PROFIL

musenpampel

Berlin, Deutschland
  • 9
  • Rezensionen
  • 16
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 11
  • Bewertungen
  • ZERO

  • Sie wissen, was du tust
  • Autor: Marc Elsberg
  • Sprecher: Steffen Groth
  • Spieldauer: 13 Std. und 22 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.865
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.606
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.611

Der Tod eines Jungen führt die Journalistin Cynthia Bonsant zu der beliebten Internetplattform Freemee. Diese sammelt und analysiert Daten - und verspricht dadurch ihren Millionen Nutzern ein besseres Leben und mehr Erfolg. Nur einer warnt vor Freemee und vor der Macht, die es einigen wenigen verleihen könnte: ZERO, der meistgesuchte Online-Aktivist der Welt. Als Cynthia anfängt, genauer zu recherchieren, wird sie selbst zur Gejagten.

  • 3 out of 5 stars
  • Interessant, aber...

  • Von Andrea L. Am hilfreichsten 27.07.2014

Interessante Materialschlacht

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.09.2014

Ich kann die ausnehmend schlechten Bewertungen nicht nachvollziehen. Weder zum Buch noch zum Sprecher. Den Sprecher finde ich völlig ok, da gibt es andere, die viel mehr nerven: Sprechfehler, quäkende Stimmen, zu schnell, zu langsam, röchelndes Einatmen, falsch ausgesprochene Fremdworte, komische Satzmelodie, da gibt es ja viel, was man bemäkeln kann. Gut, Steffen Groth liest etwas übertrieben, aber eigentlich macht er das insgesamt ganz gut. Die Story finde ich viel besser als Blackout, vielleicht weil mich die neuen Medien mehr interessieren als Strom. Gemeinsam ist beiden Büchern, dass der Autor eine Materialschlacht an Fakten und Informationen bietet und die auch in beiden Fällen wichtiger sind als die Handlung. Bei Zero hat man recht schnell einen Überblick, um welche Personen es geht und was ihr Anliegen ist. Die Handlung mag nicht die brillianteste Thrillerhandlung sein, aber sie trägt durchaus durchs Buch, ich hab gern zugehört und konnte auch gut folgen. Aber natürlich lebt Zero von den Details über die Act Apps und die neuen Medien. Mich hat das interessiert und ich finde, dass das Gesamtpaket durchaus vier von fünf Sternen verdient hat.

  • Der gute Psychologe

  • Autor: Noam Shpancer
  • Sprecher: Matthias Brandt
  • Spieldauer: 8 Std. und 23 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 73
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 49
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 51

Der gute Therapeut ist ein erfahrener Seelenforscher. Am College bringt er Studenten bei, was Verhaltenstherapie erreichen kann...

  • 5 out of 5 stars
  • Hoffentlich schreibt Shpancer weiter

  • Von wiedeck Am hilfreichsten 12.11.2011

Leider verschnauft

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.09.2011

Zu dem Inhalt des Hörbuchs kann ich nichts sagen. Vom Kauf abgehalten hat mich die Atmung des Sprechers, die schon in den wenigen Minuten der Hörprobe extrem nervt. Kann man dieses stoßweise Einatmen nicht irgendwie technisch ausblenden??? Sehr störend. Schade, denn das Buch an sich hätte mich interessiert.

5 von 17 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Ich spreche Niederländisch (mit Mozart) - Basisband [Dutch for German Speakers] Titelbild
  • Ich spreche Niederländisch (mit Mozart) - Basisband [Dutch for German Speakers]

  • Autor: Dr. I'nov
  • Sprecher: 01mobi.com
  • Spieldauer: 1 Std. und 58 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    2 out of 5 stars 4
  • Sprecher
    0 out of 5 stars 0
  • Geschichte
    1 out of 5 stars 1

Sprechen Sie Tschechisch sofort! Ein MUSS für Ihre Reisen! Einfach, natürlich, nützlich! 970 aufgezeichnete Wörter, 340 Ausdrücken, 14 Dateien, 1 Stunde 57 min.

  • 1 out of 5 stars
  • Ohne Buch eher zweckfrei

  • Von musenpampel Am hilfreichsten 07.03.2011
  • Ich spreche Niederländisch (mit Mozart) - Basisband [Dutch for German Speakers]
  • Autor: Dr. I'nov
  • Sprecher: 01mobi.com

Ohne Buch eher zweckfrei

Gesamt
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.03.2011

Ich glaube nicht, dass man mit diesem Kurs Niederländisch lernen kann. Erstens nervt das Geklimper wirklich extrem, zweitens versteht man den Niederländisch sprechenden Mann sehr oft nicht (vor allem nicht, wenn man die Vokabeln nie geschrieben gesehen hat) und merkwürdigerweise unterscheiden sich auch einige Wörter extrem in der Aussprache, die lerne ich im VHS-Kurs ganz anders.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Nächste bitte!

  • Autor: Stephan Bauer
  • Sprecher: Stephan Bauer
  • Spieldauer: 1 Std. und 14 Min.
  • Originalaufnahme
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 25
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 10
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 10

Stephan Bauers Programm "Die Nächste bitte!" schildert auf unverschämt amüsante Weise die Leiden eines eher melancholischen Genussmenschen an der vom Jugend- und Fitnesswahn besessenen heutigen "Spaß"gesellschaft. Kann einer eigentlich noch in Ruhe ein Glas Wein trinken, ohne dass ein zweiter sofort über dessen "straffen Tanningehalt" salbadert? Und kann einer nach eigenem Geschmack kochen und schlemmen, ohne unverzüglich von aufgeregt gackernden eitlen Fernsehköchen gastronomisch belästigt zu werden?

  • 4 out of 5 stars
  • Immer noch charmant

  • Von musenpampel Am hilfreichsten 06.11.2009

Immer noch charmant

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.11.2009

Leider hat Stephan Bauer aus seinem vorigen Programm einige Gags übernommen, das ist natürlich schade, wenn man dieses Programm gut kennt und es einem sofort auffällt. Die neuen Teile sind lustig, sympathisch charmant wie immer. Wegen des Gag-Recyclings ziehe ich einen Stern ab.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Aufstand der Roboter (Mark Brandis 4) Titelbild
  • Aufstand der Roboter (Mark Brandis 4)

  • Autor: Nikolai von Michalewsky
  • Sprecher: Rasmus Borowski, Gernot Endemann, Michael Lott
  • Spieldauer: 1 Std. und 19 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 44
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 6
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 6

Das vierte Abenteuer der Weltraumpartisanen - ausgezeichnet mit dem Deutschen Phantastik Preis 2008...

  • 5 out of 5 stars
  • Ende des Bürgerkriegs

  • Von dorthonion Am hilfreichsten 12.11.2009

Krabumm

Gesamt
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.10.2009

Viel Krabumm und Getöse. Ein echter Mark Brandis halt. Groschenheft-Niveau, aber das weiß man ja vorher. Um sich z.B. bei einem Kurzstreckenflug abzulenken, ist das völlig okay.

1 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Groupiedämmerung. Ein Abend im Hickhack Titelbild
  • Groupiedämmerung. Ein Abend im Hickhack

  • Autor: Hartmut Lühr
  • Sprecher: Debora Weigert, Jenny Bins, Christian Senger
  • Spieldauer: 38 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1
  • Sprecher
    0 out of 5 stars 0
  • Geschichte
    0 out of 5 stars 0

Dem ausgebrannten Berufsquerulanten Leo Greller wird in diesem Hörspiel übel mitgespielt, denn aggressiven Großstadt-Hedonisten, die sich zu einer Fetisch-Nacht im "HickHack-Club" einfinden, liest man nicht ungestraft die Leviten, wie Leo es tut.

  • 4 out of 5 stars
  • Nicht ganz so gut wie "Abgesang auf Leo G."

  • Von musenpampel Am hilfreichsten 29.10.2009

Nicht ganz so gut wie "Abgesang auf Leo G."

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.10.2009

Ich habe mir dieses Hörbuch gelauft, weil ich von "Abgesang auf Leo G." so begeistert war. Das hier ist auch nett, kommt aber an das andere nicht ran. Die Handlung: Fans bringen ihren Star in der Garderobe um die Ecke, damit er nicht seinen eigenen Ruhm zu nichte macht. Also eher schwarzhumorig. Man muss ja jedes Hörspiel für Erwachsene, das nicht aus den Bereichen SF, Grusel oder Krimi kommt, unter Artenschutz stellen, also auch dieses. Aber es lohnt sich auch, mir hat's Spaß gemacht.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Zimmermädchen

  • Autor: Markus Orths
  • Sprecher: Torben Kessler
  • Spieldauer: 2 Std. und 21 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 33
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 3

Bei den Tagen der deutschsprachigen Literatur in Klagenfurt wurde Markus Orths für "Das Zimmermädchen" mit dem diesjährigen Telekom Austria Preis ausgezeichnet!

  • 5 out of 5 stars
  • da liegt sie

  • Von musenpampel Am hilfreichsten 06.08.2009

da liegt sie

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.08.2009

Ein feines, kleines Buch. Die Geschichte von dem einsamen Zimmermädchen, dass sich unter die Hotelbetten legt, fand ich berührend und spannend. Ein bisschen mehr "Literatur" also im Sinne von Poetik, Metaphern, Kunst hätte ruhig sein dürfen. So ist es vielleicht nicht irrsinnig tiefgründig, aber ein gründlich studiertes Stilleben. Hörenswert.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Liebe Sabine

  • Autor: Jan Weiler
  • Sprecher: Annette Frier, Jan Weiler
  • Spieldauer: 1 Std. und 18 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 81
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 19
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 19

Das Ende einer Beziehung: Er will seiner Freundin Sabine eine letzte Nachricht übermitteln - per Diktiergerät. "Liebe Sabine", setzt er an, und gerät das erste Mal ins Stocken. "Liebe" Sabine? Eigentlich passt schon diese Anrede so überhaupt nicht zu dem, was er ihr zu sagen hat.

  • 4 out of 5 stars
  • Witziges Zwiegespräch zwischen (Ex)-Liebenden

  • Von carolalache Am hilfreichsten 05.04.2009

Toll

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.08.2009

Ich fand dieses Hörbuch sehr unterhaltsam und auch überraschend. Die Stimmen sind toll und es macht von vorne bis hinten richtig Spaß.

0 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Dr. Sex

  • Autor: T.C. Boyle
  • Sprecher: Jan Josef Liefers
  • Spieldauer: 5 Std. und 24 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 246
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 144
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 147

John Milk wird Assistent von Dr. Kinsey, einem äußerst charismatischen Professor der Zoologie, der gerade seine Berufung entdeckt hat: Sex. Als Mitglied von Kinseys "Innerem Kreis" macht Milk zunehmend hemmungslosere und wissenschaftlich fragwürdige sexuelle Experimente, die sich nicht nur auf seine Ehe auswirken...

  • 3 out of 5 stars
  • Tolles Buch, leider zu radikal gekürzt

  • Von Tedesca Am hilfreichsten 19.10.2010

Meisterhaft

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.08.2009

Ach T.C. Boyle kann's einfach. Ich habe vor Jahren mal den Kinofilm über Kinsey gesehen und finde, dass dieser Roman eine sehr schöne Ergänzung dazu ist. Und wenn man noch gar nichts über Kinsey weiß, lohnt es sich noch mehr. Ein interessanter und wie immer toll geschriebener Roman. Gelesen ist das ganze unaufdringlich und sehr angenehm.

4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich