PROFIL

Sonse

  • 10
  • Rezensionen
  • 10
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 87
  • Bewertungen
  • Auris

  • Autor: Sebastian Fitzek, Vincent Kliesch, Helge May, und andere
  • Sprecher: Simon Jäger, Svenja Jung, Oliver Masucci, und andere
  • Spieldauer: 6 Std. und 42 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.333
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.170
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.171

Matthias Hegel ist forensischer Phonetiker und der beste Audio-Profiler Deutschlands. Er ist imstande, nur anhand von Tönen, Geräuschen, Dialekten und Stimmfarben ein psychologisches und optisches Profil von Menschen zu erstellen. Dank ihm sitzen einige der gefährlichsten Straftäter im Gefängnis. Erpresser, Geiselnehmer, Attentäter, von denen die Ermittler oftmals nur kurze Audiomitschnitte hatten. Hegel ist faszinierend, charismatisch, schwer durchschaubar. Und: Er sitzt in Einzelhaft. Vor einem Jahr hat er eine obdachlose Frau bestialisch ermordet.

  • 4 out of 5 stars
  • Eine laute schrille J. Ansorge

  • Von Anonymer Hörer Am hilfreichsten 09.05.2019

Fitzek mal wieder Bombe!!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.05.2019

Das Hörbuch war ein wahrer Hochgenuss. Spannend vom Anfang bis zum Ende, es dauert, bis man meint auf der richtigen Spur zu sein, bis dann *bumm* alles wieder anders aussieht.

Ich hoffe sehr, auf einen zweiten Teil

  • Flugangst 7A

  • Autor: Sebastian Fitzek
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 9 Std. und 36 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 8.826
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 8.295
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 8.272

Es gibt eine tödliche Waffe, die durch jede Kontrolle kommt. Jeder kann sie ungehindert an Bord eines Flugzeugs bringen. Ein Nachtflug Bueno Aires-Berlin. Ein labiler Passagier, der unter Gewaltphantasien leidet. Und ein Psychiater, der diesen Patienten manipulieren soll, um an Bord eine Katastrophe herbeizuführen. Sonst verliert er etwas sehr viel Wichtigeres als sein Leben... Der neue Psychothriller von Bestseller-Autor Sebastian Fitzek: In der Tradition von "Passagier 23" spielt er mit den menschlichen Urängsten des Eingeschlossenseins und der Hilflosigkeit an Bord eines Flugzeugs.

  • 5 out of 5 stars
  • Interessante Geschichte + gewohnt gute(r) Sprecher

  • Von Seventhangel Am hilfreichsten 24.11.2017

Fitzek mal wieder Top

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.11.2017

Ich war zuerst nicht so begeistert ein Buch über Flugangst zu hören...mag keine Katastrophen in Flugzeugen, Schiffen ect. Allerdings war das Buch so fesselnd, immer wieder überraschende Wendungen und die Handlung bleibt trotzdem übersichtlich.
Ich habe alle Werke von Fitzek gelesen und würde Flugangst 7a an die Spitze stellen.

  • So bitter die Schuld

  • Fabian Prior 1
  • Autor: Melisa Schwermer
  • Sprecher: Gilles Karolyi
  • Spieldauer: 8 Std. und 14 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 660
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 632
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 629

"Der Körper unter ihr regte sich nicht. Stattdessen gab er nach. Da, wo eigentlich Rippen den Brustkorb stärken sollten, war nichts als eine weiche Masse unter ihrer Hand zu spüren." Als Josi erkennt, wer die bis zur Unkenntlichkeit entstellte Leiche ist, reißt es ihr den Boden unter den Füßen weg. Dieser Tote ist ihr bester Freund Dirk. Was hat ein geheimnisvoller Brief mit dessen Tod zu tun? Die Erklärung reicht zurück bis in Josis Vergangenheit im Kinderheim.

  • 4 out of 5 stars
  • Spannend und beklemmend

  • Von Leseratte1703 Am hilfreichsten 08.02.2017

Na ja.....

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.10.2017

.......leider war die Geschichte sehr vorhersehbar. Spannung kam da nicht wirklich rüber. Auch die Personen fand ich nicht überzeugend.

  • Totenfrau

  • Bestatterin Brunhilde Blum 1
  • Autor: Bernhard Aichner
  • Sprecher: Christian Berkel
  • Spieldauer: 8 Std. und 28 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 562
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 520
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 522

Blum ist Bestatterin. Sie ist liebevolle Mutter zweier Kinder, sie besticht durch ihr großes Herz, ihren schwarzen Humor und ihre Coolness. Blum fährt Motorrad, sie trinkt gerne und ist glücklich verheiratet. Blums Leben ist gut. Doch plötzlich gerät dieses Leben durch den Unfalltod ihres Mannes, eines Polizisten, aus den Fugen. Vor ihren Augen wird Mark überfahren. Fahrerflucht. Alles bricht auseinander. Blum trauert, will sich aber mit ihrem Schicksal nicht abfinden. Durch Zufall findet sie heraus, dass mehr hinter dem Unfall ihres Mannes steckt... Blum sucht Rache. Was ist passiert? Warum musste Mark sterben? Als sie die Antworten gefunden hat, schlägt sie zu. Erbarmungslos.

  • 3 out of 5 stars
  • Gewöhnungsbedürftiger Stil...

  • Von hauke Am hilfreichsten 20.10.2016

Geschichte an sich super spannend....

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.10.2017

.......aber die Schreibweise. .....immer wieder werden die Namen wiederholt, das nervt. .....und sie liefen um ihr Leben, Massimo und Blum. Blum und Massimo......und sie fühlten sich bedroht....Dunja und Blum. Blum und Dunja....und es nervt mich immernoch....mich und mein Kopf....mein Kopf und mich.....Ansonsten gibt es echt nichts so meckern.

  • Monster 1983 - Tag 1

  • Monster 1983, 1.1
  • Autor: Ivar Leon Menger
  • Sprecher: David Nathan, Luise Helm, Benjamin Völz, und andere
  • Spieldauer: 1 Std. und 2 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 2.253
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.100
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 2.096

Oregon, Sommer 1983 - eine Serie mysteriöser Todesfälle rüttelt das kleine Küstenstädtchen Harmony Bay aus seinem friedlichen Schlaf. Und Sheriff Cody, den es nach dem Tod seiner Frau dorthin verschlagen hat, wird bereits kurz nach seiner Ankunft zur Pflicht gerufen, denn es geschehen merkwürdige Dinge: Ein Gefangenentransport zerschellt an einer Klippe - die beiden Fahrer liegen tot im Führerhaus, von dem Gefangenen fehlt jede Spur. Ein Mann, der vorgibt, von der Regierung zu sein, übernimmt den Fall. Gleichzeitig klopft ein mysteriöser Fremder an die Türen der Einwohner und verteilt Kugelschreiber. Und als Doc Schulz zwei weitere Todesfälle untersucht, macht er eine schreckliche Entdeckung. Bald wird klar: Hinter der idyllischen Fassade der kleinen Stadt - lauert etwas Böses...

  • 4 out of 5 stars
  • Retro Grusel-Spaß mit offenen Fragen

  • Von papercuts1 Am hilfreichsten 12.06.2016

Spannend!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.11.2015

Wahnsinnig spannend, ich kann es kaum erwarten, bis zur nächsten Episode...also Tag 2.
Durch die Sprecher, Geräusche und Musik taucht man sofort in das Geschehen ein...

Sehr empfehlenswert!

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Böse im Blut

  • Autor: James Carlos Blake
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 14 Std. und 47 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 203
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 191
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 192

Im Herbst 1842 bricht das Unglück über die Brüder Edward und John Little herein. In Georgia ersticht der Vater der beiden Jungen einen Mann, der so unvorsichtig war, ihre Mutter zum Tanz aufzufordern. Die Familie flieht vor dem Gesetz in die Sümpfe Floridas, wo es zur Katastrophe kommt. Nach einer Bluttat, die von nun an ihre Träume beherrschen wird, brechen die Brüder nach Westen auf, um dort ihr Glück zu finden.

  • 4 out of 5 stars
  • Wenn ein zerschossenes Auge eine Bagatelle ist!

  • Von Wolfram Am hilfreichsten 05.08.2015

Mal was anderes....

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.09.2015

Eigentlich überhaupt nicht mein Genre (lese eher Ladycrime, Psychothriller oder Fantasy), und Uwe Teschner mag ich auch nicht so (er spricht immer so "gleichgültig"), trotz allem schnupperte ich das Hörbuch rein und es hat mich gefesselt....die Lebensgeschichte der Brüder John und Edward....brutal, ehrlich, interessant, einfach Wahnsinn !

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Im Keller des Killers

  • Hochspannung 4
  • Autor: Linda Budinger
  • Sprecher: Nicolás Artajo
  • Spieldauer: 2 Std. und 1 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 98
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 94
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 94

Heimliche Besuche in fremden Wohnungen sind der Kick für Iris und Jans Sexleben. Eines Abends gehen sie ihrem lustvollen Hobby im Keller eines scheinbar verlassenen Hauses nach. Plötzlich verriegelt die Alarmanlage alle Türen. Eingesperrt in einem dunklen Keller voller morbider Kunstwerke wird den beiden schnell klar, dass der Hauseigentümer sie nicht mehr gehen lassen will. Aus Lust wird gnadenlose Angst, aus Leidenschaft wird panisches Entsetzen.

  • 5 out of 5 stars
  • Sehr ideenreich!

  • Von Sebastian Z. Am hilfreichsten 12.01.2018

Spannend vom Anfang bis zum Ende

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.08.2015

Hätte nicht gedacht dass mich ein Hörbuch in der Preisklasse so fesselt. Kann ich nur empfehlen.

  • Der Preis der Muse - April

  • Pechschwarzer Sommer 1
  • Autor: Ralph B. Mertin
  • Sprecher: Hanna Jansen
  • Spieldauer: 2 Std. und 26 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3 out of 5 stars 139
  • Sprecher
    3.5 out of 5 stars 126
  • Geschichte
    3 out of 5 stars 128

Christin ist mit ihrem Leben mehr als unzufrieden: Der Schreibtischjob als Versicherungskauffrau, der unerfüllte Kinderwunsch und die festgefahrene Beziehung zu ihrem Mann Patrik münden in einer handfesten Depression. In der Nacht des 1. April erscheint Christin eine Muse und bietet ihr einen Pakt an: Ich zeige dir die perfekte Geschichte, doch für das Finale tötest du deinen Mann. Überzeugt, nie morden zu können, willigt Christin ein. Sie erwacht und beginnt zu schreiben.

  • 3 out of 5 stars
  • Zu verwirrend für mich

  • Von Charnika Am hilfreichsten 12.05.2015

Für Zwischendurch ganz empfehlenswert

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.08.2015

Die Geschichte ist gegen klassische Hörbücher relativ kurz, ich fand sie eignet sich hervorragend als Pause zwischen zwei Hörbüchern.
Für den Preis kann ich mich nicht beschweren.
Verstehe ehrlich gesagt auch nicht dass andere Hörer die Geschichte als zu verworren empfanden und dass die Leserin zu laut Luft geholt hat ist mir auch nicht aufgefallen....alles in allem fand ich das Hörbuch empfehlenswert gerade wenn man mal nicht die Lust hat sich stundenlang in eine Geschichte einzufinden.
Zum Glück sind Geschmäcker ja verschieden ;-)

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Puppenmacherin

  • Kommissar Nils Trojan 2
  • Autor: Max Bentow
  • Sprecher: Axel Milberg
  • Spieldauer: 9 Std. und 15 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 476
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 388
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 388

Der Berliner Kommissar Nils Trojan wird an den Schauplatz eines neuen Mordfalles gerufen: In einem Keller wurde der Körper einer jungen Frau gefunden, seltsam erstarrt in einem monströsen Sarkophag aus getrocknetem Schaum. Bei seiner Recherche stößt Trojan auf einen älteren Fall, der verblüffende Parallelen aufweist. Doch gilt der Täter von damals inzwischen als tot. Wird seine schreckliche Vorgehensweise kopiert? Oder ist er doch noch am Leben und besessen davon, sein Werk fortzusetzen? Trojan bittet die Psychologin Jana Michels um Hilfe, denn er spürt, dass das Töten noch lange kein Ende hat...

  • 4 out of 5 stars
  • Ein sehr solider Krimi

  • Von hoermalwieder Am hilfreichsten 19.02.2013

Geschichte gut, Sprecher BOMBE!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.08.2015

Die Geschichte ist spannend, der Komissar sympathisch....der Sprecher ist der Hammer. So wie er den Mörder spricht bekommt man Gänsehaut, er hat aber auch kein Problem weinende Frauen nachzuahmen. Durch ihn wird die Geschichte lebendig, schon unheimlich....Hatte mir das vorige Hörbuch gekauft und werde auch gleich das nächste Band holen. Daumen hoch

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Todesurteil

  • Sneijder & Nemez 2
  • Autor: Andreas Gruber
  • Sprecher: Achim Buch
  • Spieldauer: 15 Std. und 16 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 14.635
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 13.683
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 13.651

In Wien verschwindet die zehnjährige Clara. Ein Jahr später taucht sie völlig verstört an einem nahen Waldrand wieder auf. Ihr gesamter Rücken ist mit Motiven aus Dantes "Inferno" tätowiert - und sie spricht kein Wort. Indessen nimmt der niederländische Profiler Maarten S. Sneijder an der Akademie des BKA für hochbegabten Nachwuchs mit seinen Studenten ungelöste Mordfälle durch.

  • 5 out of 5 stars
  • Hat mich absolut gefesselt

  • Von Nathalie Am hilfreichsten 28.02.2015

Total empfehlenswert!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.03.2015

Spannend vom Anfang bis zum Ende, überraschende Enthüllungen, Wendungen mit denen man einfach nicht rechnet und zwischendurch immer was zum schmunzeln, da der Ermittler mit seinen Eigenheiten einfach genial ist....kann ich echt nur weiter empfehlen.