PROFIL

Bücherwurm

  • 28
  • Rezensionen
  • 89
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 81
  • Bewertungen

Christopher Moore läßt grüßen!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.09.2015

Erinnert ein wenig an die Geschichten von C.Moore al la "Ein todsicherer Job", allerdings in einer nicht ganz so derben Erzählweise wie Moore. Absolut höhrenswert, da Matthias Keller das hervorragend liest. Eine wirklich schön geschriebene und durchdachte Geschichte die den Leser meiner Generation (1972) auch noch zurück in eine Welt ohne Handy und Internet entführt und über den Sinn des Lebens nachdenken läßt. Auch spannend bis zum Schluß mit unerwarteter Wendung! 5 Sterne!

Ganz nett.......

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.07.2015

....mehr aber auch nicht. Irgendwas fehlt. Schönes Sommermärchen, das eher Teenager als Erwachsene anspricht. Auf jeden Fall sehr gut vorgelesen!

6 Sterne wären hier angebracht!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.06.2015

Absolut hörenswert! Ein Muss für alle Maus-Fans, egal welchen Alters. Armin Maiwald ist einer der ganz Großen des deutschen Fernsehens! Coole Macher von diesem Kaliber bräuchten wir viel mehr! Danke dafür und weiter so!

Pacific Paradise Titelbild

Ein echter Winslow

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.01.2015

Grandiose Kalifornia Atmosphäre. Ein Krimi bei dem die Story nicht allzu wichtig ist aber dennoch sehr gut eingepasst wurde.Ich find's cool.

Nach Schema F

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.01.2015

Mittelmäßige Geschichte mit nicht allzu großen Überraschungen und wenig Atmosphäre. Mal was anderes von Don Winslow. Kann man zwischendurch durchaus hören reicht aber lange nicht an seine bekannten Meisterwerke wie "Sprache des Feuers" oder "Zeit des Zorns" heran.

1 Person fand das hilfreich

Grandiose Produktion!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.01.2015

Grandios inszeniertes Hörbuch mit einem Top Vorleser! Der Inhalt des Buches sollte unter Kennern der Kommunikationsszene wohl bekannt sein! F. Schulz von Thun ist ein Meister seines Faches! Ich freue mich schon sehr auf Teil 2 der am 12. Mai 2015 erscheinen wird.
Weiter so argon!

3 Leute fanden das hilfreich

Am Freitag schwarz Titelbild

Spannend und lehrreich!

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.08.2014

Ein gut durchdachter spannender Wirtschaftskrimi verknüpft mit der privaten Schicksalsbewältigung der Hauptfigur! Der Titel weist im Übrigen schon genau auf diese zwei Schauplätze hin. Wer denkt, Black Friday hat was mit der Börse zu tun, der sollte hier mal reinhören.......!

Keine passende Atmosphäre!

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.08.2014

Die Geschichte der Brüder Löwenherz ist legendär und einer meiner absoluten Lieblingsgeschichten für Kinder und Jugendliche. Leider gelingt es der Produktion dieser Hörbuchversion nicht, die nötige unheimliche und für die Brüder und Nangiala bedrohliche Situation glaubwürdig zu transportieren! Die Produktion von Deutsche Grammophon aus 1980 ist hier um Lääängen besser! Schade!!!

5 Leute fanden das hilfreich

Science Fiction für Teenager!

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.08.2014

Für Teenager ab 16 bestens geeignetes Buch. Für Erwachsene eher langweilig. Hauptfiguren sind selbst alle in diesem Alter und erfahren unter äusserst widrigen Umständen den Kampf gegen Ausserirdische! Nicht mein Geschmack!

3 Leute fanden das hilfreich

Die dreizehnte Stunde Titelbild

Memento lässt grüssen!

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.07.2014

Auch wenn die Geschichte gelegentlich ein paar Logikfehler aufweist und man es sich als Betroffener in dieser Situation bestimmt hätte etwas leichter machen können, Hut ab! Da muss man als Autor erst mal drauf kommen. Absolute Hörempfehlung!!!