PROFIL

Oma Laser

Berlin
  • 136
  • Rezensionen
  • 334
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 359
  • Bewertungen
  • Alles was ich dir geben will

  • Autor: Dolores Redondo
  • Sprecher: Matthias Koeberlin
  • Spieldauer: 18 Std. und 11 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 30
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 29
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 28

Als der Schriftsteller Manuel Ortigosa erfährt, dass sein Mann Álvaro bei einem Autounfall ums Leben gekommen ist, eilt er sofort nach Galicien. Die dortige Polizei ist auffallend schnell dabei, die Akte zu schließen. Manuel muss feststellen, dass Álvaro ihn seit Jahren getäuscht und ein Doppelleben geführt hat. Doch was suchte Álvaro in jener Nacht auf einer einsamen Landstraße? Zusammen mit einem eigensinnigen Polizisten der Guardia Civil und Álvaros Beichtvater stellt Manuel Nachforschungen an.

  • 5 out of 5 stars
  • Toll

  • Von Momi Am hilfreichsten 29.03.2019

Ein Hammer geiles Hörbuch...

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.04.2019

Das ist eine ausgesprochen tolle Geschichte, die genauso toll gelesen wurde. Manchmal, gerade bei der Polizisten stimme zu laut aufgenommen, aber ansonsten wie gewohnt ließt Koeberlin genial. Es gab nicht eine Minute lange Weile bei dieser tollen langen Geschichte .

  • Hundert kalte Winter

  • Autor: Kristina Moninger
  • Sprecher: Tanja Fornaro
  • Spieldauer: 9 Std. und 48 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 90
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 81
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 82

Eine Geschichte über die Bedeutung von Verlust und den unschätzbaren Wert von Freundschaft und Liebe von Bestsellerautorin Kristina Moninger. Wenige Sekunden sind genug, um einem anderen Menschen Hoffnung zu geben und die eigene für immer zu begraben. Sekunden, nach denen für Sandra und ihre Familie nichts mehr ist, wie es früher war, und sie die schwerste Entscheidung ihres Lebens getroffen hat: Sie muss ihren Sohn Jonah loslassen, damit ein anderes Kind weiterleben darf.
Katharina bangt um ihre jüngste Tochter Mila. Das Kind hat einen schweren Herzfehler und lebt nach mehreren erfolglosen Operationen mit einem externen Kunstherz.

  • 5 out of 5 stars
  • Wundervoll und Hörenswert!

  • Von Bl00dYmArrY Am hilfreichsten 13.12.2018

Sehr berührend...

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.03.2019

Ein gelungenes HB mit vielen wichtigen Themen wie der Tot, Essstörungen, Ehrlichkeit, Freundschaft, Partnerschaft und vieles mehr. All das macht es zu einem spannenden HB in dem die Realität nicht verloren geht. Sehr lobenswert ist auch Tanja Fornaro, die jedem Charakter seine eigene Stimme verleiht. Klasse .

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Someone New

  • Autor: Laura Kneidl
  • Sprecher: Carolin Sophie Göbel
  • Spieldauer: 14 Std. und 47 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 802
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 736
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 732

Als Micah auf ihren neuen Nachbarn trifft, kann sie es nicht glauben: Es ist ausgerechnet Julian, der wenige Wochen zuvor ihretwegen seinen Job verloren hat. Micah fühlt sich schrecklich, vor allem, weil Julian kühl und abweisend zu ihr ist und ihr nicht mal die Gelegenheit gibt, sich zu entschuldigen. Doch gleichzeitig fasziniert Micah seine undurchdringliche Art, und sie will ihn unbedingt näher kennenlernen. Dabei findet sie heraus, dass Julian nicht nur sie, sondern alle Menschen auf Abstand hält.

  • 5 out of 5 stars
  • Was für eine Story

  • Von DeniseM Am hilfreichsten 14.02.2019

Ich musste es zurückgeben...

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.03.2019

so leid es mir tut, aber ich muss ehrlich sein , auch wenn’s nur das eigene empfinden ist. Ich habe während des Hörens immer wieder mal die Rezensionen , die ja oft vielversprechend sind, gelesen um mir Mut zu machen, es weiter zu hören . Und das wo ich noch 9 std vor mir hatte. Aber dann hab ich es dann doch zurück gegeben, was ich wirklich nur mache, wenn ich es nicht mehr ertrage, wenn ich nervös beim hören werde, wenn ich mir nebenher YouTube Videos anschaue oder was lese. Die Stimme ist toll und gibt sehr gut den Charakteren ihre Stimme , womit nichts monoton rüber kommt. So nun höre ich mal auf um den heissen Brei zu schreiben , was ich ganz bewusst gemacht habe, bevor ich zum Punkt komme. Denn genau darum geht es. Ich hörte einfach kurz ins letzten Kapitel, der 12 min vor dem Epilog läuft und musste feststellen , das erst hier Zusammenhänge preisgegeben werden in dem sozusagen die Auflösung ist, wer warum wie ist. Bis dahin, was für mich noch 12 std gewesen wären hätte ich mir noch so verdammt viel unwichtiges , uninteressantes anhören müssen . Warum muss ich einen Teebeutel oder einen Haarzopf oder das zu machen eines Schuhs so ausführlich beschreiben ? Zumal es um Homosexuallität , wie ich dem letzten Kapitel entnehmen konnte und das Verhalten von Familie und Freunden geht , was das HB ausmacht . Sorry aber ich bin enttäuscht.

  • Meine Seele so kalt

  • Autor: Clare Mackintosh
  • Sprecher: Sabina Godec, Philipp Schepmann, Thomas Balou Martin
  • Spieldauer: 7 Std. und 46 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 94
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 86
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 86

Ein regnerischer Novemberabend in Bristol. Der fünfjährige Jacob ist mit seiner Mutter auf dem Weg nach Hause, plötzlich reißt er sich los und stürmt auf die Straße. Das Auto, das wie aus dem Nichts erscheint und ihn erfasst, ist ebenso schnell wieder verschwunden. Für den kleinen Jungen kommt jede Hilfe zu spät. DI Ray Stevens schwört sich, dass Jacobs Tod kein Fall für die Statistik werden darf. Aber noch ahnt er nicht, welch verhängnisvolle Kette von Ereignissen die Ermittlungen auslösen.

  • 5 out of 5 stars
  • Überraschungen garantiert - zu Ende hören lohnt!

  • Von Julia Am hilfreichsten 30.01.2016

Die letzten zwei Stunden....

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.03.2019

...in denen es interessant wurde.
Zum Unfall des jungen kommt es am Anfang der Geschichte recht schnell, was sofort zur Spannung führt.
Aber dann war es für mich sowas von langweilig und uninteressant geworden, das ich zweimal kurz davor war das HB zurückzugeben . Ich finde es gut wenn in einer Geschichte alltägliches berücksichtigt wird, da sowas erst ein HB realistisch erscheinen lässt. Nur Mord und totschlag ohne Ablauf / Handlung sind die an den Haaren herbeigezogenen Geschichten. Allerdings wird hier sehr viel nebensächliches über einen sehr langen Zeitraum wiedergegeben das es schnell uninteressant und langweilig wirkt.
Hat man das jedoch überstanden , wird der Inhalt wieder spannend und macht Spaß zuzuhören.
Ich bin total begeistert, wenn man das unter diesen Umständen überhaupt sagen darf, was hinter dem Unfall steckt, wie sich alles offenbart. Einfach nur der Hammer.
Ps haltet einfach durch , es ist wirklich lohnenswert.

  • Liebes Kind

  • Autor: Romy Hausmann
  • Sprecher: Leonie Landa, Ulrike C. Tscharre, Heikko Deutschmann
  • Spieldauer: 12 Std. und 39 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.615
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.514
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.513

Eine fensterlose Hütte im Wald. Lenas Leben und das ihrer zwei Kinder folgt strengen Regeln: Mahlzeiten, Toilettengänge, Lernzeiten werden minutiös eingehalten. Sauerstoff bekommen sie über einen "Zirkulationsapparat". Der Vater versorgt seine Familie mit Lebensmitteln, er beschützt sie vor den Gefahren der Welt da draußen, er kümmert sich darum, dass seine Kinder immer eine Mutter haben. Doch eines Tages gelingt ihnen die Flucht - und der Alptraum geht weiter. Denn vieles deutet darauf hin, dass der Entführer sich nun zurückholen will, was ihm gehört.

  • 5 out of 5 stars
  • Wow.

  • Von Julia Trautmann Am hilfreichsten 11.03.2019

Verrückte Geschichte ....

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.03.2019

Auf sowas muss man erstmal kommen... eine unheimlich spannende Geschichte. Und wie schon oft hier erwähnt beginnt die fesselnde Geschichte wirklich von der ersten Minute an und hält bis zum Schluss die Neugier aufrecht. Ich könnte nachts teils nicht schlafen, weil der Inhalt einfach zu spannend war um auszumachen. Teils viel es mir schwer die Mitwirkenden auseinander zu halten, was aber ganz gut klappte, da man unter Kapitel nicht wie gewohnt Kapitel 1,2,3-100 zu stehen hatte, sondern den Namen der jeweiligen Person die gerade erzählte. Das war echt ne gute Hilfe. Gelesen wurde das HB von allen , richtig super.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Arsen und Käsekuchen

  • Tee? Kaffee? Mord! 7
  • Autor: Ellen Barksdale
  • Sprecher: Vera Teltz
  • Spieldauer: 4 Std. und 1 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 819
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 765
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 759

In Nathalies Cafe findet der alljährliche Käsekuchen-Wettbewerb von Earlsraven statt. Doch statt eines Preises für den leckersten Kuchen gibt es einen Toten! Stuart Ridlington, Chefjuror und Inhaber der erfolgreichen Bäckereikette "Baker's Belly", fällt während der Verkostung tot um. War es Mord? Und hat Rita Buffridge, seit zehn Jahren in Folge die Gewinnerin des Wettbewerbs, womöglich etwas mit seinem Tod zu tun?

  • 1 out of 5 stars
  • naja, Geschichte ziemlich flach...<br />

  • Von michel Am hilfreichsten 27.01.2019

Was für ein ausgebufftes Team ...

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.03.2019

...das hier am Werk ist um mal wieder ein Mord zu klären. Wie kann nur ein Stück Käsekuchen so viel Unglück mit sich bringen, wo er doch so lecker und mein Lieblingskuchen ist ??? Eine gelungene Geschichte die es , mit Spannung und mitraten in sich hat. Sehr lobenswert ist die Leserin, die Gottseidank für diese HBReie nicht geänderte wurde, was manche leider imkerwieder machen und damit eine Serie zerstören können. So und nun kommt das letzte , aktuelle HB dran, in der Hoffnung das bald weitere folgen. Lg Oma 50 j. 🙃.

  • Tod eines Schneemanns

  • Tee? Kaffee? Mord! 6
  • Autor: Ellen Barksdale
  • Sprecher: Vera Teltz
  • Spieldauer: 4 Std. und 10 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 851
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 792
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 786

Weihnachten steht vor der Tür und Nathalie genießt den Winter in Earlsraven in vollen Zügen. Über den großen Schneemann, der eines Morgens auf ihrem Parkplatz steht, wundert sie sich zunächst, doch er passt einfach perfekt zum verschneiten Pub. Aber dann passiert es: Auf der vereisten Straße kommt ein Transporter ins Rutschen, fährt mitten in den Schneemann - und enthüllt eine Leiche! Wer um Himmels Willen versteckt eine Leiche in einem Schneemann? Nathalie und Louise wollen wissen, was mit dem Toten vor ihrem Pub wirklich geschehen ist.

  • 4 out of 5 stars
  • Polizeiarbeit in einer Galaxis weit, weit entfernt

  • Von Scimitar Am hilfreichsten 27.12.2018

Gruuuuuusel....

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.03.2019

Dieser Teil ist ja richtig gruselig geworden, im Gegensatz zu allen anderen davor- lächel. Nicht nur die beschriebene Leiche unterstreicht den Gruseleffekt, sondern auch die Art des zu Tode gekommenen weckt die Spannung in einem. Es darf aber auch ab und zu gelacht werden. Ein toter der stehend totgefahren wird ???? Wie immer sehr sehr gut gelesen.
Und die Spannung kann man hier auch recht groß schreiben.
Auf zum nächsten HB , die leider bald alle gehört sind von mir Berlinerin 50 j. .

  • Der Club der Giftmischer

  • Tee? Kaffee? Mord! 5
  • Autor: Ellen Barksdale
  • Sprecher: Vera Teltz
  • Spieldauer: 4 Std. und 21 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 837
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 774
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 766

Ein gemütlicher Abend im Black Feather. Doch plötzlich fasst sich ein Gast an den Hals, röchelt und fällt vom Stuhl - und Nathalie und Louise schauen ungerührt zu! Aber natürlich gibt es eine Erklärung. Das "Opfer" gehört zum sogenannten "Club der Giftmischer": Etwa zwei Dutzend Apotheker halten ihr jährliches Treffen in Earlsraven ab und der Höhepunkt ist eine große Show mit "Heiterem Symptome-Raten" , "Tabletten-Bingo" und dem überaus beliebten "Rate das Gift". Doch aus dem heiteren Spaß wird tödlicher Ernst, als der Apotheker Travis Bertram tot auf der Bühne umfällt - vergiftet.

  • 5 out of 5 stars
  • Ich fand mich super unterhalten

  • Von Saarpirat Am hilfreichsten 17.11.2018

Eine Steigerung...

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.03.2019

dieses HB hat eine kleine Steigerung im Krimi Geschen . Ihr ist schon richtig Spannung bei mir ausgelöst worden und war auch nicht so schnell durchschaubar wie die anderen. Nach wie vor ist diese Serie wunderbar geeignet für zwischendurch, beim bügeln oder einer schönen langen Autofahrt. Mir , die Psychokrimi Liebhaberin gefallen diese leichten Krimis. Nicht zuletzt weil ich die Stimme von Vera Teltz liebe, da sie wunderbar ließt. Auf zum nächsten HB das unsere heutige 4 std. Reise an die Ostsee verschönern wird.

  • Der Besuch des lächelnden Belgiers

  • Tee? Kaffee? Mord! 4
  • Autor: Ellen Barksdale
  • Sprecher: Vera Teltz
  • Spieldauer: 4 Std. und 22 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 927
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 850
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 846

Folge 4: "Der Besuch des lächelnden Belgiers": Wer hat Stuart Burlington umgebracht? Der weit über die Grenzen Earlsravens bekannte Antiquitätenhändler wurde ermordet - mit einem Samuraischwert aus seinem eigenen Laden! Nathalie und Louise suchen nach Spuren des Täters. Und diesmal haben sie prominente Hilfe: Hector Peroux, seines Zeichens erfolgreicher Privatdetektiv aus Belgien. Gemeinsam können Sie schon bald einen Verdächtigen ausfindig machen. Aber ist die Lösung des Falls wirklich so einfach? Und wie passt die alte Lady ins Bild, die sich so verdächtig benimmt?

  • 3 out of 5 stars
  • Unglaubwürdig

  • Von Elisabeth Am hilfreichsten 22.10.2018

Das hat doch richtig Spaß gemacht...

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.02.2019

wenn auch leicht durchschaubar für mich sonst Psychokrimi Hörerin , dennoch viel Spaß beim zuhören. Bisher hat mir nur das zweite HB nicht so gefallen, was an der Handlung gelegen haben kann. Bin doch gespannt wie das nächste ist. In diesem Sinne... ich bin dann mal zuhören.

  • Die blauen Pudel des Sir Theodore

  • Tee? Kaffee? Mord! 3
  • Autor: Ellen Barksdale
  • Sprecher: Vera Teltz
  • Spieldauer: 4 Std. und 18 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.132
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.058
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.056

Folge 3: "Die blauen Pudel des Sir Theodore": Skandal auf der Hundeshow! Die drei Königspudel von Sir Theodore - bislang die unangefochtenen Champions - haben von einer Sekunde zur nächsten ein blaues Fell! Sir Theodore bezichtigt den Veranstalter Mason Mayfield lauthals der Mittäterschaft. Als Mayfield kurze Zeit später ermordet aufgefunden wird, ist Sir Theodore der Hauptverdächtige. Doch Nathalie ist fest von seiner Unschuld überzeugt und gemeinsam mit Louise und den Pudeln begibt sie sich auf die Suche nach dem wahren Mörder.

  • 5 out of 5 stars
  • Gelungene neue Reihe!

  • Von Kerstin Baden Am hilfreichsten 17.08.2018

Schooooon besser...

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.02.2019

diese Geschichte ist viel besser als die zweite, aber nicht so spannen wie die erste. Insgesamt handelt es ja um einfache , leichte Krimis die was für zwischendurch sind . TKKG und die drei ??? für Erwachsene, was sich beim nähen, stricken oder einer Urlaubsreise klasse hören lässt. Weite mit HB drei , lächel.