PROFIL

Christoph

  • 10
  • Rezensionen
  • 6
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 53
  • Bewertungen

Kann man hören

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.04.2020

Leider nicht so spannend wie empfohlen.
Schon sehr früh war mir klar was es mit der Krankheit auf sich hat . Das Getuhe und ständige herbeireden von Problemen
der Erzählerin, ist eher abschreckend.
Um die Hälfte gekürzt wäre für diese Geschichte ein Gewinn

Kann man sich anhören, muss man aber nicht.

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.10.2019

Die Geschichte ist unlogisch, die Dialoge wirken hölzern. Für den halben Preis war es gerade noch hörbar.

Wunderbar ,Liebevoll, Herzerweichend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.03.2019

Eine Geschichte.,die so schön erzählte ,Herz und Seele berühren.
Am Ende muss man sich von guten Freunden
verabschieden.

Bitte nicht noch einen Teil

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.04.2018

Was genau hätte man an Die letzte Stunde noch verbessern können?

Dieses Buch ist langweilig und historisch ist nur das Jahr in dem die Geschichte spielt.Ich bezweifle das zu dieser Zeit eine Frau in der Lage gewesen wäre so zu Handeln.Es ist eher wie ein Märchen mit böser Stieftochter.
Das Ende passt zu diesem Buch, "Fortsetzung folgt" einfallslos und ein auf Serie geschrieber Groschenroman.

Was werden Sie wohl als nächstes hören?

Auf keinen Fall Teil 2 aber vieleicht Robert Merle,Fortune de France

Wie gut hat Gabriele Blum alle Charaktere herausgearbeitet? Wie hat Gabriele Blum das geschafft?

Frau Blum war wie immer ausgezeichnet, kann aber leider dieses Buch nicht retten.

Welche Szenen dieses Hörbuchs hätten Sie als Regisseur gestrichen?

Alles

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Wer wirklich historische Romane liebt sollte sich nicht dafür entscheiden.

Danke für dieses Buch

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.02.2018

Ergreifend, Mut machend , wunderschönen erzählt. Träume können das Leben zum Leben machen und nicht nur zum Sein degradieren.

Abenteurer und Liebe, <br />

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.04.2017

Man möchte immer mehr hören um zu erfahren wie es weiter geht. Gut erzählt und sehr gut gesprochen.

Wie in alten Zeiten!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.03.2016

Danke für die Wiederbelebung. Das ist der Stoff aus dem Helden sind.
Einfach schön erzählte Krimikost.

Kino für die Ohren !

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.11.2015

Würden Sie Monster 1983: Die komplette Staffel noch mal anhören? Warum?

Ja,Die Story,das Hörspiel, super inszeniert, die Sprecher sind hervorragend ausgewählt.

Welches andere Buch würden Sie mit Monster 1983: Die komplette Staffel vergleichen? Warum?

Das Hörspiel erinnert mich an Paul Tempel, von Fraincis Durbridge.Obwohl die Handlungen unterschiedlich sind, so sind die Erzählweise der Spannungsaufbau und auch die Umsetzung der Geschichte einfach super.Man kann es immer wieder hören.

Hat Ihnen the narrators an der Geschichte etwas vermittelt, was Sie vielleicht beim Selberlesen gar nicht bemerkt hätten?

Monster ist ein Hörspiel , damit ist das Hören immer anders als das Lesen.

Hat dieses Hörbuch Sie emotional stark bewegt? Mussten Sie laut z.B. lachen, weinen, zweifeln, etc.?

Das Hörspiel ist auf spannende Unterhaltung ausgerichtet.Der Schluss wirft einige Fragen auf und lässt auf eine Fortsetzung hoffen.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Eine schöne lange Geschichte mit einem nicht vorhersehbarem Ausgang.Kopfkino eben.

So spannend wie ein Katzenporno

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.06.2015

Für wen - wenn nicht gerade für Sie - ist dieses Hörbuch besser geeignet?

Ein vorhersehbarer Krimi um eine Millionenspende, einen Serienkiller und die Gerichtsmedizienerin Dr.Isles und Ermittlerin Rizzoli.

Was hat Sie am meisten an Tess Gerritsens Geschichte enttäuscht?

Konstruiert und langweilig.Tess Geritsen hatt schon wesentlich besser geschrieben.

Wie hätte das Hörbuch besser vorgetragen werden können?

Die Sprecherin kann dieses Buch nicht retten.Im Gegenteil das Buch hätte ich nie zu Ende gelesen.Als Hörbuch und mit dieser Reibeisen Stimme habe ich es tapfer zu Ende gehört.

Leider nur ein Porno

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.05.2014

Für wen - wenn nicht gerade für Sie - ist dieses Hörbuch besser geeignet?

Leider ist das Hörbuch eher einfach und plump. Das hat nichts von erotischer Spannung.Wer simple Handlungen mag ist hier Bestens bedient.

Was hätte Valerie Nilon anders machen müssen, damit Sie das Hörbuch mehr genossen hätten?

Ich glaube die Autorin ist ein Mann.Vorstellung und Idee, von Mann für Männer .

Würden Sie sich auch für ein anderes Hörbuch interessieren, das Laura Aureem spricht?

Die Sprecherin hat Potential.

Welche Figur würden Sie in Die Reiseleiterin weglassen?

Der Anfang des Buches ist noch hörenswert doch ganz schnell wird das Buch zum Soft Porno.Am Bestern das ganze Buch weglassen sowie jegliche Literatur dieser Art.