PROFIL

Linda

Baldegg, Schweiz
  • 8
  • Rezensionen
  • 35
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 53
  • Bewertungen
  • Düsterer Ruhm (Die Licht-Saga 5)

  • Autor: Brent Weeks
  • Sprecher: Bodo Primus
  • Spieldauer: 28 Std. und 9 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 1.725
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.647
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.647

Gavin Guile, der ehemalige Lord Prisma, sitzt in einem Kerker, in dem Albträume wahr werden - und den er selbst geschaffen hat. Sein Sohn Kip, der alles tun würde, um seinen Vater zu befreien, weiß nicht einmal, dass Gavin noch lebt. Stattdessen bricht Kip mit seinen Gefährten auf, um dem schrecklichen Farbprinzen gegenüberzutreten. In diesem Kampf wird sich herausstellen, ob Kip wirklich der prophezeite Lichtbringer ist. Doch ist der Farbprinz der wahre Feind?

  • 4 out of 5 stars
  • 5. Teil - worauf will Brent Weeks hinaus?

  • Von Asaviel Am hilfreichsten 25.05.2017

Geniales Buch mit vielen neuen Überraschungen

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.05.2017

Ich bin ein riesen fan dieser Bücher und muss jedes mal aufs neue den schreibstil von Brent Weeks bewundern ebenso die perfekte Stimme des Sprechers Bodo Primus. Mit seiner Mächtigen und gefühlvollen Stimme macht er das alles, erst zu einem unvergesslichen Abenteuer.
In dieser Geschichte spitzt sich wieder alles zu. Götter Sterben, Götter erwachen, manche sind schon lange tot. Neue feinde, neue Verbündete, Krieg und Zerfall, Humor und Freundschaft und diese sonderbare aber tiefe art der Liebe brachten mich dazu wieder voll einzutauchen und erwarte sehnlichst das nächste Buch.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gejagt

  • Die Chronik des Eisernen Druiden 6
  • Autor: Kevin Hearne
  • Sprecher: Stefan Kaminski
  • Spieldauer: 10 Std. und 6 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 2.328
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.224
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 2.221

Für einen zweitausend Jahre alten Druiden kann Atticus O'Sullivan verdammt schnell rennen. Zum Glück - denn er wird von gleich zwei Jagdgöttinnen durch das heutige Europa gejagt.Atticus, Granuaile und der Wolfshund Oberon lassen sich, während sie den Pfeilen und Schleudergeschossen der Jägerinnen ausweichen, auf einen aberwitzigen Wettlauf ein. Atticus' magischer Kunstgriff, über Bäume die Gefilde zu wechseln, ist blockiert. Deshalb heißt der Plan statt "Versteckspiel" - "renn um dein Leben".

  • 5 out of 5 stars
  • großartig!

  • Von Lynn Richards Am hilfreichsten 12.04.2017

Mit dem Druiden zu Reisen ist mir eine Ehre:)

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.05.2017

Alles was eine wirklich gute Geschichte braucht. Spannung, Überraschung, eine Träne und ein Lächeln, Hammer!!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gehetzt

  • Die Chronik des Eisernen Druiden 1
  • Autor: Kevin Hearne
  • Sprecher: Stefan Kaminski
  • Spieldauer: 10 Std. und 10 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 4.014
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 3.744
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.741

Der junge Ire Atticus hat sich mit seinem Wolfshund Oberon im Südwesten der USA niedergelassen. Er betreibt eine Buchhandlung mit okkulten Schriften und verkauft allerlei magischen Krimskrams. An Arizona schätzt er vor allem "die geringe Götterdichte und die fast vollständige Abwesenheit von Feen". Ein verhängnisvoller Irrtum...

  • 5 out of 5 stars
  • was für ein Hörgenuss

  • Von Astrid Letannas Bücherblog Am hilfreichsten 15.03.2013

10 stunden hab ich fast aufeinmal gehört! Spannung

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.04.2016

ich wurde von dieser Welt entführt. Eine Typisch Magische Welt vereint mit der ,die wir auch kennen. Nichts neues und doch anderst. Es ist einfach fantastisch.

  • Pfade der Sehnsucht (O'Dwyer 2)

  • Autor: Nora Roberts
  • Sprecher: Elena Wilms
  • Spieldauer: 11 Std. und 44 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 323
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 294
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 296

Als Iona nach Irland kam, wurde sie vom magischen Zirkel um den O'Dwyer-Clan herzlich aufgenommen und fand in Boyle ihre große Liebe. Ihr Cousin Connor O’Dwyer hat die Frau fürs Leben noch nicht gefunden, doch auf wundersame Weise fühlt er sich plötzlich zur leidenschaftlichen Meara hingezogen. Das Glück wird getrübt, als Cabhan, der blutrünstige Feind des Clans, Meara benutzt, um sie alle zu vernichten. Hält der Kreis der Freunde dieser Herausforderung stand?

  • 4 out of 5 stars
  • Tolles Hörbuch

  • Von Janke Am hilfreichsten 15.07.2015

Immernoch zauberhaft

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.11.2014

Ich habe dieses Buch wieder viel zu schnell gehört aber es hat mir etwas gefehlt.
Im teil 1 konnte ich wirklich nicht ahnen was passiert, doch in diesem Teil war es irgendwie eine frage der Zeit wann, was passiert.
Diesmal ist die Perspektive aus der sicht von verschiedenen Personen was nicht ganz falsch für mich ist, doch irgendwie hatte ich mich schon auf ilona gefreut, da ich aus ihrer Sicht diese Welt kennengelernt habe und Sie einfach eine leichtigkeit und spontanität rübergebracht hat , die ich einfach in diesem Teil vermisst habe.
Trotz alldem ist es eine schöne Geschichte und heisse Sie in meinem persönlichen Kino in meinem Kopf immerwieder Willkommen.

0 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Spuren der Hoffnung (O'Dwyer 1)

  • Autor: Nora Roberts
  • Sprecher: Elena Wilms
  • Spieldauer: 13 Std. und 24 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 461
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 422
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 421

Die neue große Trilogie von Nora Roberts: Die zauberhaften Geschichten ihrer Großmutter lassen die junge Amerikanerin Iona nicht los. Sie erzählen von einem magischen Land voll üppiger Wälder, schillernder Seen und jahrhundertealter Mythen. Iona trifft eine Entscheidung: Sie verlässt Baltimore, um ihre Vorfahren in Irland zu suchen. Mit nichts als einem großen Koffer in der Hand und den Worten ihrer Großmutter im Ohr beginnt sie die Reise in die Vergangenheit ihrer Familie. In Irland trifft sie ihre Verwandten Branna und Connor.

  • 4 out of 5 stars
  • Sprecherin wertet die Geschichte auf

  • Von Beate Am hilfreichsten 27.05.2014

Eine Zauberhafte Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.11.2014

Würden Sie dieses Hörbuch einem Freund empfehlen? Wenn ja, was würden Sie ihm dazu sagen?

Eine gute Geschichte für Menschen die von der Magie angezogen werden. Unbedingt sollte man eine Faszination für Irland,Tiere, Zauberei, Liebesturtelei, Treue, Familie haben. Ein bisschen erinnert mich der schreibstil an`Juliet Marilliers - Sevenwaters./

Welcher Moment von Spuren der Hoffnung (O'Dwyer 1) ist Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben?

Ich finde Lona ihre Charaktere richtig lustig und erfrischend.

Wie hat Ihnen Elena Wilms als Sprecher gefallen? Warum?

Sie hat der Geschichte das Leben eingehaucht. Meine letzten Buch errungenschaften haben mich kalt erwischt, mit graussigen Stimmen.Doch ich wurde geheilt und bin Mrs Elena Wilms zu Dank verpflichtet. Vorlesen ist eine wahre Kunst und Sie beherrscht ihr Fach.

Wenn Sie dieses Hörbuch verfilmen könnten wie würde der Slogan dazu lauten?

Unser Lebens Schicksal, Sorchas Rache, DIe (gute) schwarze Hexe, Hexen sind meistens ganz Lieb;)

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Das Buch fängt mit einer Geschichte der Vorfahren von Lona an. Dann spielt die weitere Story in der Gegenwart ab. Es geht um Hexerei, Zaubersprüche, Liebe, Familie, Freundschaft und natürlich eine Böse Macht die zu bekämpfen ist um das vollkommene Glück zu erfahren.

4 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Fast ein Date

  • Not Quite 1
  • Autor: Catherine Bybee
  • Sprecher: Uschi Hugo
  • Spieldauer: 7 Std. und 26 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.251
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 1.121
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.123

Jessica Mann ist alleinerziehende Mutter. Sie arbeitet als Kellnerin und muss sich auf das Praktische im Leben beschränken. Deshalb hat sie keine Zeit auszugehen, um jemanden kennenzulernen und wenn, dann müsste es schon ein reicher Mann sein, damit sie ihrem Sohn eine bessere Zukunft bieten könnte. Eines Tages kommt Jack Morrison in das Restaurant, in dem sie arbeitet. Er trägt Cowboyhut und Jeans, ist äußerst charmant, sehr sexy und er scheint nur wenig Geld zu haben.

  • 5 out of 5 stars
  • Typischer Bybee

  • Von Beate Am hilfreichsten 21.08.2014

klischee olè

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.10.2014

Würden Sie dieses Buch einem Freund empfehlen? Warum oder warum nicht?

Eigentlich nicht, da ich ein Buch mit dieser Sprecherin, in der Zukunft, eher aus dem weg gehen werde.

Wie haben Sie auf das Ende des Hörbuchs reagiert? (ohne dabei natürlich zu viel zu verraten!)

Es ist so gekommen, wie es musste. Nicht sehr überraschend aber doch so das man ein gutes gefühl danach hat. Obwohl die Stimme das Buch leider nicht besser gemacht hat.

Würden Sie es noch mal mit einem anderen Hörbuch mit Uschi Hugo versuchen?

Zu solchen themen brauche ich eine Stimme, die Wörter in nu zu einem Kitschigen Tagtraum werden lassen. Eine Stimme die mich jedesmal so packt das ich mich selber in die Charaktere verlieben kann. Es war eher einfach vorgelesen ja ein bisschen gruselig.

Würden Sie sich eine Fortsetzung von Fast ein Date wünschen? Warum oder warum gerade nicht?

Es sollte bei dem einen Teil bleiben;)) die Zwei brauchen jetzt ein bisschen Privatsphäre.Nein ehrlich, die Geschichte war unterhaltsam aber man muss nicht immer alles auslutschen. Lieber wieder was neues.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Ich finde klischees und Kitsch in der Richtigen verpackung Wunderbar. Mir hat die Story gefallen. Es wird zwar alles extrem unter die Nase gerieben das ich auch wirklich die andeutungen verstehe aber hat auch sein vorteil ,denn man kann gut schaffen nebenbei.Leider war die Stimme sehr enttäuschend, da für mich oft die falsche gefühle vermittelt wurden. Also leider hat die Stimme das Buch nicht tragen können.

4 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Steelheart

  • Die Rächer 1
  • Autor: Brandon Sanderson
  • Sprecher: Detlef Bierstedt
  • Spieldauer: 12 Std. und 45 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 657
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 625
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 623

Selbst der stärkste Gegner ist verwundbar - du musst nur wissen, wo... Als David sechs ist, zerstört eine gewaltige Explosion die Welt, die er kannte. Einige der Überlebenden erlangen Superkräfte, die sie dazu nutzen, sich die übrigen untertan zu machen. Als David acht ist, muss er miterleben, wie einer dieser Superhelden, ein gewisser Steelheart, seinen Vater ermordet. Von da an kennt David nur ein Ziel: herauszufinden, warum sein Vater sterben musste. Und ihn zu rächen.

  • 4 out of 5 stars
  • Halb und halb

  • Von Sandra Am hilfreichsten 14.07.2014

Action,Schräger Humor, MItfiebernd,

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.06.2014

Auf welchen Platz würden Sie Steelheart auf Ihrer Hörbuch-Bestenliste setzen?

Platz 11, weil es viel zu kurz ist.

Welche Figur hat Ihnen am besten gefallen? Warum?

David und Abraham

Hat Ihnen Detlef Bierstedt an der Geschichte etwas vermittelt, was Sie vielleicht beim Selberlesen gar nicht bemerkt hätten?

Jede Charaktere wurde meiner Ansicht von Detlef Bierstedt würdig vertreten und konnte mich dadurch gut hinein fühlen.

Hat dieses Hörbuch Sie emotional stark bewegt? Mussten Sie laut z.B. lachen, weinen, zweifeln, etc.?

Ein paar mal hab ich mich selbst erwischt wie ich ein Triumphschrei mit einem kleinen Freudentanz ausführte. Auch die spannung war gut zu fühlen. Auch die lach Momente kamen nicht zu kurz. Ja das Buch hat mich gepackt.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Ich kann natürlich nur für mich sprechen. Es geht um Menschen die Superkräfte haben, (wie genau das müsst ihr selber rausfinden) und der Rest der "normalen" Menschen die darunter leiden. Ein Intiligenter Junge, der sich Rechen und nicht mit den umständen abfinden will. Es wird viel geschossen, viele Explosionen viele Actionreiche Filmszenen in meinen Kopf:) Also wer Action,Waffen,Rebellionen,Spionage,Geheime Organisationen und Si-Fi Geschichten Spannend findet, der ist hier auf der richtigen Spur. Am Ende bekommt man sozusagen eine Praline auf die Krone. Allerdings hätte man meiner Ansicht vieles etwas mehr vertiefen können. Ich habe das Buch leider viel zu schnell gehört und würde auf jeden Fall eine Fortsetztung kaufen.

12 von 18 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Elantris

  • Autor: Brandon Sanderson
  • Sprecher: Detlef Bierstedt
  • Spieldauer: 27 Std. und 18 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.367
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.970
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.978

Betreten Sie Elantris, eine Stadt voll alter Magie, verfallen, ein Zwischenreich. Beherrscht von einem geheimnisvollen Gott. Bewohnt von Menschen, die dazu verdammt sind, in den Trümmern dieser Stadt ewig zu leben. Bis sich das Schicksal von Elantris erfüllt.

  • 5 out of 5 stars
  • Hörerlebnis in wieder einer neuen Welt

  • Von G. Götz Am hilfreichsten 11.05.2013

Ich war in seinem Bann

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.05.2013

Anfangs schwierig alle Charakteren zu zuordnen, doch alle haben so eine Einzigartigkeit, dass diese Namen mit den Charakteren schnell zu einen verschmolzen. ich wollte nicht mehr aufhören zu hören. Ich durfte mich durch verschiedene Blickwinkel von einem Rätsel zum anderen jagen lassen. Es hat so spass gemacht diese Welt kennen zu lernen und sich zu fragen, wie soll es denn jetzt noch weiter gehen? Es geht nicht nur um einen Helden, sondern darum, dass jeder auf seine Art und weise ein Held ist. Strategisch, Politisch und Romantisch mit einem schauderndem Beigeschmack. Es ist nicht allzu blutig obwohl einige eklige stellen vorkommen, doch er beschreibt es nicht zu ausgiebig, anderes würde mein Magen gar nicht ertragen. also sehr empfehlenswert ausser man macht sich nichts aus Machtkämpfen, Frauen mit Köpfchen und Optisch nicht allzu schönen Menschen.

13 von 18 Hörern fanden diese Rezension hilfreich