PROFIL

feinerBengel

Deutschland
  • 20
  • Rezensionen
  • 23
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 32
  • Bewertungen
  • Der Mann aus der Zukunft

  • Autor: Andreas Eschbach
  • Sprecher: Rolf Berg
  • Spieldauer: 21 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 2.404
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 2.159
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 2.153

Silvester 1994. Peter Brück verbringt die Silvesternacht deprimiert und einsam in seiner kleinen Wohnung und träumt davon, endlich ein erfolgreicher Schriftsteller zu werden. Ihn quält der Gedanke, sich wieder an den Schreibtisch zu setzen, um etwas zu schreiben, was wieder niemand lesen und niemand drucken will. Als er überraschend Besuch von einem Fremden bekommt, scheint sich das Blatt zu wenden.

  • 4 out of 5 stars
  • Klein, aber fein

  • Von Sunsy Am hilfreichsten 01.01.2015

inspiriert, aber doch uninteressant

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.07.2016

Da fehlt das gewisse Etwas. Aber von mir aus... Noch sechs Wörter übrig bis die Rezession abgeschickt werden kann? Bitteschön ;-)

  • Der Amaryllis-Virus

  • Autor: Andreas Eschbach
  • Sprecher: Christoph Wortberg
  • Spieldauer: 24 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 343
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 322
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 322

Fabian, bekennender Computerfreak, hat sich in Amaryllis aus der Parallelklasse verliebt. Doch sie scheint sich eher für breitschultrige Machos als für Nerds wie ihn zu interessieren. Um Amaryllis zu beeindrucken, beschließt Fabian ein Computer-Virus zu programmieren, das alle auf ihn aufmerksam machen soll.

  • 4 out of 5 stars
  • Ein Liebesbeweis mal anders...

  • Von O. Zimmermann Am hilfreichsten 15.02.2016

gut geschrieben, aber schlechte Story

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.07.2016

Nicht allzu logisch. Die superheiße Tussi interessiert sich für den Nerd? Hallo? Sowas ist purer Sciencefiction ;-)

  • Der Killer

  • Autor: Richard Laymon
  • Sprecher: Stefan Lehnen
  • Spieldauer: 6 Std. und 11 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 50
  • Sprecher
    3.5 out of 5 stars 48
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 48

Als die Journalistin Lacey eines Abends in einem kleinen Supermarkt einkaufen will, findet sie sich in einem Albtraum wieder. Schwer verletzt kann sie einem unheimlichen Killer entkommen. Doch dies ist erst der Anfang. Auf ihrer verzweifelten Flucht kommt Lacey einer Kultgemeinschaft auf die Spur, die verbotene Riten abhält. Um die Entfesselung unvorstellbaren Grauens zu verhindern, muss die junge Frau alle Grenzen hinter sich lassen.

  • 1 out of 5 stars
  • nicht jedem kann man trauen...

  • Von feinerBengel Am hilfreichsten 16.12.2015

nicht jedem kann man trauen...

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.12.2015

...und damit meine ich diesmal die anderen Kritiker, die dieses Buch (und diesen Autor) empfohlen haben. Ich habe dieses Hörbuch gefunden, als ich unter Grusel und Horror gesucht habe. Tatsächlich, ich habe da ein Mystery-Element gefunden! (Achtung, Spoiler)

Da rennt tatsächlich ein Unsichtbarer rum. Und was tut der Autor? Statt der Geschichte jene Facetten zu entlocken, die sie vielleicht zu einem guten Horror-Roman gemacht hätten, blieben brach. Stattdessen machohaftes Gehabe, unnötige sexuelle Beschreibungen und - das nicht zu knapp - die übermäßige Ausreizung von Gewaltdarstellung.
Ja, Sex sells. Und ein bisschen Gewalt von mir aus auch. Wir sind ja nicht im Nonnenkloster. Aber wenn Minuten lang von Verstümmelungen und Morden gesprochen wird und sich die Story nur auf feuchte Spalten und steife Nippel stützt, ist das ein wackeliges Fundament. Die zehn Euro hätte ich lieber für alte Kaugummi am Automaten ausgegeben...

0 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Revival

  • Autor: Stephen King
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 14 Std. und 54 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.981
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.890
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.887

Der kleine Jamie bewundert den charismatischen Methodistenprediger Charles Jacobs, der seine Gemeinde für den Glauben begeistert - bis er selbst vom Glauben abfällt. In den folgenden Jahren trifft Jamie, inzwischen drogenabhängiger Musiker, immer wieder auf Jacobs, der ihn jedes Mal tiefer in seine dämonische Welt zieht. Als Jamie sich dessen klar wird, gibt es für ihn kein Zurück mehr.

  • 4 out of 5 stars
  • Mystery-Roman, der 50 Jahre umfasst

  • Von Sunsy Am hilfreichsten 12.03.2015

früher war alles besser...

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.12.2015

Sprachlich ist King einer der besten Autoren, keine Frage. Auch die Geschichte ist okay. Leider ist das trotzdem kein Weitwurf. Ich warte schon lange mal wieder auf einen alten King a la Salem, Pennywise und Co...

  • Die Haarteppichknüpfer

  • Autor: Andreas Eschbach
  • Sprecher: Sascha Rotermund
  • Spieldauer: 9 Std. und 26 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 865
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 702
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 707

Schon seit je fertigen die Haarteppichknüpfer für den Kaiser - Teppiche, die aus den Haaren ihrer Frauen und Töchter bestehen. Für die Herstellung eines einzigen Teppichs benötigen die Knüpfer ihr ganzes Leben und von dem Erlös kann eine ganze Generation ihrer Familie leben. So war es seit Anbeginn der Zeit. Doch eines Tages taucht ein Raumschiff im Orbit der Welt auf, das kurz darauf landet, um dem Geheimnis der Haarteppiche auf den Grund zu gehen

  • 5 out of 5 stars
  • Filigran

  • Von Annette Am hilfreichsten 01.11.2012

Sehr gut, mal was anderes

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.09.2014

Abwechslungsreich, tiefgründig und melancholisch. Sehr gute Ideen und eine unkonventionelle Umsetzung. Auf jeden Fall empfehlenswert

  • Jäger der Finsternis

  • Autor: H. P. Lovecraft
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 5 Std. und 10 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 378
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 279
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 278

Howard Phillips Lovecraft war ein Sonderling und lebte ganz in der Welt seiner Bücher. Er war aber auch ein Legendenschöpfer und Visionär. Seine Träume, Ängste und Fantasien brachte er in Form alptraumhafter Erzählungen zu Papier.

  • 4 out of 5 stars
  • Es läuft einem eiskalt den Rücken hinunter

  • Von siduri Am hilfreichsten 24.07.2007

Lovecraft wie man ihn liebt

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.02.2013

Wie immer unheimlich, wenn einem die Geschichten nicht zu altmodisch sind und man sich am langatmigen, aufzählenden Erzählstil nicht stört. Wenn man sich hinab reißen lässt in die Abgründe dieser fremden Welt, die doch unsere eigene ist, dann fesselt sie einen und hält uns auch nach dem Ende des Buches noch viel länger dort gefangen, als so manchem Hörer lieb sein dürfte...

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Bestien

  • Autor: Brett McBean
  • Sprecher: Michael Hansonis
  • Spieldauer: 11 Std. und 41 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3 out of 5 stars 99
  • Sprecher
    3.5 out of 5 stars 50
  • Geschichte
    3 out of 5 stars 51

Jim Clayton will nie wieder in den Knast, wo er achtzehn Jahre lang schmorte. Nie wieder darf er die Beherrschung verlieren...

  • 2 out of 5 stars
  • Groschenroman

  • Von Holger Wohlleben Am hilfreichsten 19.02.2013

Schlecht und brutal

Gesamt
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.02.2013

Hier wurde der fehlgeschlagene Versuch unternommen, Horror aufgrund unnötiger Brutalität zu erzeugen. Und um einen mysteriösen Touch hinzuzufügen wurde eine hanebüchene Nebenstrang eingefügt, der ziemlich unlogisch und sterbenslangweilig geworden ist. Das Buch richtet sich in erster Linie an Hobbyfolterknechte, die Filme wie Hostel und anderem menschenverachtenden Unsinn ebenfalls aufgeschlossen sind. Um sich grauenvolle Folterszenen auszudenken bedarf es keinem guten Schriftsteller, dazu ist auch ein Hinterwäldler in der Lage dem so ein Zeug durch den Kopf geht. Prost Mahlzeit!

2 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Eine kurze Geschichte von fast allem Titelbild
  • Eine kurze Geschichte von fast allem

  • Autor: Bill Bryson
  • Sprecher: Oliver Rohrbeck
  • Spieldauer: 20 Std. und 36 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 2.604
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 339
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 341

Wie groß ist eigentlich das Universum? Wie fühlt es sich an im Inneren einer menschlichen Zelle? Und wie ist es möglich, dass Wissenschaftler herausgefunden haben, wie unsere Kontinente vor 600 Millionen Jahren aussahen ¿ aber nicht einmal das Wetter für das nächste Wochenende vorhersagen können? Auf diese und viele andere Fragen hat Bestsellerautor Bill Bryson in der Schule nie Antworten erhalten ¿ die Naturwissenschaften blieben für ihn, wie für viele von uns, ein Buch mit sieben Siegeln.

  • 5 out of 5 stars
  • Empfehlenswert

  • Von Dragan Lalic Am hilfreichsten 27.07.2007

Teilweise langatmig, aber informativ

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.02.2013

Im Großen und Ganzen unterhaltsam und informativ. Streckenweise wird zu sehr ins Detail gegangen und langweilt daher. Doch man ist auf jeden Fall klüger als zuvor, das ist garantiert.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Puls

  • Autor: Stephen King
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 14 Std. und 15 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.817
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.011
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.015

Wahnsinn und Tod durch das Mobiltelefon - Stephen King: "Puls". Während Clayton Riddell sich auf einem Geschäftstrip in Boston befindet, bricht plötzlich das Chaos aus. Jeder, der gerade ein Handy am Ohr hat, mutiert zum Zombie: Leute fallen übereinander her, töten sich gegenseitig und laufen Amok. Riddell und zwei weitere Unschuldige flüchten in ein Hotel. Dort müssen sie, abgeschnitten von der Außenwelt, versuchen, Riddells Sohn zu erreichen, bevor auch er dem Wahnsinn zum Opfer fällt.

  • 4 out of 5 stars
  • Ein gutes Buch

  • Von Claudio Büsser Am hilfreichsten 14.12.2010

Naaaajaaaa

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.02.2013

Also echt. Das ist eins der Bücher, bei denen man das Gefühl hat, dass der liebe Autor schnell mal wieder was schreiben wollte um Geld zu verdienen und sich eh sicher sein kann, dass sein Zeug gekauft wird. Wirklich angestrengt hat er sich nicht. Aber da die Idee schon was für sich hat und es gegen Ende etwas mehr Tiefe aufweist, kann man es hören, wenn man nichts Besseres zu tun hat...

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Herr aller Dinge

  • Autor: Andreas Eschbach
  • Sprecher: Sascha Rotermund
  • Spieldauer: 23 Std. und 40 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 11.430
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 8.534
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 8.532

Als Kinder begegnen sie sich das erste Mal: Charlotte, die Tochter des französischen Botschafters, und Hiroshi, der Sohn einer Hausangestellten. Von Anfang an trennt sie der soziale Unterschied. Doch Hiroshi hat eine Idee, wie er den Unterschied zwischen Arm und Reich aus der Welt tilgen könnte. Als er und Charlotte sich wiederbegegnen, sieht er dies als Zeichen, dass sie miteinander verbunden sind.

  • 5 out of 5 stars
  • Chapeau, Herr Eschbach!

  • Von doktorFaustus Am hilfreichsten 15.10.2011

Gute Grundidee, manchmal geschludert

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.02.2013

Die Idee samt Figuren und Verlauf gefallen mir. Allerdings etwas unlogisch, manchmal einfach nicht nachvollziehbar. Da sind zu viele Zufälle die sich kreuzen. Und einige Erzählstränge laufen ins Leere, bzw. werden links liegen gelassen. Aber da die Figuren so sympathisch rüber kommen und die Idee echt gut ist, wird das gerne verziehen.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich