienna, wo ein anderes Paar zueinander gefunden hat.Man muss die Gestaltwandler Reihe nicht gelesen oder gehört haben um diesen Novellen zu folgen.Gibt es doch wie immer einen Epilog, der kurz und bündig den Status bzw.die Zeit in der man sich befindet wiedergibt.Hier wird einem Lust auf die Romane der Gestaltwandler gemacht!Dann aber am Besten angefangen mit dem Ersten, nämlich --Leopardenblut.Elena Wilms gehört hier einfach als Sprecherin dazu.Einfühlsam, gefühlvoll, eindringlich und melancholisch gelesen.Tolle Geschichten.

42 von 42 Hörern fanden diese Rezension hilfreich