PROFIL

mechik

Sandhausen, Deutschland
  • 2
  • Rezensionen
  • 4
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 2
  • Bewertungen
  • Hexentage

  • Autor: Michael Wilcke
  • Sprecher: Manfred Callsen
  • Spieldauer: 10 Std. und 56 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 50
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 7
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 7

Osnabrück im Jahr 1636. Wegen angeblicher Teufelsbuhlschaft lässt der Bürgermeister die Frau eines angesehenen Apothekers in den Kerker werfen. Jakob, ein junger Jurist, verfolgt den Prozess, weil er selbst gegen Hexen zu Felde ziehen will. Doch dann verliebt er sich in die schwangere Sara, die hinter der Anklage nur dunkle Machenschaften der Stadtoberen vermutet.

  • 2 out of 5 stars
  • Sprecher nervt

  • Von Laurence Am hilfreichsten 13.04.2011

bitte mit anderem Sprecher

Gesamt
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.02.2011

Habe zuvor von dem Autoren "Der Glasmaler und die Hure" gehört. Hat mir gut gefallen sowohl der Inhalt wie auch die Sprecherin, weshalb ich zu diesem Hörbuch entschlossen habe.

Dieses Hörbuch habe ich nun nach 2 Stunden abgebrochen. Es ist unerträglich, wie der Sprecher bei nahezu jedem Satzende das letzte Wort in die Länge zieht: "betrachtete die Wundäääää" oder "reagiertääää". Schade, der Inhalt des Buches scheint gut zu sein. Ich kann mich jedoch wegen dem Sprecher nicht weiter quälen.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Wildflug

  • Autor: Carola Clasen
  • Sprecher: Stefanie Otten
  • Spieldauer: 7 Std. und 16 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 15
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 5
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 5

Die Eifel ist in heller Aufruhr. Zu einem Fest in der Greifvogelstation Hellenthal reisen Karim bin Zayed Al Nahyan, einer der vielen Brüder des Emirs von Abu Dhabi und sein Lieblingsfalke Amir an...

  • 1 out of 5 stars
  • Abbruch wegen Sprecherin

  • Von mechik Am hilfreichsten 03.02.2011

Abbruch wegen Sprecherin

Gesamt
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.02.2011

Das Hörbuch habe ich jetzt nach 17 Minuten abgebrochen. Ich kann die Stimme der Sprecherin nicht mehr hören. Die Stimme ist - insbesondere wenn Frauenstimmen nachgeahmt werden - derart hell und schrill, dass es in den Ohren wehtut. Habe auch den Eindruck die Sptecherin hat einen Spachfehler: "s", "sch" "sp" kann sie wohl nicht aussprechen. Schade, hätte das Buch gerne bis zum Ende angehört, aber es geht einfach nicht. Für die Umsetzung des Buches als Hörbuch mit der Sprecherin leider 0 Punkte.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich