PROFIL

engelsgift

  • 20
  • Rezensionen
  • 121
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 23
  • Bewertungen

Ergreifende Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.08.2018

eines der besten HB die ich gehört habe. Unglaublich dicht fesselnd und spannend zu gleich erzählt wird die Geschichte von Pino Lella in den letzten Jahren des zweiten Weltkrieges. Einmal als Flucht Helfer für die Juden über die Alpen in die Schweiz und als Spion gegen die Nazis. Einmal angefangen kann man sich dem sog der Geschichte nicht mehr entziehen, etwas befremdlich fand ich das ein so junger Menschen fast noch ein Kind von Erwachsenen solchen Gefahren ausgesetzt wird. Jetzt wird es schwierig ein Hörbüch zu finden nach diesem. Frank Arnold liest sehr gut.

6 Leute fanden das hilfreich

Das große Friedrich -Babarossa -Epos <br />

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.01.2018

Wie der 1 Band war auch dieser wunderbar! Hervorragende Recherche von Sabine Ebert ihr gebührt viel Respekt wie Sie deutsche Geschichte in einem großartigen Roman verstrickt. Sehr spannend nie langweilig und wunderbar gelesen von Gabriele Blum. Man darf gespannt sein wie es weitergeht. Die Geschichte um Friedrich (Babarossa )ist auf 10 Bände ausgelegt und das muss auch wohl so sein denn die Geschichte endet im 2 Band mit der Krönung von Friedrich was wird aus Adelheid von Vohbug genannt Adele u.s.w wenn es ein Friedrich -Babarossa --Epos sein soll so der Klappentext des Buches dann geht es eigentlich erst richtig los . Für mich uneingeschränkt zu empfehlen

5 Leute fanden das hilfreich

Nichts für zwischendurch!

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.07.2017

Zum Inhalt: Ein Mädchen wird gefunden übelzugerichtet mehr Tod als lebendig. Dieser Fall ähnelt den Morden von 1982 aber der Täter von damals sitzt im Hochsicherheitstrakt in einer Phychatsischenklinik . Handelt es sich um einen Nachahmungstäter oder hatte der verurteilte Mörder einen Komplizen? Die Zeitsprüng der Fälle von 1982 und 2004 machen es nicht einfach, je weiter die Ermittlungen voran kommen um so verwirrter wird der Fall. Für das Ermittlerteam wird es zu einer atemberaubenden Herausforderung . Tommy und seine Kollegin Susanne haben der weil mit Ihnen eigenen Ängsten und Dämonen zu kämpfen was die Sache auch nicht einfacher macht. Ein düster und eiskalter Krim aus dem hohen Norden. Sehr spannend und ein bisschen anstrengend. Das Ende bleibt in Teilen offen muss man wohl auf den Nachfolger warten eigentlich schade aber es machen ja viele Skandinaviesch Krimi Autoren so.

3 Leute fanden das hilfreich

Grandioses Hörspiel

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.05.2017

Ein wunderschönes Hörspiel alle 3 Teile waren super konnte nicht aufhören. Musste lange warten bis auch der dritte Teil zu haben war erst dann habe ich mir das Hörspiel angehört. Eine uneigeschenkte kaufempelung einfach Grandios. Hoffentlich gibt es eine Fortsetzung!

2 Leute fanden das hilfreich

Großartige Fortsetzung

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.05.2017

Ich habe den 2 Teil von Otto den Großen von der 1 Stunde bis zur letzten sehr genossen. Ein großartiges Vergnügen was leider viel zu schnell zu ende war . Rebecca Gables zweiter Roman um Otto den Großen ist wie ein Knopfkino lebhaft und bildreich, gut recherchiert und nie langweilig. Detlef Biersted liest wiedereinmal hervorragend wie immer. Für mich eine klare Kaufempfehlung

9 Leute fanden das hilfreich

Der 8 Band der Krimi Queen

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.10.2016

Ein fesselnder sehr spannender überaus atemberaubender Krimi. Ein sympathisches Ermittlerteam führt uns rasant durch die Geschichte sehr emotional mit starken Protagonisten. Traumatische Kindheiserlebnise die 40 Jahre zurückliegen .Viele falsche Fährten und ein überrschende Auflösung des Falls. Sehr Empfehlenswert! Konnte kaum aufhören. Oliver Sieben liest hervorragend.

32 Leute fanden das hilfreich

Super spannend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.08.2016

Der 7 Band mit Polizeichefin Kate Burkholder. Für mich die ich alle Ihre Bücher gehört habe war es keine Frage auch dieses zu hören und habe es nicht bereut.Wieder einmal sehr dicht und spannend ohne Längen. Gut finde ich auch das alle Bücher in sich abgeschlossen sind man muss nicht unbedingt die Vorgegebener kennen . Ich persönlich finde es auch sehr interessant über die Armischegemeinde in Amerika ewas zu erfahren wie sie leben u.sw .Alles in allem super spannend mitunter beklemmend und düster. Wer sich davon nicht abschrecken lässt eine klare Kaufempfehlung. Die Sprecherin finde ich grandios macht ihre Sache sehr gut ist wohl Geschmackssache.Wer mal einen richtig schlechten Sprecher hören möchte sollte die Hörprobe von Isenhart (Hitorischer Roman ) anhören das geht gar nicht.

1 Person fand das hilfreich

Der dritte Teil.

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.07.2016

Ich habe jede Minute genossen ,genauso gut wie seine Vorgänger. Packard mit viel Humor nie langweilig. Johannes Steck liest hervorragend uneingeschränkte Kaufempfehlung

24 Leute fanden das hilfreich

Eine Zumutng

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.11.2015

Mein erstes und sicher auch das letzte Hörbuch von Karen Rose.
Die Liebesgeschichten zwischen Faith und Novak erinnern mich an einen billigen Groschenroman.(Schließe mich anderen negativen Rezensionen an " mein Tieger".
Hätte vieleicht ein gutr Krimmi sein können,aber die langen Beschreibungen der Gefühle und die unintressanten Dialoge zwischen den beiden fangen nach einer Weile richig öde zuwerden.Das Buch hätte man auf gut 400 Seiten beschrenken können.Da ich im nachhinein gehört habe das Karen Rose Bücher immer in diesem Still geschrieben sind wird es mein erstes aber auch letztes Hörbuch von Ihr sein. Danke aber nein Danke!!!

2 Leute fanden das hilfreich

Fortsetzung der großen Normannensaga

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.07.2014

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Süditalien im Jahr 1054.Der Normanne Gilbert erhält von Robert Ginscard de Hauteville den Auftrag ,seine Schwägerin nach Salerno zu bringen Comtessa Guitelgrima möchte in Salerno ihren Sohn taufen lassen.Ulf Schiewe erzählt im zweiten Buch die Geschichte der Familie Hauteville und Gilbert,den Schweinehirten.Gilbert ist beeindruckt vom Reichtum und Opolenz des lombardischen Salerno .Doch hinter der Fassade braut sich ein gewaltiger Machtkampf zusammen, der die Pflanzenfamilie zu vernichteten droh.Im mörderischen Sturm des Aufstands kämpfen Gilbert und seine Gefährten um ihr Leben und riskieren alles um Gaitelgrima und ihr Kind zu retten.Der Sprecher Reinhard Kümmert ist grandios wie immerUlf Schiewe kann sich durchaus mit Ken Follett und Rebecca messen .Ich hoffe es gibt bald eine Fortsetzung..

5 Leute fanden das hilfreich