PROFIL

Chrissi

  • 19
  • Rezensionen
  • 3
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 63
  • Bewertungen

Unerwartet ... enttäuschend

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.09.2019

Als großer Lucinda Fan hab ich mich total auf dieses Hörbuch gefreut. Und wurde absolut unerwartet sehr enttäuscht. Keine Überraschungen, keine Wendungen, keine Spannung ... nichts. Eher wie fünf Folgen Marienhof. Ich hatte lange Hoffnung, dass doch noch was passiert aber 2,5 Stunden vor Schluss habe ich dann aufgegeben und abgebrochen. Einzig Simone Kabst war gewohnt wunderbar.

Grandios... mit fadem Ende

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.06.2019

Absolut großartig und scharfsinnig fand ich diese Geschichte... bis das Ende kam. Das fühlt sich für mich an, als sei Herr Eschbach am Ende aller Ideen angekommen und möglicherweise auch in Zeitnot. Sehr schade. Das ändert aber nichts daran, dass ich dieses Hörbuch für absolut hörenswert halte.

Todlangweilig

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.05.2019

Nach der Hälfte musste ich aufgeben. Vielleicht hätte eine andere Sprecherin der Geschichte etwas mehr Würze geben können aber so ging es gar nicht. Wie andere Rezensionen von „Suchtfaktor“ sprechen können, ist mir ein Rätsel. Für mich war die Stimme irgendwann wie das nervige Ticken einer lauten Uhr. Schade.

Nicht schlecht...

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.04.2019

... aber Kate Morton kann das besser. Es wirkt ein kleines bisschen, als habe sie unter Zeitdruck gestanden und keine Zeit gehabt um alle enthaltenen Spannungsbögen ordentlich zu spannen. Gut gelesen von Esther. Andere von ihr gesprochene Bücher haben mir die Haare zu Berge stehen lassen aber hier ist’s wirklich angenehm.

Man wartet und wartet...

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.04.2019

... und nichts passiert. Im Grunde hört man sich hier nur stundenlang viel zu detailliert den Familienalltag der Hauptdarstellerin an. Vergeblich wartet man auf überraschende Wendungen oder „den Knall“ in den beiden Handlungssträngen. Ich habe mich selten so gelangweilt bei einem Hörbuch. Zwei Sterne gibts nur, weil ich die Sprecherin Cathlen immer gern höre. Auch wenn sie in diesem Buch die Kinderstimmen doch etwas sehr übertrieben versucht zu imitieren und ich mich manchmal gefragt habe, ob es noch das Hörbuch ist, was da läuft.

Großartig!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.03.2019

Wenn man sich durch die ersten zwei Stunden gekämpft hat, kann man nicht mehr aufhören! Großartig inszenierte Geschichte.

Guter Stoff zum Einschlafen

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.03.2019

Meine heissgeliebte Thalbach konnte der todlangweiligen Story leider auch nicht zu Leben verhelfen. Top Sprecherin, flop Geschichte.

Großartig

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.09.2018

Absolut genial konstruierte Geschichte bei der man beizeiten glaubt zu wissen, wie der Hase läuft, was aber definitiv nie der Wahrheit entspricht. :D

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Unpassender Titel, irreführendes Titelbild ... großartiges Hörbuch

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.08.2018

Ich höre 2-3 Hörbücher im Monat und dieses war das beste seit etwa einem halben Jahr. Großartige Geschichte mit vielen unerwarteten Wendungen, toller Sprecher. Titel und Titelbild versprechen eine ganz andere Richtung und dadurch wäre mir diese Perle fast entgangen. Anhören!

Beim dritten Anlauf....

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.03.2018

... dachte ich, ich schaffe es!
Aber auch jetzt war ich nach 1,5 Stunden von der Sprecherin so genervt, dass ich abbrechen musste. Erinnert mich an meine Deutschlehrerin der Grundschule. Werde mir das Buch zum Lesen kaufen da die Story vielversprechend ist.