PROFIL

T. Knaak

Königs Wusterhausen
  • 2
  • Rezensionen
  • 1
  • Mal wurde Ihre Rezension als "hilfreich" bewertet
  • 21
  • Bewertungen
  • Im Schnee wird nur dem Tod nicht kalt

  • Hubertus Jennerwein 11
  • Autor: Jörg Maurer
  • Sprecher: Jörg Maurer
  • Spieldauer: 11 Std. und 58 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 971
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 922
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 915

In einer verschneiten Berghütte hoch über dem idyllisch gelegenen Kurort will Kommissar Jennerwein mit seinem Team feiern. Einmal ohne Ermittlungsdruck und Verbrecherjagd gemütlich am Kaminfeuer sitzen und Geschichten erzählen. Aber was bedeuten die blutigen Spuren im Schnee, die draußen zu sehen sind? Warum kreist eine Drohne über der Hütte? Und welcher unheimliche Schatten streift durch die Nacht? Während drunten im Kurort die Polizeistation verwaist ist und eine leblose Gestalt gefesselt in einem Keller liegt, erkennt Jennerwein, dass er in eine Falle geraten ist, aus der es kein Entkommen gibt.

  • 1 out of 5 stars
  • Schade

  • Von Angelika Döpp Am hilfreichsten 06.11.2018

Kurzweilige Unterhaltung mit Schmunzelfaktor

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.11.2018

Wieder eine Geschichte um Jennerwein und sein Team. Insgesamt wieder eine kurzweilige Geschichte mit Schmunzelfaktor. Der Autor baut die Geschichte in der Vergangenheit und Gegenwart auf, wobei der kurze Blick aus der Zukunft ein wenig störend wirkt. Ich denke dass Buch muss man hören, denn der Autor gibt der ganzen Geschichte den nötigen Schuss Ironie. Freue mich schon auf die angekündigte Fortsetzung mi Jennerwein und sein Team.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Lost in Fuseta. Ein Portugal-Krimi

  • Lost in Fuseta 1
  • Autor: Gil Ribeiro
  • Sprecher: Andreas Pietschmann
  • Spieldauer: 10 Std. und 13 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.305
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.230
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.225

Das Septemberlicht an der Algarve ist von betörender Weichheit. Am Flughafen von Faro nehmen die Sub-Inspektoren Graciana Rosado und Carlos Esteves einen schlaksigen Kerl in schwarzem Anzug in Empfang: Leander Lost, Kriminalkommissar aus Hamburg, für ein Jahr in Diensten der Polícia Judiciária. Eine Teambildung der besonderen Art beginnt, denn der deutsche Kommissar gibt mit seinem ungewöhnlichen Verhalten seinen portugiesischen Kollegen so einige Rätsel auf.

  • 5 out of 5 stars
  • erfrischend anders

  • Von Marc Am hilfreichsten 10.05.2017

Ein Hörbuch das fesselt und entspannt zugleich

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.06.2018

Auf Grund der positiven Rezessionen habe ich mir das Hörbuch ebenfalls geladen und auf meinen beruflichen langen PKW-Touren durch Deutschland angehört. Es ist eine runum gelungene Geschichte mit interessanten Charakteren, jeder für sich macht die Geschichte hörenswert. Die Geschichte wurde nicht langweilig und blieb spannend bis zum Schluß mit der doch sehr interessanten Wendung. Ich habe mir bereits den Teil 2 gesichert, damit ich weiß wie es weiter geht mit dem Alemano und seinen portugisischen Kollegen in Fuseta. Auch der Sprecher Andreas Pietschmann gibt der ganzen Geschichte sein i-Tüpfelchen, so dass es Spass macht zuzuhören. Gerne mehr dieser Geschichten.