PROFIL

Sten

  • 19
  • Rezensionen
  • 13
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 19
  • Bewertungen
  • Daemon - Die Welt ist nur ein Spiel

  • Daemon 1
  • Autor: Daniel Suarez
  • Sprecher: Matthias Lühn
  • Spieldauer: 16 Std. und 35 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 5.585
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 5.064
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 5.071

Es beobachtet. Es lernt. Und es tötet. Matthew Sobol ist einer der reichsten Männer des Silicon Valley und ein Computergenie. Doch seit langem leidet er an einer unheilbaren Krankheit. Exakt in der Sekunde seines Todes nehmen rund um den Erdball Computerprogramme ihre Arbeit auf - zunächst unbemerkt, aber sehr bald schon wird deutlich, dass ein DAEMON den gesamten ­digitalisierten Planeten infiziert hat. Ein DAEMON, der herrscht, ein DAEMON, der tötet. Und in einer Welt, in der alle vernetzt sind, kann ihm keiner entkommen.

  • 5 out of 5 stars
  • Science-Fiction oder Reality 2.0?

  • Von Nadine Am hilfreichsten 11.06.2013

Spannendes Computer-Krimi-Chaos

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.02.2018

Habe mich sehr gut unterhalten gefühlt.

Es gibt mehrere Protagonisten und damit viele Sichtwinkel. Hauptsächlich geht es, wie der Titel schon verrät, um einen DAEMON.
Was ein DAEMON ist, wie er funktioniert und was es sonst damit auf sich hat, wird im Buch sehr gut beschrieben. Unerfahrene Leser, sowohl am unerfahren am PC und/oder mit dem Genre SiFi können dieses Buch auch ohne Sorge lesen und verstehen. Der Autor nimmt jeden mit seinen gut verständlichen Erklärungen mit, ohne den Leser jedoch zu überfordern.
Die Geschichte punktet mir Realismus, bergeweise Spannung und mitreißenden Charakteren. Diese ziehen sich quer durch alle Bevölkerungsschichten. Mal kommen welche dazu, mal gehen welche 'verloren'.

Klare Leseempfehlung an alle, die es gern spannend mögen :)

  • Das Lied des Blutes

  • Rabenschatten 1
  • Autor: Anthony Ryan
  • Sprecher: Detlef Bierstedt
  • Spieldauer: 28 Std. und 43 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.794
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 3.595
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.595

Der Kämpfer Vaelin soll im Auftrag des Kaisers hingerichtet werden, da er den jungen Thronfolger und Hoffnungsträger Hope ermordet hat. Auf seiner letzten Schiffsreise erzählt er einem Chronisten sein Leben: Von den Anfängen, als er nach dem Tod der Mutter von seinem Vater bei einem Orden abgegeben wurde, über seine Ausbildung zum Kämpfer bis hin zu seinen Abenteuern und Schlachten, die er bis zuletzt im Namen seines Königs Janus geführt hat.

  • 5 out of 5 stars
  • Fesselndes Fantasyepos!

  • Von reusch Am hilfreichsten 21.10.2014

Super Gut!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.01.2018

Spannend, sehr Spannend ;)

Die Geschichte dreht sich um einen gefallenen Kämpfer eines besonderen Ordens. Als kleiner Junge von seinem Vater dorthin abgegeben. Er mausert sich jedoch schnell und gerät in einige Abenteuer, Intrigen und Kämpfe.
Die Handlung ist sehr Abwechslungsreich, langweilig wird einem nie.

Wer Fantasy ohne Orks und Elfen mag, findet hier, was er sucht.
Klare Empfehlung an Einsteiger, Erfahrene und auch an sonst jeden Leser!

  • Da die Menschen böse sind

  • Autor: Markus Heitz
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 1 Std. und 56 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.592
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.508
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.502

Im Rahmen seiner Vorlesung zu den Grundlagen des Behaviorismus zeigt Professor Martens seinen Studierenden einen kurzen Filmbeitrag über die exklusive Eröffnung eines Privatclubs. Ein Schreckenszenario folgt! Zuerst werden alle Türen des Clubs verriegelt, dann die Regeln verkündet. Und die klingen einfach: Die Gäste können tun und lassen, was sie wollen. Erst nach vierundzwanzig Stunden öffnen sich die Ausgänge wieder.

  • 2 out of 5 stars
  • Sinnloses Action Gemetzel

  • Von Tobias Bieler Am hilfreichsten 20.07.2017

Tolle Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.01.2018

Spannend ab der ersten Minute.
Habe wenig erwartet von diesem Hörbuch. Es sollte ein Lückenfüller werden. Doch falsch gedacht. Ich wurde sehr gut unterhalten. Die Story punktet mit tollen Charakteren und reichlich Aktion.

Klare Empfehlung!

  • Wild Cards

  • Das Spiel der Spiele
  • Autor: George R. R. Martin
  • Sprecher: Reinhard Kuhnert
  • Spieldauer: 15 Std. und 38 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 228
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 214
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 215

Seit sich in den Vierzigerjahren das Wild-Card-Virus ausgebreitet hat und Menschen mutieren lässt, gibt es neben den normalen Menschen auch Joker und Asse. Joker weisen lediglich körperliche Veränderungen auf, während Asse besondere Superkräfte besitzen. Da ist zum Beispiel Jonathan Hive, der sich in einen Wespenschwarm verwandeln kann, oder Lohengrin, der eine undurchdringliche Rüstung heraufbeschwört. Doch wer ist Amerikas größter Held?

  • 3 out of 5 stars
  • Nicht in allen Punkten aufregend

  • Von Rüdiger Am hilfreichsten 28.03.2015

ziemlich spannende Geschichte

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.10.2017

Ich habe mich von dem Hörbuch gut unterhalten gefühlt. etwas störend empfand ich das ständige schwanken zwischen Namen, Künstlernamen und Kosenamen. Gerade bei der hohen Anzahl an Protagonisten. Mag sein, dass dies beim Lesen nicht so störend ist.
Die Geschichte selbst ist aber echt spannend und genial.
Hier und da wirkt sie etwas in die länge gezogen.
Zum Thema Inhalt, empfehle ich den 'Buchdeckel'. Damit ist eigentlich alles gesagt, was man ohne spoilern sagen kann.

  • Die Myrnengöttin

  • Die Krosann-Saga - Königsweg 1
  • Autor: Sam Feuerbach
  • Sprecher: Robert Frank
  • Spieldauer: 10 Std. und 42 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.906
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.818
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.819

Die Auftragsmörderin sehnt sich zurück nach Freiheit und Unabhängigkeit. Doch die Schatten der Vergangenheit, die Begegnungen der Gegenwart und die Aufgaben der Zukunft sind tödlicher denn je. Nicht nur ein alter Feind, ein kleines Mädchen und ein ganzes Volk zehren an ihren Kräften.

  • 5 out of 5 stars
  • "Stielaugen wie eine Weinbergschnecke im Salat"

  • Von 7of9 Am hilfreichsten 30.07.2016

Der Beginn der 2ten Trilogie

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.10.2017

Dieses Buch stellt den Anfang der 2ten Trilogie da.
Sam Feuerbach, Autor des Buches, hat die Krosann-Sage in zwei Trilogien getrennt.

Die Myrnengöttin ist der Anfang der 2ten Trilogie und wirklich gelungen. Ohne zu viel von der Geschichte verraten zu wollen, das Schicksal von Karek nimmt mehr und mehr Form an. Seine charakterliche Entwicklung und Reife wächst, zusammen mit der seiner engen Freunde. Sie durchleben auch in diesem Buch wieder ein tolles Abenteuer, welches für den Leser/Hörer zu so einigen Lachern und Schmunzlern führen sollte. Die Gruppe schweißt sich immer fester zusammen, während der zukünftige Weg für Karek immer klarer wird.

Auch Nika leistet ihren Beitrag. Wie immer, ohne es zu wollen, ohne Humor und mit ganz viel Hass.

Klare Empfehlung für alle Feuerbach-Fans, Fantasy-Fans und auch für Neulinge in diesem Genre.
Zu empfehlen ist dabei, dass man die vorangegangenen 3 Teile der ersten Trilogie kennt.

  • Aera: Die Rückkehr der Götter

  • Autor: Markus Heitz
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 21 Std. und 33 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 5.318
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 5.070
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 5.059

Im Jahr 2019 herrscht eine neue Weltordnung: Die Götter kehren auf die Erde zurück. Alle Götter - bis auf einen. Während Odin, Zeus, Manitu, Anubis, Shiva und Co. sich ihre alten Kultstätten zurückholen und ihre Anhänger um sich scharen, warten Christen, Moslems und Juden vergeblich. Die einst mächtigsten Religionen der Welt werden bald als bedeutungslose Sekten belächelt.

  • 5 out of 5 stars
  • Wow

  • Von CP Am hilfreichsten 29.01.2016

Das Buch ist der Hammer

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.10.2017

Markus Heitz hat hiermit ein weltklasse Buch geschrieben!
Uve Teschner hat es dann bestmöglich als Sprecher/Vorleser in ein Hörbuch verwandelt.

Ich bin hellauf begeistert. Das Buch habe ich vor 3 Wochen zuende gehört und es wirkt immer noch nach.
Der Hauptcharakter ist wie ein Rätsel. Im Verlauf der Geschichte wird dieses Rätsel nur zu einem ganz kleinen Teil gelöst. Der Autor schleift den Leser hier quer über den Globus und gibt dabei Götterkunde-Unterricht, damit auch Leser, welcher in Götterkunde nicht so fit sind, der Story folgen können.
Der Hauptcharakter, ein Ermittler von Interpol, welcher stets allein ermittelt, gerät in einen Konflikt zwischen Menschen, Göttern und fantastischen Wesen.
Dazu kommen reichlich Nebencharaktere, welche ausnahmslos begeisternd sind.
Ich möchte hier nicht spoilern, daher lasse ich einfach nur eine ganz deutliche Lese-Empfehlung hier.

Das Buch ist der Hammer!!!

  • Friedhof der Kuscheltiere

  • Autor: Stephen King
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 16 Std. und 52 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.656
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.524
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.517

Manchmal ist der Tod besser... Hinter dem kleinen Tierfriedhof liegt eine verwünschte indianische Grabstätte. Ob Katze oder Mensch: Wer hier beerdigt wird, wird zum Albtraum für die Hinterbliebenen.

  • 5 out of 5 stars
  • Einer der Besten.

  • Von Wolfen Am hilfreichsten 04.05.2015

Grandioser Sprecher, öde & langweilige Geschichte

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.10.2017

Zuerst: Der Sprecher ist grandios. Die Stimme, die Art zu lesen. Das Tempo. Verstellung der Stimme je nach Charakter. Alles tadellos genial.

Die Geschichte selbst fand ich persönlich langweilig und öde. Der Leser wird scheinbar ewig mit langweiligen Nebenschauplätzen und tristen Rückblicken in die Vergangenheit der Protagonisten gequält. Diese bringen jedoch die Geschichte nicht voran und auch für den Verlauf der Story braucht man dieses Wissen fast nie.
Ich habe vom 'großen' Horror- Gruselmeister mehr erwartet. Erst in den letzten 10 % des Buches ist so etwas wie Spannung aufgekommen, das Ende war dann umso enttäuschender.

Eine Empfehlung kann ich für potenzielle Leser nicht da lassen.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Totengräbersohn 1

  • Autor: Sam Feuerbach
  • Sprecher: Robert Frank
  • Spieldauer: 11 Std. und 6 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.980
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.815
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.807

Im mittelalterlichen Dorf Haufen lebt der 18-jährige Farin. Der Junge ist ein Außenseiter, denn als Sohn des Totengräbers wird er von den anderen Dorfbewohnern geächtet und geprügelt. Dennoch hat er keine andere Wahl, als den Beruf des Vaters zu übernehmen, der zunehmend dem Alkohol verfällt.

  • 5 out of 5 stars
  • Köstlicher schwarzer Humor!

  • Von Thekla Am hilfreichsten 12.08.2017

Auftakt des zweiten Meisterwerks

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.10.2017

Sam Feuerbach hat sich an seine zweite Fantasy-Reihe gemacht.
Der Totengräbersohn 1 bildet den Start der Reihe. Es gibt wieder reichlich einzigartige Charaktere, sowohl in den Haupt- also auch in den Nebenrollen.

Ich habe zuvor das Buch gelesen und nun das Hörbuch gehört. Robert Frank hat als Sprecher/Vorleser erneut ganze Arbeit geleistet. Wie schon bei der Krosann-Saga.

Der Leser wird in eine mittelalterliche Welt entlassen, wo er zwei junge Menschen am untersten Ende der Nahrungskette beim Kampf durch den Alltag, beim Kampf ums Überleben begleiten darf.
Da gibt es zu Beispiel einen Sohn eines Totengräbers, in einem kleinen Dorf. Ohne Mutter, aber mit saufendem, faulem Vater.
Zum anderen gibt es eine kleine Weise, welche mit ihrer Denkweise haufenweise für Probleme in ihrem kindlich unschuldigen Leben sorgt. Dies wird von einer Boshaften Leitung des Waisenheims und von einem charakterlosen Mitwaisen beflügelt.

Dazu kommen eine Menge einzigartige Charaktere in anderen Haupt- und Nebenrollen, welche die Geschichte, die Welt, in der erstgenannte spielt und auch das Erlebnis für den Leser abrunden.

  • Der Totengräbersohn 2

  • Autor: Sam Feuerbach
  • Sprecher: Robert Frank
  • Spieldauer: 11 Std. und 1 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 2.579
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.450
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 2.444

Er ist der Einzige, der ihn verhindern kann. Den Verlust, den Umbruch, den Niedergang. Nur weiß das niemand - nicht einmal er selbst. In Nabenstein steigt der Preis auf Aross' Kopf von Tag zu Tag. Ausgerechnet in höchster Gefahr kommt sie dem Geheimnis ihrer Herkunft näher. Ritter Emicho lässt sich auf ein Spiel ein, das er nicht gewinnen kann. Er verliert es.

  • 5 out of 5 stars
  • Wann kommt der nächste Teil ?......

  • Von Nana54 Am hilfreichsten 03.10.2017

Herausragend gutes Hörbuch

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.10.2017

Mir hat der Totengräbersohn 2 als Hörbuch sehr gut gefallen.

Vorher habe ich das Buch gelesen und war mindestens genauso begeistert.
Die Charaktere machen deutliche Entwicklungen durch und der Autor gibt auf seine ganz eigene, humorvolle Art einblicke in das Innere der einzelnen Protagonisten. Dazu eine spaßige, aber auch düstere Welt, welche o.g. Personen durchschreiten.
Die Handlung ist für kaum vorhersehbar gewesen. Sam Feuerbach scheint es zu lieben, seine Leser an der Nase herum zu führen.

Klare Empfehlung an alle, welche Band 1 gelesen haben. Band 2 kann mit einer stärkeren Geschichte als Band 1 aufwarten, was vermutlich daran liegt, dass die Hauptcharaktere in Band 2 logischerweise schon bekannt sind und nicht erst vorgestellt werden müssen.

  • Ready Player One

  • Autor: Ernest Cline
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 14 Std. und 49 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 9.025
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 8.650
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 8.636

Im Jahr 2044 ist die Welt ein hässlicher Ort: Die Erdölvorräte sind aufgebraucht, ein Großteil der Bevölkerung lebt in Armut. Einziger Lichtblick ist die OASIS, eine virtuelle Ersatzwelt, in der man leben, arbeiten, zur Schule gehen und spielen kann. Die OASIS ist ein ganzes Universum, es gibt Tausende von Welten, von denen jede ebenso einzigartig wie phantasievoll ist. Und sie hat ein Geheimnis. Der exzentrische Schöpfer der OASIS hat tief im virtuellen Code einen Schatz vergraben.

  • 4 out of 5 stars
  • Leider nicht so gut wie die alte Version...

  • Von rekunantz Am hilfreichsten 17.05.2017

Schönes SiFi-Hörbuch mit Charakter

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.06.2017

Halten Sie die Hörbuch-Ausgabe von Ready Player One für besser als das Buch?

Dies kann ich nicht beurteilen, da ich das Buch nur als Hörbuch kenne. Erfahrungsgemäß hat beides aber seinen eigenen Charakter.

Was mochten Sie an der Handlung am liebsten?

Der Hauptcharakter ist ein richtiger Nerd, welcher vom Autor fabelhaft glaubwürdig gestaltet wurde.

Wie hat Ihnen David Nathan als Sprecher gefallen? Warum?

David Nathan hat eine sehr angenehme Stimme. Es hat richtig Spaß gemacht, sie über Stunden zu hören. Die Charaktere wurden vom ihm erstklassig wiedergegeben.

Wenn Sie dieses Hörbuch verfilmen könnten wie würde der Slogan dazu lauten?

Spannendes SiFi- und Fantasy-Abenteuer in einer grandiosen, virtuellen Welt mit Aussicht auf eine mögliche Zukunft der USA.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Ein kurzweiliger Kracher, welcher nicht ohne Grund zu den meistverkauften SiFi-Hörbüchern bei Audible gehört.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich