PROFIL

Joachim von Franken

  • 5
  • Rezensionen
  • 6
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 26
  • Bewertungen
  • 1813: Der Rekrut

  • Autor: Émile Erckmann, Alexandre Chatrian
  • Sprecher: Ben Münchow
  • Spieldauer: 7 Std. und 5 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 125
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 99
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 100

Weil Napoleons Russlandfeldzug von 1812 nur etwa jeder zehnte Soldat der Grande Armée überlebt, werden innerhalb kürzester Zeit 300.000 Rekruten eingezogen. Der Uhrmacherlehrling Josef Bertha aus Pfalzburg ist einer von ihnen. Dabei hat er nichts anderes im Kopf als seine große Liebe Catharina. Er will nicht in Ruhm und Ehre für Napoleon sterben. Doch sein Regiment marschiert geradewegs in die bis dahin größte Schlacht seit Menschengedenken: Die Völkerschlacht bei Leipzig von 1813.

  • 3 out of 5 stars
  • Keine zeitgenössiche Erzählung,

  • Von hrinke Am hilfreichsten 15.07.2013

Subjektives Kriegserlebnis

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.01.2019

Interessant die Erlebnisse des einfachen Soldaten. Aber zeitgemäßer französischer Chauvinismus, kaum Verständnis für unterdrückte Völker.

  • 1815

  • Waterloo
  • Autor: Émile Erckmann, Alexandre Chatrian
  • Sprecher: Ben Münchow
  • Spieldauer: 8 Std.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 65
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 63
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 63

Überraschend kehrt Napoleon im Jahre 1815 aus dem Exil nach Frankreich zurück. Nun rüstet der geniale Feldherr seine Grande Armée für einen neuen Feldzug. Auch der einfache Soldat Josef Bertha gehört zu den mehr als einhunderttausend Franzosen, die für Kaiser und Vaterland durchs Feuer gehen sollen. Dabei sehnt sich Josef nicht nach Heldentaten des Krieges, er strebt nach einem friedvollen Leben mit seiner Catharina. Doch bald marschiert er in die entscheidende Schlacht bei Waterloo.

  • 4 out of 5 stars
  • Nach Stotterstart gutes Buch

  • Von Bonapartey Am hilfreichsten 25.12.2015

interessantes Zeitbild für 1815

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.01.2019

Viele interessante Einzelbeobachtungen, zeitgemäß sehr chauvinistisch. Vorlesung: Stimmlage gut, aber etliche Lesefehler: Kavaliere statt Kavalerie

  • Maria voll der Gnade

  • Meditationen zum Rosenkranz
  • Autor: Benedikt XVI.
  • Sprecher: Rudolf Guckelsberger
  • Spieldauer: 1 Std. und 18 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 25
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 18
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 18

In 20 Geheimnissen werden in diesem Download Grundwahrheiten des Glaubens meditiert, die immer in einer Aussage über Jesus enden...

  • 5 out of 5 stars
  • Sehr gute Glaubenskathechese

  • Von Joachim von Franken Am hilfreichsten 05.07.2017

Sehr gute Glaubenskathechese

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.07.2017

eine sehr gute, biblisch fundierte Glaubenskathechese, in theologischer Tiefe dennoch in einfachen klaren verständlichen Worten

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Krieg und Frieden 1

  • Autor: Leo Tolstoi
  • Sprecher: Ulrich Noethen
  • Spieldauer: 15 Std. und 44 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 398
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 380
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 378

Krieg und Frieden - Erstes Buch. Moskau und Sankt Petersburg, 1805: Pierre, illegitimer Sohn des begüterten Grafen Besuchow, erbt dessen Titel und Vermögen. Pierres Freund, Fürst Andrej Bolkonski, zieht als Adjutant des Oberbefehlshabers der russischen Armee gegen Frankreich in den Krieg. In der Schlacht um Austerlitz verwundet, wird Andrej von Napoleon persönlich begnadigt.

  • 5 out of 5 stars
  • In jeder Hinsicht beeindruckend!

  • Von MapleLeaf Am hilfreichsten 04.10.2016

Geniales Hörbuch

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.10.2016

Leo Tolstois berühmtetes Werk wird hier durch den ausdrucksstarken wie einfühlsamen Sprecher kongenial dargeboten, wundervoll!

2 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • GOTT. Eine kleine Geschichte des Größten

  • Autor: Manfred Lütz
  • Sprecher: Manfred Lütz
  • Spieldauer: 6 Std. und 8 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 107
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 49
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 49

Gott sei Dank, Gott existiert nicht. Wenn aber, was Gott verhüten möge, Gott doch existiert? So prall, so humorvoll und weise, so rasant und doch respektvoll ist selten über den Herrn aller Dinge geschrieben worden...

  • 4 out of 5 stars
  • Katholische Aufklärung für Atheisten?

  • Von Sobrietas Am hilfreichsten 15.10.2011

Eine Fülle an Erkenntnissen

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.08.2015

Es war im wahrsten Sinne spannend dem gut lesenden Autor in seinen Gedankengängen zu folgen

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich